• Schlagwort: 

    David Cameron

  • Queen Elizabeth II.: Großbritannien plant EU-Referendum bis Ende 2017

    Queen Elizabeth II.Großbritannien plant EU-Referendum bis Ende 2017

    27.05.2015, ZEIT ONLINE

    Elizabeth II. hat es bei der Parlamentseröffnung offiziell gemacht: Eine Abstimmung über den Verbleib Großbritanniens in der EU ist Teil des neuen Regierungsprogramms.

  • Großbritannien: Cameron will die EU ändern

    GroßbritannienCameron will die EU ändern

    26.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der britische Premier will vor dem Referendum über einen EU-Austritt günstigere Konditionen für sein Land aushandeln. Den Anfang machte er beim Kommissionspräsidenten.

  • Großbritannien: Großbritannien schließt bei Referendum viele EU-Bürger aus

    GroßbritannienGroßbritannien schließt bei Referendum viele EU-Bürger aus

    25.05.2015, ZEIT ONLINE

    Über den EU-Verbleib dürfen nur Bürger aus Großbritannien, Irland und dem Commonwealth abstimmen. Premierminister Cameron legt Details über das Referendum vor.

  • Großbritannien: Bank of England informierte versehentlich über Brexit-Strategie

    GroßbritannienBank of England informierte versehentlich über Brexit-Strategie

    23.05.2015, ZEIT ONLINE

    Eine Taskforce der britischen Zentralbank arbeitet an EU-Ausstiegsszenarien für das Königreich. Vertrauliche Details wurden offenbar aus Versehen an die Presse geleitet.

  • Riga: Cameron eröffnet Debatte um EU-Reform

    RigaCameron eröffnet Debatte um EU-Reform

    22.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der britische Premier erhöht auf dem Gipfel in Riga den Druck auf seine Kollegen: Er sei entschlossen, vor dem Referendum der Briten eine Reform der EU durchzusetzen.

  • Trident-Atomprogramm: Whistleblower nach Enthüllungen festgenommen

    Trident-AtomprogrammWhistleblower nach Enthüllungen festgenommen

    19.05.2015, ZEIT ONLINE

    William McNeilly legte 30 angebliche Sicherheitsmängel der britischen Navy offen. Polizei und Marine suchten ihn. Nun wurde der Gefreite in Schottland verhaftet.

  • Trident-Atomprogramm: Whistleblower enthüllt Sicherheitsmängel in britischen Atom-U-Booten

    Trident-AtomprogrammWhistleblower enthüllt Sicherheitsmängel in britischen Atom-U-Booten

    18.05.2015, ZEIT ONLINE

    Es sei leichter, in die Kontrollräume der Navy zu kommen als in eine Disko, schreibt William McNeilly. Der Whistleblower hat 30 angebliche Sicherheitslücken offengelegt.

  • Großbritannien: Kommt Cameron entgegen!

    GroßbritannienKommt Cameron entgegen!

    18.05.2015, ZEIT ONLINE, Nicolai von Ondarza

    Die Briten werden 2016 über ihre Mitgliedschaft in der EU abstimmen. Europa muss um Großbritannien werben – und kann ruhig auf manche Forderungen der EU-Gegner eingehen.

  • Großbritannien: Volle Kraft, bevor der Torpedo scharf wird!

    GroßbritannienVolle Kraft, bevor der Torpedo scharf wird!

    15.05.2015, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Premier David Cameron will das Referendum über die britische EU-Mitgliedschaft schnell über die Bühne bringen. Das ist klug, denn es könnte seine einzige Chance sein.

  • Großbritannien: Europa braucht you!

    GroßbritannienEuropa braucht you!

    14.05.2015, DIE ZEIT, Mario Monti

    Verabschieden sich die Briten unter Cameron endgültig von der Europäischen Union? Der Kontinent protestiert: Appelle aus neun Ländern an den Premier und das Inselvolk

  • Grande Bretagne: Le "Brexit" – un séisme mondial

    Grande BretagneLe "Brexit" – un séisme mondial

    14.05.2015, ZEIT ONLINE, Christian Jacob

    Christian Jacob, Président du Groupe UMP à l’Assemblée nationale, appelle tous les Européens à s’engager contre la sortie du Royaume-Uni de l’Union.

  • David Cameron: Europe needs you!

    David CameronEurope needs you!

    14.05.2015, ZEIT ONLINE, Jean Pisani-Ferry

    Will Britain quit Europe? These politicians from the continent urge Prime Minister David Cameron and the British people to stay.

