• Schlagwort: 

    Edward Snowden

  • Snowden-Enthüllungen: Alles Wichtige zum NSA-Skandal

    Snowden-EnthüllungenAlles Wichtige zum NSA-Skandal

    30.04.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Welche Daten sammelt die NSA, was ist Prism und wie reagieren die Überwachten? Aktuelle Entwicklungen und ein Überblick über die Snowden-Enthüllungen seit Juni 2013

  • "Charlie Hebdo": Schriftsteller kritisieren Preis für "Charlie Hebdo"

    "Charlie Hebdo"Schriftsteller kritisieren Preis für "Charlie Hebdo"

    28.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der PEN-Club will das französische Satiremagazin mit einem Preis für publizistischen Mut auszeichnen. Sechs Schriftsteller kündigten an, die Verleihung zu boykottieren.

  • John Oliver: Was Penisfotos mit dem Patriot Act zu tun haben

    John OliverWas Penisfotos mit dem Patriot Act zu tun haben

    07.04.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Der Comedy-Star John Oliver hat mit Edward Snowden über Nacktbilder und die NSA gesprochen. Es ist der Versuch, ein komplexes Thema, nun ja, anschaulich aufzubereiten.

  • Netzkultur: Wir müssen Small Data werden

    NetzkulturWir müssen Small Data werden

    25.03.2015, ZEIT ONLINE, Andre Wilkens

    Kein Konsumterror, keine Überwachung: Wir wollen eine progressive digitale Gesellschaft, die uns mehr nutzt als schadet. Hilft die Rückkehr zu einem analogen Leben?

  • EuGH: Angriff auf Safe Harbor

    EuGHAngriff auf Safe Harbor

    24.03.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Ein 27-Jähriger gegen PRISM: Max Schrems will verhindern, dass Facebook unkontrolliert europäische Nutzerdaten in die USA schickt, wo die NSA sie abgreift.

  • Überwachungstechnik: SAP arbeitet für die NSA

    ÜberwachungstechnikSAP arbeitet für die NSA

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Christian Bergmann

    NSA und CIA spionieren auch mithilfe deutscher Technik. Der IT-Konzern SAP hat die US-Geheimdienste sogar gezielt durch Firmenzukäufe und Verträge als Kunden gewonnen.

  • Überwachung: Wikipedia-Stiftung verklagt die NSA

    ÜberwachungWikipedia-Stiftung verklagt die NSA

    10.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Überwachung des US-Geheimdienstes verstößt nach Ansicht des Wikipedia-Gründers gegen das Recht auf Privatsphäre. Er kündigt eine Sammelklage an.

  • Protest: Pakistan aufwecken

    ProtestPakistan aufwecken

    05.03.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Attentate auf Schulen, religiöser Fanatismus: Gegen die Gewalt in Pakistan formiert sich erstmals zivilgesellschaftlicher Widerstand. Jibran Nasir ist seine Ikone.

  • Edward Snowden: NSA kann Handy-Verschlüsselung knacken

    Edward SnowdenNSA kann Handy-Verschlüsselung knacken

    20.02.2015, ZEIT ONLINE

    Edward Snowden sorgt mit neuen Enthüllungen für Aufregung. NSA und britischer Geheimdienst sollen demnach den führenden SIM-Karten-Hersteller Gemalto bestohlen haben.

  • NSA: Datensammlung des britischen GCHQ teilweise illegal

    NSADatensammlung des britischen GCHQ teilweise illegal

    17.02.2015, ZEIT ONLINE

    Es ist das erste Mal, dass ein britisches Gericht gegen die Geheimdienste entscheidet: Die Zusammenarbeit des britischen GCHQ mit der NSA war teilweise illegal.

  • Amazon: "Es könnte besser nicht laufen"

    Amazon"Ihr müsst verschlüsseln. Verschlüsseln. Verschlüsseln."

    15.02.2015, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Amazon wird zum globalen Speicher für geistiges Eigentum. Wo führt das hin? Ein Gespräch mit Technik-Vorstand Werner Vogels

  • Mass Surveillance: BND stores 220 million telephone data – every day

    Mass SurveillanceBND stores 220 million telephone data – every day

    02.02.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    ZEIT ONLINE has learned that Germany’s foreign intelligence agency collects huge amounts of metadata and passes it on to the NSA. The Americans use such data to kill.

