• Schlagwort: 

    Reinhold Messner

  • Gesellschaftskritik: Über Humor

    GesellschaftskritikÜber Humor

    04.09.2012, ZEIT MAGAZIN, Matthias Stolz

  • Fernsehen"Das Philosophische Quartett" wird eingestellt

    26.03.2012, ZEIT ONLINE

    Nach zehn Jahren strahlt das ZDF "Das Philosophische Quartett" im Mai zum letzten Mal aus. Im Herbst soll der Philosoph Richard David Precht eine Sendung bekommen.

  • Deutscher Alpenverein: Schweres Gepäck

    Deutscher AlpenvereinBergsteiger und Antisemiten

    01.03.2012, DIE ZEIT, Wolfgang Albers

    "Grüß Gott" oder "Berg Heil"? Friederike Kaiser vom Deutschen Alpenverein beschreibt im Interview die Rolle des Vereins vor und während des "Dritten Reichs".

  • Unternehmen PatagoniaRichte mit der Produktion möglichst wenig Schaden an!

    05.07.2011, DIE ZEIT, Wolfgang Gehrmann

    Yvon Chouinard verachtet Unternehmer und wurde selbst einer. Er gründete den Outdoor-Ausrüster Patagonia, der heute Millionen umsetzt. Aber nachhaltig. Von W. Gehrmann

  • Atom-Proteste: Stay, der Anstifter

    Atom-ProtesteStay, der Anstifter

    09.11.2010, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Jochen Stay verbrachte sein Leben mit Protest. Nun organisiert er den Widerstand gegen die schwarz-gelbe Energiepolitik – und glaubt fest an den Sieg. Von Philip Faigle

  • Südtirol: Wo das Murmeli lebt

    SüdtirolWo das Murmeli lebt

    08.09.2010, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck sucht in Südtirol das Murmeltier und findet eine Oase für Hektikgeschädigte.

  • Extrembergsteigerinnen: Unehrlich auf fast alle Gipfel

    ExtrembergsteigerinnenUnehrlich auf fast alle Gipfel

    03.09.2010, ZEIT ONLINE, Manuel Meyer

    Oh Eun Sun ließ sich als erste Frau feiern, die alle 14 Achttausender bestieg. Doch die Beweise blieb sie schuldig. Nun gibt es eine neue Titelträgerin. Von Manuel Meyer

  • Reinhold Messner: Authentizität für die Alpen

    Reinhold MessnerAuthentizität für die Alpen

    30.06.2010, ZEIT ONLINE, Ursula Demeter

    Mit prominenter Unterstützung versuchen Nord- und Südtirol, den Tourismus Richtung Wahrhaftigkeit zu lenken. Beim ZEIT-Symposium trafen sich die Experten zur Diskussion.

  • Bergsteigen: Erste Frau bezwingt alle 14 Achttausender

    BergsteigenErste Frau bezwingt alle 14 Achttausender

    27.04.2010, ZEIT ONLINE

    Die Südkoreanerin Oh Eun Sun hat den Kampf für sich entschieden. Sie hat als erste Frau die 14 höchsten Berge der Welt erklommen. Doch es gibt Zweifel an ihrem Rekord.

  • ZEITmagazin Autotest: Kein Monster, sondern ein freundlicher Riese

    ZEITmagazin AutotestKein Monster, sondern ein freundlicher Riese

    13.11.2009, ZEIT MAGAZIN, Andres Wellnitz

    Andreas Wellnitz fährt den Škoda Yeti 2.0 TDI 4x4. Ins Gelände traut er sich damit nicht. Trotzdem mag er den Wagen.

  • Roger Willemsen fragt Reinhold Messner: "Grenzgänger an den Rändern der Erde"

    Roger Willemsen fragt Reinhold Messner"Grenzgänger an den Rändern der Erde"

    30.09.2009, ZEIT MAGAZIN, Roger Willmesen

    Reinhold Messner, berühmtester Bergsteiger unserer Zeit, geht ständig an seine Grenzen. Nun veröffentlicht er "Westwand. Prinzip Abgrund".

