• Schlagwort: 

    Ernst Ludwig Kirchner

  • Helge Achenbach: "Das Geschäft ist schmutzig"

    Helge AchenbachDie Kunst der Diskretion

    19.07.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Der Fall des wegen Betrugsverdachts inhaftierten Kunstberaters Helge Achenbach ist exemplarisch für den Markt: Kunst gilt als Gelddruckmaschine, Diskretion als vornehm.

  • Art Cologne: Sieben zu neunzehn

    Art CologneDie Kunst und die Mehrwertsteuer

    11.04.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Die Messe Art Cologne hat begonnen, und die Galeristen sorgen sich. Nicht um die Kunst, sondern darum, wie hoch sie besteuert werden soll.

  • KunstmarktSchön Geld ausgeben

    05.12.2013, DIE ZEIT, Annegret Erhard

    Auf den Herbstauktionen in Berlin, Köln und München zeigt sich der Markt unaufgeregt. Die Bieter agieren selektiv.

  • Münchner KunstfundBundesregierung soll Geheimniskrämerei um Kunstwerke beenden

    06.11.2013, ZEIT ONLINE

    Mit der Veröffentlichung einiger, weniger Bilder wollen sich Kunstexperten und Museen nicht zufrieden geben: Sie fordern eine vollständige Liste der über 1.400 Werke.

  • Ernst Ludwig KirchnerKirchners nackte Natur

    07.12.2012, DIE ZEIT, Stefan Koldehoff

    Die Hannoveraner Galerie Koch verkauft ein Skizzenbuch von Ernst Ludwig Kirchner in seinen Einzelteilen. Bis zu 20.000 Euro kosten die Zeichnungen des Expressionisten.

  • Ausstellung"Der ist ein Ende, ich ein Anfang"

    06.12.2012, DIE ZEIT, Annette Lettau

    Ernst Ludwig Kirchner und Edvard Munch wird in der Münchner Galerie Thomas eine Doppelausstellung mit musealem Charakter gewidmet.

  • TraumstückSchwarz, schnell, stark

    04.10.2012, DIE ZEIT, Anna von Münchhausen

    Auf Handzeichnungen kann man den Künstlern über die Schulter schauen.

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    19.03.2012, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Wessen Werke wurden beklagt als "schwach gefärbtes Rosenwasser, kultiviert und geschmeidig, aber abgeschmackt und blass"?

  • Georg-Kolbe-Museum BerlinTänzerisch beschwingt

    08.02.2012, DIE ZEIT, Inge Ahrens

    Der ZEIT-Museumsführer Nr. 131: Das Georg-Kolbe-Museum in Berlin.

  • Brücke-Museum in BerlinEine neue Tradition

    29.12.2011, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Der ZEIT-Museumsführer Nr. 126: Das Brücke-Museum in Berlin

  • Max PechsteinEine Leinwand, zwei Gemälde

    10.12.2011, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Bei Ketterer in München wird ein spektakuläres Gemälde von Max Pechstein aus dem Jahr 1910 versteigert. Der Künstler bemalte Vorder- und Rückseite der Leinwand.

  • NS-RaubkunstDie Bilder sind unter uns

    08.12.2011, DIE ZEIT, Stefan Koldehoff

    Mindestens vier Kunstwerke, deren Herkunft Fragen aufwirft, finden sich in aktuellen Auktionskatalogen. Wie können die Häuser sich und Sammler vor NS-Raubkunst schützen?

  • FinanzbrancheAussteigen ohne Reue – darf man das?

    30.12.2010, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die Krise hat manche Banker dazu bewogen, auszusteigen und etwas ganz Neues anzufangen. Nun wird in den Banken wieder großes Geld verdient. Halten die Aussteiger durch?

  • Kunstmesse: Auf nach München!

    KunstmesseAuf nach München!

    09.11.2010, DIE ZEIT, Florian Illies

    Die Münchner Highlights sind Deutschlands neueste und auf Anhieb beste Kunstmesse. Werke von Courbet, Beckmann und Klee konkurrieren um die Aufmerksamkeit der Besucher.

  • Kunst-Auktion: Er war jung und brauchte Übung

    Kunst-AuktionSigmar Polkes erste Fingerübung

    17.09.2010, DIE ZEIT, Tobias Timm

    In Berlin wird ein sehr ungewöhnliches Frühwerk des Künstlers Sigmar Polke versteigert: ein Holzschnitt, der eher biografisch interessant als künstlerisch wertvoll ist.

  • Städtische Galerie DresdenLeibhaftig und lebendig

    17.09.2010, DIE ZEIT, Bertram Kaschek

    Der ZEIT-Museumsführer: Die Städtische Galerie in Dresden. Von Bertram Kaschek

  • Politische MalereiWertvolle Studie von George Grosz entdeckt

    20.08.2010, ZEIT ONLINE, dpa

    Seit Jahrzehnten suchen Forscher nach dem Gemälde "Deutschland, ein Wintermärchen" von George Grosz. Nun ist in einem Düsseldorfer Nachlass eine Vorstudie aufgetaucht.

  • ExpressionismusMuseum entdeckt Kirchner-Gemälde im eigenen Archiv

    06.07.2010, ZEIT ONLINE, dpa

    Große Überraschung in Frankfurt: Das Städel-Museum hat in seinem Depot ein bislang unbekanntes Gemälde des Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner entdeckt.

  • Kirchner-AusstellungWie gut war Kirchner?

    06.05.2010, DIE ZEIT, Florian Illies

    Neues aus der Kunsthauptstadt Frankfurt: Das Städel fragt, ob unser größter Expressionist uns hundert Jahre lang an der Nase herumgeführt hat. Von Florian Illies

  • AschesplitterSkurrilitäten rund um die Aschewolke

    19.04.2010, ZEIT ONLINE, Dennis Sand

    Im Schatten der Aschewolke ereignen sich auch kreative und skurrile Geschichten. Wir stellen eine Auswahl vor.

  • Dirigent Christian Thielemann: Unser blaues Wunder

    Dirigent Christian ThielemannIns Zentrum der Kultur

    14.10.2009, DIE ZEIT, Florian Illies

    Nirgends in Deutschland hat sich das Bürgertum so rein erhalten wie in Dresden. Verständlich also, dass es den Dirigenten Christian Thielemann zur Staatskapelle zieht.

  • MuseumsführerSo wunderbar eigensinnig

    04.09.2009, DIE ZEIT, Stefan Heidenreich

    Großbürgerlicher Prunk in bayrischem Klassizismus inszeniert: Das Museum Biberach hat im originalen Zustand die Zeit überdauert.

  • KunstkrimiWie starb Ernst Ludwig Kirchner?

    22.06.2009, DIE ZEIT, Karin Schick

    Erstmals zu sehen: Die Pistole, mit der sich der größte deutsche Expressionist erschoss. Die Waffe und ein Arztbericht klären jetzt die Umstände seines Selbstmordes.

  • KunstauktionRekordpreis für Degas-Skulptur

    04.02.2009, ZEIT ONLINE

    Von Finanzkrise keine Spur? In London kam eine Skulptur des Malers und Bildhauers Edgar Degas für umgerechnet 14,7 Millionen Euro unter den Hammer

  • Kunstmarkt

    15.01.2009, DIE ZEIT, Stefan Koldehoff

  • Abonnieren: RSS-Feed