• Schlagwort: 

    Paul McCartney

  • Beatlemania: Yeah, yeah, yeeeeeeaaaah!

    BeatlemaniaYeah, yeah, yeeeeeeaaaah!

    25.07.2014, DIE ZEIT, Bodo Mrozek

    Mädchen kippen in Scharen um und die Polizei kriegt die Fans kaum in den Griff. 1964 kennt die Begeisterung für die Beatles keine Grenzen und versöhnt sogar Kriegsfeinde.

  • "News of the World"-ProzessAngeklagte Brooks und Coulson sollen Liebespaar gewesen sein

    31.10.2013, ZEIT ONLINE

    Sie sollen für "News of the World" Prominente abgehört haben. Im Prozess gegen Rebekah Brooks und Andy Coulson wurden nun schwere Vorwürfe erhoben und Beweise vorgelegt.

  • Stilkolumne: Schön nass

    StilkolumneSchön im Regen stehen

    20.09.2013, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Draußen wird es wieder nass und kalt. Also muss ein stilvoller Regenmantel her, so wie ihn einst Columbo trug: erdgrau, unauffällig und wasserdicht.

  • Hirnforschung: Besser spielen auf Chaplins Geige?

    HirnforschungÜberraschend viele Musiker sind Linkshänder

    21.06.2013, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    Bob Dylan, Jimi Hendrix, Paul McCartney: Sie alle spielten mit Links. Warum das so ist, versuchen Forscher anhand der verschiedenen Hirnhälften zu erklären.

  • Popmusik: Musikproduzent Phil Ramone gestorben

    PopmusikMusikproduzent Phil Ramone gestorben

    01.04.2013, ZEIT ONLINE

    "Die Musikwelt hat einen Giganten verloren." Im Alter von 72 Jahren ist Phil Ramone gestorben. Er hat mit Stars wie Frank Sinatra, Bob Dylan und Billy Joel gearbeitet.

  • Atoms For Peace: Apocalypse wow!

    Atoms For PeaceApocalypse wow!

    27.02.2013, ZEIT ONLINE, Christian Jooß

    Der Radiohead-Sänger Thom Yorke hat mit Musikern von REM und den Chili Peppers die Band Atoms For Peace gegründet. Ein Supergroup-Album oder der Sound zum Weltuntergang?

  • RockmusikBeatles-Weggefährte Tony Sheridan ist tot

    17.02.2013, ZEIT ONLINE

    Tony Sheridan hatte die Beatles bei deren Anfängen in Hamburg begleitet, er galt als ein musikalischer Wegbereiter der Band. Mit 72 Jahren ist Sheridan nun verstorben.

  • Musikvorschau 2013: Die Pop-Newcomer des Jahres

    Musikvorschau 2013Die Pop-Newcomer des Jahres

    14.01.2013, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Zwölf für 2013: Die Popkritik orakelt mal wieder, welche Musiker in diesem Jahr den Durchbruch schaffen werden. Rabea Weihser stellt die hoffnungsvollsten Anwärter vor.

  • Musik für die Feiertage: Es gibt sie, die guten Weihnachtsalben

    Musik für die FeiertageEs gibt sie, die guten Weihnachtsalben

    18.12.2012, ZEIT ONLINE, Volker Schmidt

    Weihnachten ohne "Last Christmas"? Doch, das geht. Auch in diesem Jahr gibt es herrliche neue Alternativen zum repetitiven Gesülze. Von Volker Schmidt

  • John-Lennon-Buch: Halt die Klappe, McCartney

    John-Lennon-BuchHalt die Klappe, McCartney

    21.10.2012, DIE ZEIT, Nina Pauer

    Als wäre jeder Strich, jeder kleine Gruß ein unplanbares Kunstwerk für sich: In seinen Briefen, Notizen und Zeichnungen dürfen wir John Lennon ganz neu kennenlernen.

  • Berufungsverhandlung: Eine Pussy-Riot-Aktivistin kommt frei, zwei müssen ins Lager

    BerufungsverhandlungEine Pussy-Riot-Aktivistin kommt frei, zwei müssen ins Lager

    10.10.2012, ZEIT ONLINE

    Überraschung in Moskau: Das Hafturteil gegen ein Mitglied der Punkband Pussy Riot ist aufgehoben worden. Die beiden anderen Musikerinnen indes müssen zwei Jahre in Haft.

  • Martenstein: "Ich bin gegen die Abschaffung des Glücks"

    Martenstein"Ich bin gegen die Abschaffung des Glücks"

    04.10.2012, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Harald Martenstein über die Vorzüge der Ungerechtigkeit

  • BerufungGericht verschiebt Entscheidung über Pussy-Riot-Strafmaß

    01.10.2012, ZEIT ONLINE

    Überraschende Wende im Berufungsprozess gegen die drei Mitglieder der Punkband Pussy Riot: Die Richter haben die Verhandlung vertagt.

