• Schlagwort: 

    Geert Wilders

  • Mohammed-Karikaturen: IS bekennt sich zu Anschlag in Texas

    Mohammed-KarikaturenIS bekennt sich zu Anschlag in Texas

    05.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die beiden Angreifer einer islamfeindlichen Ausstellung in den USA sollen im Auftrag des "Islamischen Staats" gehandelt haben. Die US-Behörden prüfen die Verbindung noch.

  • RechtspopulismusEin Promi bei Pegida

    16.04.2015, DIE ZEIT, Merlind Theile

    Auftritt Geert Wilders, Rechtspopulist aus Amsterdam: "Ihr seid Helden".

  • Pegida: Hinter Zäunen diese Wut

    PegidaHinter Zäunen diese Wut

    13.04.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Geert Wilders und Pegida hetzen gegen den Islam, in einem sorgfältig eingezäunten Rechteck auf einer Dresdner Wiese. Und junge Männer sehnen sich nach Unruhe im Land.

  • Pegida Dresden: Wilders-Auftritt mobilisiert einige Tausend Pegida-Anhänger

    Pegida DresdenWilders-Auftritt mobilisiert einige Tausend Pegida-Anhänger

    13.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der niederländische Rechtspopulist Wilders hat vor Pegida-Anhängern in Dresden gesprochen. Es war ein kurzer Auftritt – in sicherem Abstand zu seinen Gegnern.

  • Tröglitz: Steinmeier fürchtet um das Ansehen Deutschlands

    TröglitzSteinmeier fürchtet um das Ansehen Deutschlands

    12.04.2015, ZEIT ONLINE

    Weltweit werde sehr genau verfolgt, dass hierzulande wieder Flüchtlingsunterkünfte brennen, warnt der Außenminister. Die Ereignisse von Tröglitz seien eine Schande.

  • Rechtspopulismus in Österreich: Ausgrenzen genügt nicht

    Rechtspopulismus in ÖsterreichAusgrenzen genügt nicht

    10.04.2015, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Österreichs Politik hat zu lange vor der Gefahr von Rechtsaußen gekuscht. Nur langsam wird sie kreativ.

  • Rechtspopulismus: Es wird böse

    RechtspopulismusPegida wird international

    09.04.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Tröglitz bremst sie nicht: In Dresden macht die Bewegung Wahlkampf gegen Flüchtlinge. Und sie arbeitet an der europaweiten Vernetzung: Geert Wilders kommt zu Besuch.

  • Pegida: Geert Wilders tritt bei Pegida-Demonstration auf

    PegidaGeert Wilders tritt bei Pegida-Demonstration auf

    19.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der niederländische Chef der islamfeindlichen Freiheitspartei wird am 13. April bei einer Pegida-Kundgebung sprechen. Er freue sich über die Einladung, sagte Wilders.

  • Parteien: Europa extrem

    ParteienEuropa extrem

    04.02.2015, ZEIT ONLINE, Robert Pausch

    Rechtspopulisten, Neu-Linke, Separatisten, EU-Gegner: Nicht nur in Griechenland, nein, in ganz Europa sind radikale Parteien erstarkt. Wir zeigen die 39 erfolgreichsten.

  • Niederlande: Geert Wilders wegen Volksverhetzung angeklagt

    NiederlandeGeert Wilders wegen Volksverhetzung angeklagt

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Wegen Hetze gegen Marokkaner hat die niederländische Staatsanwaltschaft Anklage gegen Geert Wilders erhoben. Wann der Prozess eröffnet wird, ist noch nicht bekannt.

  • EuropaparlamentEU-Gegner erreichen wieder Fraktionsstärke

    20.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ukip-Chef Farage hat Grund zu jubeln: Die europakritischen Parteien haben ein neues Mitglied gefunden. Sie sind nun groß genug, um eine Fraktion zu bilden.

  • Rechtspopulismus: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Geert Wilders

    RechtspopulismusStaatsanwaltschaft ermittelt gegen Geert Wilders

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Dem Rechtspopulisten wird Volksverhetzung vorgeworfen. In einer Rede hatte der niederländische Politiker versprochen, die Zahl der Marokkaner im Land zu reduzieren.

  • Europäisches Parlament: Wettkampf der Rechtspopulisten

    Europäisches ParlamentWettkampf der Rechtspopulisten

    24.06.2014, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Marine Le Pen und Geert Wilders sind gescheitert: Eine Rechtsaußen-Fraktion im Europäischen Parlament wird es nicht geben. Der Rechtspopulismus bleibt dennoch gefährlich.

