• Schlagwort: 

    Wien

  • Wiener Kongress: Ein Weilchen Frieden

    Wiener KongressEin Weilchen Frieden

    18.01.2015, DIE ZEIT, Stephan Speicher

    Schon vor 200 Jahren versuchte man, Europa neu zu ordnen. Der Wiener Kongress musste es mit Krieg und Revolution aufnehmen. Fünf neue Bücher untersuchen, ob es gelang.

  • Klassenfahrten: Was wir nicht alles lernen müssen

    KlassenfahrtenWas wir nicht alles lernen müssen

    16.01.2015, ZEIT ONLINE

    In Niedersachsen soll es weniger Klassenfahrten geben. Aber manche Dinge – Küssen, Trinken, Distinktion, Gemeinschaft – lernen wir nicht im Unterricht. Sechs Erfahrungen

  • Unesco-Weltkulturerbe: In der Kapelle brennt noch Licht

    Unesco-WeltkulturerbeIn der Kapelle brennt noch Licht

    15.01.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Richter

    Vor 500 Jahren begann die Entwicklung der Orchester in Deutschland. Jetzt wurden sie als immaterielles Unesco-Weltkulturerbe geadelt. Zu Recht! Ein historischer Überblick

  • Islamdebatte: Für die Österreicher gehört der Islam eher nicht dazu

    IslamdebatteFür die Österreicher gehört der Islam eher nicht dazu

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Florian Gasser

    Der Wiener Kanzler Faymann möchte sich Merkels Bekenntnis nicht zu eigen machen, auch aus Angst vor der FPÖ. Er entspricht damit einer verbreiteten Stimmung im Land.

  • Braunau: Was tun mit dem Hitler-Haus?

    BraunauWas tun mit dem Hitler-Haus?

    11.01.2015, ZEIT ONLINE, Florian Gasser

    Ein verwahrlostes Eckhaus in Braunau plagt Österreich: Hier wurde Hitler geboren. Über die Nutzung wird seit Jahren gestritten. Bald könnte eine Entscheidung anstehen.

  • Presseschau "Charlie Hebdo": "Unsere Werte niemals ermorden lassen"

    Presseschau "Charlie Hebdo""Unsere Werte niemals ermorden lassen"

    08.01.2015, ZEIT ONLINE

    Den Anschlag auf "Charlie Hebdo" werten Medien weltweit als "Angriff auf unsere Zivilisation". Viele warnen davor, jetzt mit Intoleranz und Anti-Islamismus zu reagieren.

  • Otto von Bismarck"Was für ein Werdegang!"

    08.01.2015, DIE ZEIT, Gunter Hofmann

    Ein Gespräch mit dem deutsch-amerikanischen Historiker Fritz Stern über das Vermächtnis des "Eisernen Kanzlers" und die Macht des Unbewussten.

  • "Tatort" Wien: Alpen-007

    "Tatort" WienAlpen-007

    05.01.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Oberstleutnant Eisner als James, Bibi Galore als Bond-Girl und ein Bösewicht, der Graf Trachtenfels heißt: Der Wiener "Tatort" versucht sich als Agenten-Thriller.

  • Wien: Passanten lassen Sterbenden in Aufzug liegen

    WienPassanten lassen Sterbenden in U-Bahn-Aufzug liegen

    02.01.2015, ZEIT ONLINE

    Fünf Stunden lag ein Mann in der Wiener Innenstadt im Sterben, zu Hilfe kam ihm niemand. Vermutlich hatte der 58-Jährige einen Herzinfarkt.

  • Görlitzer Park: Berliner Luft

    Görlitzer ParkDer Görlitzer Park stützt den Mythos Berlin

    30.12.2014, DIE ZEIT, Ronald Düker

    Im Görlitzer Park treffen Touristenströme, afrikanische Dealer und Kreuzberger Hundehalter aufeinander. Und nähren den Mythos, der die halbe Stadt am Leben hält.

  • Auswanderer: Heimat, ade!

    AuswandererHeimat, ade!

