• Schlagwort: 

    Sigmar Gabriel

  • Pädophilie-Skandal: "Mit pädosexuellen Tätern kann man nicht verhandeln"

    Pädophilie-Skandal"Mit pädosexuellen Tätern kann man nicht verhandeln"

    24.05.2015, TAGESSPIEGEL, Cordula Eubel

    Was unter dem Deckmantel der sexuellen Befreiung daher kam, war Gewalt gegen Kinder, sagt der Grünen-Vorsitzende Özdemir. Diese Erkenntnis habe sich zu spät durchgesetzt.

  • BND-Affäre: SPD stellt Merkel ein Ultimatum

    BND-AffäreSPD stellt Merkel ein Ultimatum

    24.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Streit in der Großen Koalition über die Aufklärung der BND-Affäre flammt wieder auf: SPD-Generalsekretärin Fahimi hat dem Kanzleramt eine Frist gesetzt.

  • Zeitgeist: Guter Ami, böser Ami

    ZeitgeistGuter Ami, böser Ami

    21.05.2015, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Deutsche Politiker schimpfen gern auf Amerika. Die NSA-Affäre lädt wieder dazu ein. So richtig verfängt das aber nicht. Denn: Kein Land ist amerikanisierter als unseres.

  • BND-Affäre: Merkel spricht Gabriel ihr Vertrauen aus

    BND-AffäreMerkel spricht Gabriel ihr Vertrauen aus

    19.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin hat die Zusammenarbeit mit dem Vizekanzler trotz des Streits über die BND-Affäre als "vertrauensvoll" bezeichnet. Eine geplante Aussprache fand nicht statt.

  • BND-NSA-Affäre: Unionsfraktionsvize Fuchs droht SPD mit Neuwahlen

    BND-NSA-AffäreUnionsfraktionsvize Fuchs droht SPD mit Neuwahlen

    19.05.2015, ZEIT ONLINE

    Im Streit zwischen Union und SPD über den Umgang mit der BND-Überwachungsaffäre wird der Ton schriller. Der Vize-Unionsfraktionsvorsitzende spekuliert über Neuwahlen.

  • NSA-BND-Affäre: Altkanzler Schröder fordert politische Konsequenzen

    NSA-BND-AffäreAltkanzler Schröder fordert politische Konsequenzen

    18.05.2015, ZEIT ONLINE

    In der BND-Affäre um Überwachung im Auftrag der NSA unterstützt der Altkanzler die SPD im Streit mit der Union. Kanzlerin Merkel nimmt Schröder allerdings in Schutz.

  • Deutsche Bahn: Dobrindt kritisiert Lokführergewerkschaft

    Deutsche BahnDobrindt kritisiert Lokführergewerkschaft

    17.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Verkehrsminister hat die GDL aufgefordert, einer Schlichtung im Bahn-Tarifkonflikt zuzustimmen. Die Gewerkschaft schließt neue Streiks nicht aus.

  • BND-Affäre: Koalition streitet um NSA-Spählisten

    BND-AffäreKoalition streitet um NSA-Spählisten

    17.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die SPD fordert Einblick in die Listen mit den Suchworten der NSA, notfalls auch ohne Zustimmung der USA. Die CDU kritisiert "Gekläffe" der SPD-Generalsekretärin.

  • Griechenland: Gabriel stellt drittes Hilfspaket in Aussicht

    GriechenlandGabriel stellt drittes Hilfspaket in Aussicht

    17.05.2015, ZEIT ONLINE

    Wirtschaftsminister Gabriel denkt über die Zeit nach dem aktuellen Rettungsplan für Griechenland nach. Der Koalitionspartner CDU lehnt aber ein drittes Hilfspaket ab.

  • Cannabis-Legalisierung: Union will keine Kiffer-Partei werden

    Cannabis-LegalisierungUnion will keine Kiffer-Partei werden

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Fällt bei der CDU ein weiteres Tabu? Diesen Eindruck erweckt ein schwarz-grüner Vorstoß zur Legalisierung von Cannabis. Doch der stößt auf viel Widerstand.

  • Ver.di: Kita-Streiks auch nächste Woche

    Ver.diKita-Streiks auch nächste Woche

    13.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die kommunalen Arbeitgeber haben laut ver.di kein neues Angebot gemacht. Kitas und andere Bildungseinrichtungen bleiben deswegen auch kommende Woche zu.

  • Tarifkonflikt: Ver.di wirft Post Einschüchterung von Streikenden vor

    TarifkonfliktVer.di wirft Post Einschüchterung von Streikenden vor

    13.05.2015, ZEIT ONLINE

    Führungskräfte der Deutschen Post sollen Streikteilnehmern mit dem Jobverlust gedroht haben. SPD-Chef Gabriel reagiert mit einem Brief an den Vorstandschef.

