• Schlagwort: 

    Wandlitz

  • ZooDie Völkerschau ist wieder da

    28.08.2014, DIE ZEIT, Ronald Düker

    Neckische Leute, uns gar nicht fremd: Auf zur "Afrikanischen Nacht" im zoologischen Garten von Eberswalde.

  • Porsche Bike RX: Von A nach B

    Porsche Bike RXEin Cayenne auf zwei Rädern

    06.05.2014, ZEIT MAGAZIN, Michael Thumann

    Unser Autor fährt mit dem Porsche Bike RX von Bernau nach Wandlitz. Mit dem Luxusrad besucht er eine ehemalige Residenz der DDR-Elite.

  • DDR-Rezepte: Herzerwärmende Reste

    DDR-RezepteHerzerwärmende Reste

    11.07.2013, DIE ZEIT, Oliver Schubert

    In der DDR musste man sich viele kulinarischen Flausen aus dem Kopf schlagen und das Beste aus dem real existierenden Angebot machen. Ein Rückblick in Rezepten

  • HausbesetzungRentner kämpfen um einen Rest DDR

    25.08.2012, DIE ZEIT, Antje Hildebrandt

    Eine Gruppe von Senioren hat eine Villa besetzt, in der einst Stasi-Chef Mielke residierte. Sie wollen sich ein Stück Heimat erhalten. Von Antje Hildebrandt

  • DDRHoneckers Traum von einer Zukunft mit Lafontaine

    23.08.2012, DIE ZEIT, Hans-Joachim Neubauer

    In dieser Woche wäre Erich Honecker 100 geworden. Der Historiker Martin Sabrow analysiert im Interview Persönlichkeit und späte Hoffnungen des einstigen DDR-Machthabers.

  • Soziale Kluft: Maria und Josef im Ghetto des Geldes

    Soziale KluftMaria und Josef im Ghetto des Geldes

    26.12.2011, DIE ZEIT, Henning Sußebach

    Die wohlhabendsten Deutschen leben im Taunus bei Frankfurt: Banker, Manager, Industrielle. Was passiert, wenn man sie um Hilfe bittet? Henning Sußebach hat es versucht.

  • Honeckers Enkel: "Ein Rebell bin ich erst heute"

    Honeckers Enkel"Ein Rebell bin ich erst heute"

    04.03.2011, ZEIT MAGAZIN, Marian Blasberg

    Roberto Yáñez Betancourt y Honecker spricht über seinen Großvater Erich Honecker, den früheren DDR-Staatschef – und geht auf Distanz zu Großmutter Margot.

  • ZEITmagazin-Autotest: Wenn Männer dringend losmüssen

    ZEITmagazin-AutotestAutofahren und Probleme lösen

    29.07.2010, ZEIT MAGAZIN, Matthias Kalle

    Es gibt Momente, in denen ein Mann mit Problemen sich nur in ein Auto setzen kann und einfach losfährt. Ideal dafür ist der BMW 335i, fand Matthias Kalle heraus.

  • Finanzkrise"Wir brauchen ein scharfes Schwert"

    28.11.2009, ZEIT ONLINE, Moritz Döbler

    Sigmar Gabriel hält die "Steuersenkungsorgien" von Schwarz-Gelb für gefährlich. Der SPD-Vorsitzende über Wirtschaftspolitik und die Verantwortung von Josef Ackermann.

  • November 1989: Das Ende der Angst

    November 1989Das Ende der Angst

    04.11.2009, ZEIT ONLINE, Lothar Heinke

    4. November 1989: In Ost-Berlin findet die größte, nicht staatlich gelenkte Demonstration in der Geschichte der DDR statt. Reporter Lothar Heinke war dabei.

  • DDR im Oktober 1989: Das Wunder von Leipzig

    DDR im Oktober 1989Das Wunder von Leipzig

    09.10.2009, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Zehntausende DDR-Bürger auf der Flucht. Unter den Dagebliebenen herrscht Angst vor einer chinesischen Lösung. Warum das befürchtete Massaker vor genau 20 Jahren ausblieb.

