• Schlagwort: 

    Ilse Aigner

  • Friedrich-Nachfolge: Wen Seehofer zum Agrarminister machen könnte

    Friedrich-NachfolgeWen Seehofer zum Agrarminister machen könnte

    14.02.2014, ZEIT ONLINE, Monika Pilath

    Der Rücktritt von Minister Friedrich zwingt den CSU-Chef zu einer raschen Personalentscheidung. Holt er seine Frau für Krisenfälle oder einen Fachpolitiker?

  • Energiewende: Altmaier vermittelt im Trassenstreit

    EnergiewendeAltmaier vermittelt im Trassenstreit

    12.02.2014, ZEIT ONLINE

    CSU-Chef Seehofer hat den Streit um Höchstspannungsleitungen quer durchs Land befeuert. Nun soll in Berlin geschlichtet werden, der Kanzleramtsminister schaltet sich ein.

  • Energiewende: Bayern will ein Gaskraftwerk

    EnergiewendeBayern will ein Gaskraftwerk

    10.02.2014, ZEIT ONLINE

    Das Machtwort der Kanzlerin hat nichts genutzt: Die CSU fordert nun auch den Bau eines neuen Kraftwerks in Bayern. Die SPD spricht von "politischer Raserei".

  • Bundesagrarminister: NSA-Affäre war für Friedrich nicht sehr wichtig

    BundesagrarministerNSA-Affäre war für Friedrich nicht sehr wichtig

    14.01.2014, ZEIT ONLINE

    Sein Wechsel vom Innen- in das Agrarministerium habe nichts mit der Kritik an seinem Job in der NSA-Affäre zu tun, sagt Friedrich. Ohnehin habe es Bedeutenderes gegeben.

  • CSU-Klausur: Zur Niederlage eine Umarmung für Aigner

    CSU-KlausurZur Niederlage eine Umarmung für Aigner

    08.01.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Ein Streit, der keiner war: In Wildbad Kreuth stellen CSU-Chef Seehofer und seine Wirtschaftsministerin demonstrativ Einigkeit zur Schau. Von Auflehnung keine Spur mehr.

  • Ökostrom: Seehofer sabotiert die Energiewende

    ÖkostromSeehofer sabotiert die Energiewende

    08.01.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Nach Fukushima konnte dem CSU-Chef die Energiewende nicht schnell genug gehen. Doch jetzt tut Bayern alles, um das Vorhaben zu torpedieren.

  • CSU in Kreuth: Kein Schnee und ein verspäteter Seehofer

    CSU in KreuthKein Schnee und ein verspäteter Seehofer

    07.01.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    In Kreuth will die CSU zeigen, dass sie nicht nur eine Regionalpartei ist. Sie ringt um Aufmerksamkeit – zur Not auch mithilfe von rechtspopulistischen Zungenschlägen.

  • CSU: Aigner muckt auf

    CSUAigner muckt auf

    07.01.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Die bayerische Wirtschaftsministerin hat den Angriff auf ihren Parteichef Seehofer gewagt – und zwar ganz nach dessen Art. Dabei hat sie verloren und doch gewonnen.

  • CSU: Seehofer stoppt Aigners Energiewende-Plan

    CSUSeehofer stoppt Aigners Energiewende-Plan

    07.01.2014, ZEIT ONLINE

    Im Streit um die Finanzierung der Energiewende hat CSU-Chef Seehofer seine Wirtschaftsministerin ausgebremst. Ihr Konzept werde nicht weiterverfolgt, teilte Aigner mit.

  • CSU: Seehofer streitet mit Aigner über Energiewende

    CSUSeehofer streitet mit Aigner über Energiewende

    07.01.2014, ZEIT ONLINE

    Mit einem Energiewende-Konzept wollte sich Bayerns Wirtschaftsministerin profilieren. Doch Seehofer reagiert verärgert und verschiebt seine Rede in Wildbad Kreuth.

  • Große KoalitionCSU dringt auf Ausnahmen beim Mindestlohn

    16.12.2013, ZEIT ONLINE

    Noch ist der Koalitionsvertrag nicht unterzeichnet, da geht der Streit um das zentrale SPD-Thema los: Schüler, Studenten und Rentner sollen keinen Mindestlohn bekommen.

  • Schwarz-Rot: Das Frauen-Offensivchen

    Schwarz-RotDas Frauen-Offensivchen

    15.12.2013, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Von der Leyen befehligt eine Männerbastion, Stegner scheitert an der neu entdeckten Frauenquote der SPD: die Parteien haben begriffen, dass sie weiblicher werden müssen.

