• Schlagwort: 

    Wladimir Putin

  • Schach-WM-Siegerehrung: Wann kommt Putin?

    Schach-WM-SiegerehrungWann kommt Putin?

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    In Russland gilt: Je mehr jemand darstellt, desto länger muss man auf ihn warten. Wenn sich der russische Präsident ankündigt, muss auch ein Schachweltmeister warten.

  • Petersburger Dialog: "Die Zivilgesellschaft gehört nicht an den Katzentisch"

    Petersburger Dialog"Die Zivilgesellschaft gehört nicht an den Katzentisch"

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Die Grüne Marieluise Beck fordert eine kritischere Auseinandersetzung mit Russland. Wirtschaftsinteressen dürften den Dialog nicht dominieren.

  • Chuck Hagel: Kein gewöhnlicher Verteidigungsminister

    Chuck HagelKein gewöhnlicher Verteidigungsminister

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Chuck Hagel sollte die Kriege der USA beenden. Der besonnene Republikaner galt als richtiger Mann für Obamas Kabinett. Nun ist er genau über diese Eigenschaft gestürzt.

  • Russland-Politik: Alle auf Linie

    Russland-PolitikAlle auf Linie

    24.11.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Merkel schaltet gegen Putin auf Härte, Kritiker werden kaltgestellt. In der Koalition werden aber Risse deutlich, nicht alle wollen gegenüber Moskau unnachgiebig bleiben.

  • Ukraine-Krise: 39 Prozent der Deutschen für Anerkennung der Krim-Annexion

    Ukraine-Krise39 Prozent für Anerkennung der Krim-Annexion

    24.11.2014, ZEIT ONLINE

    Mehr als ein Drittel der Deutschen fände es richtig, eine Aufnahme der Krim in die Russische Föderation anzuerkennen. Platzeck warnt vor einer Dämonisierung Putins.

  • Wladimir Putin: Vom Bruch des Völkerrechts

    Wladimir PutinVom Bruch des Völkerrechts

    23.11.2014, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Rassendiskriminierung, Irakkrieg, Guantánamo – auch die USA haben Völkerrecht gebrochen. Steht Obama damit auf einer Stufe mit Putin? Mitnichten

  • Russland: Putin wirft Westen "Heuchelei" vor

    RusslandPutin wirft Westen "Heuchelei" vor

    23.11.2014, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident findet scharfe Worte gegen den Westen. Er warnt davor, einen neuen "Eisernen Vorhang" zu senken. Und er erwägt eine Kandidatur für die nächste Wahl.

  • Jürgen Elsässer: Wahrheit gepachtet

    Jürgen ElsässerWahrheit gepachtet

    23.11.2014, ZEIT ONLINE, Sidney Gennies

    Das verschwörungsfreundliche Compact-Magazin lädt zur "Friedenskonferenz" und erklärt die Weltordnung. Auf der Bühne stehen Putinfreunde, Amerikahasser – und Egon Bahr.

  • EU-Erweiterung: Stützt Serbien sich auf Putin?

    EU-ErweiterungStützt Serbien sich auf Putin?

    23.11.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Putin ist der beliebteste auswärtige Politiker in Serbien, prorussisch sind aber nur wenige. Das Land will in die EU, kann aber auf den Beistand Moskaus nicht verzichten.

  • Russland: Lawrow wirft Westen geplanten Regimewechsel vor

    RusslandLawrow wirft Westen geplanten Regimewechsel vor

    22.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die westlichen Sanktionen zielten auf die russische Wirtschaft ab. Damit solle nach Ansicht des Außenministers das Volk gegen die Regierung aufgewiegelt werden.

  • Russisch-norwegische Grenze: Wir sind doch Freunde

    Russisch-norwegische GrenzeWir sind doch Freunde

    21.11.2014, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    In der Arktis florieren seit 20 Jahren die Geschäfte zwischen Norwegen und Russland. Jetzt bedroht die große Politik die Erfolgsgeschichte zwischen Kirkenes und Murmansk.

  • Russland: Putin warnt vor Volksaufstand

    RusslandPutin warnt vor Volksaufstand

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Wladimir Putin fürchtet die Destabilisierung Russlands durch ausländische Extremisten. Die Revolutionen in den ehemaligen Sowjetrepubliken dürften sich nicht wiederholen.

  • Russland: Putins großer Plan

    RusslandPutins großer Plan

    20.11.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Geheimdienstoperationen, Zollkriege, Grundstückskäufe, Propaganda und militärische Intervention: Wie Russland von der Ostsee bis zur Adria seine Macht ausbaut.

