• Schlagwort: 

    Alkohol

  • Verkehrssicherheit: Viel Aktion gegen wenige Geisterfahrer

    VerkehrssicherheitViel Aktion gegen wenige Geisterfahrer

    18.08.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Verkehrsminister Dobrindt wird gegen Geisterfahrer aktiv – und macht das Problem größer, als es ist. Er weiß: Hier kann er sich mal des Lobes der Autoclubs sicher sein.

  • Animierdame: Nur ein Gläschen

    AnimierdameNur ein Gläschen

    14.08.2014, ZEIT ONLINE, Journalisten der Henri-Nannen-Schule

    Striptease, nackte Haut und Sex – die Reeperbahn feierte sich lange als Hamburgs Rotlichtmeile. Und heute? Undercover als Animierdame in der Tabledance-Bar

  • Harald Martenstein: Über die Russen

    Harald MartensteinDas Opfer bist du, Brüderchen

    10.08.2014, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Ein Jahr hat unser Autor recherchiert, heute kann er verbindlich versichern: Auf jeder Party ist man auf der sicheren Seite, wenn man über Russen lästert.

  • Suchtprävention: Hohe Preise gegen Alkoholsucht

    SuchtpräventionHohe Preise gegen Alkoholsucht

    09.08.2014, ZEIT ONLINE

    Bier und Schnaps sollten aus dem Supermarkt verbannt werden und nicht zu "Taschengeld-Preisen" zu kaufen sein, sagen Experten. Die Regierung plant ein Präventionsgesetz.

  • Gin: Neues vom Mixer

    GinNeues vom Mixer

    07.08.2014, DIE ZEIT, Stefan Nink

    Gin ist das Getränk der Stunde. Und eines mit Geschichte: London soff sich im 18. Jahrhundert ins Delirium. Bei "Gin Journeys" kann man sich Stadtgeschichte antrinken.

  • Alkohol: Der Zaubertrank vorm Feiern

    AlkoholDer Zaubertrank vorm Feiern

    07.08.2014, ZEIT ONLINE, Felix Lill

    Alkoholgenuss ohne Kater danach: Ein Getränk aus Japan verspricht, wonach sich schon jeder einmal gesehnt haben dürfte. Wissenschaftlich belegt ist wenig.

  • Joseph Beuys: Fettecke zum Trinken

    Joseph BeuysFettecke zum Trinken

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Das berühmte Kunstwerk von Joseph Beuys erreicht eine neue Stufe der Spiritualität. In Düsseldorf wurde es zu Schnaps destilliert. Upcycling im besten Sinn?

  • Die Welt auf der Couch"Moskau ist ein Großraumbüro"

    18.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Diana Laarz

    Seinen Patienten fehlt menschliche Wärme, sagt Michael Mironow. Wohin führt es, wenn alle nur ans Geldverdienen denken?

  • Die Welt auf der Couch: Das Erbe des Machismo

    Die Welt auf der CouchDas Erbe des Machismo

    17.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Marian Blasberg

    Warum Brasilien für den Therapeuten Paulo Hospodar nicht die fröhliche Nation ist, die sie zu sein scheint.

  • Gesellschaftskritik: Über Alkohol bei der Arbeit

    GesellschaftskritikEin Kenner der Etikette

    14.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Jens Jessen

    Jean-Claude Juncker soll während der Arbeit zwei Campari, drei Gläser Wein und drei Sambuca getrunken haben. Und befindet sich damit in bester Gesellschaft.

  • Drogen- und Suchtbericht: Alkoholkonsum in Deutschland beunruhigend hoch

    Drogen- und SuchtberichtAlkoholkonsum in Deutschland beunruhigend hoch

    07.07.2014, ZEIT ONLINE

    Fast zwei Millionen Menschen sind alkoholkrank, viele Junge trinken riskante Mengen, zeigt der Drogenbericht der Regierung. Diese ist auch alarmiert wegen Crystal Meth.

