• Schlagwort: 

    Wladimir Putin

  • Boris Nemzow: Ein neuer Schatten legt sich über Russland

    Boris NemzowEin neuer Schatten legt sich über Russland

    28.02.2015, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Der Mord an dem prominenten Regierungsgegner Boris Nemzow könnte der Opposition in Russland die letzte Hoffnung auf Veränderung nehmen. Oder sie erst recht ermutigen.

  • Boris Nemzow: Moskauer Attentat war laut Ermittlern minutiös geplant

    Boris NemzowMoskauer Attentat war laut Ermittlern minutiös geplant

    28.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die russische Polizei geht davon aus, dass Boris Nemzows Mörder wusste, welchen Weg sein Opfer nehmen würde. Die Tatwaffe könnte aus Sicherheitskreisen stammen.

  • Russland: Nemzow soll Report über Ukraine-Krieg geplant haben

    RusslandNemzow soll Report über Ukraine-Krieg geplant haben

    28.02.2015, ZEIT ONLINE

    Am Abend seiner Ermordung warb der Regierungskritiker für Proteste gegen Putin. Er soll auch an einem Bericht zur russischen Verwicklung in der Ukraine gearbeitet haben.

  • Boris Nemzow: Obama verurteilt Mord an russischem Regierungskritiker

    Boris NemzowObama verurteilt Mord an russischem Regierungskritiker

    28.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der US-Präsident zeigt sich erschüttert von dem Mord an Boris Nemzow und fordert schnelle Aufklärung. Auch Russlands Präsident Putin reagierte: Er sprach von Provokation.

  • Boris Nemzow: Russischer Regierungskritiker in Moskau erschossen

    Boris NemzowRussischer Regierungskritiker in Moskau erschossen

    27.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der frühere russische Vizeregierungschef Boris Nemzow ist in der Nähe des Kremls erschossen worden. Er zählte zu den bekanntesten Kritikern von Präsident Putin.

  • Ukraine-Krise: Putin macht Tag der Krim-Invasion zum offiziellen Feiertag

    Ukraine-KrisePutin macht Tag der Krim-Invasion zum offiziellen Feiertag

    27.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der Kreml will laut Medienberichten einen "Tag der Spezialeinheiten" einführen. Der Anlass: Vor einem Jahr übernahmen russische Soldaten die Macht auf der Halbinsel Krim.

  • Russische Drohkulisse: Wehe, wenn sich die Gagausen erheben

    Russische DrohkulisseWehe, wenn sich die Gagausen erheben

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Eine Bessarabische Volksrepublik käme Moskau gelegen: Sie triebe den Zerfall der Ukraine wie auch den Moldaus weiter voran. Sind die Gagausen die nächsten Separatisten?

  • Strategiepapier: Putin und der geheime Ukraine-Plan

    StrategiepapierPutin und der geheime Ukraine-Plan

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Ein russisches Strategiepapier vom Februar 2014 belegt, dass Moskau schon vor mehr als einem Jahr die Spaltung der Ukraine plante. Wer aber steckt dahinter?

  • Ukraine: US-Geheimdienste rechnen mit Angriff auf Mariupol

    UkraineUS-Geheimdienste rechnen mit Angriff auf Mariupol

    27.02.2015, ZEIT ONLINE

    Russische Separatisten bereiten möglicherweise einen Angriff auf die ukrainische Hafenstadt Mariupol vor. Für Putin wäre das ein strategisch wichtiges Ziel.

  • Ukraine-Krieg: Kerry wirft Russland Verstoß gegen Minsker Abkommen vor

    Ukraine-KriegKerry wirft Russland Verstoß gegen Minsker Abkommen vor

    25.02.2015, ZEIT ONLINE

    Russland und die Separatisten halten sich nach Angaben des US-Außenministers nicht an die Friedensvereinbarungen. Auch die Ukraine meldet neue Angriffe auf Mariupol.

  • Kiew: You're Maidan, you're my soul

    KiewYou're Maidan, you're my soul

    25.02.2015, ZEIT ONLINE, Finn Kirchner

    Eine Reise nach Kiew, drei Tage Ukraine. Unser Autor stellte sich selbst die Frage, ob das in Zeiten wie diesen nicht obszöner Katastrophentourismus ist.

  • Ungarn: Die Ungarn wenden sich von Orbán ab

    UngarnDie Ungarn wenden sich von Orbán ab

    24.02.2015, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Viktor Orbáns Popularität bekommt einen Knacks. Immer weniger Wähler befürworten seinen autoritären Kurs und seine Nähe zu Russland. Auch ehemalige EU-Freunde rücken ab.