    30.12.2014, DIE ZEIT, Philipp Rohrbach

    Für schwarze Besatzungskinder gab es nach 1945 in Österreich kaum Chancen. Ihre Biografien verlieren sich. Eine Spurensuche

  • DONNERSTALK: Das Verhältnis ist halt so

    DONNERSTALKDas Verhältnis ist halt so

    23.12.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Die Mysterien des kommunalen Wahlrechts in Wien

  • Udo Jürgens: "Udo war für mich der Größte"

    Udo Jürgens"Udo war für mich der Größte"

    22.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Tod des 80-jährigen Sängers und Entertainers hat Weggefährten, Künstler und Prominente tief bewegt. Sie sagen Danke und Auf Wiedersehen.

  • Wohnprojekt: Experiment mit Fluchtweg

    WohnprojektExperiment mit Fluchtweg

    17.12.2014, DIE ZEIT, Maria Sterkl

    Es begann als Protestbewegung und entwickelte sich zum Sozialprojekt: In Wien leben Studenten und Obdachlose in WGs zusammen.

  • Friederike MayröckerVerse, die ins Blut gehen

    17.12.2014, DIE ZEIT, Elke Erb

    Die große Friederike Mayröcker wird 90 Jahre alt. Zu ihrem Geburtstag gratulieren Freunde und Bewunderer mit eigenen Gedichten.

  • Islamistischer Terror"Diese Gewalt wird gepredigt"

    17.12.2014, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Die tiefere Ursache islamistischen Terrors ist eine erstarrte Theologie. Ein Gespräch mit dem türkischen Islamwissenschaftler Ednan Aslan.

  • Hypo Alpe AdriaDer Weg ins Verderben

    11.12.2014, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    In ihrem Bericht über das Hypo-Desaster nimmt die Kommission von Irmgard Griss keine Rücksichten. Er erzählt aber nur die halbe Geschichte.

  • Österreich: Hohle Marke

    ÖsterreichHohle Marke

    11.12.2014, DIE ZEIT, Judith E. Innerhofer

    Wo Österreich draufsteht, ist meist Kitsch drinnen. Das Klischee von der pittoresken Alpenrepublik, in der jeder Ski fährt und Tracht trägt, verheißt satte Gewinne.

  • Freunde von Freunden: Schöner wohnen als im Schloss

    Freunde von FreundenSchöner wohnen als im Schloss

    10.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Liebe für Design hat in Lilli Holleins Familie Tradition. "Freunde von Freunden" hat die Journalistin und Kuratorin in ihrem Wiener Altbau besucht.

  • Deutsche Bahn: Warten, bis der Nachtzug kommt

    Deutsche BahnWarten, bis der Nachtzug kommt

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Die Bahn streicht auf vielen Strecken die Nachtzüge. Die Grünen halten den Betrieb für "wirtschaftlich durchführbar" – sofern die Regierung Wettbewerbsnachteile abbaut.

  • Berliner EnsembleAbschied des Theatermachers

    04.12.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Berliner Ensemble: Reese folgt auf Claus Peymann.

  • Korruption: Staatsanwaltschaft durchsucht Airbus-Standorte

    KorruptionStaatsanwaltschaft durchsucht Airbus-Standorte

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Ermittler verdächtigen den Konzern, sich mit Schmiergeld Milliardenaufträge erschlichen zu haben. Es geht um Grenzsicherungsprojekte in Rumänien und Saudi-Arabien.

  • Ölpreis: Rubel fällt auf Langzeittief

    ÖlpreisRubel fällt auf Langzeittief

    01.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Ölpreis macht der russischen Währung zu schaffen. Nicht nur die Aktien fallen, auch der Rubel ist so billig wie seit Jahren nicht.

  • Berliner Ensemble: Oliver Reese wird Nachfolger von Claus Peymann

    Berliner EnsembleOliver Reese wird Nachfolger von Claus Peymann

    01.12.2014, ZEIT ONLINE

    Einer der bekanntesten Theaterintendanten tritt ab. Claus Peymann verlässt das Berliner Ensemble 2017. Die Leitung des einstigen Brecht-Theaters übernimmt Oliver Reese.

  • Gian Lorenzo Bernini: Er schonte niemanden

    Gian Lorenzo BerniniKarikaturist der Kardinäle

    29.11.2014, DIE ZEIT, Frank Zöllner

    Gian Lorenzo Bernini war der größte Künstler des 17. Jahrhunderts. Sein Talent als virtuoser Zeichner und bösartiger Karikaturist zeigt nun eine Leipziger Ausstellung.

  • Abonnieren: RSS-Feed