• Schlagwort: 

    Sarah Palin

  • Promi-E-Mails: Der Mann, der Hollywood stalkte

    Promi-E-MailsDer Mann, der Hollywood stalkte

    18.12.2012, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Christopher Chaney knackte mit einem Trick E-Mail-Accounts von 50 Stars wie Scarlett Johansson. Jahrelang sah er ihre Bilder, las ihre Post. Das Urteil: zehn Jahre Haft.

  • Comic "Holy Terror"Ein Superheld gegen Al-Kaida

    08.11.2012, TAGESSPIEGEL, Moritz Honert

    "Rassistisch, billig und plump", so lautete die Kritik an Frank Millers Comic "Holy Terror". Jetzt erscheint der umstrittene Band auf Deutsch. Von M. Honert

  • Biden gegen Ryan: Wie ein moderater Herz-Jesu-Politiker

    Biden gegen RyanWie ein moderater Herz-Jesu-Politiker

    12.10.2012, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Auftrag erledigt! Vize Biden hat demonstriert, dass die Obama-Seite kämpfen kann. Sein Kontrahent Ryan wirkte, als habe er Kreide gefressen. Von M. Klingst, Washington

  • Auszeichnung: US-Serie "Homeland" holt Emmy als bestes Drama

    AuszeichnungUS-Serie "Homeland" holt Emmy als bestes Drama

    24.09.2012, ZEIT ONLINE

    Die US-Spionageserie "Homeland" hat sich bei der Emmy-Verleihung gegen den Favorit "Mad Men" durchgesetzt. Beste Komödie wurde zum dritten Mal "Modern Family".

  • US-RepublikanerDie Tea Party hat bei Angela Merkel abgeschaut

    14.08.2012, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Dank US-Vizepräsidentenkandidat Ryan ist die Tea Party wieder da. Beide stehen für einen Sparkurs, den man in Europa gut kennt, schreibt Eric T. Hansen in seiner Kolumne.

  • US-WahlkampfMit Ryan auf Nummer sicher

    11.08.2012, ZEIT ONLINE, Christoph von Marschall

    Eine mutige Entscheidung ist es nicht: Die Kür von Paul Ryan zum Vizepräsidentschaftskandidaten verrät aber, von welchen Überlegungen sich Mitt Romney leiten lässt.

  • Romney in EuropaWarum wir Amis keine europäischen Verhältnisse wollen

    31.07.2012, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Romneys Peinlichkeiten gegenüber den Briten und Palästinensern sind Berechnung. Und sie haben auch etwas damit zu tun, dass er Mormone ist, kommentiert Eric T. Hansen.

  • Komödie "Ted"Ein sprechender Teddy als Plüschprolet

    30.07.2012, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    In Seth MacFarlanes Komödie "Ted" spielt ein verhaltensauffälliger Teddybär die Hauptrolle. Leider opfert er sein anarchisches Potenzial einer öden Dreiecksgeschichte.

  • US-PräsidentschaftswahlPalin bringt sich wieder ins Gespräch

    07.03.2012, ZEIT ONLINE

    Sollte keiner der bisherigen Bewerber die US-Vorwahlen gewinnen, will die populäre Republikanerin als Kandidatin einsteigen. "Ich schlage keine Türen zu", sagt sie.

  • Film "Iron Sky": Kryptofaschistischer Weltraumschrott

    Film "Iron Sky"Kryptofaschistischer Weltraumschrott

    14.02.2012, ZEIT ONLINE, Daniel Erk

    Auf kaum einen Film hatten so viele hingefiebert wie auf "Iron Sky". Doch die Nazi-Weltraum-Klamotte ist langweilig, platt und mutlos. Von Daniel Erk

  • "The Real American": Über die Macht der großen Lüge

    "The Real American"Über die Macht der großen Lüge

    11.01.2012, ZEIT ONLINE, Ama Lorenz

    Lutz Hachmeister dokumentiert in "The Real American" mit zum Teil in Deutschland noch nie gezeigtem Archivmaterial den Aufstieg und Fall des US-Senators Joe McCarthy.

  • MarktwirtschaftIn der Krise wird Fehlverhalten belohnt

    31.12.2011, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Wer Fehler macht, soll auch die Folgen spüren – das ist das eherne Gesetz der Marktwirtschaft. Bitter, dass wir uns nicht daran halten können. Von Mark Schieritz

  • Kriminalroman: Jetzt mal ehrlich

    KriminalromanSterben wie im Krimi? Bloß nicht!

    07.11.2011, DIE ZEIT

    Sie meucheln ihre Figuren, ihre Romane lassen uns zittern. Aber was macht den Verfassern von Kriminalromanen Angst? Vier Fragen an vier Autoren.