  • CSU: Seehofers Triumph-Parteitag

    CSUSeehofers Triumph-Parteitag

    23.11.2013, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Die CSU hat ihren Chef mit einem Rekordergebnis ausgestattet. Doch niemand weiß so gut wie er: Wer auf dem Gipfel angekommen ist, dem bleibt nur noch der Abstieg.

  • KoalitionsverhandlungMein Haus, mein Geld, meine Macht

    14.11.2013, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Von der Besetzung der Ministerien hängt ab, wie viel der Regierung gelingt. Welches lohnt sich für wen?

  • VerkehrspolitikSPD lehnt Pkw-Maut weiterhin ab

    31.10.2013, ZEIT ONLINE

    Die CSU macht Druck im Streit um die Maut: Die SPD solle ihren Widerstand dagegen aufgeben, nachdem selbst die EU-Kommission keine rechtlichen Bedenken hat.

  • Große KoalitionDrängeln und Knuddeln am Verhandlungstisch

    23.10.2013, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    75 Unterhändler, 200 Detailfüchse: Die Gespräche über eine Große Koalition sind eine Massenveranstaltung. Erst mal wurde daher für gute Stimmung gesorgt.

  • Koalitionsverhandlungen: Union und SPD verhandeln in zwölf Expertengruppen

    KoalitionsverhandlungenUnion und SPD verhandeln in zwölf Expertengruppen

    22.10.2013, ZEIT ONLINE

    75 Politiker in zwölf Arbeitsgruppen werden über eine Große Koalition verhandeln. Zu viele für die schwierigen Gespräche, heißt es. Die Ministerposten zeichnen sich ab.

  • Bundesregierung: Das Kabinett versteinert

    BundesregierungDas Kabinett versteinert

    22.10.2013, ZEIT ONLINE, Martina Powell

    Die Regierungszeit von Schwarz-Gelb endet mit der konstituierenden Sitzung des Bundestags. Dennoch bleiben die Minister vorläufig im Amt – mit gewissen Einschränkungen.

  • BayernSöders neues Reich

    10.10.2013, ZEIT ONLINE, Georg Etscheit

    Wozu braucht's noch mal ein Heimatministerium? Die Bayern haben jetzt jedenfalls eines. Nicht alles daran ist Wortgeklingel und leere Symbolpolitik.

  • BayernSeehofer macht Aigner zur Stellvertreterin

    09.10.2013, ZEIT ONLINE

    Der bayerische Ministerpräsident Seehofer macht Aigner und Söder in seinem Kabinett zu "Superministern". Als Heimatminister bekommt Söder zudem einen Außenposten.

  • Bayern-Regierung: Seehofer startet in neue Amtszeit

    Bayern-RegierungSeehofer startet in neue Amtszeit

    08.10.2013, ZEIT ONLINE

    Die CSU-Mehrheit im Landtag hat Horst Seehofer zum bayerischen Ministerpräsidenten wiedergewählt. Einer aus der eigenen Fraktion hat ihm aber die Stimme verweigert.

  • Horst Seehofer: Alles bereit für Mission Störenfried

    Horst SeehoferAlles bereit für Mission Störenfried

    07.10.2013, ZEIT ONLINE, Georg Etscheit

    Horst Seehofer hat den Rücken frei, der Regierung in Berlin das Leben schwer zu machen. Wichtige Posten in Bayern sind mit Anhängern besetzt, seine Rivalen neutralisiert.

  • Bayerischer LandtagThomas Kreuzer ist neuer CSU-Fraktionschef

    02.10.2013, ZEIT ONLINE

    Der bisherige Staatskanzleichef Thomas Kreuzer ist mit großer Mehrheit zum CSU-Fraktionschef gewählt worden. CSU-Chef Seehofer hatte sich zuvor für ihn ausgesprochen.

  • Bayern: Ein Superministerium für Aigner?

    BayernEin Superministerium für Aigner?

    26.09.2013, TAGESSPIEGEL, Rainer Woratschka

    Ilse Aigner muss wohl auf den CSU-Fraktionsvorsitz verzichten. Sie soll sich offenbar als "Superministerin" bewähren. Und Parteichef Seehofer den Rücken freihalten.

  • Wahlkampf-FinaleMerkels Luxussorgen

    21.09.2013, ZEIT ONLINE, Michael Schlieben

    Dass sie Kanzlerin bleibt, bezweifelt kaum jemand. Unklar nur, mit welchem Koalitionspartner. Entsprechend vage präsentiert sich Angela Merkel im Wahlkampf-Endspurt.

  • Abonnieren: RSS-Feed