• Schlagwort: 

    Viktor Orbán

  • Gas: Druck von unten

    GasDruck von unten

    17.04.2015, DIE ZEIT, Claus Hecking

    Die Versorgung ist bedroht: Europas größtes Gasfeld in den Niederlanden löst Erdstöße aus. Müssen wir jetzt noch mehr in Russland kaufen?

  • Ungarn: Die Ungarn wenden sich von Orbán ab

    UngarnDie Ungarn wenden sich von Orbán ab

    24.02.2015, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Viktor Orbáns Popularität bekommt einen Knacks. Immer weniger Wähler befürworten seinen autoritären Kurs und seine Nähe zu Russland. Auch ehemalige EU-Freunde rücken ab.

  • Ungarn: Orbán-Partei Fidesz verliert Zweidrittelmehrheit

    UngarnOrbán-Partei Fidesz verliert Zweidrittelmehrheit

    22.02.2015, ZEIT ONLINE

    Ungarns Regierungspartei Fidesz hat eine entscheidende Nachwahl um ein vakantes Mandat verloren. Der Verlust des Parlamentssitzes trifft Orbán unerwartet.

  • PopulismusStunde der Vereinfacher

    05.02.2015, DIE ZEIT, Heinrich August Winkler

    Einheit der Gegensätze: Was rechte und linke Populisten verbindet

  • Ungarn-Besuch: Merkel weist Orbán zurecht

    Ungarn-BesuchMerkel weist Orbán zurecht

    02.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin hat in Ungarn den Wert der Pressefreiheit betont und damit die Differenzen zur Regierung Orbán. Der bedankte sich vor allem für deutsche Investitionen.

  • EU-Staat Ungarn: Merkel besucht die "nicht liberale Demokratie"

    EU-Staat UngarnMerkel besucht die "nicht liberale Demokratie"

    02.02.2015, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Viktor Orbán versucht, Europa und Russland gegeneinander auszuspielen. Bei ihrem Besuch in Budapest will Angela Merkel herausfinden, wie loyal Ungarns Premier noch ist.

  • UngarnTausende demonstrieren gegen Orbáns Demokratieabbau

    02.01.2015, ZEIT ONLINE

    Seit Wochen demonstrieren Regierungsgegner in Ungarn. Aus dem Widerstand gegen Internetsteuern ist ein Protest gegen fehlende Demokratie und Rechtsstaatlichkeit geworden.

  • SchwedenTeure Freundlichkeit

    11.12.2014, DIE ZEIT, Mariam Lau

    Keine Nation nimmt pro Kopf mehr Flüchtlinge auf als Schweden – der Streit um die Kosten der Zuwanderung ließ die Regierung stürzen und hat das Land gespalten.

  • Fidesz-Partei: Ungarns Regierung will Drogen-Zwangstests einführen

    Fidesz-ParteiUngarns Regierung will Drogen-Zwangstests einführen

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Jugendliche, eventuell auch Politiker und Journalisten sollen sich jedes Jahr auf Drogen testen lassen. Der Plan der Fidesz-Partei könnte schon im Februar Gesetz werden.

  • Ungarn: Zehntausende demonstrieren gegen Orbán

    UngarnZehntausende demonstrieren gegen Orbán

    17.11.2014, ZEIT ONLINE

    In 20 ungarischen Städten gab es Proteste gegen Ministerpräsident Viktor Orbán. Die Demonstranten forderten ein Ende der Korruption und den Rücktritt der Regierung.

  • Budapest: Tausende Ungarn protestieren gegen Korruption

    BudapestTausende Ungarn protestieren gegen Korruption

    09.11.2014, ZEIT ONLINE

    Erneut gehen Tausende Budapester gegen ihre Regierung auf die Straße. Sie fordern deren Rücktritt und die Aufklärung von Korruptionsvorwürfen gegen die Steuerbehörde.

  • Ungarn"Wir wissen, dass hier viel falsch läuft"

    07.11.2014, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

    Rechts ist hip in Ungarn, auch viele Junge wählen nationalistische Parteien. Die Linken wollen endlich nicht mehr bevormundet werden: weder vom Staat noch vom Ausland.

  • Ungarn: Die Jugend wird für Orbán zur Bedrohung

    UngarnDie Jugend wird für Orbán zur Bedrohung

    31.10.2014, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Schwere Niederlage für Ungarns autokratischen Premier: Er muss seine geplante Internetsteuer nach Protesten zurückziehen. Vor allem junge Leute wenden sich von ihm ab.

