• Schlagwort: 

    Alkoholismus

  • Alkoholsucht: "Irgendwann ist Schluss"

    Alkoholsucht"Studenten saufen nicht ständig"

    25.11.2014, ZEIT CAMPUS, Jan Guldner

    Sie müssen nicht jeden Morgen um acht Uhr fit sein. Bei einigen wenigen kann daraus eine Abhängigkeit entstehen, sagt ein Psychologe. Freunde seien dann meist machtlos.

  • Alkoholismus: "Ich brauch das jetzt"

    Alkoholismus"Vor dem Examen einen Sekt"

    18.11.2014, ZEIT CAMPUS, Jan Guldner

    Vor der Klinik lackierte sie sich die Fingernägel, um nicht wie ein Alki auszusehen. Er trank mit Obdachlosen, die ihn noch akzeptierten. Protokolle junger Alkoholiker

  • GesundheitswesenWas soll dieser Kampfbegriff?

    17.10.2014, DIE ZEIT, Michael Herzig

    Seit den 1990er-Jahren denkt das Schweizer Sozialwesen unternehmerisch. Nun wettern gerade die Rechten gegen die angeblich ausufernde "Sozialindustrie".

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    16.04.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Sein frühes Ende als Star kam mit einem technischen Fortschritt. Wer war's?

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    16.04.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Sein frühes Ende als Star kam mit einem technischen Fortschritt. Wer war's?

  • Romane über SuchtAlkoholismus ist wie Krieg

    10.04.2014, DIE ZEIT, Daniel Schreiber

    Die zwei großen Abhängigkeitsromane dieses Frühjahrs: Die Schriftsteller Peter Wawerzinek und Simon Borowiak haben über ihre Sucht geschrieben.

  • Protest in Sotschi: Stalinisten-Demo zum Vatertag

    Protest in SotschiStalinisten-Demo zum Vatertag

    24.02.2014, ZEIT ONLINE, Christof Siemes

    Politische Demonstrationen waren während Olympia verboten? Stimmt nicht. Im Niemandsland wurde eigens eine Protestzone eingerichtet. Die einzigen Nutzer: Stalinisten.

  • Alkoholsucht: Gegen das Verlangen

    AlkoholsuchtKäse statt Pille für Alkoholiker

    11.11.2013, DIE ZEIT, Stefanie Schramm

    Kein teurer Wirkstoff, sondern Kalzium bewahrt Alkoholiker womöglich vor dem Rückfall. Bestätigt sich die These, reicht ein Stück Pecorinokäse, um trocken zu bleiben.

  • Neuer Gesetzesplan: Russlands Homosexuelle müssen um Sorgerecht fürchten

    Neuer GesetzesplanRusslands Homosexuelle müssen um Sorgerecht fürchten

    05.09.2013, ZEIT ONLINE

    Ein Gesetzentwurf aus der starken Kremlpartei sieht vor, gleichgeschlechtlichen Elternpaaren das Sorgerecht zu entziehen. Doch diesmal gibt es auch internen Widerstand.

  • Kolumne Wir Amis: Endlich ungestraft Bier trinken und Gras rauchen

    Kolumne Wir AmisEndlich ungestraft Bier trinken und Gras rauchen

    22.08.2013, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Alkohol im Indianerreservat, Marihuana auf der Straße: In den USA vollzieht sich ein Mentalitätswandel. Obama ist dabei, die Reagan-Ära zu beenden.

  • Erweiterter Suizid: Der Todesplan

    Erweiterter SuizidRekonstruktion einer monströsen Tat

    03.08.2013, DIE ZEIT, Amrai Coen

    Ein liebender Familienvater brachte erst seine Frau, dann seine beiden Kinder und schließlich sich selbst um. Warum?

  • Film "Für Elise": Mama, Du feierst zu viel

    Film "Für Elise"Mama, Du feierst zu viel

    08.10.2012, ZEIT ONLINE, Martin Schwickert

    Die Tochter erzieht die Mutter: Wolfgang Dinslages Mutter-Tochter-Drama "Für Elise" findet ausgewogene Bilder für ein in die Schieflage geratenes Verhältnis.

  • AlkoholismusBetrunkene Mitarbeiter kosten Milliarden

    15.07.2012, TAGESSPIEGEL, Alfons Frese

    Rauchen ist in vielen Unternehmen verboten. Alkohol gehört weiter dazu. Dabei schätzen Experten den wirtschaftlichen Schaden durch Alkohol am Arbeitsplatz auf Milliarden.