  • Snowkiten: Ist das verrückt? Ja!

    SnowkitenIst das verrückt? Ja!

    04.09.2009, DIE ZEIT, Steffen Dobbert

    Auf die Frage, ob sie verrückt sind, antworten neun von zehn Snowkiter: "Ja!" Ein Besuch bei den Deutschen Meisterschaften am Reschensee

  • MartensteinKein Sinn für Sinnlichkeit

    18.03.2009, DIE ZEIT, Harald Martenstein

    Unser Kolumnist erklärt, warum die CDU eine Antisexpartei, die FDP eine Sadomasopartei und die SPD das größte Rätsel überhaupt ist

  • Platte meines Lebens (38)Der Reis des Widerstands

    29.01.2009, DIE ZEIT, Philipp Schwenke

    Helge Schneider bereicherte die Pubertät unseres Autors um sinnfreien Schabernack. Zu den Textzeilen des Punk-Komikers kippte er lachend vom Stuhl.

  • NachrufNationalheld ohne Pathos

    29.12.2008, ZEIT ONLINE, Christine Kopp

    Nur durch Zufall wurde Edmund Hillary zu einem der berühmtesten Bergsteiger aller Zeiten. Doch er wusste seinen Ruhm in positivem Sinne zu nutzen

  • Drama am Nanga ParbatBeide Bergsteiger sind gerettet

    29.07.2008, ZEIT ONLINE, Faigle

    Neun Tage nach Beginn des Dramas am Nanga Parbat sind die Südtiroler Simon Kehrer und Walter Nones außer Gefahr. Die Alpinisten wurden ins Basislager geflogen.

  • Bergsteigen"Manche wagen es eben, neue Wege zu gehen"

    24.07.2008, ZEIT ONLINE, bernd loppow

    Reinhold Messner verlor einst seinen Bruder am Nanga Parbat. Im Interview mit ZEIT ONLINE äußert er sich zu dem Drama, das sich zurzeit am "Schicksalsberg" abspielt

  • PakistanRettungsoperation am Nanga Parbat wird vertagt

    19.07.2008, ZEIT ONLINE, None

    Wegen schlechten Wetters ist der Rettungsversuch für die beiden am Nanga Parbat festsitzenden Südtiroler Bergsteiger erneut erfolglos abgebrochen worden.

  • RumänienUnter Null

    21.01.2008, ZEIT ONLINE, Arne Semsrott

    Die Heizung ist kaputt. Jetzt ist es drinnen so kalt wie draußen, so um die minus 20 Grad. Was bleibt, ist der Traum von warmen Füßen.

  • RomanDichten bei minus 30 Grad

    06.09.2006, DIE ZEIT, Ludger Lütkehaus

    Christoph Ransmayrs eindrucksvolles Roman-Epos aus der Todeszone des Himalaya.

  • Bild der WocheUnnatürlich schön

    22.09.2005, DIE ZEIT, Willmann

    Satelliten berechnen die Form von Bergen und verleihen ihnen neue optische Reize

  • Weiter geht’s

    15.09.2005, DIE ZEIT, Harald Martenstein

    Harald Martenstein gibt im Wahlkampf noch mal alles

  • Es ist mein Bruder

    01.09.2005, DIE ZEIT, Bernd Loppow

    REINHOLD MESSNER hat am vergangenen Montag den Leichnam seines 1970 im Himalaya verunglückten Bruders entdeckt. Im Gespräch erzählt er, wo er ihn fand, und wehrt sich gegen eine weltweite Rufmordkampagne

  • österreichIm kühlen Grund

    04.08.2005, DIE ZEIT, Christian Kortmann

    Beim Gletschertrekking am Großglockner ist der Höhepunkt ein Sprung in die Tiefe

  • EU: Ausgabefreudig

    14.04.2005, DIE ZEIT

  • Abonnieren: RSS-Feed