• Schlagwort: 

    Michel Platini

  • Michel Platini: Der Fifa-Chef-Kandidat will nicht über die Fifa sprechen

    Michel PlatiniDer Fifa-Chef-Kandidat will nicht über die Fifa sprechen

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Wolfgang Müller

    Uefa-Chef Platini will 2016 Sepp Blatter als Fifa-Präsident nachfolgen. Auf seiner ersten Pressekonferenz als Kandidat macht er klar: Über die Fifa wird nicht geredet.

  • Uefa: Celia Šašic ist Europas Fußballerin des Jahres

    UefaCelia Šašic ist Europas Fußballerin des Jahres

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Vor Kurzem war sie zurückgetreten – nun ist die frühere Spielerin des 1. FFC Frankfurt zur besten Fußballerin Europas gewählt worden. Bei den Männern siegte Lionel Messi.

  • Fifa: Blatter bestreitet Korruption im Fußball

    FifaBlatter bestreitet Korruption im Fußball

    24.08.2015, ZEIT ONLINE

    Strukturelle Probleme beim Weltfußballverband Fifa gebe es nicht, sagt Sepp Blatter. Seine Rolle im Korruptionsskandal kommentiert er mit den Worten: "Ich bin sauber."

  • Fußball: Der Königsmacher

    FußballDer Königsmacher

    20.08.2015, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    In der Welt des Sports geht nichts ohne Scheich Ahmed al-Fahad al-Sabah aus Kuwait. Er macht auch Michel Platini zum neuen Fifa-Präsidenten. Oder eben nicht.

  • Sepp Blatter: Gegen Platini läuft eine Schmutzkampagne

    Sepp BlatterGegen Platini läuft eine Schmutzkampagne

    07.08.2015, ZEIT ONLINE

    Aus der Fifa-Zentrale wurde ein negatives Porträt über Platini an Schweizer Redaktionen geschickt. Einem Bericht zufolge gab Sepp Blatter den Text selbst in Auftrag.

  • Fifa-Kandidat Platini: Macht Euch keine Hoffnung!

    Fifa-Kandidat PlatiniMacht euch keine Hoffnung!

    29.07.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Die Fifa braucht Reformen – und bekommt Michel Platini. Als möglichen Nachfolger des durchtriebenen Sepp Blatter. Dabei haben beide die gleiche politische Schule besucht.

  • Nachfolge Sepp Blatter: Michel Platini will Fifa-Präsident werden

    Nachfolge Sepp BlatterMichel Platini will Fifa-Präsident werden

    29.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der Präsident der Europäischen Fußball-Union, Michel Platini, will neuer Chef des Weltverbandes werden. Die Zukunft des Fußballs sei ihm wichtiger als seine persönliche.

  • Sepp Blatter: Fifa wählt Präsidenten am 26. Februar

    Sepp BlatterFifa wählt Präsidenten am 26. Februar

    20.07.2015, ZEIT ONLINE

    Sepp Blatter hat eine erneute Kandidatur als Fifa-Präsident ausgeschlossen. Die Pressekonferenz nach der Sitzung des Exekutivkomitees wurde von einem Aktivisten gestört.

  • Fußball: "Bloß keinen reinlassen!"

    Fußball"Heute ruft keiner mehr Aaaadolf"

    13.07.2015, DIE ZEIT, Cathrin Gilbert

    Das problematische Individuum unserer Gesellschaft ist der junge Mann. Der Fußball hat ihn gezähmt, weil er Kunden produktnah abholt, sagt Wolfram Eilenberger.

  • Deutschland – Frankreich: Wenn Frauen weinen

    Deutschland – FrankreichWenn Frauen weinen

    27.06.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Verdient war es nicht, aber sind glückliche Siege nicht die schönsten? Deutschland steht im Halbfinale, die eleganten Französinnen müssen nach Hause fahren.

  • Fifa: "Blatter ist ein Verbrechergott"

    Fifa"Blatter ist ein Verbrechergott"

    18.06.2015, DIE ZEIT, Cathrin Gilbert

    Wie George Bush ist Sepp Blatter zur Projektionsfigur allen Übels geworden, sagt der Philosoph Wolfram Eilenberger. Dabei gibt es Aspekte, die er an der Fifa schätzt.

  • Champions League: So wunderbar kann Fußball sein

    Champions LeagueSo wunderbar kann Fußball sein

    07.06.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Der Fußball war zuletzt schmutzig und dunkel. Im spektakulären Champions-League-Finale haben ihm Barcelona und Turin für einen Abend Würde und Klasse zurückgegeben.