  • Schamanismus: Sayargyi U Sheini, der Heiler von Birma

    SchamanismusSayargyi U Sheini, der Heiler von Birma

    16.01.2012, ZEIT ONLINE, Alexandra Grossmann

    Er ist der bekannteste Schamane in Birma. Es heißt, Sayargyi U Sheini könne alles heilen, sogar Krebs und Liebeskummer. Die Kranken kommen aus Asien, den USA und Europa.

  • Roman von John Cheever: Der "Tschechow von Suburbia"

    Roman von John CheeverDer Tschechow von Suburbia

    05.01.2012, DIE ZEIT, Klaus Harpprecht

    John Cheevers Nachruhm wächst und wächst. Auch in seinem Spätwerk erweist er sich als genialer Erzähler. Von Klaus Harpprecht

  • StudieKinderkrippen machen schlau und reich

    19.10.2011, HANDELSBLATT, Olaf Storbeck

    Ob Fremdbetreuung Kleinkindern nützt oder schadet, hat eine Langzeitstudie aus Norwegen untersucht. Die Ergebnisse sind bemerkenswert. Von Olaf Storbeck

  • Musiker Flea"Ich möchte frei sein und gleichzeitig mit Gott"

    02.10.2011, ZEIT MAGAZIN, Jörg Böckem

    Der Bassist der Red Hot Chili Peppers ist fasziniert von der therapeutischen Kraft seiner Träume: Mal wächst er über sich hinaus, mal wacht er schweißgebadet auf.

  • DokumentarfilmAlkohol, der tägliche Begleiter

    25.07.2011, ZEIT ONLINE, Helen Germann

    Carolin Schmitz stellt in ihrer Dokumentation Menschen vor, die im Film wie auch in der Realität unsichtbar für uns sind: heimliche Alkoholiker. Von Helen Germann

  • Grünen-Politiker Boris Palmer"Manchmal ist Repression angesagt"

    17.06.2011, DIE ZEIT, Mariam Lau

    Nicht die Polizei ist die Bedrohung, sondern die Verwahrlosung, sagt Tübingens Bürgermeister Boris Palmer im ZEIT-Interview. Und klingt dabei so gar nicht wie ein Grüner.

  • MedizinerIhm gefällt der Job als Landarzt

    01.06.2011, DIE ZEIT, Leonie Achtnich

    Auf dem Land herrscht Ärztemangel. Jörg Oberheim hat sich für eine Karriere als Landarzt entschieden. Viele Patienten und ein enges Budget bestimmen seinen Arbeitsalltag.

  • SuchtmedizinJeder fünfte Deutsche trinkt zu viel Alkohol

    26.04.2011, ZEIT ONLINE

    Rund neun Millionen Deutsche schaden durch Alkohol ihrer Gesundheit. Das berichtet die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen in ihrem Jahrbuch.

  • Berlinale-Film "Odem": Welche Tragödie hätten's denn gern?

    Berlinale-Film "Odem"Welche Tragödie hätten's denn gern?

    18.02.2011, ZEIT ONLINE, Daniel Erk

    Die Vergangenheit lässt sie nicht los. Der israelische Film "Odem" erzählt wenig überzeugend die Geschichte zweier Mädchen aus Ramallah, die nach England emigriert sind.

  • Film "Yelling to the sky"Sozialdrama als Seifenoper

    13.02.2011, ZEIT ONLINE, Daniel Erk

    Gewalt, Tristesse und Drogen machen noch kein gesellschaftskritisches Drama: Der Berlinale-Film "Yelling To The Sky" ist eine lustlose Highschool-Seifenoper. Von D. Erk

  • Fotoband: Das Haus der Trinker

    FotobandDas Haus der Trinker

    12.11.2010, ZEIT ONLINE

    Sie leben und trinken zusammen, sie geben einander Halt: In seinem Fotobuch "Come bury me" zeigt Andrej Krementschouk das Leben einer Gruppe Alkoholiker in Russland.

  • Modedesigner Rick Owens"Warum bin ich plötzlich wieder betrunken?"

    05.09.2010, ZEIT MAGAZIN, Ulf Lippitz

    Der kalifornische Modedesigner Rick Owens hatte vor vielen Jahren ein Alkoholproblem. Das verfolgt ihn heute manchmal noch im Traum.

  • Abonnieren: RSS-Feed