• Schlagwort: 

    Angela Merkel

  • Russland: Moskau trauert um ermordeten Boris Nemzow

    RusslandMoskau trauert um ermordeten Boris Nemzow

    01.03.2015, ZEIT ONLINE

    Eine Großdemo gegen Putins Politik wurde abgesagt. Stattdessen werden in Moskau 50.000 Menschen bei einem Trauermarsch für den ermordeten Kremlkritiker Nemzow erwartet.

  • Währungsunion: Europa, nächstes Level

    WährungsunionEuropa, nächstes Level

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Auch wenn der Bundestag heute erneut für die Griechenland-Hilfen gestimmt hat: Europa kann nicht weitermachen wie bisher.

  • Krisenpolitik: Deutschland kann sich nicht mehr raushalten

    KrisenpolitikDeutschland kann sich nicht mehr raushalten

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Die Krise ist zur Normalität geworden – kein Wunder, dass die Regierung sich stärker im Ausland engagiert. In Zukunft wird sie mehr zu tun bekommen, als ihr lieb ist.

  • SPD: Die Geduld des Sigmar Gabriel

    SPDDie Geduld des Sigmar Gabriel

    26.02.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Auf einer Regionalkonferenz in Berlin dürfen die Genossen den SPD-Chef zur großen Koalition befragen. Nur auf ein Thema hat er keine Lust.

  • Griechenland-Hilfe: Helft den Griechen, nicht dem griechischen Staat

    Griechenland-HilfeHelft den Griechen, nicht dem griechischen Staat

    26.02.2015, ZEIT ONLINE, Elisabeth Niejahr

    Die mit Griechenland verabredeten Regeln für die Hilfsmaßnahmen müssen gelten. Aber das sollte nicht alles sein, es ist Zeit für einen neuen Ansatz.

  • Alexander Schnur: Aus purem Egoismus

    Alexander SchnurAus purem Egoismus

    26.02.2015, DIE ZEIT, Alexander Kobylinski

    In der DDR war Wolfgang Schnur mein Anwalt. 1990 flog er als Stasi-Spitzel auf – und löste so ein politisches Beben aus. Jahre später traf ich ihn wieder.

  • Wolfgang SchnurMerkels erste Krise

    26.02.2015, DIE ZEIT, Ewald König

    Vielleicht war Schnurs Enttarnung auch Angela Merkels Lehrstück als Krisenmanagerin: Sie arbeitete damals als seine Sprecherin.

  • Energiewende: Seehofer stoppt Steuerbonus für Gebäudesanierung

    EnergiewendeSeehofer stoppt Steuerbonus für Gebäudesanierung

    26.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Koalition will das Dämmen von Häusern nun doch nicht steuerlich fördern. Und das, obwohl sich Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten bereits einig waren.

  • Wolfgang Bosbach: Müde vom Dagegensein

    Wolfgang BosbachMüde vom Dagegensein

    25.02.2015, TAGESSPIEGEL, Antje Sirleschtov

    Er sitzt gefühlt in jeder zweiten Talkshow und liegt seit Jahren quer zur Merkel-Politik. Nun spricht der CDU-Innenpolitiker Bosbach vom Aufhören. Eine leere Drohung?

  • Snowden-Enthüllungen: Alles Wichtige zum NSA-Skandal

    Snowden-EnthüllungenAlles Wichtige zum NSA-Skandal

    25.02.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Welche Daten sammelt die NSA, was ist Prism und wie reagieren die Überwachten? Aktuelle Entwicklungen und ein Überblick über die Snowden-Enthüllungen seit Juni 2013

  • Klaus Schroeder: "Die Gesellschaft ist nach links gerückt"

    Klaus Schroeder"Die Gesellschaft ist nach links gerückt"

    23.02.2015, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

    Ansätze linksextremen Denkens sind weit verbreitet, zeigt eine Studie. Warum das kein Problem ist und wir uns trotzdem sorgen müssen, erklärt Mitautor Klaus Schroeder.

  • Medien: "Es entsteht eine grell ausgeleuchtete Welt, ein monströses Aquarium, in dem kaum noch etwas verborgen bleibt"

    MedienPolitiker im Aquarium

    21.02.2015, DIE ZEIT, Bernhard Pörksen

    Eine falsche Geste, ein missglücktes Video, ein längst vergessenes Foto – im digitalen Zeitalter leiden Politiker an den Folgen einer medialen Überbelichtung.

  • Heiliger Stuhl: Merkel vom Papst empfangen

    Heiliger StuhlMerkel vom Papst empfangen

    21.02.2015, ZEIT ONLINE

    Bereits zum zweiten Mal hat Papst Franziskus Angela Merkel zu einer Privataudienz empfangen. Es ging dabei um Frauenrechte, Armutsbekämpfung und die Ukraine-Krise.

