• Schlagwort: 

    Wuppertal

  • Germanwings-Absturz: Krank im Cockpit

    Germanwings-AbsturzKrank im Cockpit

    28.03.2015, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    Obwohl der Copilot krankgeschrieben war, steuerte er den Airbus, der am Dienstag abstürzte. Reichen die medizinischen Tests in der Luftfahrtbranche aus?

  • Heideggers "Schwarze Hefte""Der Vorwurf geht ins Leere'"

    19.03.2015, DIE ZEIT, Arnulf Heidegger

    Die Philosophen Marion Heinz und Rainer Marten forderten, Heideggers Nachlass müsse endlich für die Forschung frei gegeben werden. Nun widerspricht der Nachlassverwalter.

  • Wuppertal: Klassentreffen der Extremisten

    WuppertalKlassentreffen der Extremisten

    15.03.2015, ZEIT ONLINE, Olaf Sundermeyer

    Wuppertal hatte einen Hass-Gipfel der Extremisten erwartet. Die befürchtete Eskalation blieb aus. Randalierende Hooligans scheiterten an der Polizeitaktik.

  • Demonstrationen: Pegida-Umzug durch Wuppertal aufgelöst

    DemonstrationenPegida-Umzug durch Wuppertal aufgelöst

    14.03.2015, ZEIT ONLINE

    Bei Kundgebungen der Islam-Kritiker und einer Salafisten-Demo in Wuppertal ist es zu Krawallen gekommen. Einen Pegida-Umzug durch die Innenstadt untersagte die Polizei.

  • BundeshaushaltHaushaltsplus: Wo sind die 11,4 Milliarden Euro?

    05.03.2015, DIE ZEIT, Johannes Dudziak

    Auf der Suche nach Schäubles geheimem Tresor.

  • Unternehmen im WandelAuch Mitarbeiter sind nur Daten

    28.01.2015, ZEIT CAMPUS, Katharina Heckendorf

    Die Firma Vorwerk hat eine 130-jährige Tradition. Aber erst seit kurzer Zeit gibt es ein Personalcontrolling: Ein junger Absolvent vermisst die komplette Belegschaft.

  • Ganztagsschule: Chancen nach Kassenlage

    GanztagsschuleChancen nach Kassenlage

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Arnd Zickgraf

    Mehr Bildungschancen für Kinder aus armen Familien – Ganztagsschulen sollen helfen. Aber ein Migrantenkind aus Duisburg wird weniger gefördert als ein Kind aus Bonn.

  • Thermomix: Ein Mixer als Statussymbol

    ThermomixEin Mixer als Statussymbol

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Eine Küchenmaschine elektrisiert Deutschland. Mehr als eintausend Euro kostet der Thermomix von Vorwerk, trotzdem wollen ihn so viele haben. Warum nur?

  • Schiedsrichter: Die Akte Zwayer

    SchiedsrichterDie Akte Zwayer

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Der DFB hat den Hoyzer-Skandal vor zehn Jahren doch nicht ganz aufgeklärt. Er verheimlichte die Verurteilung eines Geldempfängers. Der ist nun Schiedsrichter des Jahres.

  • PhilosophDie Marke Heidegger

    29.11.2014, DIE ZEIT, Eggert Blum

    Schon viel früher hätte man von der Judenfeindlichkeit Martin Heideggers wissen können. Seine Erben haben jahrelang mit Eifer daran gearbeitet, die Spuren zu verwischen.

  • Werner Faymann: Radau im Unterbau

    Werner FaymannRadau im Unterbau

    27.11.2014, DIE ZEIT, Florian Gasser

    Für ihre Loyalität bekam die SPÖ-Basis einst Brot und Spiele. Doch damit lassen sich nicht mehr alle abspeisen.

  • BundesverwaltungsgerichtE-Zigaretten dürfen weiter frei verkauft werden

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Das Bundesverwaltungsgericht hat in letzter Instanz entschieden: E-Zigaretten sind keine Arznei. Sie müssen somit nicht gesondert zugelassen werden.

  • Öffentlicher NahverkehrDer Hase-Igel-Wettlauf ums Ticket

    17.11.2014, ZEIT ONLINE, Ingrid Weidner

    Wer beim Schwarzfahren erwischt wird, soll ab 2015 mehr zahlen. Was ist den Verkehrsbetrieben wichtiger: die Einnahmen oder die abschreckende Wirkung des Bußgelds?