  • Biertrinken im Stadion: Die Fifa hat ein Alkoholproblem

    Biertrinken im StadionDie Fifa hat ein Alkoholproblem

    03.07.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Nur auf Druck der Fifa wird in den WM-Stadien Bier verkauft. Nun wundert sich der Weltverband über Betrunkene. Das konnte ja wirklich niemand ahnen.

  • Sexueller Missbrauch: Betatscht und bedrängt

    Sexueller MissbrauchBetatscht, bedrängt und allein gelassen

    26.06.2014, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Jede fünfte US-Studentin wird sexuell missbraucht. Die Hochschulen ignorierten das lange, einige Frauen fanden sich selber auf der Anklagebank. Obama droht nun den Unis.

  • Unsere Lesetipps für den SommerDie Schöne und der Krieg

    26.06.2014, DIE ZEIT, Susanne Mayer

    Roman "Priscilla - Von Liebe und Überleben in stürmischen Zeiten".

  • SachbücherFundsachen für Melancholiker

    18.06.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Phantasievolle Bücher erweitern unser Bewusstsein.

  • FußballWM-frei gibt es nicht

    04.06.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Dürfen Fans die Partien auf der Arbeit schauen? Oder gar wegen eines Spiels später zu Arbeit gehen? ZEIT ONLINE klärt die wichtigsten Fragen für arbeitende Fußballfans.

  • "Endlich Kokain": Die Kaputten von heute

    "Endlich Kokain"Die Kaputten von heute

    03.06.2014, TAGESSPIEGEL, Gerrit Bartels

    Endlich ein Hit: Joachim Lottmanns Drogenroman und Kunstbetriebssatire "Endlich Kokain". Am besten liest man ihn in einem Zug, wie im Rausch.

  • AlkoholverbotAlkohol ist in Bussen und Bahnen verboten – warum nicht auf Fähren?

    26.05.2014, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    Wer in Finkenwerder wohnt, kann weiterhin sein Feierabendbier trinken. Auf den Fähren wird sogar Alkohol verkauft. Warum?

  • Fußball-WeltmeisterschaftWM-Knigge fürs Büro

    19.05.2014, ZEIT ONLINE, Ulf Weigelt

    In wenigen Tagen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft. Das WM-Fieber bricht aus – auch im Büro. Doch Vorsicht: Das sollten Vorgesetzte beachten.

  • Weinanbau: Ein Wunder von einem Burgunder

    WeinanbauEin Wunder von einem Burgunder

    19.05.2014, ZEIT ONLINE, Fabian Lange

    Das Burgund ist die konservativste Weinlandschaft der Welt. Eine Japanerin hat es geschafft, hervorragenden Wein zu produzieren, ohne einen Quadratmeter Land zu besitzen.

  • FrankreichRegeln als Herrschaftsinstrument des starken Staates

    13.05.2014, ZEIT ONLINE, Georg Blume

    Franzosen gehen bei Rot über die Ampel und lassen den Kollegen rauchen. Aber sie haben nichts gegen strenge Lehrer und das Kopftuchverbot.

  • IndienWohnviertel nicht für Muslime

    10.05.2014, ZEIT ONLINE, Jan Roß

    Bei uns in Europa sind die sozialen Regeln weich und die staatlichen hart. In Indien ist es umgekehrt.

  • Eine Flasche mit: Sommelier Billy Wagner

    Eine Flasche mitDer Popstar unter den Weinexperten

    10.05.2014, ZEIT ONLINE

    Billy Wagner ist ein Ausnahmesommelier aus Berlin. Warum er ein eigenes Restaurant eröffnen will, erzählt er bei einer Flasche Blutorangengeist. Von Frédéric Schwilden

  • USAAlkohol erst ab 21

    09.05.2014, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    In den USA kann Nacktsein teuer werden und wer einem 18-Jährigen ein Bier anbietet, kann verurteilt werden. Aber Waffen besitzen und Auto fahren darf fast jeder.

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    30.04.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Er spielte den dummen Kerl, um den ständigen Vergleichen mit dem Vater zuvorzukommen. Wer war's?

  • Abonnieren: RSS-Feed