• Schlagwort: 

    Carlos Menem

  • Argentinien: Im Land der unregierbaren Geheimdienste

    ArgentinienIm Land der unregierbaren Geheimdienste

    06.02.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Der Fall Alberto Nisman wirft ein Schlaglicht auf Argentiniens Geheimdienste. Seit der Diktatur wurden sie nicht reformiert. Stecken sie hinter dem Tod des Staatsanwalts?

  • Argentinien: Kritischer Staatsanwalt tot aufgefunden

    ArgentinienKritischer Staatsanwalt tot aufgefunden

    19.01.2015, ZEIT ONLINE

    Er wollte im Kongress gegen die argentinische Präsidentin aussagen. Kurz vorher starb der Staatsanwalt Nisman. Ob es Suizid war oder Mord, wird noch untersucht.

  • Repsol-YPF: Die Verstaatlichung des Öls wird Argentinien nichts bringen

    Repsol-YPFDie Verstaatlichung des Öls wird Argentinien nichts bringen

    19.04.2012, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    In den Neunzigern verschleuderte Argentinien sein Staatseigentum. Präsidentin Kirchner will die Fehler von damals beheben – und schafft damit neue Probleme. Von A. Endres

  • Militärjunta: Lebenslänglich für argentinischen "Todesengel"

    MilitärjuntaLebenslänglich für argentinischen "Todesengel"

    27.10.2011, ZEIT ONLINE

    Der frühere Junta-Offizier Alfredo Astiz ist wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt worden. Er war in der ehemaligen Marine-Schule ESMA tätig.

  • Präsidentschaftswahl: Argentiniens Präsidentin gewinnt in der ersten Runde

    PräsidentschaftswahlArgentiniens Präsidentin gewinnt in der ersten Runde

    24.10.2011, ZEIT ONLINE

    Cristina Fernández de Kirchner hat die Wahlen in Argentinien haushoch gewonnen. Nach ersten Auszählungen kommt die Mitte-Links-Politikerin auf 53 Prozent der Stimmen.

  • Wahl in ArgentinienSieg der Amtsinhaberin Kirchner zeichnet sich ab

    23.10.2011, ZEIT ONLINE

    Die Argentinier sind zur Präsidentenwahl gerufen. Prognosen zufolge liegt die Amtsinhaberin Cristina Fernández de Kirchner klar vorne.

  • Schuldenkrise: Die Griechen müssen schwedischer werden

    SchuldenkriseDie Griechen müssen schwedischer werden

    05.05.2010, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Schon vor Griechenland standen Länder am Abgrund. Auch wenn die Ausgangslagen unterschiedlich waren: Manche Lösungsansätze könnten auch Athen helfen. Von M. Breitinger

  • StrafprozessLetzter argentinischer Junta-Chef verurteilt

    21.04.2010, ZEIT ONLINE

    General Reynaldo Bignone soll 25 Jahre ins Gefängnis. Der frühere Militärdiktator war auch Kommandant des berüchtigten Folterzentrums Campo de Mayo.

  • Raúl AlfonsínArgentinien trauert um seinen Helden

    02.04.2009, ZEIT ONLINE, Michael Schmidt

    Er führte sein Land aus der Militärdiktatur in die Demokratie. Dienstagabend ist Argentiniens ehemaliger Präsident Raúl Alfonsín gestorben. Ein Nachruf.

  • RomanSchwarze Untat, schwarzer Tango

    07.07.2005, DIE ZEIT, Eberhard Falcke

    Tomás Eloy Martinez taucht tief ein in die argentinischen Riten und Trivialmythen

  • Jedes Volk neigt zum Vergessen

    21.10.2004, DIE ZEIT, Birgit Glombitza

    Kino als Fortsetzung der Politik mit schöneren Mitteln - eine Begegnung mit dem argentinischen Regisseur Fernando Solanas

  • argentinienUnd ewig lockt Evita

    15.05.2003, DIE ZEIT, Reiner Luyken

    Argentinien wählt die Erben des General Perón. Das Volk klammert sich an verklärende Erinnerungen. Denn das Neue brachte nichts als Niedergang

  • Heilssucher

    15.05.2003, DIE ZEIT

  • WORTE DER WOCHE

    30.04.2003, DIE ZEIT

  • Absturz in ein neues Leben

    29.05.2002, DIE ZEIT, Michael Schwelien

    Wie eine Familie aus Argentiniens Mittelstand versucht, der Inflation zu entfliehen und in Spanien Fuß zu fassen

  • Plündernde Vettern

    02.05.2002, DIE ZEIT, Alexandra Endres

    Wie eine Elite ihr Land zerstört: Ursachen der argentinischen Katastrophe

  • Malos Aires in Argentinien

    10.01.2002, DIE ZEIT, Josef Joffe

  • Der Mann hat Nerven

    10.01.2002, DIE ZEIT, Wolf Grabendorff

    Argentiniens neuer Präsident Eduardo Duhalde gehört zu jener Elite, die das Land ins Chaos führte. Aber Retter in der Not war er schon öfter

  • Menems Fiesta ist vorbei

    21.10.1999, DIE ZEIT, Ulrich Ladurner

    Am Sonntag geht in Argentinien die Ära des Peronismus zu Ende. Seine wichtigste Aufgabe hat er nicht gelöst: Die Diktatur aufzuarbeiten

  • Samba im Stolperschritt

    09.09.1999, DIE ZEIT, Alexandra Endres

    Das südamerikanische Wirtschaftsbündnis Mercosur steckt in der Krise

  • Erfolg im Schatten der Generäle

    08.07.1999, DIE ZEIT, Volker Skierka

    Lateinamerika steht vor wichtigen Wahlen. Aber die sozialen Konflikte gefährden die Demokratisierung

  • Der Markt macht nicht satt

    20.09.1996, DIE ZEIT, Carl D. Goerdeler

    Helmut Kohl bereist Lateinamerika, wo soziales Elend die Demokratie bedroht

  • Prekäre Lage

    30.08.1996, DIE ZEIT, Carl D. Goerdeler

  • 02.02.1996, DIE ZEIT, Ladislav Minarik

  • Brutale Scheidung

    13.10.1995, DIE ZEIT, Carl D. Goerdeler

  • 123
  • Abonnieren: RSS-Feed