• Schlagwort: 

    Wien

  • Kalter Krieg: Ein Falke flieht in den Ostblock

    Kalter KriegEin Falke flieht in den Ostblock

    26.07.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Helmut Böhm

    Eines Tages Ende der sechziger Jahre flog mein Jagdfalke auf und davon. Kurz darauf erhielt ich ein Telegramm aus der Sowjetunion.

  • Strafverfahren: Im Zweifel schuldig

    StrafverfahrenIm Zweifel schuldig

    24.07.2014, DIE ZEIT, Maria Sterkl

    Sechs Monate verbrachte der Jenaer Student Josef S. in Untersuchungshaft – weil er in Wien gegen Rechtsextreme demonstrierte. Jetzt ist er ein Märtyrer der linken Szene.

  • SPD-Abgeordneter Henning Homann: "Mir geht das nahe"

    SPD-Abgeordneter Henning Homann"Mir geht das nahe"

    24.07.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Der Politiker Henning Homann ist wie Josef S. Mitglied der Jugendgruppe "Die Falken". Zum Prozess reiste er nach Wien.

  • Israel-Reisen: Das Gefühl des Eingeschlossenseins

    Israel-ReisenDas Gefühl des Eingeschlossenseins

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Gisela Dachs

    Israel ist nicht abgeschnitten, aber eingeschränkt: Dass Fluggesellschaften Tel Aviv meiden, könnte für das Land folgenreich sein – psychologisch wie wirtschaftlich.

  • Nahost-Konflikt: Lufthansa streicht weitere Flüge nach Tel Aviv

    Nahost-KonfliktLufthansa streicht weitere Flüge nach Tel Aviv

    23.07.2014, ZEIT ONLINE

    Auch am Donnerstag wird die deutsche Airline den israelischen Flughafen in Tel Aviv meiden. Sämtliche Flüge nach Israel wurden aus Sicherheitsgründen gestrichen.

  • Deutscher Buchpreis: Wer schafft es auf die Shortlist?

    Deutscher BuchpreisKeine Fräuleinfantasien mehr

    22.07.2014, DIE ZEIT, Ina Hartwig

    Marlene Streeruwitz' neuer Roman "Nachkommen." spielt im Literaturmilieu. Sie rechnet darin mit dem Tratsch und der Missgunst des Betriebs ab.

  • Denkmalschutz in den Alpen: Behütet uns!

    Denkmalschutz in den AlpenWie man Hütten behütet

    19.07.2014, DIE ZEIT, Georg Etscheit

    Die Gletscher können auch Denkmalpfleger nicht schützen, die bildschönen Alpenhütten aber schon – vor eifrigen Pächtern, verwöhnten Gästen und dem Zahn der Zeit.

  • Iran: Atomgespräche mit Iran werden verlängert

    IranAtomgespräche mit Iran werden verlängert

    18.07.2014, ZEIT ONLINE

    In sechs Monaten konnte keine Einigung im Atomwaffenstreit mit dem Iran gefunden werden. Jetzt wird die Frist um vier Monate verlängert.

  • Atomstreit: Obama schlägt Verlängerung der Verhandlungen mit Iran vor

    AtomstreitObama schlägt Verlängerung der Verhandlungen mit Iran vor

    17.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Differenzen im Streit über das Atomprogramm des Irans bleiben groß. Doch sowohl die USA als auch der Iran können sich vorstellen, die Gespräche fortzusetzen.

  • Berufspendler: Die Bus-Nomadinnen

    BerufspendlerDie Bus-Nomadinnen

    17.07.2014, DIE ZEIT, Andreas Macho

    Viele Österreicher müssen pendeln, weil sie in ihrem Heimatort keine Beschäftigung finden. Die damit verbundenen Strapazen gelten als Privatsache.

  • Fotografin Inge Morath: Wiedersehen an der Donau

    Fotografin Inge MorathWiedersehen an der Donau

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Livia Valensise

    Acht Künstlerinnen, ein Lkw: Als Hommage an die Fotopionierin Inge Morath folgt eine Wanderausstellung dem Fluss, der Europa teilt und eint.

  • Österreich: Der Prozess

    ÖsterreichDer Prozess gegen Josef S.

    14.07.2014, ZEIT ONLINE, Florian Klenk

    Ein deutscher Student sitzt seit Monaten in Wien in U-Haft, weil er beim Akademikerball randaliert haben soll. Einblicke in eine kafkaeske Strafverfolgung

  • Burgtheater Wien: Schauspieler Gert Voss ist tot

    Burgtheater WienSchauspieler Gert Voss ist tot

    14.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der deutsche Schauspieler Gert Voss ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Berühmt wurde er vor allem durch seine Auftritte im Wiener Burgtheater.