  • Ukraine-Krise: Putin will Krieg mit Ukraine vermeiden

    Ukraine-KrisePutin will Krieg mit Ukraine vermeiden

    24.02.2015, ZEIT ONLINE

    An einem Krieg mit der Ukraine sei sein Land nicht interessiert, hat Wladimir Putin gesagt. Wenn das Minsker Abkommen erfüllt werde, könne sich die Lage normalisieren.

  • Wladimir Putin: Der Cocktail Putin

    Wladimir PutinDer Cocktail Putin

    24.02.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Aggressor, verletzte Seele, Isolationist? An Deutungen des russischen Präsidenten mangelt es im Westen nicht, nun hat ein Franzose sie in drei Denkschulen sortiert.

  • Ukraine-Krieg: Kiew muss den Osten aufgeben

    Ukraine-KriegKiew muss den Osten aufgeben

    23.02.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Meister

    Die Separatistengebiete sind verloren, so wie die Krim. Sanktionen oder Waffenlieferungen werden das nicht ändern. Die Ukraine braucht jetzt Europa, sonst zerfällt sie.

  • Ukraine-Konflikt: Anti-Maidan-Demonstranten wurden bezahlt

    Ukraine-KonfliktAnti-Maidan-Demonstranten wurden bezahlt

    22.02.2015, ZEIT ONLINE

    In Moskau haben 35.000 Menschen für Putin und gegen die Regierung in Kiew demonstriert. Einem Zeitungsbericht zufolge sollen Hunderte von ihnen dafür bezahlt worden sein.

  • Ukraine: Überleben in Kiew

    UkraineÜberleben in Kiew

    22.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Neben den Toten und Katastrophen, die der Krieg im Osten des Landes verursacht, müssen die Ukrainer gerade noch etwas anderes verkraften: Ihre Zuversicht schwindet.

  • Ukraine-Krieg: Putin-Anhänger diffamieren Maidan-Bewegung

    Ukraine-KriegPutin-Anhänger diffamieren Maidan-Bewegung

    21.02.2015, ZEIT ONLINE

    35.000 Menschen haben in Moskau für Putin und gegen die neue ukrainische Regierung demonstriert – wie freiwillig, ist unklar. Janukowitsch spricht von Rückkehr.

  • Ukraine-Krieg: Russland droht mit militärischer Stärke

    Ukraine-KriegRussland droht mit militärischer Stärke

    20.02.2015, ZEIT ONLINE

    Niemand soll denken, dass Russland militärisch unterlegen sei, sagte Präsident Wladimir Putin. Währenddessen bietet Deutschland der OSZE Hilfe in der Ukraine an.

  • Michail Saakaschwili: "Putin hat seine Geduld verloren"

    Michail Saakaschwili"Putin hat seine Geduld verloren"

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Als georgischer Präsident führte Michail Saakaschwili Krieg gegen Russland. Jetzt berät er Petro Poroschenko und erklärt, wie die Ukraine auf Putin reagieren sollte.

  • Ukraine-Krieg: Minsker Runde hält an Friedensabkommen fest

    Ukraine-KriegMinsker Runde hält an Friedensabkommen fest

    19.02.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz des Bruchs der Waffenruhe: Deutschland, Frankreich, die Ukraine und Russland geben die Vereinbarung von Minsk nicht auf. Putin will auf die Separatisten einwirken.

  • Russland: Im Schützengraben der Worte

    RusslandIm Schützengraben der Worte

    19.02.2015, ZEIT ONLINE, Ilya Koval

    Wer die Krim-Annexion in Russland als solche bezeichnet, riskiert Streit mit Freunden und Familie. Viele Beziehungen sind wegen des Ukraine-Kriegs zerbrochen.

  • Ukraine-Krieg: Der Westen hält an Minsk fest

    Ukraine-KriegDer Westen hält an Minsk fest

    18.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Separatisten in der Ukraine verstoßen gegen die Waffenruhe, die Umsetzung des Friedensplans bleibt dennoch das Ziel. Neue Sanktionen sind vorerst unwahrscheinlich.

  • Ukraine: Biden macht Russland für Bruch der Waffenruhe verantwortlich

    UkraineBiden macht Russland für Bruch der Waffenruhe verantwortlich

    18.02.2015, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident hat von der Ukraine die Aufgabe von Debalzewe verlangt. Die USA drohen Putin mit Konsequenzen, sollte er weiter das Minsker Abkommen missachten.

  • Ukraine-Krieg: Minsk II ist tot

    Ukraine-KriegMinsk II ist tot

    17.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Die in Minsk vereinbarte Waffenruhe ist in der Ostukraine nie flächendeckend in Kraft getreten. Der diplomatische Versuch ist nach den Kämpfen um Debalzewe gescheitert.

  • Abonnieren: RSS-Feed