  • Literatur-NobelpreisSie kann nicht vergessen

    09.10.2009, ZEIT ONLINE, Michael Naumann

    Die Literatur der Nobelpreisträgerin Herta Müller schaut auf den Alltag der Anpassung und Feigheit in einem diktatorischen Milieu. Eine Würdigung von Michael Naumann

  • OstseeInsel der Bäume

    07.08.2009, ZEIT ONLINE, Paul Stänner

    Vilm, die winzige Insel im Windschatten von Rügen, ist ein Schatzkästchen für Naturfreunde.

  • Mein Deutschland (Teil 1): Wie ich die Mauer öffnete

    Mein Deutschland (Teil 1)Wie ich die Mauer öffnete

    17.04.2009, DIE ZEIT, Günter Schabowski

    Der Mann, der am 9. November 1989 wie beiläufig Weltgeschichte schrieb, erinnert sich. Erster Teil einer Serie zu 60 Jahren Bundesrepublik und 20 Jahren Mauerfall.

  • DFB-PräsidentTheo Zwanziger erwägt Rücktritt

    25.03.2009, ZEIT ONLINE, of

    Der DFB-Präsident will sein Amt womöglich aufgeben, sollte er den Rechtsstreit mit einem Journalisten erneut verlieren. Dieser hatte ihn als Demagogen bezeichnet

  • MedizinHirnverletzungen heilen nur langsam

    18.03.2009, ZEIT ONLINE, Adelheid Müller-Lissner

    Ob Unfall oder Schlaganfall: Unser Gehirn hat die Fähigkeit sich zu regenerieren. Geduldiges Training hilft Patienten wie Dieter Althaus, im Leben wieder Fuß zu fassen.

  • Paar für Paar zur Einheit

    28.10.2004, DIE ZEIT, Jana Hensel

    Wie steht es um das Liebesleben zwischen Ost und West im Jahre 15 der deutschen Einheit?

  • RückzugDraußen vor der Stadt

    25.09.2003, DIE ZEIT, Sabine Magerl

    Die Insel im Brandenburger Liepnitzsee ist die größte Sommerliebe der Berliner. Und jetzt, im Herbst, wird sie wieder verlassen – von den Städtern, die bei ihr das Glück gesucht haben

  • GehenSchuhkäufe und Lebensläufe, Teil I: Männer

    04.09.2003, DIE ZEIT, Sven Hillenkamp

    Zwei Dinge braucht der Mann – seine Freiheit und neue Schuhe. Leider lässt sich das nicht immer vereinbaren

  • Das Letzte

    28.02.2002, DIE ZEIT, Finis

  • Das serbische Wandlitz

    26.10.2000, DIE ZEIT, Ulrich Ladurner

    Milosevic verschanzt sich in seiner Villa, und das Volk erfährt vom Luxus der Bonzen

  • 19.10.2000, DIE ZEIT, Urs Theckel

  • Was steckt bloß dahinter?

    29.06.2000, DIE ZEIT, Hugo Rupp

    Türen, an denen man vorbeikommt, tagtäglich auf dem Weg zur Arbeit, als Passant, Flaneur, als Tourist, beim Einkaufen oder in der Nacht, allein unterwegs. Sie sind immer zu. Und hinter jeder geschlossenen Tür gibt esein Geheimnis, so lange, bis man es lüftet. Fünf Beispiele aus der Hauptstadt

  • Pack die Badehose ein ...

    19.08.1999, DIE ZEIT, Nikola Haaks

    Sieben Gründe, warum wir nächstes Wochenende wieder ins Freibad fahren.

  • Ist das noch mein Auto?

    05.08.1999, DIE ZEIT, Wolfgang Spielhagen

    Aus dem geliebten Wagen wird eine Familienkutsche. Den Anblick hält kein Mann aus.

  • Abonnieren: RSS-Feed