• Schlagwort: 

    Dmitri Medwedew

  • Russland: Auf dem Weg zum globalen Außenseiter

    RusslandAuf dem Weg zum globalen Außenseiter

    22.07.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Bilger

    Der Kreml versucht, die wachsenden wirtschaftlichen Probleme in Russland klein zu reden. Aber die Unsicherheit unter Investoren und Unternehmen steigt.

  • Ukraine-Krise: G-7-Staaten suchen Weg aus russischer Abhängigkeit

    Ukraine-KriseG-7-Staaten suchen Weg aus russischer Abhängigkeit

    05.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die G 7 wollen zusammen mit der EU Notfallpläne für eine sichere Energieversorgung erarbeiten. Die Ukraine-Krise zeige, dass Russland nicht zu trauen sei.

  • Putin-Fotograf Platon: "Ich spürte die kalte Autorität"

    Putin-Fotograf Platon»Ich spürte die kalte Autorität«

    07.05.2014, ZEIT MAGAZIN, Annabel Wahba

    Kein Foto hat das Bild von Wladimir Putin so geprägt wie jenes, das Platon von ihm aufnahm. Hier erzählt der Fotograf, wie es zustande kam.

  • Ukraine: OSZE-Berichte aus der Ostukraine sind besorgniserregend

    UkraineOSZE-Berichte aus der Ostukraine sind besorgniserregend

    09.04.2014, ZEIT ONLINE

    Berichte von OSZE-Mitarbeitern aus der Ostukraine sind "sehr besorgniserregend", sagt der Sondergesandte Guldimann. Die Regierung in Kiew droht Separatisten Gewalt an.

  • Krim-Krise: Russland erhöht Gaspreis für die Ukraine nochmal um 100 Dollar

    Krim-KriseRussland erhöht Gaspreis für die Ukraine nochmal um 100 Dollar

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Binnen weniger Tage ist der Gaspreis für die Ukraine zum zweiten Mal gestiegen. Die Kosten für 1.000 Kubikmeter haben sich seit Dienstag um 80 Prozent erhöht.

  • Krim-Krise: Gazprom streicht Gasrabatte für die Ukraine

    Krim-KriseGazprom streicht Gasrabatte für die Ukraine

    01.04.2014, ZEIT ONLINE

    Der Ukraine kommt russische Energie künftig teurer: Gazprom erhöht die Preise um mehr als 40 Prozent und besteht zudem auf der Zahlung ausstehender Milliardenschulden.

  • UkraineRussland erklärt Krim zur Sonderwirtschaftszone

    31.03.2014, ZEIT ONLINE

    Mit Subventionen will die russische Regierung die Wirtschaft auf der Krim ankurbeln. Unklar ist die Lage an der Ostgrenze der Ukraine: Russland zieht dort Soldaten ab.

  • Krim: Russlands Krim-Übernahme wird teuer

    KrimRusslands Krim-Übernahme wird teuer

    26.03.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Bilger

    Die wirtschaftliche Lage auf der Krim ist angespannt. Russland will die Region finanziell stützen und fordert die eigenen Bürger auf, Urlaub in der Region zu machen.

  • Ukraine: Russische Pässe für Krim-Bewohner

    UkraineRussische Pässe für Krim-Bewohner

    20.03.2014, ZEIT ONLINE

    Auf der Halbinsel Krim schaffen die russischen Behörden Fakten. In Moskau will die Duma heute den Beitrittsvertrag absegnen und macht damit die Krim-Bürger zu Russen.

  • US-Verteidigungsministerium: Körpersprache soll Putin erklären helfen

    US-VerteidigungsministeriumKörpersprache soll Putin erklären helfen

    09.03.2014, ZEIT ONLINE

    Was macht Russlands Präsident mit seinen Händen? Pentagon-Forscher haben die unbewussten Bewegungen von Putin ausgewertet. Die Analyse scheint aber fehleranfällig.

  • Die Krimkrise: Wie weit geht Russland?Test the West

    06.03.2014, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Wladimir Putin treibt den Westen immer wieder vor sich her. Er setzt auf Überrumpelung, Verwirrung und Kleinmut. Warum fällt es so schwer, seine Strategie zu begreifen?

  • Ukraine: Russlands Verletzung

    UkraineRusslands Verletzung

    27.02.2014, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Ein Albtraum für den Kreml: Russland verliert Einfluss auf die Ukraine. Wie weit wird Präsident Wladimir Putin gehen?

  • Ukraine: Steht die Krim vor dem Umbruch?

    UkraineSteht die Krim vor dem Umbruch?

