• Schlagwort: 

    Sebastian Vettel

  • Formel 1: Vettel verlässt Red Bull

    Formel 1Vettel verlässt Red Bull

    04.10.2014, ZEIT ONLINE

    Sebastian Vettel wird nur noch wenige Rennen für Red Bull fahren. Zum Saisonende wechselt der vierfache Weltmeister zu einem anderen Rennstall, wahrscheinlich zu Ferrari.

  • NBA-Playoffs: Dirk Nowitzkis neue Lockerheit

    NBA-PlayoffsDirk Nowitzkis neue Lockerheit

    20.04.2014, ZEIT ONLINE, Tobias Jochheim

    Dirk Nowitzki gehört zu den zehn besten Schützen der NBA-Geschichte. Doch er ist gelassener geworden. Und ist mittlerweile mehr als nur der Basketball-Nerd.

  • Sotschi: Auch Sebastian Vettel freut sich schon auf Sotschi

    SotschiAuch Sebastian Vettel freut sich schon auf Sotschi

    25.02.2014, TAGESSPIEGEL, Claus Vetter

    Im Olympiapark, wo eben noch Wintersport-Fans wandelten, wird bald die Formel 1 ihre Runden drehen. Doch viele olympische Sportstätten haben keine große Zukunft.

  • Felix BaumgartnerSein tiefster Fall

    14.11.2013, DIE ZEIT, Margrit Sprecher

    Vor einem Jahr sprang Felix Baumgartner aus der Stratosphäre auf die Erde – und landete als Steuerflüchtling in der Schweiz. In einer Gastarbeiterwohnung.

  • Sebastian Vettel: Der Pilot, der aus der Dose kam

    Sebastian VettelDer Pilot, der aus der Dose kam

    28.10.2013, TAGESSPIEGEL, Christian Hönicke

    Schon wieder Weltmeister. Aber als Held der Massen verfängt Sebastian Vettel nicht. Weil er zu schlau und gut ist. Kritiker sagen, wie ein menschliches Designprodukt.

  • Formel 1: Vettel sichert sich vierten WM-Titel

    Formel 1Vettel sichert sich vierten WM-Titel

    27.10.2013, ZEIT ONLINE

    Zum vierten Mal in Folge ist Sebastian Vettel Formel-1-Weltmeister. Er siegte beim Großen Preis von Indien und kann in der Wertung nicht mehr eingeholt werden.

  • Formel-1-Weltmeister: Sebastian Vettel ist eher Fluch als Segen

    Formel-1-WeltmeisterSebastian Vettel ist eher Fluch als Segen

    26.10.2013, ZEIT ONLINE, Sören Maunz

    Was bei uns bejubelt wird, langweilt alle anderen: Sebastian Vettel wird bald zum vierten Mal Weltmeister. Seine Überlegenheit könnte dem Sport gefährlich werden.

  • Robert HartingVom Krawallo zum Publikumsliebling

    13.08.2013, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Nach seinem WM-Titel ist Robert Harting endgültig zum Gesicht des deutschen Sports geworden. Der einstige Querkopf nutzt seinen Ruhm, für sich und andere.

  • Arne Friedrich: "Einen Fußball-Bonus darf es für Hoeneß nicht geben"

    Arne Friedrich"Einen Fußball-Bonus darf es für Hoeneß nicht geben"

    07.08.2013, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Uli Hoeneß hat sich als Fußballmanager beliebt gemacht. Eine Sonderbehandlung sollte es für ihn vor Gericht deshalb nicht geben, sagt Arne Friedrich im Kolumnen-Gespräch.

  • Bundesliga-Jahresrückschau: Das Fußballgott bestrafte Hoffenheim

    Bundesliga-JahresrückschauDas Fußballgott bestrafte Hoffenheim

    27.12.2012, ZEIT ONLINE, Tobias Jochheim

    Vom reuigen Rückkehrer van der Vaart über Ballack, den unvollendeten Karrierebeender bis zum Jahrhunderttrainer: das Wichtigste aus einem Jahr Bundesliga. Von T. Jochheim

  • Sportler des Jahres: Robert Harting, Muskelprotz und Provokateur

    Sportler des JahresRobert Harting, Muskelprotz und Provokateur

    17.12.2012, ZEIT ONLINE, Lars Spannagel

    Der unbesiegbare Diskuswerfer Robert Harting stach selbst Sebastian Vettel aus. Weil er sich für eine Show nicht zu schade ist und gerne herumpoltert.

  • Formel 1: Vettel ist nicht so rüpelhaft wie Schumacher

    Formel 1Vettel ist nicht so rüpelhaft wie Schumacher

    26.11.2012, TAGESSPIEGEL, Christian Hönicke

    Vettel hat noch nicht so viele WM-Titel gewonnen wie Schumacher. Doch er ist schon jetzt beliebter als der siebenfache Weltmeister – zu Recht, kommentiert Chr. Hönicke.

