• Schlagwort: 

    George W. Bush

  • US-PräsidentenwahlRepublikaner Cruz tritt gegen Jeb Bush an

    23.03.2015, ZEIT ONLINE

    Obamas Gesundheitsreform stoppen und das Bildungsministerium schließen: Der konservative US-Senator Ted Cruz will US-Präsident werden – und plant radikale Änderungen.

  • Venezuela: Maduro wirft Obama Verschwörung vor

    VenezuelaMaduro wirft Obama Verschwörung vor

    10.03.2015, ZEIT ONLINE

    Venezuelas Staatschef Maduro hat dem US-Präsidenten vorgeworfen, den Sturz der Regierung in Caracas zu betreiben. Obama hatte zuvor Sanktionen gegen das Land verhängt.

  • US-Präsidentschaftswahlen: Wer wird Kandidat der Republikaner?

    US-PräsidentschaftswahlenWer wird Kandidat der Republikaner?

    02.03.2015, TAGESSPIEGEL, Barbara Junge

    Der Gemäßigte, der Halbstarke, der Urchrist: Die Republikaner haben einige aussichtsreiche Bewerber, die als Kandidaten für die Präsidentschaftswahl 2016 infrage kommen.

  • "American Sniper"Blind am Abzug

    26.02.2015, DIE ZEIT, Martin Seel

    Clint Eastwood hat seinen umstrittenen Film "American Sniper" routiniert am Irakkrieg vorbeigedreht.

  • RusslandWas geht hier vor?

    12.02.2015, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Während der Westen über Putin streitet, wähnt er sich schon im Krieg. Einblick in seine Welt der Propaganda, Täuschungen und Alleinherrschaft.

  • WeltmächteMehr als nur ein Streit

    12.02.2015, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Wie die Ukraine-Krise die Machtverhältnisse zwischen den Vereinigten Staaten und Europa fundamental verändert.

  • "Islamischer Staat": Obama bittet Kongress um Vollmachten im Anti-Terror-Kampf

    "Islamischer Staat"Obama bittet Kongress um Vollmachten im Anti-Terror-Kampf

    11.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der US-Präsident will erstmals das Parlament in den Kampf gegen den IS einbeziehen. Rechtlich wäre das nicht nötig, aber der Schritt soll seine Linie stützen.

  • Jeb Bush: Der Mann, der Barack Obama ablösen soll

    Jeb BushDer Mann, der Barack Obama ablösen soll

    29.01.2015, TAGESSPIEGEL, Barbara Junge

    Effizient, ehrgeizig – aber spröder als Hillary Clinton: Trotzdem ist der kleine Bruder von George W. Bush derzeit die große Hoffnung der Republikaner für die Wahl 2016.

  • InternetOhne mich!

    29.01.2015, DIE ZEIT, Mariam Lau

    Der Publizist Michael Miersch hat das Blog "Achse des Guten" verlassen, weil es ihm zu feindselig wurde.

  • Indien und USA: Kein Bündnis, aber etwas Neues

    Indien und USAKein Bündnis, aber etwas Neues

    24.01.2015, ZEIT ONLINE, Jan Roß

    Eigentlich haben der Hindu-Nationalist Modi und der liberale US-Präsident Obama wenig gemeinsam. Es sind ihre Gegner, die beide Staatschefs verbinden.

  • Terrorismus: Die Saudis nähren den Dschihad

    TerrorismusDie Saudis nähren den Dschihad

    20.01.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Wer dem Terror im Namen eines aggressiven Islam die Basis entziehen will, muss auch nach Saudi-Arabien blicken. Von dort kommt der geistliche Rückhalt des Dschihadismus.

  • Islamistischer TerrorMohammed wird benutzt

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Nicolas Flessa

    Vergewaltiger und Mörder aller Welt berufen sich gerade auf den Namen des Propheten. Verstecken sie damit ihre Gewaltgelüste hinter dessen Lehre?

