• Schlagwort: 

    Muhammad Yunus

  • UnternehmenKleiner Zuschuss, große Provision

    06.10.2013, DIE ZEIT, Caspar Tobias Schlenk

    Die Regierung wollte junge Gründer mit Mikrodarlehen fördern. Doch einige Kreditvermittler waren zu sehr an den Provisionen interessiert. Jetzt sind die Probleme groß.

  • Muhammad Yunus"Im Zweifel müssen Banken aufgespalten werden"

    15.11.2011, HANDELSBLATT, Stefan Menzel

    Die Banken sind für die Krise in Europa verantwortlich, sagt der Nobelpreisträger Muhammad Yunus. Im Interview erklärt er, wie ihre Macht beschränkt werden kann.

  • Utopien: Bessere Welten

    UtopienIdeen für eine gerechtere Welt

    11.11.2011, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Immer wieder entwickelte die Menschheit Utopien. Manche ließen sich realisieren, andere scheiterten. Wir zeigen die Ideen für eine bessere Welt im Überblick.

  • BangladeschFriedensnobelpreisträger Yunus tritt als Bankdirektor zurück

    13.05.2011, ZEIT ONLINE

    Nach jahrelangem Streit mit Bangladeschs Premierministerin hat Muhammad Yunus die Leitung seiner Mikrokredit-Bank abgegeben. Ein Gericht hatte seinen Rauswurf bestätigt.

  • SozialunternehmerUnd was, wenn Geld übrig bleibt?

    29.04.2011, DIE ZEIT, Andreas Heinecke

    Sozialunternehmer zielen auf gesellschaftlichen Wandel, nicht auf Profit. Aber Gewinne sind auch für sie gut. Ein Gastbeitrag von Andreas Heneike

  • MikrokrediteWas 250 Dollar alles bewirken können

    26.04.2011, DIE ZEIT, Reiner Luyken

    Was bringen Mikrokredite? Reiner Luyken leiht einer Wirtin in Sierra Leone 250 Dollar und beobachtet ein Jahr lang, was mit seinem Darlehen geschieht.

  • MikrodarlehenKredit und Misskredit

    26.04.2011, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Mikrodarlehen können die Not in armen Ländern mildern – aber nicht jeder Empfänger taugt zum Unternehmer.

  • Nobelpreisträger Muhammad Yunus: Mikrokredit, Makroärger

    Nobelpreisträger Muhammad YunusMikrokredit mit Makroärger

    12.03.2011, DIE ZEIT, Georg Blume

    Mit Darlehen für die Ärmsten wurde die Grameen Bank berühmt. Ihr Gründer Muhammad Yunus erhielt den Nobelpreis. Doch nun fällt er einer politischen Machtprobe zum Opfer.

  • Mikrokredite: Bank entlässt Friedensnobelpreisträger Yunus

    MikrokrediteBank entlässt Friedensnobelpreisträger Yunus

    02.03.2011, ZEIT ONLINE

    Muhammad Yunus hat eine Bank für Mikrokredite gegründet. Ein politischer Konflikt mit Bangladeschs Premierministerin endete nun mit seiner Entlassung.

  • FacebookHacker knacken Fanpage von Mark Zuckerberg

    26.01.2011, ZEIT ONLINE, Nicole Franziska Kögler

    Facebookchef Zuckerberg hat den Vorschlag gepostet, seinen Dienst zu einem "Social Business" zu machen. Das stammt wohl nicht von ihm, sein Account war gekapert worden.

  • Muhammad Yunus"Viele missbrauchen die Mikrokredit-Idee"

    23.11.2010, DIE ZEIT, Petra Pinzler

    Die indische Regierung muss das Mikrokreditwesen regulieren, sagt Muhammad Yunus. Ein Interview über die wachsende Zahl von Selbstmorden und Geschäfte mit der Armut.

  • MikrokrediteSelbstmord einer großen Idee

    23.11.2010, DIE ZEIT, Georg Blume

    Mikrokredite gelten als Allheilmittel der Entwicklungspolitik. Doch in Indien reiben sie ganze Dorfgesellschaften auf und treiben Frauen in die Prostitution. Von G. Blume

  • ArmutsbekämpfungDie Wirkung von Mikrokrediten wird überschätzt

    16.03.2010, ZEIT ONLINE, Peter Wolff

    Die Mikrofinanzierung galt lange Zeit als das Erfolgsrezept im Kampf gegen Armut. Doch ein positiver Effekt ist oft nur schwer nachweisbar. Sinnvoll ist sie dennoch.

  • Entwicklungshilfe: Nimm und entscheide selbst!

    EntwicklungshilfeNimm und entscheide selbst!

    29.12.2009, DIE ZEIT, Kristina Maroldt

    Hilfsorganisationen und Entwicklungsländer machen eine kleine Revolution: Geld wird direkt an die Armen verteilt.

  • WeltwirtschaftsforumHoffen auf die neuen Reichen

    31.01.2009, ZEIT ONLINE, Uwe J. Heuser

    Beendet die Krise den Aufstieg der Philanthropie? Keineswegs, meinen Bill Clinton, Muhammad Yunus und Bill Gates - und halten sich auch in Zukunft für unentbehrlich.

  • KirchentagAngela Merkel Superstar

    09.06.2007, ZEIT ONLINE, Felix Wadewitz

    Es ist ihr erster Termin nach dem G8-Gipfel: Auf dem Kirchentag in Köln bejubeln tausende Gläubige die Kanzlerin. Eine Reportage

  • EntwicklungspolitikGedeih oder Verderb

    04.12.1987, DIE ZEIT, Karl Osner

    Jorimon ergreift die Initiative, unsicher und zögernd. Sie gründet zusammen mit vier anderen Frauen – Landlose wie sie – nach langen Überlegungen mit ihrem Mann, mit den Dorfältesten und mit dem Manager der nahe gelegenen Zweigstelle der Grameen-Bank im Dezember 1979 die erste Spar- und Darlehensnehmerinnen-Gruppe in ihrem Dorf Beltoil in Bangladesch.

  • Abonnieren: RSS-Feed