• Schlagwort: 

    Hosni Mubarak

  • Tunnel in Palästina: Die Unterwelt von Gaza

    Tunnel in PalästinaDie Unterwelt von Gaza

    25.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Der Weg nach und aus Gaza führt vor allem durch den Boden. Nicht nur für Terroristen – durch die Mehrzahl der Tunnel versorgen sich die Palästinenser mit dem Nötigsten.

  • Regierungsbildung: Ägypten spart sich das Informationsministerium

    RegierungsbildungÄgypten spart sich das Informationsministerium

    17.06.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Drittel der 34 Ressortchefs der neuen ägyptischen Regierung saßen schon im Übergangskabinett. Thema der ersten Kabinettssitzung: Medienfreiheit

  • Abdel Fattah al-Sissi: Ägyptens neuer Gewaltherrscher

    Abdel Fattah al-SissiÄgyptens neuer Gewaltherrscher

    09.06.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die westlichen Staaten reagieren zwar reserviert auf den Amtsantritt von Ägyptens Präsident Sissi. Doch gegen seine gewaltsame Unterdrückung unternehmen sie kaum etwas.

  • Bassem Jussif: Ägyptischer TV-Star zieht sich aus Angst um seine Sicherheit zurück

    Bassem JussifÄgyptischer TV-Star zieht sich aus Angst um seine Sicherheit zurück

    02.06.2014, ZEIT ONLINE

    Der in Ägypten beliebte Satiriker Bassem Jussif gibt das Showgeschäft auf. Er fühle sich bedroht. Jussif hatte unter anderem über die Präsidentschaftswahl gespottet.

  • ÄgyptenDie Revolution und ihre Henker

    22.05.2014, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Eingesperrt in einen Käfig, sitzen internationale Fernsehjournalisten in einem Gericht in Kairo. Sie wollten über das Land berichten, jetzt gelten sie als Terroristen.

  • Hosni Mubarak: Ägyptens Ex-Präsident muss drei Jahre in Haft

    Hosni MubarakÄgyptens Ex-Präsident muss drei Jahre in Haft

    21.05.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Gericht hat den früheren Staatschef wegen Korruption zu drei Jahren Haft verurteilt. Auch seine Söhne erhielten Gefängnisstrafen.

  • Abdel Fattah al-SissiDer starke Mann Ägyptens

    06.05.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Sicherheit, Stabilität und ein Ende der Muslimbruderschaft: Abdel Fattah al-Sissi hat in seinem erstem TV-Interview als Präsidentschaftskandidat seine Ziele formuliert.

  • Muslimbrüder: Ägypten verurteilt 683 Mursi-Anhänger zum Tode

    MuslimbrüderÄgypten verurteilt 683 Mursi-Anhänger zum Tode

    28.04.2014, ZEIT ONLINE

    Ein ägyptisches Gericht hat fast 700 Islamisten verurteilt, darunter auch einen Anführer der Muslimbrüder. Eine der führenden Gruppen der Revolte von 2011 wurde verboten.

  • Syrien: Aboud der Große

    SyrienDie Brutalität des Kriegs und die Banalität des Alltags

    14.03.2014, ZEIT CAMPUS, Oskar Piegsa

    Ein Syrer beschreibt auf Facebook die Unschuld weißer Klobrillen. Bis der Krieg ausbricht. Nun postet er zu Raketen, Diktatur und Frauen – und wird zum gefeierten Autor.

  • ÄgyptenDie Gotteskrieger weiten die Kampfzone aus

    03.02.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Eine Al-Kaida-Gruppe destabilisiert Ägypten. Was mit Anschlägen auf Pipelines begann, bedroht inzwischen sogar die zivile Luftfahrt.

  • Ägypten: Militärchef Al-Sissi bringt sich als Präsident in Stellung

    ÄgyptenMilitärchef Al-Sissi bringt sich als Präsident in Stellung

    27.01.2014, ZEIT ONLINE

    Al-Sissi war im Juli 2013 die treibende Kraft beim Sturz von Präsident Mursi. Jetzt wurde er zum Feldmarschall befördert. Der Weg ins Präsidentenamt ist nicht mehr weit.

  • Kairo: Wer redet, riskiert sein Leben

    KairoWer redet, riskiert sein Leben

    27.01.2014, ZEIT ONLINE, Mohamed Amjahid

    Alles was in Ägypten nach Opposition aussieht, wird beschossen. Ein Gang durch Kairo zeigt: Nicht nur die Muslimbrüder im Viertel Alf Maskan haben Angst.

  • ÄgyptenDie Diktatur wählen

    23.01.2014, DIE ZEIT, Mohamed Amjahid

    Drei Jahre nach der Revolution entscheiden sich die Ägypter für die Militärherrschaft. Warum bloß?

