• Schlagwort: 

    Bill Clinton

  • KriminalromanSchwarzer Weißer

    03.04.2014, DIE ZEIT, Tobias Gohlis

    Nukoma wa Ngugi schickt Detective Ishmael nach Kenia.

  • Notenbank: US-Senat bestätigt Janet Yellen als Fed-Chefin

    NotenbankUS-Senat bestätigt Janet Yellen als Fed-Chefin

    07.01.2014, ZEIT ONLINE

    Erstmals wird eine Frau die Notenbank der USA führen. Mit der Bestätigung des Senats darf Janet Yellen im Februar an die Spitze der Fed rücken.

  • Australien: Führungsrolle ja, Weltoffenheit nein

    AustralienFührungsrolle ja, Weltoffenheit nein

    01.01.2014, ZEIT ONLINE, Jörg Schmilewski

    Australien übernimmt 2014 den G-20-Vorsitz. Doch ist das Land reif zu führen? Die konservative Regierung verfolgt international eine zunehmend konfrontative Politik.

  • Skiunfall: Schumachers Zustand bleibt kritisch

    SkiunfallSchumachers Zustand bleibt kritisch

    31.12.2013, ZEIT ONLINE

    Die Anteilnahme nach dem Unfall von Michael Schumacher ist groß. Freunde, Fans und Familie warten auf Nachrichten. Die wollen die Ärzte im Laufe des Tages liefern.

  • 100 Jahre Kreuzworträtsel: Kästchen für die Ewigkeit

    100 Jahre KreuzworträtselKästchen für die Ewigkeit

    20.12.2013, ZEIT ONLINE, Christina Horsten

    Vor 100 Jahren erschien das erste Kreuzworträtsel in der "New York World". Warum es die Zeitungen überleben wird, sagt der Rätselchef der "New York Times" im Interview.

  • Film Tödliche Hilfe"Aufräumen ist nicht sexy

    21.11.2013, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Der Film "Tödliche Hilfe" von Raoul Peck über die zwiespältige Rolle westlicher Hilfsorganisationen in Haiti.

  • NSA-Affäre: Bill Clinton nennt NSA-Schnüffelei "bedauerlichen Fehler"

    NSA-AffäreBill Clinton nennt NSA-Schnüffelei "bedauerlichen Fehler"

    13.11.2013, ZEIT ONLINE

    In Bill Clintons Amtszeit wurden die Grundlagen für größere Überwachung geschaffen. Kein Wunder, dass der frühere US-Präsident sich zurückhaltend zum NSA-Skandal äußert.

  • USA: New Yorker wählen de Blasio zum Bürgermeister

    USANew Yorker wählen de Blasio zum Bürgermeister

    06.11.2013, ZEIT ONLINE

    Erstmals seit mehr als zwei Jahrzehnten haben die New Yorker wieder einen Demokraten zum Stadtoberhaupt gewählt. Bill de Blasio löst Michael Bloomberg ab.

  • FED: Yellen soll US-Notenbankchefin werden

    FEDYellen soll US-Notenbankchefin werden

    09.10.2013, ZEIT ONLINE

    Zum ersten Mal in der 100-jährigen Geschichte der US-Zentralbank Federal Reserve, soll eine Frau die Führung übernehmen: Janet Yellen. Sie folgt auf Ben Bernanke.

  • Serie Gesellschaftskritik: Über Macht und Privatsphäre

    Serie GesellschaftskritikÜber Macht und Privatsphäre

    02.10.2013, ZEIT MAGAZIN, Jens Jessen

    Was hat Bill Clintons Ex-Affäre über ihre gemeinsame Zeit zu sagen? Ist es überhaupt wichtig, die intimsten Geheimnisse der Mächtigen zu kennen? Unser Autor findet: Nein!

  • Kolumne Wir Amis: Und, haben wir jetzt Anarchie?

    Kolumne Wir AmisUnd, haben wir jetzt Anarchie?

    01.10.2013, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Die US-Regierung zum Stillstand zwingen – das ist doch Erpressung. Gemein und unverantwortlich, das gibt Kolumnist Eric T. Hansen zu. Aber er findet den Shutdown gut.

  • US-Haushaltsstreit: Republikaner stehen vor ihrer Zerreißprobe

    US-HaushaltsstreitRepublikaner stehen vor ihrer Zerreißprobe

    01.10.2013, ZEIT ONLINE, Sabine Muscat

    Die Republikaner haben den US-Haushaltsstreit auf die Spitze getrieben. Nie war die Spaltung der Partei so sichtbar, und diesmal könnten die Radikalen übertrieben haben.

