• Schlagwort: 

    Markus Ulbig

  • Willkommensfest: Das erste kleine Glück in Heidenau

    WillkommensfestDas erste kleine Glück in Heidenau

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Doreen Reinhard

    Tagelang haben sich die Flüchtlinge kaum aus ihrer Unterkunft getraut – aus Angst vor dem rechten Mob. Das änderte sich kurz. Auf dem Fest wurde auch Politik gemacht.

  • Markus Ulbig: Sächsischer Innenminister flüchtet von Flüchtlingsfest

    Markus UlbigSächsischer Innenminister flüchtet von Flüchtlingsfest

    28.08.2015, ZEIT ONLINE

    Auf dem Willkommensfest für Flüchtlinge war Minister Ulbig nicht willkommen: Nach "Hau-ab"-Rufen reiste er ab. Abends löste die Polizei eine Versammlung von Rechten auf.

  • Heidenau: Kontrollverlust

    HeidenauKontrollverlust in Sachsen

    27.08.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Polizei überfordert, Rechtsstaat blamiert: Am Beispiel Heidenau zeigt sich, wie schlecht Politik und Sicherheitskräfte in Sachsen auf die rechte Gewalt vorbereitet sind.

  • Flüchtlinge in Sachsen: Tillich kündigt hartes Vorgehen gegen Rechtsextreme an

    Flüchtlinge in SachsenTillich kündigt hartes Vorgehen gegen Rechtsextreme an

    23.08.2015, ZEIT ONLINE

    "Das ist nicht unser Sachsen": Tillich zeigt sich empört über die rechtsextreme Gewalt in Heidenau. Katrin Göring-Eckhardt warnt vor einem Terrorismus im Stil des NSU.

  • Flüchtlinge: Der braune Mob von Heidenau

    FlüchtlingeDer braune Mob von Heidenau

    22.08.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Meisner

    Hunderte Rechtsextreme zogen pöbelnd und angetrunken durch Heidenau. Die Flüchtlinge erreichten die Notunterkunft nur mit Polizeischutz. 31 Polizisten wurden verletzt.

  • Flüchtlingscamp Dresden: Schweigen, verschleiern, lügen

    Flüchtlingscamp DresdenSchweigen, verschleiern, lügen

    08.08.2015, ZEIT ONLINE, Anant Agarwala

    In Dresden hat die Landesdirektion versagt, würdige Unterkünfte für Flüchtlinge bereitzustellen. Doch es gibt einen weiteren Skandal: die Manipulation der Öffentlichkeit.

  • Freital: Lust auf Lynchen

    FreitalLust auf Lynchen

    07.07.2015, ZEIT ONLINE, Doreen Reinhard

    Eine Anwohnerversammlung sollte den Streit um das Freitaler Asylbewerberheim beruhigen. Hasserfüllte Bürger erstickten den Versuch mit Pöbeleien.

  • Flüchtlinge: Tumulte bei Bürgerversammlung in Freital

    FlüchtlingeTumulte bei Bürgerversammlung in Freital

    06.07.2015, ZEIT ONLINE

    Nach den rassistischen Protesten in Freital kommt es auch bei einer Diskussion mit dem Innenminister zu Hetze gegen Asylbewerber. Teilnehmer rufen: "Halt die Fresse!"

  • Schengen-Raum: Bayern und Sachsen fordern Einreisekontrollen

    Schengen-RaumBayern und Sachsen fordern Einreisekontrollen

    14.06.2015, ZEIT ONLINE

    Politiker von CDU und CSU wollen das Schengener Abkommen nach den Erfahrungen des G-7-Gipfels aufweichen. Sie planen eine entsprechende Initiative der Länder.

  • Oberbürgermeisterwahl: Kein klarer Sieger in Dresden

    OberbürgermeisterwahlKein klarer Sieger in Dresden

    07.06.2015, ZEIT ONLINE

    SPD-Kandidatin Stange und FDP-Politiker Hilbert liegen bei der Dresdner OB-Wahl fast gleichauf, im Juli gibt es eine Stichwahl. Pegida-Frau Festerling holt zehn Prozent.

  • AntifaConnewitz, komm raus

    16.04.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Wie wurde Leipzig zu Ostdeutschlands Hauptstadt der Antifa? Die Suche nach einer Erklärung führt in die Hausbesetzerszene der frühen 1990er Jahre.