  • Zum 30. Todestag: Wer war John Lennon?

    Zum 30. TodestagWer war John Lennon?

    05.09.2012, DIE ZEIT, Thomas Groß

    Der Kult um seine Person ist ein tragischer Fall nachgetragener Liebe. Vor 30 Jahren wurde John Lennon umgebracht, der oberste Beatle, Agitator, Privatier und Klassiker.

  • Olympia-Eröffnung: Gutes Eigenblutdoping gegen Finanzkrise und Abhörskandale

    Olympia-EröffnungGutes Eigenblutdoping gegen Finanzkrise und Abhörskandale

    28.07.2012, ZEIT ONLINE, Christof Siemes

    Weg vom Starkult, weg vom Einzelnen, dies ist das Zeitalter jugendlicher Schwarmintelligenz! Die Olympia-Eröffnung überzeugt mit Ironie und einer Botschaft. Von C. Siemes

  • Keyboarder Jon LordRock für eine Welt in Asche

    17.07.2012, TAGESSPIEGEL, Christian Schröder

    Sein Anteil am Werk von Deep Purple wurde stets unterschätzt. Jon Lord, der Virtuose an der Hammondorgel, stand immer außerhalb des Scheinwerferkegels.

  • KrebsleidenBee-Gees-Sänger Robin Gibb ist tot

    21.05.2012, ZEIT ONLINE

    Immer wieder hatten Fans Hoffnung geschöpft, dass Robin Gibb den Krebs besiegen werde. Doch nun hat er den Kampf verloren. Der Musiker wurde 62 Jahre alt.

  • Vegetarische Küche: Die Emanzipation des Wurzelbunkers

    Vegetarische KücheDie Emanzipation des Wurzelbunkers

    27.04.2012, ZEIT ONLINE, Corina Kolbe

    Das Haus Hiltl in Zürich war eine Keimzelle der vegetarischen Küche. Das Restaurant ist noch immer in Familienhand – und serviert fleischloses Essen auf Gourmet-Niveau.

  • Grammys: Trauer ist schlecht fürs Geschäft

    GrammysTrauer ist schlecht fürs Geschäft

    13.02.2012, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Die Verleihung der 54. Grammy-Awards glich einem gut produzierten Popsong. Für Misstöne und stilles Gedenken an Whitney Houston blieb wenig Raum. Von Rabea Weihser

  • Paul McCartney: "Ich lag auf dem Teppich und lauschte"

    Paul McCartney"Ich lag auf dem Teppich und lauschte"

    31.01.2012, DIE ZEIT, Christoph Dallach

    Auf seinem neuen Album singt Paul McCartney Jazzsongs, die sein Vater ihm einst vorspielte. Im Interview spricht er über Videospiele und die wahren Wurzeln der Beatles.

  • Musikproduktion: Schiefer Ton, guter Ton

    MusikproduktionSchiefer Ton, guter Ton

    11.01.2012, ZEIT ONLINE, Andi Hörmann

    Fortschritt durch Fehler: Technik perfektioniert unseren Alltag, nicht aber die Popmusik. Da entscheidet vor allem der menschliche Patzer, ob uns ein Song gefällt.

  • Tony Bennett: Der Grandseigneur unter den Sängern

    Tony BennettDer Grandseigneur unter den Sängern

    04.01.2012, ZEIT ONLINE, Sebastian Handke

    Tony Bennett ist ein Superstar, ein letzter Überlebender aus den großen Tagen des amerikanischen Showjazz. Den 85-Jährigen zu treffen – eine wahre Bereicherung.

  • Olympia 2012: Londoner halten Olympische Spiele für Geldverschwendung

    Olympia 2012Londoner halten Olympische Spiele für Geldverschwendung

    04.01.2012, ZEIT ONLINE, Matthias Thibaut

    Die Olympischen Spiele 2012 in London werden mehr als dreimal so teuer wie veranschlagt. In der Bevölkerung wächst der Unmut darüber. Von Matthias Thibaut, London

  • George Harrison: Musik, Mantras und Motorräder

    George HarrisonMusik, Mantras und Motorräder

    10.12.2011, TAGESSPIEGEL, Nadine Lange

    George Harrison war ein Mann der Extreme. Eine neue Biografie und ein Dokumentarfilm von Martin Scorsese ergründen das Wesen des stillen Beatle.

  • Parrot Cay: Ich habe das Paradies gesehen

    Parrot CayDas Paradies liegt in der Karibik

    25.11.2011, DIE ZEIT, Claudia Steinberg

    Unweit von Kuba liegt der Erholungsort der Prominenten. Auf der Privatinsel Parrot Cay verbringt man die Tage mit Personal Butler. Und manchmal mit Britney Spears.

  • Abonnieren: RSS-Feed