  • Spionageaffäre: Merkel bezweifelt Einlenken der USA

    SpionageaffäreMerkel bezweifelt Einlenken der USA

    12.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Koalition ist verärgert über die neuerlichen Spionagefälle und denkt laut über Konsequenzen nach. Kanzlerin Merkel glaubt nicht an ein Umdenken in den USA.

  • Iran: Widerstand der Sanktions-Profiteure

    IranWiderstand der Sanktions-Profiteure

    12.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die Verhandlungen im Atomstreit stehen kurz vor einem Erfolg. Doch im Iran gibt es massiven Widerstand – weil einigen Eliten der Verlust ihrer Einnahmequellen droht.

  • Neuer Realismus (6): Was ist hinter dem Bildschirmschoner?

    Neuer Realismus (6)Was ist hinter dem Bildschirmschoner?

    09.07.2014, DIE ZEIT, Iris Radisch

    Seitdem die Wirklichkeit zur Science-Fiction wurde, beginnen die Intellektuellen vom echten Leben zu träumen.

  • Bachmann-Preis: Wer gewinnt, ist doch wurscht

    Bachmann-PreisWer gewinnt, ist doch wurscht

    06.07.2014, ZEIT ONLINE, Christoph Schröder

    Mit Tex Rubinowitz erhält eine Spaßmacherfigur den Bachmannpreis. Auch andere Preise werden bei den "Tagen der deutschsprachigen Literatur" eher willkürlich verteilt.

  • Literaturpreis: Tex Rubinowitz erhält Bachmann-Preis

    LiteraturpreisTex Rubinowitz erhält Bachmann-Preis

    06.07.2014, ZEIT ONLINE

    Mit seinem Text "Wir waren niemals hier" hat Tex Rubinowitz den Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen. Der Schriftsteller arbeitet auch als Cartoonist und tritt im TV auf.

  • Hamed Abdel-Samad"Herren über Leben und Tod"

    03.07.2014, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Warum ist Isis so erfolgreich? Und was erhoffen sich junge Kämpfer vom Kalifat? Ein Gespräch mit dem ehemaligen Muslimbruder Hamed Abdel-Samad.

  • Franz Jung: Die Revolution vergisst ihre Kinder

    Franz JungDie Revolution vergisst ihre Kinder

    27.06.2014, ZEIT ONLINE, Fokke Joel

    In "Das Jahr ohne Gnade" arbeitet Franz Jung den Tod seiner Tochter auf, an dem er sich mitschuldig fühlt. Zudem geht er mit den Nutznießern des NS-Systems ins Gericht.

  • Österreich: Gericht in Wien kippt Vorratsdatenspeicherung

    ÖsterreichGericht in Wien kippt Vorratsdatenspeicherung

    27.06.2014, ZEIT ONLINE

    Das Verfassungsgericht hält die Speicherung von Vorratsdaten für verfassungswidrig. Österreich setzt damit – klarer als Deutschland – ein Zeichen für Datenschutz.

  • Franz Ferdinand: Kein Denkmal für den Toten

    Franz FerdinandKein Denkmal für den Toten

    26.06.2014, DIE ZEIT, Alma Hannig

    Er war einer der politisch aktivsten Thronfolger der Reichsgeschichte. Doch die Nachwelt reduzierte Franz Ferdinand zum ersten Opfer des Ersten Weltkrieges

  • Krise in der Ostukraine: OSZE will mehr Russen in die Ukraine schicken

    Krise in der OstukraineOSZE will mehr Russen in die Ukraine schicken

    25.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die Feuerpause steht auf der Kippe. Zur Unterstützung der Waffenruhe will die OSZE ihre Mission verstärken – und setzt vor allem auf mehr russische Vertreter.

  • Pkw-Maut: Österreich lebt zähneknirschend mit dem Provisorium

    Pkw-MautÖsterreich lebt zähneknirschend mit dem Provisorium

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Müller

    Fair findet Österreichs ADAC-Pendant, der ÖAMTC, das "Pickerl" bis heute nicht. Die Österreicher haben sich mit der Vignette aber abgefunden – auch weil viel gebaut wird.

  • Hermes Phettberg: Der Elende aus Gumpendorf

    Hermes PhettbergDer Elende aus Gumpendorf

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Manfred Klimek

    Hermes Phettberg war der irrsinnigste deutschsprachige Talkmaster. Die Fernsehzuschauer liebten seinen Exhibitionismus. Jetzt, da er krank ist, schauen sie lieber weg.

  • Abonnieren: RSS-Feed