  • Ukraine-Konflikt: Putin hat verloren

    Ukraine-KonfliktPutin hat verloren

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Wenn der Ukraine-Konflikt ein großes Machtspiel ist, steht Russlands Präsident gerade ganz schlecht da. Man merkt es ihm an.

  • Ukraine-Krise: Lawrow lehnt USA und EU als Vermittler ab

    Ukraine-KriseLawrow lehnt USA und EU als Vermittler ab

    19.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Ukraine-Krise könne nur durch direkte Gespräche gelöst werden, sagt Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Die USA und die EU hätten ihre Chance vertan.

  • Parlamentswahl in Moldau: Auftritt des Möchtegern-Diktators

    Parlamentswahl in MoldauAuftritt des Möchtegern-Diktators

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Das ärmste Land Europas ist zwischen proeuropäischem und prorussischem Kurs gespalten. Vor der Wahl will ein dubioser Putin-Fan die Republik Moldau retten.

  • Ukraine-Krise: Bedrohliche Sprachlosigkeit

    Ukraine-KriseBedrohliche Sprachlosigkeit

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der Gesprächsfaden zwischen Russland und dem Westen darf nicht abreißen. Sonst rückt ein neuer Kalter Krieg unweigerlich näher.

  • Ukraine-Konflikt: Steinmeier mahnt zum Blick auf andere Krisenherde

    Ukraine-KonfliktSteinmeier mahnt zum Blick auf andere Krisenherde

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    In Moskau sagte Steinmeier, es sei Zeit, "jenseits der Ukraine" zu denken. Der Außenminister kam mit Amtskollegen Lawrow und überraschend auch mit Putin zusammen.

  • Ukraine-Krise: Russland dämpft Hoffnung auf Kompromisse

    Ukraine-KriseRussland dämpft Hoffnung auf Kompromisse

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    Russlands Außenminister Lawrow hat die Strafmaßnahmen des Westens als wirkungslos bezeichnet. Die Ukraine bietet Moskau Verhandlungen auf neutralem Boden an.

  • Gipfeltreffen: Pazifische Woche lenkt Blick auf Stresslinien

    GipfeltreffenPazifische Woche lenkt Blick auf Stresslinien

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Reihenweise Gipfel: Erst in Peking, dann in Brisbane versammelten sich die Regierungschefs der Welt. Einige kleine Fragen konnten sie lösen, die großen sind noch offen.

  • Ukraine-Krise: Platzeck fordert Anerkennung der Krim-Annexion

    Ukraine-KrisePlatzeck fordert Anerkennung der Krim-Annexion

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    Brandenburgs früherer Ministerpräsident wirbt für eine Legalisierung der russischen Krim-Annexion. Der Westen müsse im Konflikt mit Präsident Putin nachgeben.

  • Gespräche mit Russland: Zur Ukraine scheint alles gesagt

    Gespräche mit RusslandZur Ukraine scheint alles gesagt

    17.11.2014, ZEIT ONLINE, Carsten Luther

    Stundenlange Gespräche zum Ukraine-Konflikt: ohne Ergebnis. Stattdessen Putins Fernsehinterview und Merkels große Rede in Sydney, die doch nur belegen: Es hat wenig Sinn.

  • Russland-Konflikt: "Putin wird nervös"

    Russland-Konflikt"Putin wird nervös"

    17.11.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    CDU-Fraktionsvize Andreas Schockenhoff fordert, im Ukraine-Konflikt mit Russland nicht nachzugeben. Putins jüngste Äußerungen wertet er als Zeichen der Schwäche.

  • Angela MerkelRede der Bundeskanzlerin in Sydney im Wortlaut

    17.11.2014, ZEIT ONLINE

    Merkel hat in Sydney eine viel beachtete Rede gehalten, in der sie auf die Ukraine-Krise eingeht. Unter anderem wirft sie Russland "altes Denken in Einflusssphären" vor.

  • Ukraine-Krise: Außenminister wollen sich neue Sanktionen sparen

    Ukraine-KriseAußenminister wollen sich neue Sanktionen sparen

    17.11.2014, ZEIT ONLINE

    Weitere Strafmaßnahmen gegen Russland haben für die EU derzeit geringe Priorität. Die Außenbeauftragte wirbt für Reformen in der Ukraine und den Dialog mit Russland.

  • Abonnieren: RSS-Feed