• Schlagwort: 

    Christine Lieberknecht

  • Johannes Beermann: Einer fürs Grobe

    Johannes BeermannEiner fürs Grobe

    24.07.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Johannes Beermann wollte Vorstand bei der Bundesbank werden, stattdessen steht er nun als Verlierer da. Hat er sich in eigener Sache verkalkuliert?

  • AfD: "An die Schalthebel"

    AfDIm Osten entscheidet sich das Schicksal der AfD

    05.06.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Im Osten ist die AfD besonders stark. Dort stehen nun gleich drei Landtagswahlen an. Die Euro-Kritiker wollen Vierte werden – und mitregieren.

  • CDU: Ignorieren, koalieren oder bekämpfen?

    CDUIgnorieren, koalieren oder bekämpfen?

    03.06.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Wie hält es die CDU künftig mit der AfD? Die Bundesspitze will am liebsten nichts mit ihr zu tun haben. Die Ost-Landesverbände halten das im Wahlkampf für fahrlässig.

  • Europawahl: Seehofer gibt den Zerknirschten

    EuropawahlSeehofer gibt den Zerknirschten

    26.05.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Nach dem miserablen Abschneiden der CSU übt sich der Parteichef in Selbstkritik. Das ist auch bitter nötig. Denn viele mosern nun über die verkorkste EU-Kampagne.

  • Bodo Ramelow: Bodo, der Erste

    Bodo RamelowBodo, der Erste

    02.05.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Ein Linker als Ministerpräsident? Im Herbst wählt Thüringen, und für Bodo Ramelow sieht es gut aus. Manchmal aber scheint es, als regiere er schon längst.

  • Thüringen: Warum Machnig in der Provinz scheiterte

    ThüringenWarum Machnig in der Provinz scheiterte

    10.04.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Als Wirtschaftsminister wurde Matthias Machnig in Thüringen kürzlich vom Hof gejagt. Jetzt organisiert er den Europawahlkampf der SPD. Und spricht über seine Niederlage.

  • DDR-Vergangenheit: "Wir halten  hier dagegen"

    DDR-Vergangenheit"Das war Satire, kein Unterricht"

    05.04.2014, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    Eine Lehrerin aus Suhl posierte im FDJ-Hemd. Im Interview sagt Thüringens Kultusminister Christoph Matschie (SPD), warum das ungeschickt war, aber kein Skandal ist.

  • Thüringen: Hinterm Berg

    ThüringenHinterm Berg

    27.03.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    1993 wurde das Kaliwerk Bischofferode geschlossen. Jetzt bringt ein Geheimvertrag die Regierung in Not.

  • Christine Lieberknecht: Als in Thüringen die Luft brannte

    Christine LieberknechtAls in Thüringen die Luft brannte

    28.02.2014, DIE ZEIT, Martin Debes

    Aufstieg mit der Methode Merkel? Wie die Erfurter Ministerpräsidentin Lieberknecht mit Abwarten und Zupacken die Macht in Thüringen übernahm, zeigt ihre neue Biografie.

  • Thüringen: Ermittlungsverfahren gegen Lieberknecht eingestellt

    ThüringenErmittlungsverfahren gegen Lieberknecht eingestellt

    03.02.2014, ZEIT ONLINE

    Der Staatsanwaltschaft zufolge gibt es keinen hinreichenden Tatverdacht der Untreue bei Lieberknecht. Die Ermittlungen gegen Thüringens Ministerpräsidentin enden.

  • Die Frage der Woche: Kann Bodo Ramelow Ministerpräsident von Thüringen werden?

    Die Frage der WocheKann Bodo Ramelow Ministerpräsident werden?

    01.02.2014, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    In Thüringen hat einer Interesse daran, dass das unglückliche Bündnis von SPD und CDU nicht bricht: Der Chef der Linksfraktion. Er könnte den Wahlkampf gewinnen.

  • Thüringen: Linken-Politiker Ramelow umwirbt CDU

    ThüringenLinken-Politiker Ramelow umwirbt CDU

    29.01.2014, ZEIT ONLINE

    Linken-Fraktionschef Ramelow will Ministerpräsident Thüringens werden. Dafür kann er sich sogar eine Koalition mit der CDU vorstellen.