  • BND-Affäre: Merkels Wissen und Gewissen

    BND-AffäreMerkels Wissen und Gewissen

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    In der BND-Affäre steht zunehmend Merkel selbst unter Druck. Die SPD wittert ihre Chance gegen die bisher so unangreifbare Kanzlerin. Sie könnte sich verrechnen.

  • SPD: Das Bremer Beben

    SPDDas Bremer Beben

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    In Bremen holt die SPD rund 33 Prozent, doch der Bürgermeister tritt zurück. Wer nun regiert und mit wem: völlig offen. Auch die Genossen in Berlin leiden unter der Wahl.

  • Türkei: Populismus à la Turka

    TürkeiPopulismus à la Turka

    11.05.2015, ZEIT ONLINE, Özlem Topçu

    Sie nennen es Wahlkampf: Erdoğan zückt den Koran, die Menge buht. Sein Gegner Kılıçdaroğlu muss von Sesamringen satt werden. Die Kurden tanzen, ob sie wollen oder nicht.

  • Wahl in Bremen: Die Nichtwähler siegen

    Wahl in BremenDie Nichtwähler siegen

    10.05.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    In Bremen bleibt SPD-Bürgermeister Jens Böhrnsen im Amt, doch selbst er nennt sein Ergebnis "bitter". Feiern tut die FDP – und die Grünen fühlen sich unwohl.

  • Streik: Hurra, Deutschland liegt lahm

    StreikHurra, Deutschland liegt lahm

    09.05.2015, ZEIT ONLINE, Nils Markwardt

    Die Bahn fährt nicht, die Kita hat zu. Überall herrscht Wut statt Solidarität. Wenn etwas einmal nicht funktioniert, gerät schnell das deutsche Selbstbild ins Wanken.

  • Flüchtlingsgipfel: Der Umbau beginnt

    FlüchtlingsgipfelDer Umbau beginnt

    08.05.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Mehr Sachbearbeiter, früher sortieren: Das Asylsystem soll effizienter werden. Die Kanzlerin will Flüchtlinge in der EU anders verteilen. Geldfragen blieben ausgespart.

  • Gipfel zur Asylpolitik: Viele wollen rein

    Gipfel zur AsylpolitikViele wollen rein

    08.05.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Das Bundesamt für Migration rechnet mit 400.000 Asylbewerbern dieses Jahr. Die Länder verlangen, dass der Bund mehr von den Kosten trägt. Ein Gipfel soll es richten.

  • NSA-SpionageaffäreWas wusste Merkel?

    07.05.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    Sigmar Gabriel mag die Kanzlerin aus wahltaktischen Gründen angreifen – aber seine Frage bewegt die Bürger.

  • Freihandelsabkommen: Investorenschutz? Nein danke!

    FreihandelsabkommenInvestorenschutz? Nein danke!

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Petra Pinzler

    Italien will nicht vor Schiedsgerichten verklagt werden und hat als erstes EU-Land die Energiecharta gekündigt. Mögliche Folgen als Investitionsstandort sieht man nicht.

  • Lokführerstreik: Und als Nächstes Mineralwasser zum Frühstück?

    LokführerstreikUnd als Nächstes Mineralwasser zum Frühstück?

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    Sigmar Gabriel stärkt lieber einer Aktiengesellschaft den Rücken anstatt den Streikenden. Damit verabschiedet sich die Sozialdemokratie von der arbeitenden Klasse.

  • BND-Affäre: Merkel will vor Untersuchungsausschuss aussagen

    BND-AffäreMerkel will vor Untersuchungsausschuss aussagen

    06.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Affäre um den Bundesnachrichtendienst sorgt für Unstimmigkeiten innerhalb der Koalition. Die Kanzlerin will jetzt Klarheit schaffen – und als Zeugin auftreten.

  • BND-Affäre: Gabriel verteidigt Äußerungen zu Kanzlerin Merkel

    BND-AffäreGabriel verteidigt Äußerungen zu Kanzlerin Merkel

    05.05.2015, ZEIT ONLINE

    Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel besteht weiterhin auf der Herausgabe der Selektoren. In einem Interview regte er eine bessere Ausstattung der Geheimdienste an.

  • BND-Affäre: Große Koalition im Geheimdienst-Stress

    BND-AffäreGroße Koalition im Geheimdienst-Stress

    05.05.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Was geschah 2013 im Kanzleramt? Mehrere Sozialdemokraten greifen Angela Merkel in der BND-Affäre an, lassen der Kanzlerin aber auch einen Ausweg. Die Union ist sauer.

  • Abonnieren: RSS-Feed