• Schlagwort: 

    Zürich

  • Israel-Reisen: Das Gefühl des Eingeschlossenseins

    Israel-ReisenDas Gefühl des Eingeschlossenseins

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Gisela Dachs

    Israel ist nicht abgeschnitten, aber eingeschränkt: Dass Fluggesellschaften Tel Aviv meiden, könnte für das Land folgenreich sein – psychologisch wie wirtschaftlich.

  • Nahost-Konflikt: Lufthansa streicht weitere Flüge nach Tel Aviv

    Nahost-KonfliktLufthansa streicht weitere Flüge nach Tel Aviv

    23.07.2014, ZEIT ONLINE

    Auch am Donnerstag wird die deutsche Airline den israelischen Flughafen in Tel Aviv meiden. Sämtliche Flüge nach Israel wurden aus Sicherheitsgründen gestrichen.

  • Johnny Winter: Aus dem Blues geboren

    Johnny WinterAus dem Blues geboren

    17.07.2014, ZEIT ONLINE, Christoph Dieckmann

    Johnny Winter war der wohl weißeste Gitarrist auf Erden, nahezu blind. Die Musik der Traurigkeit machte ihn glücklich. 70 Lebensjahre konnte er seinem Körper abtrotzen.

  • Andrea Caroni: Er kniet sich rein

    Andrea CaroniEr kniet sich rein

    03.07.2014, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Nationalrat Andrea Caroni ist der Hoffnungsträger der kriselnden FDP. Er will die Partei zu ihren liberalen Wurzeln zurückführen.

  • WissensgesellschaftDein Hirn, dein Kapital

    03.07.2014, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Die Ökonomen sagen: Muskelkraft zählt nicht mehr, Wissen ist unsere wichtigste Ressource. Ein Gespräch mit Brigitta Bernet, Historikerin an der ETH Zürich

  • Ukrainer in der Schweiiz: "Maxym,  bist du ein  Faschist?"

    Ukrainer in der SchweiizKalter Krieg am Küchentisch

    30.06.2014, DIE ZEIT, Luzia Tschirky

    Was passiert, wenn in der Heimat plötzlich Krieg herrscht? Familien und Freundschaften zerbrechen. Unsere Autorin hat sich unter den Ukrainern in der Schweiz umgehört.

  • Guerilla Gardening: Mit beiden Beinen im Salat

    Guerilla GardeningMit beiden Beinen im Salat

    27.06.2014, DIE ZEIT, Jessica Braun

    Die besten Wildkräuter wachsen zwischen Parkbuchten und im Kreisverkehr: auf Sammeltour mit Maurice Maggi, Zürichs dienstältestem Guerillagärtner

  • KulturtippsEin Schottisch mit Wolf und Bär

    26.06.2014, DIE ZEIT, Daniele Muscionico

    Im Juli wandert der Kulturmensch im Unterengadin: Zum Freilichttheater im Nationalpark und in den Skulpturenpark des Künstlers Not Vital.

  • Andreas Moser: "Wir führen Krieg  gegen die Natur"

    Andreas Moser"Wir führen Krieg gegen die Natur"

    26.06.2014, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Ein Gespräch mit Andreas Moser über den bösen Wolf, gefräßige Lebensmittelmotten – und darüber, wieso wir uns ein Vorbild an den Steinzeitmenschen nehmen sollten.

  • Costa Rica: Die Weltmeisterbesieger

    Costa RicaDie Weltmeisterbesieger

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Costa Rica, dieses kleine Licht im Vergleich zu den drei Ex-Weltmeistern. Mit dem Sieg gegen Italien sorgt es für die WM-Überraschung. Unser Team-Pate ist baff.

  • Gesellschaftskritik: Lektionen der Liebe

    GesellschaftskritikLektionen der Liebe

    19.06.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    Auf einem zugigen Züricher Balkon stellt Mick Jagger mit einer jungen Frau das Kuschelige am Kuscheln in Frage. Er hätte auch in eine Garage gehen können.