  • US-Präsidentschaftswahl: Retro-Show mit schwerem Erbe

    US-PräsidentschaftswahlRetro-Show mit schwerem Erbe

    05.01.2015, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Sollten Jeb Bush und Hillary Clinton um die Präsidentschaft kandidieren, gäbe das ein Polit-Drama mit Unterhaltungswert. Doch an den Namen haften schlechte Erinnerungen.

  • Whistleblower: Tötet den Boten!

    WhistleblowerTötet den Boten!

    17.12.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Vom NSA-Skandal bis zur CIA-Folter: Ohne Whistleblower wäre Unrecht kaum je publik geworden. Die Arte-Doku "Schweig, Verräter!" zeigt, wie sie dafür büßen müssen.

  • US-FolterberichtDer Teufelspakt

    17.12.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Eine liberale Demokratie darf ihre bösen Geister nicht verleugnen, die Gesellschaft muss sie austreiben.

  • Internationaler StrafgerichtshofEin Sieg für Kriegsverbrecher

    17.12.2014, DIE ZEIT, Ulrich Ladurner

    Warum Völkermord und andere Gräueltaten ungesühnt bleiben.

  • US-FolterberichtAmerika vs. Amerika

    17.12.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Der CIA-Folterbericht entzweit die Vereinigten Staaten. Kaum begonnen, versackt die Aufarbeitung im Parteienkampf. Kann Europas Justiz helfen?

  • US-Wahl 2016Jeb Bush bereitet Präsidentschaftskandidatur vor

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der 61-jährige Republikaner will es Vater und Bruder gleichtun: Jeb Bush hat angekündigt, eine Kandidatur für die US-Präsidentschaftswahl 2016 "aktiv auszuloten".

  • FolterberichtBriten wollen geschwärzte Stellen im CIA-Report einsehen

    14.12.2014, ZEIT ONLINE

    London will Zugang zum gesamten Folterbericht des US-Senats. Damit könnte das Parlament die Rolle des britischen Geheimdienstes in dem Skandal klären.

  • Irak-Krieg: Senator wirft Ex-Präsident Bush Lügen vor

    Irak-KriegSenator wirft Ex-Präsident Bush Lügen vor

    12.12.2014, ZEIT ONLINE

    Ein demokratischer Senator heizt die Diskussion über die Bush-Regierung weiter an. Diesmal geht es um Behauptungen, die den Einmarsch im Irak mit begründeten.

  • Folter: CIA-Chef Brennan verteidigt seine Agenten

    FolterCIA-Chef Brennan verteidigt seine Agenten

    12.12.2014, ZEIT ONLINE

    John Brennan betrachtet die Folter von Gefangenen als bedauerliche Einzelfälle. Mitarbeiter hätten im Anti-Terror-Kampf Grenzen überschritten und Fehler gemacht.

  • US-Geheimdienst: Dick Cheney wettert gegen CIA-Folterbericht

    US-GeheimdienstDick Cheney wettert gegen CIA-Folterbericht

    11.12.2014, ZEIT ONLINE

    "Der Bericht ist voller Scheiße": Mit drastischen Worten hat der Ex-Vizepräsident unter George W. Bush klargestellt, was er von dem CIA-Folterbericht hält.

  • Folter: Das Grauen unterschätzt

    FolterDas Grauen unterschätzt

    11.12.2014, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Es wird schon nicht so schlimm sein – das dachten Hamburger Richter über die Verhörmethoden der CIA – und verwerteten Folteraussagen als Beweise. Was für ein Irrtum!

  • Folter: Die mühsame Jagd nach den Schuldigen

    FolterDie mühsame Jagd nach den Schuldigen

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Wolfgang Kaleck

    Die für die Folter verantwortlichen Politiker sind bis heute ohne Anklage. Aber Ex-Präsident Bush oder Donald Rumsfeld kommen wegen Strafanzeigen nicht mehr nach Europa.

  • CIA-VerhörmethodenFoltern mit System

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Frauke Steffens

    Es ist nicht neu, dass die CIA gefoltert hat – doch auch US-Präsident Obama spricht immer noch von Fehlern. Der Bericht des Senats zeigt aber: Dahinter stand ein Plan.

  • Abonnieren: RSS-Feed