  • ThüringenAuf dem Weg nach unten

    28.11.2013, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    In Thüringen durfte Matthias Machnig als Minister erstmals in der ersten Reihe stehen. Das ging schief, war aber aufregend für alle.

  • Christoph Matschie: "Eben nicht beendet"

    Christoph Matschie"Eben nicht beendet"

    14.11.2013, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Thüringens Ministerpräsidentin hat die Debatte um die Vita ihres Sprechers für beendet erklärt. Im Interview protestiert ihr Stellvertreter Christoph Matschie

  • Politikerbezüge ThüringenKassieren im rechtsfreien Raum

    25.10.2013, ZEIT ONLINE, Sebastian Haak

    Doppelbezüge, Fraktionszulagen, Rechtsstreitigkeiten: Immer deutlicher stellt sich heraus, dass mit dem Vergütungssystem für Thüringens Politiker etwas nicht stimmt.

  • ThüringenOh, schauriges Thüringen

    20.10.2013, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    In Erfurt lässt sich besichtigen, was auch passieren kann, wenn eine Große Koalition regiert: dass alles aus dem Ruder läuft.

  • Sondierungsgespräche: Union und SPD vereinbaren dritte Sondierungsrunde

    SondierungsgesprächeUnion und SPD vereinbaren dritte Sondierungsrunde

    14.10.2013, ZEIT ONLINE

    Acht Stunden diskutierten sie bei Bouletten und Würstchen über eine große Koalition. Nun haben Union und SPD eine dritte Sondierungsrunde vereinbart.

  • SondierungsgesprächeGrüne rücken von Steuererhöhungen ab

    06.10.2013, ZEIT ONLINE

    Vor den Sondierungsgesprächen mit der Union relativieren die Grünen ihre Aussagen zur Steuerpolitik. Führende Unionspolitiker schließen ein Bündnis nicht mehr aus.

  • Explosion im Kalibergwerk: Verunglückte Bergleute geborgen

    Explosion im KalibergwerkVerunglückte Bergleute geborgen

    02.10.2013, ZEIT ONLINE

    In der Nacht sind drei tote Bergarbeiter, die bei einer Explosion in einem Thüringer Kalischacht starben, geborgen worden. Jetzt untersuchen Experten das Grubenunglück.

  • KalibergwerkVermisste Bergleute sterben bei Explosion

    01.10.2013, ZEIT ONLINE

    Drei Bergarbeiter haben eine Explosion in einem Kalischacht im thüringischen Unterbreizbach nicht überlebt. Vier Kumpel konnten unverletzt gerettet werden.

  • EhemännerDie deutschen First Husbands

    20.09.2013, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Niejahr

    Früher hieß es: Hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau. Aber wer steht hinter den Spitzenpolitikerinnen von heute? Besuche bei drei Ehemännern

  • Thüringen: Machnigs Pensionsbezüge lassen Behörden rätseln

    ThüringenMachnigs Pensionsbezüge lassen Behörden rätseln

    19.09.2013, ZEIT ONLINE, Sebastian Haak

    Erhielt Thüringens Wirtschaftsminister zu Unrecht Altersgeld? Die Bundeszahlungen offenbaren ein ungekanntes Regelungschaos. Selbst der Rechnungshof verlangt Reformen.

  • ThüringenFinanzministerium prüft Zahlungen an Machnig

    18.09.2013, ZEIT ONLINE

    Das Erfurter Ministerium prüft die Pensionsansprüche des SPD-Politikers. Ein Sprecher bestätigte, dass diese bislang nicht in vollem Umfang bekannt waren.

  • Streit um BeamtenbezügeEin Karrierist entzweit Thüringens Regierung

    17.09.2013, ZEIT ONLINE, Sebastian Haak

    "Macho-Machnig", "Diffamierung", "Moralapostel" – im Streit um Beamtenbezüge wird der Ton in der Koalition existenzbedrohend scharf. Eine Neuwahl aber birgt Risiken.

  • PensionszahlungLieberknecht fordert Transparenz von Machnig

    16.09.2013, ZEIT ONLINE

    Im Streit um Pensionszahlungen hat Thüringens Ministerpräsidentin ihren Wirtschaftsminister aufgefordert, seine Bezüge offenzulegen. Im Fall einer Lüge solle er gehen.

  • Abonnieren: RSS-Feed