• Schlagwort: 

    Goodluck Jonathan

  • Nigeria: Kritik an Präsident Goodluck Jonathan wächst

    NigeriaKritik an Präsident Goodluck Jonathan wächst

    15.04.2014, ZEIT ONLINE

    Anschläge, Entführungen: Die Regierung in Nigeria scheint machtlos gegen den Terror im Land. Sie verdächtigt die Sekte Boko Haram, 103 Schülerinnen entführt zu haben.

  • Konjunktur: Nigeria löst Südafrika als stärkste Wirtschaft Afrikas ab

    KonjunkturNigeria löst Südafrika als stärkste Wirtschaft Afrikas ab

    12.04.2014, ZEIT ONLINE

    Erstmals ist Nigeria die stärkste Wirtschaftsmacht in Afrika. Doch der vermeintliche Erfolg suggeriert ein gefährlich falsches Bild von Wirtschaftsblüte und Entwicklung.

  • Sekte Boko HaramMindestens 28 Tote bei Anschlag in Nigeria

    06.07.2013, ZEIT ONLINE

    Eine Schule im Norden des Landes wurde in Brand gesetzt, vermutlich von der islamistischen Sekte Boko Haram. Die Gewalt zwischen Christen und Muslimen reißt nicht ab.

  • Islamismus in Nigeria: Afrikas Taliban

    Islamismus in NigeriaAfrikas Taliban wollen Krieg

    30.12.2011, DIE ZEIT, Bartholomäus Grill

    Islamisten überziehen Nigeria mit Terror. Nicht Glaubensstreitigkeiten zwischen Muslimen und Christen spielen ihnen in die Hände, sondern soziale Spannungen. Von B. Grill

  • Merkel-ReiseNigerias karge Realität

    14.07.2011, TAGESSPIEGEL, Wolfgang Drechsler

    Zum Abschluss ihrer Afrikareise besucht die Kanzlerin Nigeria: Ein Land reich an Öl und voller Potenziale, doch auch mit vielen bisher unlösbaren Problemen.

  • WaffenexporteMerkel will Angola Patrouillenschiffe verkaufen

    13.07.2011, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin wirbt auf ihrer Afrikareise für eine "Energie- und Rohstoffpartnerschaft" mit Angola. Die Opposition kritisiert das darin enthaltene Rüstungsgeschäft.

  • PräsidentschaftswahlMehr als 800 Tote nach Wahl in Nigeria

    16.05.2011, ZEIT ONLINE

    Bei den Unruhen nach der Präsidentschaftswahl in Nigeria sind mehr als 800 Menschen ums Leben gekommen. Eine Präsidenten-Kommission untersucht nun die Ausschreitungen.

  • NigeriaTausende Christen fliehen vor Gewalt

    20.04.2011, ZEIT ONLINE

    In Nigeria eskaliert die Gewalt. Knapp 50.000 Menschen sind nach dem Wahlsieg Goodluck Jonathans auf der Flucht – darunter viele Christen aus dem muslimischen Norden.

  • Präsidentschaftswahl: Amtsinhaber in Nigeria vor Wiederwahl

    PräsidentschaftswahlAmtsinhaber in Nigeria vor Wiederwahl

    18.04.2011, ZEIT ONLINE

    Goodluck Jonathan bleibt wohl Präsident in Nigeria. Er liegt nach Auszählung fast aller Stimmen klar in Führung, deutlich vor Ex-Militärmachthaber Buhari.

  • Nigeria: Ein Obama für Afrika

    NigeriaNuhu Ribadu – ein Obama für Afrika

    13.04.2011, DIE ZEIT, Bartholomäus Grill

    Samstag wählt Nigeria einen neuen Präsidenten. Nuhu Ribadu galt als bester Korruptionsbekämpfer Afrikas, nun will er Staatschef werden. Eine Reportage von B. Grill

  • Afrika: Wahlen in Nigeria – demokratische Wende oder Chaos

    AfrikaWahlen in Nigeria – demokratische Wende oder Chaos

    01.04.2011, ZEIT ONLINE, Thomas Mättig

    Wenn der bevölkerungsreichste Staat Afrikas wählt, ist das wichtig für den ganzen Kontinent, schreibt Thomas Mättig im Gastbeitrag. Die Wahl ist ein Signal.

