• Schlagwort: 

    Westeuropa

  • Gleichberechtigung: "Sexistisches Verhalten gehört einfach dazu"

    Gleichberechtigung"Sexistisches Verhalten gehört einfach dazu"

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Viele Bulgaren glauben, Frauen seien längst gleichberechtigt. In Wahrheit aber ist Gewalt gegen Frauen und Mädchen weitverbreitet, sagt Stana Iliev. Hilfe gibt es kaum.

  • Europa: Reicher Norden, armer Süden

    EuropaReicher Norden, armer Süden

    18.06.2015, ZEIT ONLINE

    Das Wohlstandsgefälle in Europa ist enorm: Deutsche, Franzosen und Skandinavier konsumieren deutlich mehr als Bulgaren, Rumänen und Kroaten.

  • Nord Stream: Gazprom baut zwei neue Leitungen für Ostseepipeline

    Nord StreamGazprom baut zwei neue Leitungen für Ostseepipeline

    18.06.2015, ZEIT ONLINE

    Durch die Ukraine soll ab 2020 kein russisches Gas mehr nach Europa fließen. Gemeinsam mit europäischen Partnern will Gazprom deshalb neue Röhren durch die Ostsee legen.

  • Migration: Ungarn will Flüchtlinge mit Grenzzaun aufhalten

    MigrationUngarn will Flüchtlinge mit Grenzzaun aufhalten

    17.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die rechts-nationale Regierung hat neue Maßnahmen gegen Flüchtlinge angekündigt. Eine davon ist eine meterhoher Befestigung an der Grenze zu Serbien.

  • Energieversorgung: Gazprom schickt ab 2019 kein Gas mehr durch die Ukraine

    EnergieversorgungGazprom schickt ab 2019 kein Gas mehr durch die Ukraine

    09.06.2015, ZEIT ONLINE

    Russland setzt die EU unter Druck: Nach 2019 soll kein Gas mehr durch die Ukraine nach Westeuropa strömen. Der Gaskonzern Gazprom mahnt den Bau neuer Leitungen an.

  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wir haben die Infrastruktur eines Polizeistaates geschaffen"

    Whistleblower Daniel Ellsberg"Wir haben die Infrastruktur eines Polizeistaates geschaffen"

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Yassin Musharbash

    Daniel Ellsberg veröffentlichte 1971 die Pentagon Papers. Der Whistleblower fordert Asyl für Snowden und warnt vor geheimer Massenüberwachung, die alle rechtlos mache.

  • PolenUnd nach dem Lächeln?

    28.05.2015, DIE ZEIT, Piotr Buras

    Die jungen Wähler in Polen haben die Elite abgestraft und den rechtskonservativen Außenseiter Andrzej Duda als Präsidenten gewählt. Dem Land steht eine große Wende bevor.

  • Wehrmacht: Die vergessenen Soldatinnen

    WehrmachtDie vergessenen Soldatinnen

    17.05.2015, ZEIT ONLINE, Karen Hagemann

    Eben nicht nur Krankenschwestern: Mehr als eine Million deutscher Frauen war direkt am Zweiten Weltkrieg beteiligt. Bis heute wird das systematisch verdrängt.

  • Moskau: Russland feiert riesige Militärparade

    MoskauRussland feiert riesige Militärparade

    09.05.2015, ZEIT ONLINE

    Pompös feiert Russland den 70. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland. Präsident Wladimir Putin griff die USA an: Diese wollten die Welt alleine beherrschen.

  • Gipfel zur Asylpolitik: Viele wollen rein

    Gipfel zur AsylpolitikViele wollen rein

    08.05.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Das Bundesamt für Migration rechnet mit 400.000 Asylbewerbern dieses Jahr. Die Länder verlangen, dass der Bund mehr von den Kosten trägt. Ein Gipfel soll es richten.

  • JugendbuchWer war Adolf H.?

    07.05.2015, DIE ZEIT, Louisa Reichstetter

    Thomas Sandkühler hat die erste Hitler-Biografie für Jugendliche vorgelegt. Er traut seinen Lesern damit einiges zu, setzt aber für sie genau die richtigen Akzente.

  • Strafrecht: "Die Todesstrafe ist in Osteuropa noch nicht überall geächtet"

    Strafrecht"Die Todesstrafe ist in Osteuropa noch nicht überall geächtet"

    04.05.2015, ZEIT ONLINE, Tahir Chaudhry

    Ungarns Ministerpräsident Orbán hat die Wiedereinführung der Todesstrafe erwogen. Das würde europäische Grundwerte verletzen, sagt der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel.