  • Formel 1Vettel wird zum dritten Mal Weltmeister

    25.11.2012, ZEIT ONLINE

    Der 25-jährige Sebastian Vettel ist alter und neuer Formel-1-Weltmeister. Nach einem unglaublich spannenden Rennen in Brasilien reichte Platz sechs für den Gesamtsieg.

  • Formel 1: Die dunklen Flecken des Michael Schumacher

    Formel 1Die dunklen Flecken des Michael Schumacher

    24.11.2012, TAGESSPIEGEL, Christian Hönicke

    Michael Schumacher ist der beste Rennfahrer aller Zeiten. Fraglich aber ist, ob er auch der größte ist – allzu oft versuchte er, sich mit Tricks Vorteile zu verschaffen.

  • Felix Baumgartner: Die Redbullisierung des Sports

    Felix BaumgartnerDie Redbullisierung des Sports

    16.10.2012, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Der Stratosphärenspringer war der größte Coup des Brauseherstellers. Red Bull kreiert eine eigene Sportwelt, einen vom Marketing erschaffenen Kulturraum. Von C. Spiller

  • Michael SchumacherDer Kampf gegen halb so alte Gegner ist beendet

    04.10.2012, TAGESSPIEGEL, Karin Sturm

    Schumachers Abschied von der Formel 1 ist überfällig, verläuft aber nur scheinbar harmonisch. Unvergessen bleiben seine einmaligen Leistungen, genau wie seine Fehler.

  • Bogenschütze Dong Hyun Im: Blind zum Weltrekord

    Bogenschütze Dong Hyun ImBlind zum Weltrekord

    28.07.2012, ZEIT ONLINE, Christof Siemes

    Dong Hyun Im schießt mit dem Bogen und viel Gefühl. Er besitzt weniger als 20 Prozent Sehkraft und hat dennoch einen neuen Weltrekord aufgestellt. Von C. Siemes, London

  • Gunter Gebauer: "Wer sich nur mit Politik beschäftigt, wird nicht Europameister"

    Gunter Gebauer"Wer sich nur mit Politik beschäftigt, wird nicht Europameister"

    23.05.2012, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Wenn Sportler politische Missstände anprangern, ist das gut. Wir sollten es aber nicht von ihnen verlangen, sagt der Sportphilosoph Gunter Gebauer im Interview.

  • Führungskräfte: Wenn der Nachwuchs dem Chef Konkurrenz macht

    FührungskräfteWenn der Nachwuchs dem Chef Konkurrenz macht

    17.05.2012, ZEIT ONLINE, Roland Jäger

    Führungskräfte wünschen sich junge Talente. Doch was tun, wenn der Newcomer am Chefsessel sägt? Der Coach Roland Jäger erklärt, wie Chefs mit der Bedrohung fertig werden.

  • Bahrain: Rot für Bahrain

    BahrainSchumacher fährt und nebenan wird gefoltert

    20.04.2012, DIE ZEIT, Ulrich Ladurner

    Diktaturen lieben den Sport, nicht nur deshalb startet die Formel 1 am Wochenende in Bahrain. Warum der Sport niemals einfach nur Sport ist, kommentiert Ulrich Ladurner.

  • Philipp Lahm: Wegen eines Buchs werde ich 2011 nicht vergessen

    Philipp LahmWegen eines Buchs werde ich 2011 nicht vergessen

    30.12.2011, ZEIT ONLINE

    Die Geburt der Nichte, Fukushima und eine Biografie: Philipp Lahm und Silvia Neid verraten im ZEIT-ONLINE-Jahresrückblick, was sie 2011 am meisten bewegt hat.

  • Martin Kaymer: "Ich will wieder Weltranglisten-Erster werden"

    Martin Kaymer"Ich will wieder Weltranglisten-Erster werden"

    28.12.2011, ZEIT ONLINE

    Hochzeiten, Niederlagen, Finanzmarktkrisen: Im ZEIT ONLINE-Jahresrückblick verraten Martin Kaymer, Britta Steffen und Heiner Brand, was sie 2011 gefreut und geärgert hat.

  • Magdalena Neuner: "Für mich geht im April ein neues Leben los"

    Magdalena Neuner"Für mich geht im April ein neues Leben los"

    26.12.2011, ZEIT ONLINE

    Im ZEIT-ONLINE-Jahresrückblick verraten Magdalena Neuner, Dirk Bauermann und Stefan Bradl, welche Lehren sie aus 2011 ziehen und was ihnen im nächsten Jahr bevorsteht.

  • Formel 1Vettel gewinnt Großen Preis von Indien

    30.10.2011, ZEIT ONLINE

    Sebastian Vettel dominiert die Formel 1. Beim ersten Rennen in Indien gewann der Hesse souverän und holte den 11. Sieg im 17. Rennen.

  • Formel 1: Mehr Gelddruckmaschine als Sport

    Formel 1Mehr Gelddruckmaschine als Sport

    28.10.2011, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Die Formel 1 macht Gewinne, von denen normale Unternehmen nur träumen können. Im Eiltempo erschließt sie neue Märkte. Jetzt fährt sie auch im armen Indien. Von C. Spiller

  • 123
  • Abonnieren: RSS-Feed