• Schlagwort: 

    Barack Obama

  • Kuba: Tabak für den Malecón

    KubaTabak für den Malecón

    15.04.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Kuba und die USA nähern sich an. Ob es ähnlich wird wie in den Fünfzigern? Der Strandreporter trifft einen Zigarrendreher, der sich an die damaligen Amerikaner erinnert.

  • Neue Infrastrukturbank AIIB: Niederlage für die Finanzmacht USA

    Neue Infrastrukturbank AIIBNiederlage für die Finanzmacht USA

    15.04.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    China gründet eigene Infrastrukturbank und mischt so das Weltfinanzsystem neu auf. Die neue Bank ist ein Affront für die USA – den Washington selbst zu verantworten hat.

  • Iranischer Atomdeal: US-Regierung und Senatoren schließen Kompromiss

    Iranischer AtomdealUS-Regierung und Senatoren schließen Kompromiss

    14.04.2015, ZEIT ONLINE

    Im Streit um das Atomabkommen mit dem Iran haben sich die US-Regierung und der Senatsausschuss offenbar geeinigt. Der Entwurf gibt dem Kongress ein Mitspracherecht.

  • Diplomatie: Obama will Kuba von Terrorliste streichen

    DiplomatieObama will Kuba von Terrorliste streichen

    14.04.2015, ZEIT ONLINE

    US-Präsident Barack Obama hatte es mehrfach angekündigt: Die USA werden Kuba von ihrer Liste der Terrorstaaten streichen – nach 33 Jahren.

  • US-Wahl: Clinton kandidiert, zieht Bush nach?

    US-WahlClinton kandidiert, zieht Bush nach?

    14.04.2015, ZEIT ONLINE, Veronika Widmann

    2016 wählen die USA einen neuen Präsidenten. Hillary Clinton hat ihre Kandidatur bekannt gegeben. Wer wird ihr Gegner bei den Republikanern?

  • USA: Hillary Clinton will US-Präsidentin werden

    USAHillary Clinton will US-Präsidentin werden

    12.04.2015, ZEIT ONLINE

    Nun ist es offiziell: Die ehemalige US-Außenministerin Hillary Rodham Clinton hat ihre Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen 2016 bekannt gegeben.

  • Kuba-USA: Die Eckpunkte der neuen Zusammenarbeit

    Kuba-USADie Eckpunkte der neuen Zusammenarbeit

    12.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die USA und Kuba nähern sich Schritt für Schritt an. Erstmals seit fast 60 Jahren trafen sich nun deren Staatschefs. Was soll sich nun konkret ändern? Eine Übersicht

  • USA und Kuba: Handschlag als Waffe

    USA und KubaHandschlag als Waffe

    12.04.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Nicht nur in Kuba brechen nach dem Panama-Gipfel neue Zeiten an. Die Verständigung zwischen Castro und Obama raubt US-Gegnern in Lateinamerika ihre schärfste Waffe.

  • USA: Obama unterstützt Clintons Präsidentschaftskandidatur

    USAObama unterstützt Clintons Präsidentschaftskandidatur

    12.04.2015, ZEIT ONLINE

    Hillary Clinton will ihre Kandidatur für das Amt des US-Präsidenten bekannt geben, der Amtsinhaber unterstützt sie. Erste Details ihres Programms sind durchgesickert.

  • USA und Kuba: Wendepunkt für Amerika

    USA und KubaWendepunkt für Amerika

    12.04.2015, ZEIT ONLINE

    "Zeit, etwas Neues auszuprobieren": US-Präsident Obama und Kubas Staatschef Castro wollen den Kalten Krieg endgültig hinter sich lassen. Beide mahnen dennoch zu Geduld.

  • Amerika-Gipfel: Historischer Handschlag zwischen den USA und Kuba

    Amerika-GipfelHistorischer Handschlag zwischen den USA und Kuba

    11.04.2015, ZEIT ONLINE

    Zum Auftakt des Amerika-Gipfels in Panama begrüßten sich US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro persönlich. Ein gemeinsames Gespräch soll folgen.

  • Kuba-USA: Havanna in Not

    Kuba-USAHavanna in Not

    10.04.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Das Treffen von Barack Obama und dem kubanischen Staatschef Raúl Castro hat höchstens Symbolwert. Kuba braucht aber dringend bessere Beziehungen zum großen Nachbarn.

  • Diplomatie: USA wollen Kuba von Terrorliste streichen

    DiplomatieUSA wollen Kuba von Terrorliste streichen

    10.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die US-Regierung wird einem Senator zufolge Kuba von der Liste der Terrorstaaten nehmen. Erstmals seit 1958 trafen sich die Außenminister beider Länder.