  • Trojaner: NSA steckt hinter Spionagesoftware Regin

    TrojanerNSA steckt hinter Spionagesoftware Regin

    27.01.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Hinweise gab es, nun bestätigen Analysen von Experten: Der Trojaner Regin ist Teil der NSA-Spähprogramme. Deren Arsenal geht längst über reine Spionage hinaus.

  • Snowden-DokumenteGCHQ spähte E-Mails von Journalisten aus

    19.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der britische Geheimdienst soll Tausende E-Mails von Medien gespeichert haben. Der GCHQ sehe investigative Journalisten als ähnliche Bedrohung wie Hacker und Terroristen.

  • Snowden-Dokumente: Spione spionieren über Spione spionieren über Spione

    Snowden-DokumenteSpione spionieren über Spione spionieren über Spione

    19.01.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Der amerikanische Geheimdienst zapft auch andere Geheimdienste an. Wie die NSA fremde Spionage-Programme infiltriert, zeigen neue Dokumente.

  • Terrorbekämpfung: Cameron will Verschlüsselung verbieten

    TerrorbekämpfungCameron will Verschlüsselung verbieten

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Die Anschläge in Paris haben Großbritanniens Premierminister Cameron aufgeschreckt. Er fordert nun, Behörden müssten Zugriff auf verschlüsselte Nachrichten erhalten.

  • "Schlachtfeld Internet"Das schwarze Budget der NSA

    12.01.2015, ZEIT ONLINE, René Martens

    Wie sehr arbeitet der US-Geheimdienst an eigenen Cyber-Attacken? In der ARD berichtete Edward Snowden über Geheimprogramme der NSA und seine abenteuerliche Flucht.

  • E-Mail: Wie Dark Mail die Metadaten abschaffen will

    E-MailWie Dark Mail die Metadaten abschaffen will

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Auch aus verschlüsselten E-Mails lässt sich vieles ablesen: Die Metadaten verraten, wer mit wem in Kontakt steht. Ein Team aus renommierten Experten will das ändern.

  • Snowden-Dokumente: Jetzt liest die NSA sogar Faxe mit

    Snowden-DokumenteJetzt liest die NSA sogar Faxe mit

    02.01.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Ein Geheimdokument belegt, wie die NSA auch Behörden-Faxe abfängt? Nicht ganz: Ein Künstler hat versucht, einen Zugang zu einem zu wenig beachteten Skandal zu schaffen.

  • ReginTrojaner-Alarm im Kanzleramt

    29.12.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Auf dem privaten USB-Stick einer Kanzleramtsmitarbeiterin wurde eine raffinierte Spionagesoftware entdeckt. Ein Fall von Fahrlässigkeit?

  • Afghanistan: Die Isaf-Soldaten gehen, der Krieg bleibt

    AfghanistanDie Isaf-Soldaten gehen, der Krieg bleibt

    27.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Nato-Schutztruppe Isaf feiert am Sonntag das Ende ihres Einsatzes in Afghanistan. Doch das Land bleibt unsicher – außerdem sorgt eine "Todesliste" der Nato für Unmut.

  • Sony Pictures Entertainment: Warum der Sony-Hack zum GAU wurde

    Sony Pictures EntertainmentWarum der Sony-Hack zum GAU wurde

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Recherchen von ZEIT ONLINE zeigen: Der Sony-Hack war so gravierend, weil die Firma fahrlässig mit IT-Sicherheit umging. Mitarbeiter und Geschäftspartner stehen nackt da.

  • Whistleblower: Tötet den Boten!

    WhistleblowerTötet den Boten!

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Vom NSA-Skandal bis zur CIA-Folter: Ohne Whistleblower wäre Unrecht kaum je publik geworden. Die Arte-Doku "Schweig, Verräter!" zeigt, wie sie dafür büßen müssen.

  • NSA-AusschussEs geht auch ohne Snowden

    12.12.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Mit ihrem Versuch, den Whistleblower nach Deutschland zu klagen, ist die Opposition vorläufig gescheitert. In der NSA-Affäre hat sie aber noch andere Waffen.

  • Edward Snowden: Verfassungsgericht weist Klage wegen Snowden-Vernehmung ab

    Edward SnowdenVerfassungsgericht weist Klage wegen Snowden-Vernehmung ab

    12.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Opposition wollte die Vernehmung des Ex-NSA-Mitarbeiters in Deutschland erzwingen. Das Oberste Gericht wies die Klage zurück. Zuständig sei der Bundesgerichtshof.

  • Abonnieren: RSS-Feed