• Schlagwort: 

    Ingmar Bergman

  • SachbuchTatort: Küchentisch

    13.03.2014, DIE ZEIT, Ronald Düker

    Dirk Knipphals beäugt aus sicherem Abstand das Signum der Moderne: die Lebenskrise.

  • Film "Zwei Leben"Ein deutsches Doppelleben

    19.09.2013, DIE ZEIT, Maximilian Probst

    Der Film "Zwei Leben" von Georg Maas ist ein zeitgeschichtlicher Politthriller – und hofft auf eine Oscarnominierung.

  • Regiedebüt "Quartett": Hoffman gegen Hoffman

    Regiedebüt "Quartett"Hoffman gegen Hoffman

    06.01.2013, ZEIT MAGAZIN, Christoph Amend

    Jahrzehntelang rang der Schauspieler Dustin Hoffman mit sich selbst: Habe ich das Talent zum Regisseur? Mit 75 legt er nun sein Regiedebüt vor.

  • André MüllerJede Frage ein kleines Verbrechen

    15.12.2011, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Nur schweigen wäre schöner: Die Gespräche des großen Interviewers André Müller sind eine beglückende Lektüre. Von Moritz von Uslar

  • Schauspieler Christian Berkel"Ich wollte unbedingt ein anderer sein"

    30.10.2011, ZEIT MAGAZIN, Louis Lewitan

    Der Schauspieler Christian Berkel erzählt in unserer Serie "Das war meine Rettung" von seiner Identitätskrise als Kind und seiner Mutter, die nur knapp den Nazis entkam.

  • Psychologie: Allein – und gemein?

    PsychologieEinzelkinder – allein und gemein?

    28.10.2011, ZEIT WISSEN, Hella Kemper

    Verwöhnt, egoistisch und asozial: Einzelkinder haben nicht den besten Ruf. Aber sind sie wirklich so schlimm? Die Antwort ist gesellschaftlich brisant. Von Hella Kemper

  • Theater und FilmSchauspieler Heinz Bennent gestorben

    12.10.2011, ZEIT ONLINE

    Seine größte Rolle hatte er in Schlöndorffs "Blechtrommel": Der Schauspieler Heinz Bennent ist tot. Er starb im Alter von 90 Jahren im Kreis seiner Familie.

  • Sexualität in den 1950ern: Petting im Abendland

    Sexualität in den 1950ernPetting im Abendland

    22.03.2011, DIE ZEIT, Margrit Gerste

    Eine Sex-Welle rollte durch die BRD der Nachkriegszeit: Die Historikerin Sybille Steinbacher im Gespräch über das Bangen um die Sexualmoral in den 50er Jahren.

  • Woody Allen im Interview: Meisters Träume

    Woody Allen im Interview"Momente ganz normaler Epiphanien"

    15.02.2011, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Die Filme Ingmar Bergmans gehören für Woody Allen zu den schönsten. Weil sie uns berühren und unterhalten und von großer Intellektualität sind, erzählt er im Interview.

  • Ingmar BergmanFårö, Insel der Dämonen

    14.02.2011, DIE ZEIT, Christof Siemes

    Die Berlinale feiert Ingmar Bergman. Dessen Werk versteht man erst richtig auf Fårö, dem entlegenen schwedischen Eiland, wo Bergman lebte und arbeitete.

  • Filmfestival in Stockholm: Kino auf Eis

    Filmfestival in StockholmSchweden braucht einen anständigen Vatermord

    17.11.2010, DIE ZEIT, Andrea Hanna Hünniger

    Noch immer beherrscht der Regisseur Ingmar Bergman das schwedische Kino. Das inspiriert nicht nur, sondern lähmt auch – und fördert alles Sozialkritische.

  • Filmfestival: Berlinale ehrt Ingmar Bergman

    FilmfestivalBerlinale ehrt Ingmar Bergman

    08.10.2010, ZEIT ONLINE, dpa

    Das Werk des berühmten schwedischen Regisseurs steht im Mittelpunkt der nächsten Berlinale. Das Festival zeigt alle Filme Bergmans in einer großen Retrospektive.

  • Musical "Hairspray": "Irgendwann ist alles Sex"

    Musical "Hairspray""Irgendwann ist alles Sex"

    01.12.2009, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Der Regisseur John Waters galt als König des schlechten Geschmacks. Nun feiert die Musicalfassung seines Films "Hairspray" Premiere in Köln. Ein Interview

  • Eine neue Welt: Martin Luther

    Eine neue WeltMartin Luther

    12.11.2009, DIE ZEIT, Christoph Dieckmann

    Der Mensch kann sich ändern, die Welt sich erneuern – sprichst du nur das eine kleine Wörtlein: Nein

  • Kunst und Mode: Meisterfotograf Irving Penn gestorben

    Kunst und ModeMeisterfotograf Irving Penn gestorben

    08.10.2009, ZEIT ONLINE

    Er fotografierte Marlene Dietrich, Miles Davis und Picasso. Der amerikanische Starfotograf Irving Penn ist im Alter von 92 Jahren gestorben.

  • FamilieScheidung ausgeschlossen

    30.04.2009, ZEIT MAGAZIN, Benjamin Prüfer

    Kaum eine Beziehung prägt uns mehr als die zu Geschwistern. Zwei Brüder schreiben sich in Briefen, warum sie sich lieben. Und auch schon mal umbringen wollten.

  • FilmAnruf beim Genie

    03.09.2007, DIE ZEIT, Woody Allen

    Woody Allen hält Ingmar Bergman für den "Allergrößten". Hier schreibt der amerikanische Regisseur, worüber er mit dem schwedischen Kollegen telefonierte und warum er ihn nie besuchte: Er fürchtete das Mittagessen.

  • FilmDer Strindberg des Kinos

    30.07.2007, DIE ZEIT

    Seine Filme waren sperrig und selten froh. Ingmar Bergman war einer der einflussreichsten Regisseure des 20. Jahrhunderts. Nun starb er mit 89 Jahren. Ein Rückblick.

  • FilmÜberväter, Nachtgespenster

    30.07.2007, DIE ZEIT, David Hugendick

    Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman ist tot. Seine Filme waren Psychogramme einer tristen, hoffnungslosen Welt - und seiner eigenen Kindheit. Ein Nachruf

  • FilmIngmar Bergman ist tot

    30.07.2007, ZEIT ONLINE

    Der schwedische Regisseur von "Szenen einer Ehe" und "Fanny und Alexander" verstarb im Alter von 89 Jahren auf der Ostseeinsel Farö

  • Die Spur der Steine

    05.10.2006, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Handwerk, zur großen Kunst gesteigert: Zum Tode des genialen ostdeutschen Filmregisseurs Frank Beyer

  • Hase statt Hölle

    26.01.2006, DIE ZEIT, Claus Spahn

    Uraufführung in Berlin: Der französische Komponist Pascal Dusapin hat sich in seiner Faust-Oper von der Tradition des Stoffes weit entfernt

  • Die Dänen lieben Grass

    10.03.2005, DIE ZEIT, Christoph Bartmann

  • RomanEin langsamer, schmerzhafter Tanz

    07.10.2004, DIE ZEIT, Peter Henning

    Die Norwegerin Linn Ullmann hat einen berührenden Roman über das Sterben geschrieben

  • Konsequenzen einer Ehe

    29.07.2004, DIE ZEIT, Jens Jessen

  • Abonnieren: RSS-Feed