  • SachbücherFundsachen für Melancholiker

    18.06.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Phantasievolle Bücher erweitern unser Bewusstsein.

  • ArchitekturToskanischer Traum

    18.06.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Andreas Tönnesmanns "Pienza".

  • St. GallenHigh Noon im Kunstmuseum

    28.05.2014, DIE ZEIT, Daniele Muscionico

    Im Juni reisen Kulturfreunde nach St. Gallen: Manon, Roman Signer und eine Schlossperle lohnen es.

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    28.05.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Wie gewann Schwarz?

  • Schaffhauser Jazzfestival: "Es wird Europa, wenigstens in der Musik"

    Schaffhauser Jazzfestival"Es wird Europa, wenigstens in der Musik"

    20.05.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    Das Schaffhauser Jazzfestival gibt es jetzt seit 25 Jahren. Wir stellen den Machern 25 Fragen zu den Höhen und Tiefen ihres Musiklebens – und landen bei Conchita Wurst.

  • Volksabstimmung: 4.000 Franken für alle Schweizer? Nein, danke!

    Volksabstimmung4.000 Franken für alle Schweizer? Nein, danke!

    18.05.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Daum

    Die Schweizer wollen keinen Mindestlohn. Im Gegensatz zu fast allen anderen Industriestaaten. Warum ist das so? Ein Kommentar

  • Gertrud Leutenegger: Als der Vulkan ausbrach

    Gertrud LeuteneggerDas Doppelgesicht der Welt

    15.05.2014, DIE ZEIT, Ursula März

    Wenn Literatur über einen Ausnahmezustand erzählt und dabei selbst zu einem wird: Gertrud Leuteneggers Roman "Panischer Frühling" ist von atemberaubender Dringlichkeit.

  • Oscar PetersonAus Erfahrung gut

    15.05.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Der Jazzpianist Oscar Peterson im Schwarzwald der sechziger Jahre.

  • H.R. Giger: Der Monster-Macher ist tot

    H.R. GigerDer Monster-Macher ist tot

    13.05.2014, ZEIT ONLINE

    Durch seine "Alien"-Figur wurde H.R. Giger weltbekannt. 1980 bekam er dafür den Oscar für Spezialeffekte. Nun ist der Schweizer Künstler im Alter von 74 Jahren gestorben.

  • Erzählung von Mary GaitskillKein Leben ohne Trauma

    08.05.2014, DIE ZEIT, Daniel Schreiber

    "Der verschwundene Kater": Mary Gaitskills fabelhaftes Gespür für die inneren Kämpfe.

  • Weißrussland: Die Eishockey-WM in der letzten Diktatur Europas

    WeißrusslandDie Eishockey-WM in der letzten Diktatur Europas

    07.05.2014, TAGESSPIEGEL, Claus Vetter

    Das Regime von Lukaschenko steht in der Kritik. Trotzdem beginnt in Weißrussland am Freitag die Eishockey-WM. Der Diktator missbraucht den Sport, wie Putin in Sotschi.

  • Peter FischliAufräumen und weitermachen

    03.05.2014, DIE ZEIT, Daniel Schreiber

    Die letzte gemeinsame Arbeit von Fischli und Weiss ist einer der Höhepunkte des Berliner Gallery Weekends. Wie geht es Peter Fischli heute, nach dem Tod seines Partners?

  • Kultour de Suisse: Frischluftzufuhr für die Kunst

    Kultour de SuisseFrischluftzufuhr für die Kunst

    30.04.2014, DIE ZEIT, Daniele Muscionico

    Im Mai müssen Kulturfreunde raus aus der Stadt: In die Wälder bei Basel, ins Emmental oder auf den Oberalppass.

  • Am Wasser gebaut: Züricher HafenkranDie Winde aus dem Norden

    24.04.2014, DIE ZEIT, Konstantin Richter

    Zürich sehnt sich nach dem maritimen Flair Hamburgs. Jetzt errichteten Künstler in der Altstadt einen Hafenkran. Das finden nicht alle erhebend.

  • Abonnieren: RSS-Feed