• Schlagwort: 

    Robin Hood

  • Bulgarien: Letzte Hoffnung EU

    BulgarienLetzte Hoffnung EU

    09.05.2014, ZEIT ONLINE, Frank Stier

    Die Bulgaren haben jede Hoffnung in ihre politische Führung verloren. Profitieren möchte davon bei der Europawahl ein Ex-TV-Moderator mit nationalistischem Programm.

  • Ungarn: Ungarn riskiert die Staatspleite

    UngarnUngarn riskiert die Staatspleite

    19.07.2013, ZEIT ONLINE, Julian Kutzim

    Die Regierung von Viktor Orbán müsste sparen und reformieren. Doch sie setzt weiter auf Populismus und Steuern für ausländische Konzerne. Von Julian Kutzim, Budapest

  • China: Zittere, Amerika!

    ChinaDer Niedergang der "Roten Hacker"

    02.05.2013, DIE ZEIT, Angela Köckritz

    Chinas erste Hacker-Generation war wütend und zutiefst patriotisch. Die heutigen Hacker dagegen seien verdorben, sagen die Protagonisten von damals.

  • Bundesliga-Rückschau: Ein Spieltag nach dem Geschmack von Kim Jong Un

    Bundesliga-RückschauEin Spieltag nach dem Geschmack von Kim Jong Un

    11.03.2013, ZEIT ONLINE, Tobias Jochheim

    Auf Schalke gibt's ein Fußballfest, doch die Superschurken Wolfsburg, Hoffenheim und München zerstören all unsere Sympathieträger. Alles Wichtige zum 25. Spieltag

  • Karl Stülpner: Der Robin Hood des Erzgebirges

    Karl StülpnerDer Robin Hood des Erzgebirges

    30.09.2012, ZEIT ONLINE, Hellmuth Vensky

    Was den Engländern Robin Hood, ist den Sachsen Karl Stülpner: Der vor 250 Jahren geborene Wilderer soll Reiche beraubt und Arme beschützt haben. Wer war er? Von H. Vensky

  • Film "Snow White and the Huntsman"Schneewittchen ist keine Haushälterin

    31.05.2012, ZEIT ONLINE, Martin Schwickert

    Waren die Märchen der Brüder Grimm nicht schon immer düstere Fantasy? Regisseur Rupert Sanders erforscht in seinem Film "Snow White and the Huntsman" diese dunkle Seite.

  • BrandstiftungDer Mann, der 102 Autos anzündete

    03.04.2012, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    André H. wollte der größte aller Feuerteufel sein. Tolles Gefühl – bis er geschnappt wurde. Über den Prozess vor dem Berliner Landgericht berichtet Hauke Friederichs.

  • Mittelalter im TV: Das Schwert zieht

    Mittelalter im TVDas Schwert zieht

    26.10.2011, TAGESSPIEGEL, Uwe Neumahr

    Ob "Borgia" oder "Die Wanderhure": Ritter, Päpste und Ketzer finden immer ein Publikum. Warum das Mittelalter im Fernsehen so beliebt ist. Von Uwe Neumahr

  • Schriftsteller-Aufruf: Welche Schweiz wir wollen

    Schriftsteller-AufrufWelche Schweiz wir wollen

    21.10.2011, DIE ZEIT, Catalin Dorian Florescu

    Ein Land vor der Wahl: Die Schriftsteller Catalin Dorian Florescu und Martin R. Dean schreiben, was sie am Politbetrieb stört und was sie der Eidgenossenschaft wünschen.

  • Schule: Alles wird gut

    SchuleBildungspathos in Zahlen

    14.09.2011, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Sind unsere Schulen doch besser als ihr Ruf? Jörg Dräger und Heinz Bude finden inmitten der angeheizten Bildungsdebatte einen Ton der Vernunft. Von Ulrich Greiner

  • Unruhen in GroßbritannienDer Aufstand der Abgehängten

    14.08.2011, TAGESSPIEGEL, Helmut Schümann

    Die Slums von Manchester gehören zu den hoffnungslosesten Orten in ganz England. Auch hier randalierten Jugendliche. Warum? Helmut Schümann hat die Stadt besucht.

  • Zum Tod von Marc FischerPopromane mit dunklem Irrwitz

    29.04.2011, TAGESSPIEGEL, Gerrit Bartels

    Sein Roman "Jäger" war das Buch zur Medienkrise. Gerade hat er über den Sänger João Gilberto geschrieben. Jetzt ist Marc Fischer im Alter von nur 40 Jahren gestorben.

  • BetriebsgeheimnisMaulwürfe im Unternehmen

    14.12.2010, DIE ZEIT, Jochen Mai

    Unternehmen müssen sich im Netz öffnen, zugleich steigt die Gefahr von Geheimnisverrat, wie Wikileaks gezeigt hat. Der einzige Schutz ist die Loyalität der Mitarbeiter.