  • Rechtspopulisten: Wilders verzichtet auf Sitz im Europaparlament

    RechtspopulistenWilders verzichtet auf Sitz im Europaparlament

    24.06.2014, ZEIT ONLINE

    Das Scheitern einer gemeinsamen Fraktion der rechten Parteien auf EU-Ebene schreckt den niederländischen Populisten ab: Wilders wird nicht Parlamentarier in Brüssel.

  • EuropaparlamentLe Pen und Wilders scheitern mit Fraktionsbildung

    24.06.2014, ZEIT ONLINE

    Den rechten Parteien ist es nicht gelungen, eine eigene Fraktion im Europaparlament zu bilden. Zusätzliche EU-Gelder und mehr Redezeit bleiben ihnen damit verwehrt.

  • Wahlergebnisse 2014: Die Uneinigkeit der Rechten

    Wahlergebnisse 2014Die Uneinigkeit der Rechten

    26.05.2014, ZEIT ONLINE, Toralf Staud

    Der rechte Rand ist nach den Europawahlen so stark wie nie. Doch im Parlament dürfte er zersplittert bleiben. Der Einfluss der Rechten hängt von den anderen Parteien ab.

  • FactCheck EUVereint gegen den Euro, ansonsten uneins

    24.05.2014, ZEIT ONLINE, Ragnar Weilandt

    Die EU-skeptischen Parteien polemisieren zur Europawahl gemeinsam gegen den Euro – aber mit unterschiedlichen Argumenten. Dabei halten sie sich nicht immer an die Fakten.

  • Ukip: EU-Gegner trumpfen bei britischer Kommunalwahl auf

    UkipEU-Gegner trumpfen bei britischer Kommunalwahl auf

    23.05.2014, ZEIT ONLINE

    Mit seiner nationalistischen Partei Ukip verbucht Nigel Farage in Großbritannien einen ersten Erfolg in den Kommunen. Die Abstimmung gilt als Gradmesser für die EU-Wahl.

  • Europawahl: Hoffnungssignal aus den Niederlanden

    EuropawahlHoffnungssignal aus den Niederlanden

    23.05.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Schlappe für den prominentesten Europa-Gegner: Geert Wilders' Populisten haben laut Prognosen Stimmen verloren. Gewonnen haben Pro-Europäer. Ein Signal, das Mut macht.

  • Europawahl: Geert Wilders räumt Niederlage ein

    EuropawahlGeert Wilders räumt Niederlage ein

    23.05.2014, ZEIT ONLINE

    Laut Prognose hat der Rechtspopulist überraschend Stimmen verloren. Die Zahlen seien entäuschend, sagte er vor Anhängern.

  • Europa: Wer wird regieren?Politischer als je zuvor

    17.05.2014, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    28 EU-Staaten, eine Wahl und viele große Herausforderungen. Auch wenn der EU-Wahlkampf schleppend läuft: Am kommenden Sonntag könnte sich vieles ändern. Ein Überblick

  • Ukraine: Europa ist nicht schuld

    UkraineEuropa ist nicht schuld

    15.05.2014, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Die EU hat die Ukraine nicht an sich gerissen, ganz im Gegenteil: Brüssel hat sich regelrecht geziert. Es war auf der anderen Seite Russland, das Druck gemacht hat.

  • Geert Wilders"Ich habe eine Mission"

    08.05.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Der Rechtspopulist Geert Wilders über marokkanische Einwanderer, "Faschisten" in Kiew und "all diese Scheiße", die Linksliberale so reden.

  • EuropawahlLe Pen mobilisiert Wähler gegen Europa

    05.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Chefin des französischen Front National hält die Europäische Union für ein Übel. Mit ihrem niederländischen Gesinnungsgenossen ist sie sich einig: Die EU muss weg.

  • Rechtspopulisten: Mit EU-Skepsis aus der Schmuddelecke

    RechtspopulistenMit EU-Skepsis aus der Schmuddelecke

    31.03.2014, TAGESSPIEGEL, Fabian Leber

    Wer EU-Kritik generell nicht gelten lässt, gibt den Rechtspopulisten eine Profilierungsmöglichkeit. Sie können sich dann als Opfer darstellen.

  • Abonnieren: RSS-Feed