• Schlagwort: 

    Edward Snowden

  • BND-Affäre: Der Vertrauensbruch

    BND-AffäreDer Vertrauensbruch

    23.08.2015, DIE ZEIT, Martin Klingst

    US-Spionage in Deutschland: Was wusste Berlin wirklich? Wie eng kooperierte der BND? Keiner der Beteiligten in Berlin oder Washington sagt die ganze Wahrheit.

  • HackerAgenten der Gegenspionage

    20.08.2015, DIE ZEIT, Marie Schmidt

    Wer die finsteren Geheimnisse der digitalen Technologien lüften kann, muss ein Künstler sein. Hacker sind die neuen Shootingstars in Museen und Galerien. Warum?

  • "netzpolitik.org": "Whistleblower dürfen nicht benachteiligt werden"

    "netzpolitik.org""Whistleblower dürfen nicht benachteiligt werden"

    18.08.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Ermittlungen gegen "netzpolitik.org" sind eingestellt, ihren Whistleblowern droht Gefängnis. Sieben Stimmen für ein Schutzgesetz für jene, die Missstände aufdecken

  • NSA-Affäre: US-Telekomkonzern half Geheimdienst NSA

    NSA-AffäreUS-Telekomkonzern half Geheimdienst NSA

    16.08.2015, ZEIT ONLINE

    Neue Snowden-Dokumente belegen: AT&T verschaffte dem Geheimdienst NSA Zugang zu Milliarden E-Mails seiner Kunden und half, die Vereinten Nationen auszuspähen.

  • Hackerangriff Bundestag: Findet den Trojaner!

    Hackerangriff BundestagFindet den Trojaner!

    11.08.2015, TAGESSPIEGEL, Marie Rövekamp

    Nachdem Hacker den Bundestag angegriffen haben, wird dessen Intranet am Donnerstag für einige Tage abgestellt. Das Grundproblem wird auch danach nicht gelöst sein.

  • "Netzpolitik.org": Der Kampf geht weiter

    "Netzpolitik.org"Sie wollen uns mundtot machen

    06.08.2015, DIE ZEIT, Jacob Appelbaum

    Der deutsche Geheimdienst etabliert amerikanische Verhältnisse und will Journalisten einschüchtern. Das muss sofort aufhören. Forderungen

  • "Daily Show": Obamas Proteste halfen nichts

    "Daily Show"Obamas Proteste halfen nichts

    06.08.2015, ZEIT ONLINE, Alice Hasters

    Jon Stewart verabschiedet sich nach 16 Jahren von seiner "Daily Show". Er wolle häufiger seine Kinder sehen, die Gerüchten zufolge sehr nette Leute sein sollen.

  • WikiLeaks: NSA spionierte auch Japans Regierung aus

    WikiLeaksNSA spionierte auch Japans Regierung aus

    31.07.2015, ZEIT ONLINE

    WikiLeaks hat fünf geheime Abhörprotokolle der NSA veröffentlicht. Sie zeigen, dass die japanische Regierung sowie lokale Großunternehmen offenbar ausgespäht wurden.

  • Landesverrat: Eine Warnung an alle

    LandesverratEine Warnung an alle

    31.07.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Geheimdienstchef Maaßen dürfte die Empörung über das Verfahren gegen "netzpolitik.org" nicht stören. Im Gegenteil. Was er am meisten fürchtet, ist ein deutscher Snowden.

  • Hans-Georg Maaßen: Verfassungsschutzchef lobt Edward Snowden

    Hans-Georg MaaßenVerfassungsschutzchef lobt Edward Snowden

    21.07.2015, ZEIT ONLINE

    Überraschende Würdigung: Der Whistleblower habe Spionageabwehr wieder ins Scheinwerferlicht gerückt, sagt Hans-Georg Maaßen. Er sei Snowden deshalb auch dankbar.

  • NSA-Untersuchungsausschuss: BND zeigt Mitarbeiter wegen Geheimnisverrats an

    NSA-UntersuchungsausschussBND zeigt Mitarbeiter wegen Geheimnisverrats an

    20.07.2015, ZEIT ONLINE

    Hat ein BND-Agent im Auftrag des Kreml deutsche Geheimdienstkontrolleure ausspioniert? Der BND lässt ermitteln und der NSA-Untersuchungsausschuss erwägt Konsequenzen.

  • Spionage: Solarzellen statt Richtmikrofone

    SpionageSolarzellen statt Richtmikrofone

    15.07.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Deutschland sollte angesichts des NSA-Skandals mehr für die Spionageabwehr tun. Aber eine technische Aufrüstung gegen die Alliierten führt in die Irre.