  • Militär: Ernstfalltraining mit Amputierten

    MilitärErnstfalltraining mit Amputierten

    15.10.2010, ZEIT ONLINE, Martin Ganteföhr

    In Großbritannien blüht ein neuer Geschäftszweig: Menschen, die ein Bein oder einen Arm verloren haben, lassen sich für Armee-Schulungen und an Hollywood vermitteln.

  • Ecuador: Der Poet und die Putschisten

    EcuadorWie der Poet den Präsidenten rettete

    10.10.2010, DIE ZEIT, Christian Schmidt-Häuer

    Präsidenten zu stürzen ist die große Leidenschaft der Ecuadorianer. Der letzte Versuch schlug fehl - Dank des Dichters Javier Ponce. Von Christian Schmidt-Häuer

  • Sean Connery: Darauf einen Martini

    Sean ConneryDarauf einen Martini

    25.08.2010, TAGESSPIEGEL, Helmut Merker

    Vom Bodybuilder zum Charakterdarsteller: Der Schauspieler Sean Connery wird 80. Der Aufstieg eines Frauenhelden mit Schirm, Charme und Pistole. Von Helmut Merker

  • Comics: Robin Hood mit Alzheimer

    ComicsRobin Hood mit Alzheimer

    13.07.2010, ZEIT ONLINE, Jan Frederik Bandel

    Die Comics von Manu Larcenet sind zurzeit die schärfsten Parodien, die das Genre zu bieten hat. Sie lenken den Blick darauf, wie ein Comic sein sollte: komisch.

  • Cannes 2010: Laute Filme, stille Gewinner

    Cannes 2010Laute Filme, stille Gewinner

    22.05.2010, ZEIT ONLINE, Jan Schulz-Ojala

    Viel Krach um die Filme und auf der Leinwand: Am Sonntag geht in Cannes ein Festival zu Ende, das dieses Jahr laut war. Im Gedächtnis aber bleiben die stillen Filme.

  • Finanztransaktionssteuer: Robin Hood, Bruder Tuck und die Finanzkrise

    FinanztransaktionssteuerRobin Hood, Bruder Tuck und die Finanzkrise

    20.05.2010, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    Den Reichen nehmen und den Armen geben – das fordern die Globalisierungskritiker von Attac schon lange. Nun, glauben sie, ist ihre Zeit gekommen.

  • Cannes 2010: Hollywood ist weit weg

    Cannes 2010Hollywood ist weit weg

    19.05.2010, ZEIT ONLINE, Jan Schulz-Ojala

    Dass die Amerikaner sich rar machen in Cannes, mag schlecht fürs Image sein. An guten Filmen fehlt es nicht – aus Südafrika und Südkorea. Von Jan Schulz-Ojala, Cannes

  • Robin Hood: Immer dem Pfeil nach

    Robin HoodImmer dem Pfeil nach

    12.05.2010, ZEIT ONLINE, Jessica Braun

    Die Legende von Robin Hood lockt jährlich Tausende nach Nottinghamshire. Bei Mittelalter-Spektakeln im Sherwood Forest feiern die Fans ihren Helden.

  • Filmfestival CannesCineastische Flaute gleich zu Beginn

    12.05.2010, ZEIT ONLINE, Jan Schulz-Ojala

    Regisseur Ridley Scott eröffnet mit seinem Film "Robin Hood" die Filmfestspiele in Cannes. Der Film macht nicht viel falsch und genauso wenig richtig.

  • Hertha BSC: Flehen und fluchen

    Hertha BSCFlehen und fluchen

    03.05.2010, ZEIT ONLINE, Sven Goldmann, Stefan Hermanns

    Oh nein! Ach nee! Unfassbar! Monatelang mussten die Fans von Hertha BSC mitansehen, wie ihr Verein Chance um Chance verspielte. Nach dem Abstieg bleibt ihnen nur Leere.

  • Martin Kind"Ich bin kein Robin Hood"

    20.03.2010, DIE ZEIT, Burkhard Wetekam

    Martin Kind, Chef einer Hörgeräte-Firma, ist Präsident von Hannover 96. Im Fußball, sagt er, sollten die gleichen Spielregeln gelten wie in der Wirtschaft.

  • Steuersünder-Liste-Pro: Sozialschmarotzer mit Nummernkonto

    Steuersünder-Liste-ProSozialschmarotzer mit Nummernkonto

    01.02.2010, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Der Ankauf der Steuerhinterzieher-Datei durch die Regierung ist richtig. Denn Reiche, die ihr Geld im Ausland verstecken, dürfen nicht davonkommen, kommentiert L. Greven

  • Abonnieren: RSS-Feed