• Schlagwort: 

    Napoleon Bonaparte

  • Schlacht von Waterloo: Wummern im Weizenfeld

    Schlacht von WaterlooWummern im Weizenfeld

    20.06.2015, ZEIT ONLINE

    Tausende Darsteller spielen 200 Jahre nach Waterloo die Schlacht nach: Gefechtslärm und Pyrotechnik unterlegt mit klassischer Musik. Das Schauspiel in Bildern

  • Schlacht von Waterloo: Sirren, Schreien, Wummern

    Schlacht von WaterlooSirren, Schreien, Wummern

    18.06.2015, DIE ZEIT, Andreas Molitor

    Tote und Verletzte in bis zu drei Meter hohen Schichten: Die Schlacht von Waterloo wurde zum grausigen Mythos. Vor 200 Jahren besiegelte sie Napoleons Niederlage.

  • Waterloo: Bis zur letzten Kugel

    WaterlooBis zur letzten Kugel

    16.06.2015, ZEIT GESCHICHTE, Brendan Simms

    Im Juni 1815 stehen sich bei Waterloo fast 190.000 Männer gegenüber – Napoleons Armee und die Alliierten. Die Schlacht geht als grausames Gemetzel in die Geschichte ein.

  • WaterlooDas ewige Schlachtfeld

    11.06.2015, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Zwischen Laienspiel und Massengräbern: Wie Belgien daran erinnert, dass es zu den Bloodlands im Westen wurde.

  • Wiener Kongress: Tanz um die Macht

    Wiener KongressEin Dokument, das die Welt wieder in Ordnung bringen sollte

    09.06.2015, ZEIT GESCHICHTE, Adam Zamoyski

    Frieden, Gerechtigkeit, eine Neuordnung Europas: Die Erwartungen an den Wiener Kongress waren riesig. Doch bald prägten Intrigen, Frust und lockere Sitten die Konferenz.

  • Wiener KongressFrieden ohne Freiheit

    03.06.2015, DIE ZEIT, Christian Staas

    Im Juni 1815 beendete der Wiener Kongress die napoleonische Ära.

  • Schauplatz: WienRoben und Récamieren

    23.04.2015, DIE ZEIT, Benedikt Erenz

    Eine Schau im Unteren Belvedere erzählt vom Wiener Kongress.

  • ReenactmentNapoleons Comeback

    09.04.2015, DIE ZEIT, Moritz Baumstieger

    Geschichte wiederholt sich nicht. Aber man kann sie nachspielen: Vor Kurzem ist Napoleon in Golfe Juan gelandet. Waterloo bereitet sich auch schon auf ein Jubiläum vor.

  • Vytautas Landsbergis: Eine Ära der Putinschen Kriege hat begonnen

    Vytautas LandsbergisEine Ära der Putinschen Kriege hat begonnen

    17.03.2015, ZEIT ONLINE, Vytautas Landsbergis

    Europa darf nicht vor Putin kapitulieren, fordert Litauens ehemaliger Präsident. Russland gehöre ausgeschlossen – und die Ukraine brauche Waffen.

  • TraumstückFür die Ewigkeit

    12.03.2015, DIE ZEIT, Lisa Zeitz

    Ein Schatzkästlein voller Propaganda.

  • Wiener Kongress: Ein Weilchen Frieden

    Wiener KongressEin Weilchen Frieden

    18.01.2015, DIE ZEIT, Stephan Speicher

    Schon vor 200 Jahren versuchte man, Europa neu zu ordnen. Der Wiener Kongress musste es mit Krieg und Revolution aufnehmen. Fünf neue Bücher untersuchen, ob es gelang.

  • KruisherenhotelFür Gott und die Welt

    16.10.2014, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Das Maastrichter Kruisherenhotel ist in einer Kirche untergebracht. Auch Atheisten finden es zum Niederknien. Und manchmal scheint es, als sei Gott nur verreist

  • Wiener Kongress: Wie Frieden geschaffen wird

    Wiener KongressSo geht Frieden

    19.09.2014, DIE ZEIT, Stella Ghervas

    100 Jahre Erster Weltkrieg, 75 Jahre Zweiter Weltkrieg: Dieses Jahr erinnert uns an viele Konflikte. Doch vor 200 Jahren siegte auf dem Wiener Kongress die Diplomatie.