    26.02.2014, ZEIT ONLINE

    Die Stimmung ist zunehmend gereizt: Auf der Halbinsel Krim fordern Demonstranten die Abspaltung von der Ukraine. Die Proteste werden in Russland "genau beobachtet".

  • Russlands Wirtschaft: Der schwankende Riese

    Russlands WirtschaftDer schwankende Riese

    26.02.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Mit der Ukraine wendet sich ein wichtiger Wirtschaftspartner von Russland ab. Der Zeitpunkt könnte nicht ungünstiger sein: Die russische Wirtschaft steckt in der Krise.

  • Umsturz: Russland wird die Ukraine nicht einfach aufgeben

    UmsturzRussland wird die Ukraine nicht einfach aufgeben

    25.02.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Russland kann die Ukraine noch immer unter Druck zu setzen. Auch im eigenen Land dürfte Präsident Putin weiter Härte zeigen: Kiew soll kein Beispiel für Moskau sein.

  • Machtwechsel: Russland akzeptiert neue ukrainische Führung nicht

    MachtwechselRussland akzeptiert neue ukrainische Führung nicht

    24.02.2014, ZEIT ONLINE

    Die russische Führung lehnt die Übergangsregierung in Kiew mit harschen Worten ab: Das Außenministerium spricht von "diktatorischen, teils terroristischen Methoden".

  • Ukraine: Die Schutzmacht geht in Stellung

    UkraineDie Schutzmacht geht in Stellung

    05.02.2014, ZEIT ONLINE, Andreas Umland

    Die Ukraine darf nicht zu einem zweiten Georgien werden. Wenn die EU dem Land helfen will, muss sie Russland zum Einlenken zwingen. Notfalls mit Wirtschaftssanktionen.

  • Putin und Sotschi: Der Zar spielt Olympia

    Putin und SotschiDer Zar spielt Olympia

    05.02.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Prunkbauten, Glaspaläste, Prachtstraßen – das passt zu Wladimir Putins Vorstellung vom omnipotenten Staat. Die Mega-Inszenierung nützt aber auch Freunden des Präsidenten.

  • Kiew: Putin stoppt vorerst Milliardenkredite für die Ukraine

    KiewPutin stoppt vorerst Milliardenkredite für die Ukraine

    29.01.2014, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident will die Entwicklung des Machtkampfs in der Ukraine abwarten. In Kiew streiten Regierung und Opposition um Amnestie für inhaftierte Demonstranten.

  • Olympische Spiele: Was kostet Sotschi?

    Olympische SpieleWas kostet Sotschi?

    29.01.2014, ZEIT ONLINE, Elke Windisch

    33,5 Milliarden Euro statt 4,3? Regierungskritiker Nawalny hat eine Studie über die tatsächlichen Kosten der Olympischen Spiele vorgelegt. Viel Geld sei verschwunden.

  • Olympische Spiele: Im Blut der Tscherkessen

    Olympische SpieleIm Blut der Tscherkessen

    07.01.2014, ZEIT ONLINE, Elke Windisch

    Die Region um Sotschi war einst Heimat der Tscherkessen. Russen haben sie vertrieben. Zur olympischen Eröffnung wollen Ureinwohner daran erinnern, dürfen aber nicht.

  • Anschläge in Russland: Und Putin schweigt

    Anschläge in RusslandUnd Putin schweigt

    30.12.2013, ZEIT ONLINE, Anna Laletina

    Drei Terroranschläge in Folge: Viele Russen machen sich Sorgen und kritisieren die Sicherheitskräfte. Ausgerechnet vom starken Mann in Moskau ist nichts zu hören.

  • UkraineRegierungschef Asarow droht Demonstranten in Kiew

    04.12.2013, ZEIT ONLINE

    Wer gegen Gesetze verstößt, wird bestraft: Regierungschef Asarow schickt eine klare Drohung an die Demonstranten in Kiew. Tausende protestieren dort gegen die Regierung.

  • Proteste in Kiew: Moskauer Verschwörungstheorien

    Proteste in KiewMoskauer Verschwörungstheorien

    03.12.2013, ZEIT ONLINE, Maxim Kireev

    Präsident Putin und die Staatsmedien reagieren auf die Proteste in der Ukraine mit abstrusen Behauptungen. Nur Russlands Opposition schaut etwas neidisch nach Kiew.

  • Datenspionage: Britischer Geheimdienst spionierte G-20-Teilnehmer aus

    DatenspionageBritischer Geheimdienst spionierte G-20-Teilnehmer aus

    17.06.2013, ZEIT ONLINE

    Britische und amerikanische Geheimdienste sollen beim Gipfel 2009 in London Politiker anderer Länder bespitzelt haben. Telefone, Computer, E-Mails – alles wurde gehackt.

  • Abonnieren: RSS-Feed