  • Pina Bausch: Lähmende Ehrfurcht

    Pina BauschLähmende Ehrfurcht

    05.10.2014, DIE ZEIT, Dorion Weickmann

    Die geniale Choreografin Pina Bausch ist vor fünf Jahren gestorben. Wie lässt sich die glänzende Vergangenheit des Tanztheaters Wuppertal jetzt in die Zukunft retten?

  • MuslimeIst das unser Islam?

    11.09.2014, DIE ZEIT, Özlem Topçu

    Warum so viele Muslime schweigen, wenn ihre Religion missbraucht wird.

  • WuppertalNach Salafisten patrouillierten auch Rechtsextreme

    09.09.2014, ZEIT ONLINE

    Als "Stadtschutz Wuppertal" sind nach der "Scharia-Polizei" auch Rechtsextreme auf Streife gegangen. Die Polizei ermittelt gegen Mitglieder der Partei Die Rechte.

  • SalafistenGefährliche Tugendwächter

    08.09.2014, TAGESSPIEGEL, Frank Jansen

    Eine selbst ernannte "Scharia-Polizei" in Wuppertal löst Empörung aus. Sie rekrutiert sich aus Salafisten. Doch wie groß ist das Problem mit dieser Gruppe von Islamisten?

  • Salafisten: Bosbach fordert Entschlossenheit gegen "Scharia-Polizei"

    SalafistenBosbach fordert Entschlossenheit gegen "Scharia-Polizei"

    08.09.2014, ZEIT ONLINE

    Eine wehrhafte Demokratie müsse auf Aktionen wie die der Wuppertaler Salafisten reagieren, sagt der CDU-Innenpolitiker Bosbach. Notfalls will er Gesetze verschärfen.

  • IslamistenZentralrat der Muslime empört über "Scharia-Polizei"

    06.09.2014, ZEIT ONLINE

    In Wuppertal patrouillieren radikale Salafisten als "Scharia-Polizisten". Politiker reagieren empört. Auch der Zentralrat der Muslime verurteilt die Aktion.

  • Islamisten: "Scharia-Polizei" patrouilliert in Wuppertal

    Islamisten"Scharia-Polizei" patrouilliert in Wuppertal

    05.09.2014, ZEIT ONLINE

    Radikale Salafisten sind als "Scharia-Polizei" durch Wuppertal gezogen, um Passanten über Verhaltensregeln zu belehren. Jugendliche wollten sie am Discobesuch hindern.

  • Adressbuch: Humin sortiert Kontakte nach Kontext

    AdressbuchHumin sortiert Kontakte nach Kontext

    05.09.2014, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Die App Humin baut das Adressbuch im Smartphone um. Sie ordnet Einträge nicht alphabetisch, sondern nach Fragen wie: Wo habe ich wen getroffen, was haben wir gemeinsam?

  • Opern-SpielzeitNeustart oder Notstart?

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Volker Hagedorn

    Die Oper in Wuppertal hat als einziges deutsches Haus sein festes Sängerensemble aufgelöst. Was, wenn das sogenannte Stagione-Modell jetzt hierzulande Schule machte?

  • AntisemitismusGraumann zieht Vergleich zur Nazi-Zeit

    08.08.2014, ZEIT ONLINE

    Für Juden sei es die schlimmste Zeit seit 1945: Der Präsident des Zentralrats der Juden bezeichnet den wachsenden Antisemitismus infolge der Gaza-Krise als "puren Hass".

  • AntisemitismusKnobloch rät deutschen Juden, nicht erkennbar zu sein

    29.07.2014, ZEIT ONLINE

    In der Nacht wurden Molotowcocktails auf die Synagoge in Wuppertal geworfen. Die Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden spricht von der bedrohlichsten Zeit seit 1945.

  • Pina Bausch: Wer braucht schon ein Tutu?

    Pina BauschWer braucht schon ein Tutu?

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Neu entdeckte Fotos zeigen die große Choreografin und Tänzerin Pina Bausch während der Proben. Ein Blick hinter die Kulissen, auf die Geburtsstunde des Tanztheaters

  • Abonnieren: RSS-Feed