  • David Cameron: Der Gejagte

    David CameronDer Gejagte

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Imke Henkel

    Brüssel soll Zugeständnisse machen, damit die Briten im Referendum sagen: "Ja, wir bleiben in der EU." Aber die konservative Elite steht nicht hinter dem Projekt Europa.

  • Zeitgeist: Demoskopen-Desaster

    ZeitgeistDas Desaster der Demoskopen

    13.05.2015, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Meinungsforscher lagen schon bei früheren Wahlen daneben, aber in Großbritannien versagten sie besonders krass. Zu tun hat das auch mit verändertem Wählerverhalten.

  • David CameronDas Pokern hat begonnen

    13.05.2015, DIE ZEIT, Khue Pham

    Kann Premier David Cameron Großbritannien in der EU halten? Porträt eines Spielers

  • Großbritannien: Da müssen wir jetzt durch

    GroßbritannienDa müssen wir jetzt durch

    12.05.2015, ZEIT ONLINE, Khue Pham

    David Camerons Referendum über einen möglichen EU-Austritt ist ein unnötiges Risiko. Aber Briten-Bashing hilft jetzt nicht. Wir müssen ihm helfen, es zu gewinnen.

  • Großbritannien: Ein gründlich veruneinigtes Königreich

    GroßbritannienEin gründlich veruneinigtes Königreich

    12.05.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Die Wahl in Großbritannien verunsichert Europa. Ein Austritt aus der EU und eine Abspaltung Schottlands sind nicht länger undenkbar. Beides wäre ein Desaster.

  • Europäische Union: Den Brexit vor Augen

    Europäische UnionDen Brexit vor Augen

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Die EU stellt sich auf harte Verhandlungen mit Großbritanniens Premier Cameron zur Reform der Union ein. Bislang lehnen Europapolitiker größere Zugeständnisse ab.

  • Großbritannien: Cameron schließt weiteres Schottland-Referendum aus

    GroßbritannienCameron schließt Schottland-Referendum aus

    11.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der britische Premierminister hat sich gegen eine neue Abstimmung zur Unabhängigkeit Schottlands ausgesprochen. "Es wird kein weiteres Referendum geben", sagte er.

  • Wahl in Großbritannien: Ein Land unter leisem Schock

    Wahl in GroßbritannienEin Land unter leisem Schock

    10.05.2015, ZEIT ONLINE, Imke Henkel

    Großbritannien hat das Wahlergebnis noch nicht verdaut. Trotz Camerons Sieg ist das Land zerrissen und gelähmt – seine knappe rechte Mehrheit wird wenig bewegen können.

  • Großbritannien-Wahl: Cameron muss ein anderer werden

    Großbritannien-WahlCameron muss ein anderer werden

    08.05.2015, ZEIT ONLINE, Imke Henkel

    Jahrelang ließ sich der britische Premier von den Europafeinden des Landes treiben. Nun hat er eine neue Chance, den Zerfall des Landes zu verhindern. Es ist die letzte.

  • Wahl in Großbritannien: Cameron kann Großbritannien allein regieren

    Wahl in GroßbritannienCameron kann Großbritannien allein regieren

    08.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Premier hat die absolute Mehrheit sicher. Damit ist der Weg frei für ein Referendum über den EU-Verbleib. Labour-Chef Miliband tritt ab. Das Live-Blog zum Nachlesen

  • Großbritannien: Plötzlich Sieger

    GroßbritannienPlötzlich Sieger

    08.05.2015, ZEIT ONLINE

    David Cameron hat die Parlamentswahl in Großbritannien überraschend deutlich gewonnen, Schottlands Nationalisten jubeln – Bilder der turbulenten Wahlnacht.

  • Parlamentswahl: Stabiler ist Großbritannien nicht geworden

    ParlamentswahlStabiler ist Großbritannien nicht geworden

    07.05.2015, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Cameron könnte nach der Wahl Premier bleiben. Doch klare Verhältnisse sehen anders aus. Und die neue Macht der schottischen Nationalisten wird das Land verändern.

  • Muslimischer Lord: "Nigel Farage ist kein Rassist"

    Muslimischer Lord"Nigel Farage ist kein Rassist"

    07.05.2015, ZEIT ONLINE, Tahir Chaudhry

    Ein muslimischer Lord verteidigt den Ukip-Chef. Die Debatte über das Thema Einwanderung im Wahlkampf hält er für berechtigt.

  • Abonnieren: RSS-Feed