  • US-Republikaner: Palin will nicht Präsidentin werden

    US-RepublikanerPalin will nicht Präsidentin werden

    06.10.2011, ZEIT ONLINE

    Die konservative Republikanerin Sarah Palin hat auf eine Teilnahme an den Vorwahlen ihrer Partei verzichtet. Trotzdem möchte sie helfen, US-Präsident Obama zu stürzen.

  • US-WahlkampfObamas Herausforderer legen sich gegenseitig lahm

    23.09.2011, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    In der TV-Debatte der republikanischen Präsidentschaftsbewerber bleiben die Favoriten blass. Noch gibt es Chancen für andere Kandidaten. Von M. Klingst, Washington

  • Filmfest Toronto: "Hockey mom" ist nur Fassade

    Filmfest Toronto"Hockey mom" ist nur Fassade

    16.09.2011, ZEIT ONLINE, Jan Schulz-Ojala

    Beim Filmfest in Toronto ist die politische Frau ein beliebtes Sujet. Zwei kluge Dokumentarfilme widmen sich Sarah Palin und Auma Obama. Luc Besson dagegen dreht Kitsch.

  • Gesellschaftskritik: Über Ekstase

    GesellschaftskritikDie Ekstase der Religiösen

    25.08.2011, ZEIT MAGAZIN, Jens Jessen

    Michele Bachmann will Präsidentschaftskandidatin der Republikaner werden. Bricht studierten Geistlichen angesichts ihrer evangelikalen Übertreibungen der Schweiß aus?

  • US-Republikaner: Obamas Herausforderer

    US-RepublikanerObamas Herausforderer

    18.08.2011, ZEIT ONLINE, Steffen Richter

    Romney, Bachmann oder Perry: Wer bei den Republikanern Präsidentschaftskandidat werden will, muss auch die konservative Basis ansprechen können. Von Steffen Richter

  • Michele BachmannSarah Palin reloaded

    17.08.2011, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Gegen Schulden und Schwulen-Ehe: Michele Bachmann ist eine der gefährlichsten Gegnerinnen von Barack Obama. Sie könnte Präsidentschaftskandidatin der Republikaner werden.

  • US-Präsidentschaftskandidaten: Der Weg ins Weiße Haus führt über Iowa

    US-PräsidentschaftskandidatenDer Weg ins Weiße Haus führt über Iowa

    14.08.2011, ZEIT ONLINE, Christoph von Marschall

    Rindersteaks und Krautsalat lockten Tausende zum "Straw Poll". Die Testwahl am Rande einer Farmermesse in Iowa ist gleichzeitig Wahlkampfbühne. Von C. von Marschall

  • US-Wahlkampf: Die Republikaner messen sich in der Provinz

    US-WahlkampfDie Republikaner messen sich in der Provinz

    11.08.2011, TAGESSPIEGEL, Christoph von Marschall

    In Iowa testen die republikanischen Präsidentschaftskandidaten ihre Erfolgsaussichten. Dort zählen andere Werte als im Rest des Landes. Von Christoph von Marschall

  • US-Wahlkampf: Palin fällt bei Geldspenden zurück

    US-WahlkampfPalin fällt bei Geldspenden zurück

    15.07.2011, ZEIT ONLINE

    Die Frontfrau der amerikanischen Rechten hat in diesem Jahr bisher nur 1,6 Millionen Dollar eingetrieben. "Peanuts", sagen sogar Parteifreunde von Sarah Palin.

  • US-Wahlkampf: Nichtangriffspakt der Möchtegern-Präsidenten

    US-WahlkampfNichtangriffspakt der Möchtegern-Präsidenten

    14.06.2011, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Die Republikaner sind auf der Suche nach einem Herausforderer für Obama. Doch die TV-Debatte mit sieben Kandidaten war vor allem gähnend langweilig. Von Martin Klingst

  • USA: Bachmann will gegen Obama antreten

    USABachmann will gegen Obama antreten

    14.06.2011, ZEIT ONLINE

    Die Republikanerin und Tea-Party-Aktivistin bewirbt sich um die Kandidatur bei der US-Präsidentschaftswahl 2012. Ihr Profil ähnelt dem einer anderen möglichen Kandidatin.

  • Datenjournalismus: Sie haben 24.199 neue Nachrichten

    DatenjournalismusSie haben 24.199 neue Nachrichten

    11.06.2011, ZEIT ONLINE

    Alaskas Regierung hat Tausende E-Mails aus Sarah Palins Gouverneurszeit veröffentlicht. Journalisten und Bürger können diese nun durchsuchen – und auswerten.

  • Abonnieren: RSS-Feed