  • Homosexualität: Obama stemmt sich gegen Umerziehung von Schwulen und Lesben

    HomosexualitätObama stemmt sich gegen Umerziehung von Schwulen und Lesben

    09.04.2015, ZEIT ONLINE

    In einigen US-Bundesstaaten sollen Minderjährige immer noch zu Heterosexuellen umerzogen werden. Der Präsident will nun ein Verbot solcher Therapien unterstützen.

  • Iran: Die militärische Option in der Hinterhand

    IranDie militärische Option in der Hinterhand

    08.04.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der US-Präsident will die Feindschaft zwischen Washington und Teheran überwinden. Dafür legt er sich mit wichtigen Verbündeten in Nahost an. Und er behält die Kontrolle.

  • Spionage: Russische Hacker griffen Weißes Haus an

    SpionageRussische Hacker griffen Weißes Haus an

    08.04.2015, ZEIT ONLINE

    Einem Bericht zufolge konnten russische Hacker in das Netzwerk des Präsidentensitzes eindringen. So sollen sie Zugang zum nicht-öffentlichen Kalender Obamas gehabt haben.

  • Iran: Atomverhandlungen als Chance für Obama

    IranAtomverhandlungen als Chance für Obama

    07.04.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Der US-Präsident agiert außenpolitisch bisher glanzlos. Macht er aus dem Abkommen von Lausanne einen wasserdichten Vertrag, wäre das ein mehrfach bedeutender Schritt.

  • Iran: Obama weist Netanjahus Forderung zum Atomabkommen zurück

    IranObama weist Netanjahus Forderung zum Atomabkommen zurück

    07.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der US-Präsident will Vereinbarungen nicht davon abhängig machen, ob der Iran Israel anerkennt. Darauf zu beharren, wäre eine "fundamentale Fehleinschätzung".

  • Homophobie: Der Basketball gibt Schwulenhassern einen Korb

    HomophobieDer Basketball gibt Schwulenhassern einen Korb

    06.04.2015, ZEIT ONLINE, Arndt-Fabian Rohlfing

    Die Basketballfans der USA feiern auch den Nachwuchs. Diesmal aber stört ein neues homophobes Gesetz das größte College-Turnier. Da ist der US-Sport inzwischen sensibel.

  • Benjamin Netanjahu: Israels Premier verlangt besseres Iran-Abkommen

    Benjamin NetanjahuIsraels Premier verlangt besseres Iran-Abkommen

    05.04.2015, ZEIT ONLINE

    Benjamin Netanjahu hat mit seiner Kampagne begonnen. In mehreren US-Talkshows wettert er gegen den Atomdeal mit dem Iran und sucht Hilfe bei den Republikanern.

  • Atomabkommen: Obama wirbt für Iran-Abkommen

    AtomabkommenObama wirbt für Iran-Abkommen

    04.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die deutsche Wirtschaft hofft auf ein rasches Ende der Iran-Sanktionen nach der Atomeinigung. US-Präsident Obama versucht, Sorgen der arabischen Staaten zu mindern.

  • Iran: Republikaner polemisieren gegen den Atomvertrag

    IranRepublikaner polemisieren gegen den Atomvertrag

    03.04.2015, ZEIT ONLINE, Jörg Wimalasena

    Er werde Amerika "vor diesem gefährlichen Vorschlag beschützen", erklärte Senator Tom Cotton. Präsident Obama wirbt um Zustimmung: Es gehe um Krieg oder Frieden.

  • Atomvertrag mit Iran: Die Furcht der Araber vor Teherans Macht

    Atomvertrag mit IranDie Furcht der Araber vor Teherans Macht

    03.04.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Jubel auf der einen, Argwohn auf der anderen Seite: Iran feiert den Atomvertrag. Die Araber aber fürchten Teherans Einfluss und eine weitere Destabilisierung der Region.

  • Iran-Verhandlungen: Netanjahu fordert Anerkennung Israels durch Iran

    Iran-VerhandlungenNetanjahu fordert Anerkennung Israels durch Iran

    03.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die israelische Regierung sieht sich durch den Atom-Deal mit dem Iran bedroht. Die Anerkennung des Existenzrechts Israels müsse Voraussetzung für das Abkommen sein.

  • Iran: Israel berät Reaktion auf Atom-Deal

    IranIsrael berät Reaktion auf Atom-Deal

    03.04.2015, ZEIT ONLINE

    Während die Grundsatzeinigung im Iran gefeiert wird, berät in Israel das Kabinett. Hohe israelische Beamte halten eine militärische Reaktion gegen den Iran für denkbar.

  • Abonnieren: RSS-Feed