  • Muslimbrüder: Die Verbotenen von Nasr City

    MuslimbrüderDie Verbotenen von Nasr City

    15.01.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Ägypten bejubelt das Militär und das erfolgreiche Referendum. Ganz Ägypten? Nein, die Muslimbrüder erleben schlimme Tage. Unsere Autorin hat Mursi-Anhänger begleitet.

  • Politische Veränderungen: Die Welt ist nicht vernagelt

    Politische VeränderungenDie Welt ist nicht vernagelt

    02.01.2014, DIE ZEIT, Jan Roß

    Barack Obama und der Arabische Frühling haben viele Erwartungen geweckt. Die meisten wurden enttäuscht. Doch ohne das Prinzip Hoffnung ist kein Fortschritt möglich.

  • Saudi-ArabienGestern Freund, heute Störer

    08.12.2013, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Das saudische Königshaus fürchtet die Annäherung des Irans an den Westen. Deshalb kämpft es mit allen Mitteln dagegen. Das führt zu merkwürdigen Allianzen.

  • Demokratiebewegung: Kommt Ägyptens dritte Revolution?

    DemokratiebewegungKommt Ägyptens dritte Revolution?

    04.12.2013, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Muslimbrüder, dann auch Liberale – Ägyptens Regime hat Kritiker aller Couleur verfolgt. Trotz der Repressionen sieht die Demokratiebewegung das Land an einem Wendepunkt.

  • Ägypten: Wem der Tahrir gehört, dem gehört die Revolution

    ÄgyptenWem der Tahrir gehört, dem gehört die Revolution

    21.11.2013, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Es ist der Ort, an dem die Kämpfe um Ägyptens Zukunft ausgetragen werden – noch immer. Auf dem Tahrir-Platz geht es auch um die Deutungshoheit über die Geschichte.

  • Ägypten: Mursi-Anhänger kündigen Proteste zum Prozessauftakt an

    ÄgyptenMursi-Anhänger kündigen Proteste zum Prozessauftakt an

    03.11.2013, ZEIT ONLINE

    Mohammed Mursi muss sich wegen Anstiftung zum Mord vor Gericht verantworten. Der gestürzte Präsident will ohne Anwalt auftreten, seine Anhänger wollen demonstrieren.

  • Ägypten: Der Schleier der Geschichte

    ÄgyptenDas Regime rechnet mit Mursi ab

    03.11.2013, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Machtmissbrauch, Hetztiraden, Polizeigewalt: Ägypten hat im Prozess gegen Expräsident Mursi vieles aufzuarbeiten. Die Gräuel der Mubarak-Ära werden dabei verdrängt.

  • Ägypten: Kairos Kerker

    ÄgyptenKairos Kerker

    05.10.2013, TAGESSPIEGEL, Martin Gehlen

    Folter und Willkür gehören zum Alltag: Herausgeschmuggelte Briefe westlicher Gefangener zeigen die Brutalität in Ägyptens Gefängnissen.

  • Politische Gefangene: Entrechtet und gebrochen in ägyptischer Haft

    Politische GefangeneEntrechtet und gebrochen in ägyptischer Haft

    01.10.2013, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    In Ägyptens Gefängnissen wird brutal gefoltert, Gefangene warten Monate auf den Prozess. Aus der Haft geschmuggelte Briefe zeugen von Willkür und Misshandlungen.

  • Proteste im Sudan: Sudan vom Internet abgeschnitten

    Proteste im SudanSudan vom Internet abgeschnitten

    26.09.2013, ZEIT ONLINE, Angela Gruber

    Seit Tagen protestieren Sudanesen gegen ihre Regierung. Die schaltete offenbar den Internetzugang für 24 Stunden ab, damit Demonstranten nicht kommunizieren können.

  • IOC-Präsident: ABB – Anyone but Bach

    IOC-PräsidentABB – Anyone but Bach

    10.09.2013, ZEIT ONLINE, Victoria Reith

    Wer wird die Präsidentenwahl des Olympischen Komitees gewinnen, was bedeutet das? Und was, wenn wirklich der Deutsche Thomas Bach gewinnt? Alles Wichtige zur IOC-Wahl

  • Ägypten: Mubaraks Exminister Mussa leitet Verfassungsausschuss

    ÄgyptenMubaraks Exminister Mussa leitet Verfassungsausschuss

    08.09.2013, ZEIT ONLINE

    Der frühere ägyptische Außenminister Amr Mussa führt das Gremium an, das eine neue Verfassung ausarbeiten soll. Bereits vor der ersten Sitzung gab es Ärger.

  • Abonnieren: RSS-Feed