  • Edward Snowden: Laura Poitras klagt gegen die USA

    Edward SnowdenLaura Poitras klagt gegen die USA

    14.07.2015, ZEIT ONLINE

    Mehr als 50 Mal haben Sicherheitsbehörden die Dokumentarfilmerin an Flughäfen festgesetzt. Weil sie keine Begründung bekam, zieht Poitras vor Gericht.

  • RWTH Aachen: Rechnet nicht mit Liebe!

    RWTH AachenRechnet nicht mit Liebe!

    10.07.2015, DIE ZEIT, Henning Sußebach

    In Aachen studieren vor allem Männer: Ingenieure, Maschinenbauer, Informatiker. Es fehlt ihnen an Flirtfachwissen und vor allem: an Frauen!

  • Vereinte Nationen: Datenschutzfähnchen im Wind

    Vereinte NationenDatenschutzfähnchen im Wind

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Monika Ermert

    Die UN ernennen einen Sonderberichterstatter zum Datenschutz in der digitalen Welt. Er bekommt kein Gehalt und keine Befugnisse. Trotzdem soll er etwas verändern.

  • Überwachung: BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

    ÜberwachungBND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Interne Berichte belegen, wie schlampig deutsche Botschaften in Sicherheitsfragen waren. Und wie hektisch sie nach Wanzen suchten, als Snowdens Dokumente bekannt wurden.

  • Snowden-Enthüllungen: Alles Wichtige zum NSA-Skandal

    Snowden-EnthüllungenAlles Wichtige zum NSA-Skandal

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Welche Daten sammelt die NSA, was ist Prism und wie reagieren die Überwachten? Aktuelle Entwicklungen und ein Überblick über die Snowden-Enthüllungen seit Juni 2013

  • Wikileaks: Hollande verschärft Spionageabwehr

    WikileaksHollande verschärft Spionageabwehr

    25.06.2015, ZEIT ONLINE

    Frankreichs Führung will nach den Wikileaks-Enthüllungen den Schutz verbessern. Medien und Politiker kritisieren: Auf die Idee hätte man früher kommen können.

  • WikiLeaks: Was die Frankreich-Dokumente preisgeben

    WikiLeaksWas die Frankreich-Dokumente preisgeben

    24.06.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Die NSA hat Frankreichs Spitzenpolitiker abgehört. Aber wie? Hat der BND damit zu tun? In den WikiLeaks-Dokumenten stecken einige, aber nicht alle Antworten.

  • Edward Snowden: Die Regierung, die hat immer recht

    Edward SnowdenDie Regierung, die hat immer recht

    16.06.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Mit platter Propaganda und einem NSA-Experten für Penisfotos versuchen Snowden-Kritiker derzeit, den Whistleblower zu diskreditieren.

  • Abhör-Skandal: Psst, wir werden abgehört!

    Abhör-SkandalPsst, wir werden abgehört!

    14.06.2015, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Die Kanzlerin ausgespäht, der Bundestag gehackt: Langsam dämmert der Berliner Politik, wie unbedacht sie lange mit Informationen umging. Das ändert sich nun.

  • Edward Snowden: Russland und China sollen Snowden-Dokumente gehackt haben

    Edward SnowdenRussland und China sollen Snowden-Dokumente gehackt haben

    14.06.2015, ZEIT ONLINE

    Russland und China haben Medien zufolge Einblick in die geheimen Daten von Edward Snowden. Dessen Vertrauter Glenn Greenwald wies die Darstellung umgehend zurück.

  • NSA-Selektoren: Sonderermittler? Nein, Klage!

    NSA-SelektorenSonderermittler? Nein, Klage!

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Das Parlament darf sich nicht länger in seiner Aufklärung behindern und beschneiden lassen. Es wurde genug geschwärzt. Abgeordnete sollten die Selektoren sehen.

  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wir haben die Infrastruktur eines Polizeistaates geschaffen"

    Whistleblower Daniel Ellsberg"Wir haben die Infrastruktur eines Polizeistaates geschaffen"

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Yassin Musharbash

    Daniel Ellsberg veröffentlichte 1971 die Pentagon Papers. Der Whistleblower fordert Asyl für Snowden und warnt vor geheimer Massenüberwachung, die alle rechtlos mache.

  • US-Präsidentschaftswahlen: Ein Ex-Republikaner will Kandidat der Demokraten werden

    US-PräsidentschaftswahlenEin Ex-Republikaner will Kandidat der Demokraten werden

    04.06.2015, ZEIT ONLINE

    Er will Edward Snowden die Heimkehr ermöglichen und tödliche Drohnenangriffe abschaffen: Lincoln Chafee macht Hillary Clinton im Präsidentschaftsrennen Konkurrenz.

  • Abonnieren: RSS-Feed