  • Ungarn: Orbán zieht umstrittene Internetsteuer zurück

    UngarnOrbán zieht umstrittene Internetsteuer zurück

    31.10.2014, ZEIT ONLINE

    In Ungarn wird der Datenverkehr nun doch nicht besteuert: Nach starken Protesten kassierte Ministerpräsident Orbán seine Pläne. Doch zugleich kündigt er neue an.

  • UngarnOrbán baut seinen autoritären Staat aus

    30.10.2014, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Tausende demonstrieren in Budapest gegen eine Internetsteuer, die USA setzen Mitarbeiter des Premiers auf eine schwarze Liste. Dennoch regiert Orbán ungefährdet.

  • Ungarn: EU kritisiert Internet-Steuer als nicht hinnehmbar

    UngarnEU kritisiert Internet-Steuer als nicht hinnehmbar

    28.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Pläne der Regierung Orbán stoßen bei der Kommission auf Widerstand. Es sei inakzeptabel, Menschen mithilfe von Steuern vom Internet auszuschließen.

  • Kommunalwahlen Ungarn: Rechtsextreme Jobbik-Partei legt bei Wahl deutlich zu

    Kommunalwahlen UngarnRechtsextreme Jobbik-Partei legt bei Wahl deutlich zu

    13.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Wahlergebnisse aus Ungarn geben Anlass zur Sorge: Jobbik ist nun in 18 der 19 Landkreise vertreten und zweitstärkste Kraft hinter der regierenden Fidesz-Partei.

  • EU-Kommission: Alenka Bratušek will nicht mehr kandidieren

    EU-KommissionAlenka Bratušek will nicht mehr kandidieren

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Als Kommissarin für Energie ist die Slowenin Bratušek durchgefallen. Jetzt kündigte sie ihren Rückzug an. Der Arbeitsbeginn von Junckers Kommission könnte sich verzögern.

  • Tibor Navracsics: EU-Parlament lehnt Ungarns Kandidat ab

    Tibor NavracsicsEU-Parlament lehnt Ungarns Kandidat ab

    06.10.2014, ZEIT ONLINE

    Das Europaparlament hat sich gegen Tibor Navracsics für den Posten des EU-Kultur-Kommissars ausgesprochen. Er könnte dennoch Mitglied der EU-Kommission werden.

  • MeinungsfreiheitRauswurf nach Kritik

    27.08.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Andreas Pigl

    Letztes Jahr habe ich in einem Leserartikel den Nationalismus der Regierung Viktor Orbáns kritisiert. Anschließend wurde ich aus meinem Budapester Büro hinausgeworfen.

  • UngarnOrbán macht den Putin

    30.07.2014, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Ungarns autoritärer Premier erklärt die westliche liberale Demokratie in seinem Land für beendet. Er will jetzt dem Vorbild Russlands, Chinas und der Türkei folgen.

  • Ungarn: Orbáns Feldzug gegen die Linken

    UngarnOrbáns Feldzug gegen die Linken

    10.06.2014, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Ungarns Premier Viktor Orbán ist mächtiger denn je, doch er versucht weiter, die unabhängigen Medien und Regierungsorganisationen zu gängeln. Wovor fürchtet er sich?

  • Regierung Orbán: Reporter protestieren gegen Absetzung von ungarischem Chefredakteur

    Regierung OrbánReporter protestieren gegen Absetzung von ungarischem Chefredakteur

    04.06.2014, ZEIT ONLINE

    Ein ungarisches Nachrichtenportal hat seinen Chefredakteur entlassen. Beobachter vermuten, dass ihm kritische Berichte über einen Orbán-Berater zum Verhängnis wurden.

  • EuropawahlEin Knicks vor dem Anti-Demokraten

    08.05.2014, ZEIT ONLINE, Jan-Werner Müller

    In Zeiten des EU-Wahlkampfs hält man eben zusammen. Christdemokraten aus ganz Europa unterstützen Ungarns Premierminister. Heute trifft Orbán die deutsche Kanzlerin.

  • RechtspopulismusBarbarei mit menschlichem Antlitz

    16.04.2014, DIE ZEIT, Slavoj Žižek

    Die Einwanderungskritiker und nicht die Immigranten sind die Bedrohung für unseren Kontinent. Woran liegt es, dass sich keiner gegen die wahren Feinde Europas stellt?

  • Abonnieren: RSS-Feed