  • Fluechtlinge: Immer weniger Asylsuchende aus dem Kosovo

    FluechtlingeImmer weniger Asylsuchende aus dem Kosovo

    25.04.2015, ZEIT ONLINE

    Nach einem Ansturm zu Jahresbeginn geht die Zahl der Flüchtlinge aus dem armen Balkanland zurück. Die Menschen haben kaum Chancen auf Asyl in Deutschland.

  • Antisemitismus: Angriffe auf Juden nehmen deutlich zu

    AntisemitismusAngriffe auf Juden nehmen deutlich zu

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Binnen eines Jahres ist die Zahl antisemitischer Übergriffe weltweit um 38 Prozent gestiegen. Vor allem in Westeuropa werden Juden immer häufiger angegriffen.

  • EU: Der lange Weg zu einer europäischen Armee

    EUDer lange Weg zu einer europäischen Armee

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Ihre Idee ist älter als die EU, ihre Umsetzung teilweise bereits Realität. Aber eine echte Armee für alle EU-Mitgliedsländer wird es in den nächsten Jahren nicht geben.

  • UkraineOSZE-Einsatz soll massiv aufgestockt werden

    06.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Zahl der OSZE-Beobachter in der Ukraine soll auf bis zu 1.000 verdoppelt werden. Alle Konfliktparteien einschließlich Russlands stimmten der Erhöhung zu.

  • MeinungsfreiheitEine Freiheit ohne Aber

    19.02.2015, DIE ZEIT, Inna Schewtschenko

    Kopenhagen, am vergangenen Samstag: 200 Schüsse eines Terroristen unterbrachen eine Femen-Aktivistin, als sie über die Angst vor der Meinungsfreiheit sprach.

  • Israel: Merkel möchte Juden in Deutschland halten

    IsraelMerkel möchte Juden in Deutschland halten

    16.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin widerspricht dem israelischen Ministerpräsidenten: Netanjahu hatte Juden nach den Anschlägen in Kopenhagen erneut zur Ausreise nach Israel aufgefordert.

  • WährungsunionEs ist so weit

    05.02.2015, DIE ZEIT, Wolfgang Streeck

    Raus aus dem Euro: Um die europäische Idee zu retten, muss das Monstrum der Währungsunion abgewickelt werden. Die Einheitswirtschaft zerstört die europäische Vielfalt.

  • IslamgesetzStaatliche Regeln für die Religion

    31.01.2015, TAGESSPIEGEL, Andrea Dernbach

    In Österreich gibt es seit 1912 ein Islamgesetz, das die Ausübung des Glaubens definiert. In der CDU wird nun überlegt, was sich davon auf Deutschland übertragen ließe.

  • Islamistischer Terror"Diese Gewalt wird gepredigt"

    17.12.2014, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Die tiefere Ursache islamistischen Terrors ist eine erstarrte Theologie. Ein Gespräch mit dem türkischen Islamwissenschaftler Ednan Aslan.

  • Rüstungsexport: Russland verkauft mehr Militärtechnik

    RüstungsexportRussland verkauft mehr Militärtechnik

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    In den großen Herstellerländern USA und Kanada sinkt der Absatz, Russland aber steigt unter den Rüstungsexporteuren weiter auf. Dennoch führt Nordamerika die Top 100 an.

  • Ölpreis: Die USA beherrschen den Ölmarkt

    ÖlpreisDie USA beherrschen den Ölmarkt

    17.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die globale Ölnachfrage ist in den vergangenen Jahren kaum gestiegen. Welche Regionen am meisten verbrauchen, zeigt unsere Infografik.

  • Kosten der Einheit"Traumland aller Unternehmer"

    23.10.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    In den ersten Jahren nach 1990 gab es reichlich Prognosen zur Entwicklung des vereinigten Landes – auch falsche. Eine Presseschau.

  • Verhandlungen in BrüsselGasstreit geht in eine neue Runde

    21.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Grundpfeiler für eine Einigung zwischen Moskau und Kiew stehen. Für eine Unterschrift reichte es nicht. Energiekommissar Oettinger warnte vor weiteren Verzögerungen.

  • Abonnieren: RSS-Feed