  • Regierungskrise: Afrikanische Staaten wollen UN-Segen für Einmarsch in die Elfenbeinküste

    RegierungskriseAfrikanische Staaten wollen UN-Segen für Einmarsch in die Elfenbeinküste

    24.01.2011, ZEIT ONLINE

    Der Kampf um die Präsidentschaft in der Elfenbeinküste ist noch immer ungelöst. Nun soll der UN-Sicherheitsrat einem Militäreinsatz westafrikanischer Staaten zustimmen.

  • Elfenbeinküste: Afrikanische Vermittler vermelden ersten Erfolg

    ElfenbeinküsteAfrikanische Vermittler vermelden ersten Erfolg

    04.01.2011, ZEIT ONLINE

    Staatschef Gbagbo ist offenbar zu einem Gespräch mit seinem Kontrahenten bereit. Dieser allerdings sagt Nein. Auch ein Militäreinsatz bleibt weiterhin eine Option.

  • Elfenbeinküste: Gbagbo wirft UN-Soldaten Angriffe auf Zivilisten vor

    ElfenbeinküsteGbagbo wirft UN-Soldaten Angriffe auf Zivilisten vor

    02.01.2011, ZEIT ONLINE

    Der abgewählte ivorische Präsident Laurent Gbagbo zeigt sich kurz vor neuen Verhandlungen unnachgiebig. Er lässt die UN-Untersuchung mutmaßlicher Massengräber verhindern.

  • Terror: Tote bei Anschlägen in Nigeria und Ägypten

    TerrorTote bei Anschlägen in Nigeria und Ägypten

    01.01.2011, ZEIT ONLINE

    Islamistische Terroristen haben in der nigerianischen Hauptstadt und im ägyptischen Alexandria Bombenanschläge verübt. Zahlreiche Menschen wurden getötet.

  • PräsidentschaftsstreitElfenbeinküste "kurz vor einem Völkermord"

    30.12.2010, ZEIT ONLINE, dpa

    Der Machtkampf in der Elfenbeinküste droht zu eskalieren. Der UN-Botschafter des westafrikanischen Landes warnte vor einem Bürgerkrieg. Die EU verschärfte ihre Sanktionen

  • Elfenbeinküste: Premiere in Afrika

    ElfenbeinküstePremiere in Afrika

    28.12.2010, TAGESSPIEGEL, Dagmar Dehmer

    Es ist eine Sensation: Mit nie dagewesener Entschlossenheit mischen sich Afrikas Staaten in die ivorischen Nachwahl-Wirren ein. Das wird Folgen haben. Ein Kommentar

  • NigerdeltaDie ganz alltägliche Ölpest

    08.07.2010, HANDELSBLATT, Jon Gambrell

    Die Welt schaut gebannt auf die Öl-Katastrophe im Golf von Mexiko. Im Nigerdelta ist der Kampf gegen auslaufendes Öl für die Bewohner zum bitteren Alltag geworden.

  • Fußball: Fifa droht Nigeria mit Ausschluss

    FußballFifa droht Nigeria mit Ausschluss

    02.07.2010, ZEIT ONLINE, dpa

    Der Weltfußballverband hat Nigerias Staatspräsident aufgefordert, die Auflösung des nationalen Fußballverbandes zurückzunehmen. Andernfalls drohe der Ausschluss.

  • AbujaNigerias Präsident gestorben

    06.05.2010, ZEIT ONLINE, AFP

    Der herzkranke Präsident Umaru Yar'Adua ist nach langer Krankheit gestorben. Der Nachfolger in Afrikas bevölkerungsreichstem Land steht schon fest.

  • Religiöse KonflikteVergeltung in Nigeria

    10.03.2010, ZEIT ONLINE, Dagmar Dehmer

    Bei einem Überfall auf drei christliche Dörfer in Nigeria starben etwa 500 Menschen. Bereits im Januar gab es blutige Massaker. Wie bedrohlich ist die Lage?

  • Abonnieren: RSS-Feed