  • Champions League: Fünf Millionen Euro für ein Finale

    Champions LeagueFünf Millionen Euro für ein Finale

    05.06.2015, ZEIT ONLINE, Jonathan Sachse

    Neuer Rasen, eine Party und einmal den Pariser Platz bitte! Wer wie Berlin das Finale der Champions League austrägt, muss viele Wünsche der Uefa erfüllen. Das kostet.

  • Fifa: Der Palast in Zürich wird plattgemacht

    FifaDer Palast in Zürich wird plattgemacht

    03.06.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Blatter ist weg. Nun könnte es besser werden, oder schlimmer. Oder es bleibt alles, wie es ist. Und dann ist da noch eine Utopie. Vier Blicke in die Fußball-Zukunft

  • Fifa: Blatter-Nachfolger bringen sich ins Gespräch

    FifaBlatter-Nachfolger bringen sich ins Gespräch

    03.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wer wird den Weltfußballverband nach seiner bislang schwersten Krise führen? Auch zwei Deutsche werden als mögliche Kandidaten für die Fifa-Präsidentschaft gehandelt.

  • Blatter-Rücktritt: Wie geht es mit der Fifa weiter?

    Blatter-RücktrittWie geht es mit der Fifa weiter?

    03.06.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Was ist passiert? Welche Rolle spielten die ominösen zehn Millionen Dollar? Und wer könnte Blatter nachfolgen? Die wichtigsten Fragen zum Rücktritt des Fifa-Präsidenten

  • FifaAlles stinkt

    03.06.2015, DIE ZEIT, Cathrin Gilbert

    Der Weltfußball krankt nicht nur an seiner Spitze, das ganze System ist faul – und wir Fans tragen es mit.

  • Sepp Blatter: Welch herrlicher Tag!

    Sepp BlatterWelch herrlicher Tag!

    02.06.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Hurra! Der Fußball ist von dem Mann befreit, der ihn verkauft hat. Doch hoffentlich hält die Freude über Sepp Blatters Rücktritt als Fifa-Präsident über den Tag hinaus.

  • Fifa: "Die Entscheidung, die überfällig ist"

    Fifa"Die Entscheidung, die überfällig ist"

    02.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die Engländer feiern regelrecht, der Rest der Fußballwelt reagiert etwas verhaltener. Doch einig sind sich alle: Joseph Blatters Rücktritt ist die richtige Entscheidung.

  • Joseph Blatter: Mit der Zähigkeit einer Bergziege

    Joseph BlatterMit der Zähigkeit einer Bergziege

    02.06.2015, ZEIT ONLINE

    Schon seine erste Wahl zum Fifa-Chef stand unter Korruptionsverdacht. Die folgenden Skandale bewältigte Blatter auf seine Weise, nur beim letzten gelang ihm das nicht.

  • Sepp BlatterDer Sieger teilt aus

    01.06.2015, TAGESSPIEGEL, Johannes Nedo

    Fifa-Präsident Joseph Blatter schlägt nach seiner Wiederwahl um sich. Uefa-Chef Michel Platini greift er hart an, Franz Beckenbauer outet er als Unterstützer.

  • Fifa-Wahl: Sepp Blatter bleibt Fifa-Präsident

    Fifa-WahlSepp Blatter bleibt Fifa-Präsident

    30.05.2015, ZEIT ONLINE

    Mit dem Rückzug seines Herausforderers Prinz Ali ist Blatter wiedergewählt. Trotz des größten Korruptionsskandals in der Geschichte der Fifa. Der Tag im Blog

  • FifaBlatter will der Aufräumer sein

    30.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Fifa-Präsident verspricht, zukünftig besser zu kommunizieren. Den Korruptionsskandal tut er als Tat von einzelnen Personen ab. Schuld seien die Verbände.

  • 30 Jahre Heysel: Der Tag, an dem der Fußball starb

    30 Jahre HeyselDer Tag, an dem der Fußball starb

    29.05.2015, ZEIT ONLINE, Arndt-Fabian Rohlfing

    Heute vor 30 Jahren ereignete sich im belgischen Heysel-Stadion eine Katastrophe, bei der 39 Menschen starben. Die dramatischen Szenen veränderten den Fußball für immer.

  • Fifa: Die Uefa ist kein weißer Ritter

    FifaDie Uefa ist kein weißer Ritter

    29.05.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Die Empörung in Europa über Sepp Blatter ist groß. Die Uefa scheidet aber als Opposition aus. Sie ist uneinig und viele ihrer Mitglieder sind Teil der Fifa-Mafia.

  • Abonnieren: RSS-Feed