• Schlagwort: 

    Martin Blessing

  • Soziale Kluft: Maria und Josef im Ghetto des Geldes

    Soziale KluftMaria und Josef im Ghetto des Geldes

    26.12.2011, DIE ZEIT, Henning Sußebach

    Die wohlhabendsten Deutschen leben im Taunus bei Frankfurt: Banker, Manager, Industrielle. Was passiert, wenn man sie um Hilfe bittet? Henning Sußebach hat es versucht.

  • GriechenlandEine gut verzinste Athen-Spende

    04.05.2010, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Ein Gentleman's Agreement haben die Banken mit Bundesfinanzminister Schäuble getroffen. Ein gutes Geschäft für die Finanzinstitute, kommentiert Marcus Gatzke.

  • ManagerKrisenmänner am Firmenruder

    29.10.2009, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Die Skandale von einst überdecken den Wandel in den Chefetagen. Die neuen Firmenlenker sind keine glamourösen Stars, sondern Menschen der Tat. Von Götz Hamann

  • AbfindungsklageDer Dresdner Banker, der zu viel wollte

    07.09.2009, DIE ZEIT, Kerstin Kohlenberg

    Ein Exbanker erhielt 2008 einen Milliardenbonus. Jetzt klagt er um eine Millionen-Abfindung und wird zum Symbol der Gier. Dabei folgt er nur dem Gesetz der Branche.

  • StaatshilfeMit vollen Händen

    04.05.2009, DIE ZEIT, Marc Brost

    Der Staat spendiert Milliarden für die Rettung der Banken – und verschwendet dabei womöglich Steuergeld.

  • MBACrashkurse in Finanzkrise

    20.02.2009, ZEIT ONLINE, Kerstin Schneider

    Für Lehrende an Business Schools ist eine rasche Einordnung der Krise das Wichtigste. Der Zusammenbruch der Märkte eröffnet Studenten aber auch neue Perspektiven.

  • Spitzenkräfte, schwache Leistung

    18.10.2001, DIE ZEIT, Marc Brost

    Warum die deutschen Banken massiv Stellen streichen

  • Abonnieren: RSS-Feed