  • Griechenland-Presseschau: "Ein Ritterschlag für den Euro"

    Griechenland-Presseschau"Ein Ritterschlag für den Euro"

    21.02.2015, ZEIT ONLINE

    Europäische Medien loben den griechischen Finanzminister Varoufakis für sein Einlenken im Schuldenstreit. In deutschen Medien gibt es vereinzelt Kritik an Schäuble.

  • Griechenland: EU-Optimismus gegen deutsche Skepsis

    GriechenlandEU-Optimismus gegen deutsche Skepsis

    20.02.2015, ZEIT ONLINE

    Kurz vor dem entscheidenden Treffen zu Griechenland ist eine Einigung noch offen. Während Deutschland skeptisch bleibt, hofft der Eurogruppenchef auf den Durchbruch.

  • Reaktionen in Griechenland: Wolfgang Schäuble als Geiselnehmer

    Reaktionen in GriechenlandWolfgang Schäuble als Geiselnehmer

    19.02.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Deutschland sagt Nein zum Athener Lösungsvorschlag des Schuldenstreits und viele Griechen schäumen vor Wut. Sie fragen: Will die Regierung in Berlin uns erniedrigen?

  • Ukraine-Krieg: Poroschenko fordert UN-Friedensmission für Kriegsgebiet

    Ukraine-KriegPoroschenko fordert UN-Friedensmission für Kriegsgebiet

    19.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der ukrainische Präsident hat sich für einen internationalen Einsatz in der Ostukraine ausgesprochen. Russland sieht dadurch das Minsker Abkommen in Gefahr.

  • Russland: Im Schützengraben der Worte

    RusslandIm Schützengraben der Worte

    19.02.2015, ZEIT ONLINE, Ilya Koval

    Wer die Krim-Annexion in Russland als solche bezeichnet, riskiert Streit mit Freunden und Familie. Viele Beziehungen sind wegen des Ukraine-Kriegs zerbrochen.

  • Dietrich Wersich: Hamburgs CDU-Fraktionschef dementiert Rücktritt

    Dietrich WersichHamburgs CDU-Fraktionschef dementiert Rücktritt

    18.02.2015, ZEIT ONLINE

    Ist er zurückgetreten oder nicht? Dietrich Wersich lässt offen, welche Rolle er in der neuen Hamburger CDU-Fraktion haben wird. Das wird unterschiedlich interpretiert.

  • Jüdisches Leben: Erste Hilfe im Schockraum

    Jüdisches LebenErste Hilfe im Schockraum

    18.02.2015, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    Angela Merkel möchte, dass jüdische Bürger in Deutschland bleiben. Das klingt vernünftig. Aber ihre Appelle werden immer nebulöser, je länger man ihr zuhört.

  • Ukraine-Krieg: Minsk II ist tot

    Ukraine-KriegMinsk II ist tot

    17.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Die in Minsk vereinbarte Waffenruhe ist in der Ostukraine nie flächendeckend in Kraft getreten. Der diplomatische Versuch ist nach den Kämpfen um Debalzewe gescheitert.

  • Ukraine-Krieg: Last Exit Peace?

    Ukraine-KriegLast Exit Peace?

    17.02.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Ob aus der fragilen Waffenruhe in der Ukraine ein Frieden wird, hängt vor allem von Wladimir Putin ab. Es ist jede Anstrengung wert, ihm dabei Hilfestellung zu leisten.

  • Ukraine-Krieg: Merkel und Hollande fordern freien Zugang der OSZE nach Debalzewe

    Ukraine-KriegMerkel und Hollande fordern freien Zugang der OSZE nach Debalzewe

    16.02.2015, ZEIT ONLINE

    Weder die ukrainische Armee noch die Separatisten wollen sich aus der strategisch wichtigen Region zurückziehen. Die Umsetzung des Minsker Abkommens ist in Gefahr.

  • Angela Merkel: Hamburg entblößt die CDU

    Angela MerkelHamburg entblößt die CDU

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Im Bund ist die CDU nach wie vor stark, doch das Hamburger Ergebnis lenkt den Blick auf die Schwächen der Partei. Entscheidend dürfte für sie das Wahljahr 2016 werden.

  • Israel: Merkel möchte Juden in Deutschland halten

    IsraelMerkel möchte Juden in Deutschland halten

    16.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin widerspricht dem israelischen Ministerpräsidenten: Netanjahu hatte Juden nach den Anschlägen in Kopenhagen erneut zur Ausreise nach Israel aufgefordert.

  • Abonnieren: RSS-Feed