  • Napoleon: Gegen den "verfluchten Korsen"

    NapoleonEine Frau gegen den "verfluchten Korsen"

    07.09.2014, DIE ZEIT, Friederike Hausmann

    Napoleon eroberte Europa im Handstreich. Doch am Rande Italiens bot ihm eine Frau Paroli. Maria Carolina von Neapel wurde zur ärgsten Feindin des französischen Kaisers.

  • Prüderie: Die große Heuchelei

    PrüderieDie große Heuchelei

    21.08.2014, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Es gibt mehr Pornografie als je zuvor, dennoch scheint unsere Zeit in mancher Hinsicht überraschend prüde zu sein. Wie verlogen ist unsere Sittenmoral?

  • Nord-Süd-Achse: Historische Wahrheit

    Nord-Süd-AchseHistorische Wahrheit

    07.08.2014, DIE ZEIT, Anita Fetz

    Warum Marignano die Geburtsstunde der Exportschweiz ist

  • TraumstückKaliber 3 cm

    05.12.2013, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Die Kugel, die Napoleon getötet hätte.

  • Völkerschlacht-Nachspiel: Ohren zu und rein ins Gemetzel

    Völkerschlacht-NachspielOhren zu und rein ins Gemetzel

    20.10.2013, ZEIT ONLINE

    Zurück in die Vergangenheit: Laute Gefechte und 6.000 Soldaten haben eine Wiese in Markkleeberg erschüttert. Schaulustige und Statisten gedachten der Völkerschlacht.

  • Völkerschlacht 1813: Die Stunde der Befreiung

    Völkerschlacht 1813Adieu Napoleon

    16.10.2013, DIE ZEIT, Gerd Fesser

    Die Herrschaft Napoleons über Europa endete vor 200 Jahren in nur drei Tagen. Die mörderische Völkerschlacht besiegelte sie, an die hunderttausend Soldaten starben.

  • Liveberichte zur Völkerschlacht"Man kann diese Schlacht heute als Ereignis präsentieren"

    15.10.2013, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Der MDR berichtet von der Völkerschlacht von 1813, als sei man live dabei. Geschmacklos? Nein, sagt Geschichtsinszenierer Guido Knopp, solange der Anstand gewahrt wird.

  • Ausstellung "Blutige Romantik"Ein Krieg, hochgejubelt zum Nationalepos

    12.10.2013, DIE ZEIT, Christian Staas

    Die Ausstellung "Blutige Romantik" soll zeigen, wie die Völkerschlacht gegen Napoleon in Deutschland hochstilisiert wurde. Leider scheitern die Macher genau daran.

  • VölkerschlachtWas vom Kriege übrig blieb

    12.09.2013, DIE ZEIT, Stefan Locke

    Vom Nachttopf bis zum Pferdeskelett: Das Militärhistorische Museum zeigt jetzt neue Seiten der Kämpfe gegen Napoleon. Die 50 kuriosesten Exponate.

  • Völkerschlacht bei LeipzigDie vergessene Jahrhundertschlacht

    06.08.2013, TAGESSPIEGEL, Christian Schröder

    100.000 Tote in vier Tagen. Nie starben hierzulande mehr Menschen in so kurzer Zeit. Die Völkerschlacht bei Leipzig trug Züge späterer, brutaler Kriege.

  • Gerhard von Scharnhorst: Soldat, aber Selbstdenker

    Gerhard von ScharnhorstWer war General Scharnhorst?

    28.06.2013, DIE ZEIT, Gerd Fesser

    Gerhard von Scharnhorst – preußischer Heros, stiller Revolutionär, Patron der Bundeswehr. Ein Porträt zum 200. Todestag. Von Gerd Fesser

  • Außenpolitik: Deutschlands bester Export

    AußenpolitikAußenpolitik ist Deutschlands bester Export

    23.06.2013, DIE ZEIT, Hans-Dieter Heumann

    Dieses Land hat in der Außenpolitik mehr zu bieten, als es denkt. Es muss sich wieder auf seinen Idealismus besinnen, schreibt Hans-Dieter Heumann im Gastbeitrag.

  • Abonnieren: RSS-Feed