  • Pegida Dresden: Wilders-Auftritt mobilisiert einige Tausend Pegida-Anhänger

    Pegida DresdenWilders-Auftritt mobilisiert einige Tausend Pegida-Anhänger

    13.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der niederländische Rechtspopulist Wilders hat vor Pegida-Anhängern in Dresden gesprochen. Es war ein kurzer Auftritt – in sicherem Abstand zu seinen Gegnern.

  • VerfassungsschutzThüringen schaltet V-Leute ab

    20.03.2015, ZEIT ONLINE

    Als erstes Bundesland zieht der Freistaat Konsequenzen aus dem Behördenversagen bei der Aufarbeitung der NSU-Morde. In Ausnahmen sollen V-Leute weiterhin möglich sein.

  • DemonstrationenPegida gefällt sich hinter Mauern

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Sie sind aus den Schlagzeilen verschwunden, von den Dresdner Straßen nicht: Die Pegida-Proteste wachsen wieder. Und einige Anhänger haben nun Termine in Berlin.

  • Sachsen: Achims handverlesene Ausländer

    SachsenAchims handverlesene Ausländer

    04.03.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Weil Asylbewerber in sein sächsisches Dorf ziehen sollten, mobilisierte Joachim Möhler für Pegida und gegen die Politik. Dann durfte er sich 30 Ausländer aussuchen.

  • Pegida-Ableger in Leipzig: Streit über Verbot von Legida-Demo

    Pegida-Ableger in LeipzigStreit über Verbot von Legida-Demo

    09.02.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung hat das Verbot der geplanten Legida-Demonstration verteidigt. Für ihn sei die Risikoeinschätzung der Polizei bindend, sagte er.

  • Pegida"Man rennt nicht weg"

    05.02.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Gleich mehrere Parteien in Sachsen kämpfen um die Reste der zerfallenden Pegida-Bewegung.

  • PegidaSachsens Innenminister trifft sich mit Pegida-Sprecherin Oertel

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Vor dem Konzert gegen Pegida in Dresden hat sich Markus Ulbig mit Kathrin Oertel getroffen – gegen den Kurs der Landesregierung. Im Juni will Ulbig Bürgermeister werden.

  • SachsenDie Pegida-Versteher der CDU

    23.01.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Einflussreiche Politiker der CDU Sachsen werben für einen Dialog mit Pegida – zumindest mit deren Anhängern. Nicht allen in der Partei gefällt das.

  • Pegida: Rassistische Kommentare setzen Bachmann unter Druck

    PegidaRassistische Kommentare setzen Bachmann unter Druck

    20.01.2015, TAGESSPIEGEL, Fabian Federl

    Der Pegida-Organisator soll Flüchtlinge als "Dreckspack" und "Viehzeug" bezeichnet haben. Die Staatsanwaltschaft prüft den Anfangsverdacht der Volksverhetzung.

  • Pegida-Demonstration: Sachsen soll Anschlagsgefahr hochgespielt haben

    Pegida-DemonstrationSachsen soll Anschlagsgefahr hochgespielt haben

    20.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Innenminister haben das Demonstrationsverbot von Dresden intern diskutiert. Ein hochrangiger Sicherheitsbeamter bezeichnet es als "unglückliche Entscheidung".

  • DresdenFreunde von getötetem Asylbewerber wollen weg aus Sachsen

    16.01.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Die Freunde des getöteten 20-Jährigen aus Eritrea erheben schwere Vorwürfe gegen Justiz und Polizei. Sie fühlen sich in Sachsen nicht mehr sicher, wollen umsiedeln.

  • Pegida: Schäuble sieht Pegida als Folge sozialer Ängste

    PegidaSchäuble sieht Pegida als Folge sozialer Ängste

    24.12.2014, ZEIT ONLINE

    Hinter mitunter ausländerfeindlichen Demonstrationen stehe fehlendes Vertrauen in die Politik, sagt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Dies müsse man ernst nehmen.

  • ZuwanderungSachsen will tunesische Flüchtlinge schneller abschieben

    24.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Freistaat Sachsen will Tunesien als sicheres Herkunftsland einstufen lassen. Damit würden Kapazitäten frei, die man für Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien benötige.

  • PegidaEchte Gefühle, falsche Wahrheiten

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Deutschland droht keine Islamisierung, aber die Angst davor ist real. Auf die Kraft des besseren Arguments zu setzen, wäre eine angemessenere Antwort als Spott.

  • 123
  • Abonnieren: RSS-Feed