  • Haushaltsstreit: Die USA an der Klippe

    HaushaltsstreitDie USA an der Klippe

    01.10.2013, ZEIT ONLINE, Heike Buchter

    Nach dem Verwaltungsstopp droht nun die Zahlungsunfähigkeit der USA. Am Ende könnten das Land und mit ihm der Rest der Welt in eine neue Rezession stürzen.

  • Haushaltsstreit: Dienstschluss in den USA

    HaushaltsstreitDienstschluss in den USA

    01.10.2013, ZEIT ONLINE

    Nationalparks und Museen schließen, Behörden setzen ihre Arbeit aus. Es ist der erste Stillstand der US-Verwaltung seit Mitte der neunziger Jahre.

  • Syrien"Obama hat die Lage falsch eingeschätzt"

    19.09.2013, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Der amerikanische Präsident verkauft den verhinderten Militärschlag gegen Syrien als Erfolg – hat er recht? Der ehemalige Clinton-Berater W. Galston über Obamas Fehler

  • US-Notenbank: Keiner will Bernanke beerben

    US-NotenbankKeiner will Bernanke beerben

    16.09.2013, ZEIT ONLINE

    Larry Summers galt als aussichtsreicher Kandidat für den Posten des US-Notenbank-Chefs. Aber er erteilt Obama ebenso eine Absage wie Exfinanzminister Geithner.

  • New York: Underdog mischt Bürgermeisterwahl in New York auf

    New YorkUnderdog mischt Bürgermeisterwahl in New York auf

    19.08.2013, ZEIT ONLINE

    Die Demokraten entscheiden in Kürze über ihren Bürgermeister-Kandidaten für New York. Gute Chancen auf den Sieg hat Außenseiter de Blasio, Bloomberg tritt nicht mehr an.

  • US-Sexskandal: Anthony Weiners zweite zweite Chance

    US-SexskandalAnthony Weiners zweite zweite Chance

    24.07.2013, ZEIT ONLINE, Katharina Miklis

    Ein neuer Sexskandal bedroht die Karriere des einstigen Hoffnungsträgers der Demokraten. Doch New Yorker haben ein Herz für promiskuitive Politiker. Von Katharina Miklis

  • Urteil zur Homo-Ehe: Schwulsein wird ein wenig amerikanischer

    Urteil zur Homo-EheSchwulsein wird ein wenig amerikanischer

    26.06.2013, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Das Oberste US-Gericht hat der Schwulenbewegung zwei wichtige Siege beschert. Doch verfassungsfest ist die Homo-Ehe damit noch lange nicht. T. Schröder, New York

  • Glencore: Rohstoff-Milliardär Rich gestorben

    GlencoreRohstoff-Milliardär Rich gestorben

    26.06.2013, ZEIT ONLINE

    Mit seinen Geschäften geriet er einst ins Visier der US-Behörden wegen Steuerhinterziehung. Bill Clinton begnadigte ihn. Nun ist Marc Rich mit 78 gestorben.

  • US-NotenbankDie Frau nach Ben Bernanke

    25.06.2013, ZEIT ONLINE, Kim Bode

    Eine stille Analytikerin und Keynesianerin: Warum Janet Yellen beste Chancen hat, die erste Frau an der Spitze der Notenbank Fed zu werden. Von Kim Bode, New York

  • Waffen für Assads Gegner: Unter Raubtieren

    Waffen für Assads GegnerObama macht sich die Hände schmutzig

    20.06.2013, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Die USA können Nahost nicht Russland und dem Iran überlassen. Deshalb liefert Obama Waffen an Syriens Rebellen. Der Minimaleingriff ist gefährlich, kommentiert J. Joffe.

  • Drohnen... aus sicherer Distanz

    20.06.2013, DIE ZEIT, Antje Vollmer

    Drohnen machen den Krieg nicht humaner. Sie sind eine besonders gefährliche Waffe – weil sie das Töten ohne jedes eigene Risiko möglich machen.

  • Steinbrücks Tränen"Das war der emotionale Höhepunkt des Wahlkampfes"

    18.06.2013, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Peer Steinbrücks Tränen sind der SPD Glück und Mahnung zugleich, sagt Politikberater Stauss. Angela Merkel hingegen könnte ihrem Mann mal ihre Liebe gestehen, findet er.

  • Aufrüstung: Weil wir schwach sind, glaubt man uns

    AufrüstungEuropa kann Asiens Konflikte entschärfen

    20.05.2013, DIE ZEIT, Thomas Speckmann

    Militärisch ist Europa im pazifischen Raum unbedeutend. Dadurch wird es zum idealen Vermittler im Rüstungswettlauf, kommentiert der Politikwissenschaftler Th. Speckmann.

  • Abonnieren: RSS-Feed