• Schlagwort: 

    Alltag

  • Altersunterschied: Was sind schon acht Jahre

    AltersunterschiedWas sind schon acht Jahre

    18.05.2015, ZEIT ONLINE Leserartikel, Stephanie Schwenkenbecher

    Mein Mann ist jünger als ich. Mittlerweile fällt es mir kaum noch auf, aber als wir uns kennenlernten, musste ich mich erst von traditionellen Rollenbildern lösen.

  • Wundertüte: Techniken zum Schnelllesen

    WundertüteSpeeddating mit dem Buch

    05.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Bauer

    Wir müssen immer mehr Informationen bewältigen. Christian Peirick lehrt, wie das schneller und effizienter geht. Jedenfalls beim Lesen. Es helfen schon kleine Tricks.

  • Familienpolitik: Die SPD muss noch mal neu nachdenken

    FamilienpolitikDie SPD muss noch mal neu nachdenken

    04.05.2015, ZEIT ONLINE, Elisabeth Niejahr

    Die Sozialdemokraten wollen mit familienpolitischen Initiativen Wähler aus der Mitte erreichen. So wie sie es angehen, kann daraus allerdings nichts werden.

  • Personalführung: Schwere Kost für Chefs

    PersonalführungSchwere Kost für Chefs

    27.04.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Wer als Führungskraft erfolgreich sein möchte, muss sich über seine Rolle, seinen Stil und seine Ziele klar sein. Wie das funktioniert, erklärt ein neues Fachbuch.

  • LesezeichenSchweizversteher

    23.04.2015, DIE ZEIT, Susann Sitzler

    Die Schweiz und Österreich "für die Hosentasche".

  • SchuleEine Doppelstunde fürs Leben

    16.04.2015, DIE ZEIT, Arnfrid Schenk

    Aus Hochschule und Forschung: Die Motivation für Mathematik lässt sich tatsächlich fördern!

  • Trauma: Mit akuter Seelsorge ist es nicht getan

    TraumaMit akuter Seelsorge ist es nicht getan

    25.03.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Opfer von Unglücken brauchen manchmal jahrelang Begleitung und Hilfe. Experten raten ihnen, sich dabei nicht allein auf die Airlines zu verlassen.

  • Tagebuch-FundSilbermanns Reise

    12.03.2015, DIE ZEIT, Volker Hagedorn

    Dieser Fund ist eine Sensation: Das Tagebuch des berühmten Orgelbauers Johann Andreas Silbermann entfaltet ein einzigartiges Panorama des damaligen Alltagslebens.

  • Domian: Bist du noch da?

    DomianBist du noch da?

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    20 Jahre lang war Jürgen Domian der Kummerkasten, Vertrauenslehrer und die Nachtstimme des deutschen Fernsehens. Nun will er aufhören.

  • Internet der Dinge: Sprechende Klingen

    Internet der DingeDer shoppende Rasierer

    08.03.2015, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    Der moderne Mann kauft keine Rasierklingen im Drogeriemarkt. Er lässt seinen Rasierapparat einkaufen. Doch bringt es so ein vernetzter Nassrasierer überhaupt?

  • Die Wundertüte Nr. 17: Matcha-Tee

    Die Wundertüte Nr. 17Chlorophyll zum Trinken

    07.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Bauer

    Kristine Maerz weiß, was einen guten Matcha ausmacht: Das fein gemahlene Grünteepulver sollte eine kräftige Farbe haben. Dann fehlt nur noch Wasser und ein Bambusbesen.

  • "India's Daughter": Gericht verbietet Vergewaltigungsdoku in Indien

    "India's Daughter"Gericht verbietet Vergewaltigungsdoku in Indien

    04.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Dokumentation über die Gruppenvergewaltigung einer Studentin sollte am Frauentag gezeigt werden. Ein Gericht hat das aus Sorge um die öffentliche Ordnung verboten.

  • Ich habe einen Traum"Ich sitze in meiner WG, rauche einen Joint, höre die Stones"

    16.02.2015, ZEIT MAGAZIN, Jörg Böckem

    Als Kind träumte Iris von Arnim lieber von ihrer verstorbenen Mutter als Zeit mit ihrem kriegsversehrten Vater zu verbringen. Erst ein Unfall katapultierte sie ins Leben.

  • Der Klang der ZeitIm Kohlenkeller

    29.01.2015, DIE ZEIT, Christian Staas

    Schippen, schütten, rütteln: Noch ist der Ofen nicht aus.

  • Kindesmissbrauchs-Skandal: Missbrauchsbeauftragter sieht noch Defizite

    Kindesmissbrauchs-SkandalMissbrauchsbeauftragter sieht noch Defizite

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Kinder sind in Deutschland noch immer nicht ausreichend vor Übergriffen geschützt, bilanziert der Regierungsbeauftragte. Opfer kritisieren besonders die Kirche.

  • Selfie: Füße auf dem Vormarsch

    SelfieFüße auf dem Vormarsch

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Füße sind Eroberer. Sie erobern den Mount Everest oder die Stufen des Empire State Buildings. Und natürlich die Reisefotografie.

  • Terrorismus: De Maizière mahnt deutsche Bürger zu Wachsamkeit

    TerrorismusDe Maizière mahnt deutsche Bürger zu Wachsamkeit

    11.01.2015, ZEIT ONLINE

    In Deutschland gebe es mit 260 Gefährdern so viele wie nie zuvor, sagt der Innenminister. Dennoch dürfe nach den Anschlägen in Paris kein Klima des Misstrauens herrschen.

  • NudelnMachen al dente gekochte Nudeln weniger dick als weich gekochte?

    10.01.2015, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Beim Kochen saugen Nudeln Wasser auf. Je länger sie garen, desto weniger Kalorien kommen auf 100 Gramm. Dennoch sollen kürzer gekochte Nudeln gesünder sein.

  • Kunstpreis: Boris Mikhailov erhält Goslarer Kaiserring

    KunstpreisBoris Mikhailov erhält Goslarer Kaiserring

    09.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Fotograf Boris Mikhailov wird mit dem Kaiserring der Stadt Goslar geehrt. Bekannt wurde der Ukrainer durch seine Bilder von Obdachlosen in der Postsowjetunion.

  • Pop-Neuerscheinungen: Madonna lässt den Hund bellen

    Pop-NeuerscheinungenMadonna lässt den Hund bellen

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Die Queen Mum des Pop leakt ihr eigenes Album, Olli Schulz verdichtet den Alltag, und Panda Bear macht Tiergeräusche: Die aktuellen Neuerscheinungen in unserem Tonträger

  • Kinder- und JugendbuchGestatten: Mickan

    08.01.2015, DIE ZEIT, Judith Scholter

    Episoden aus dem Leben einer Grundschülerin: Wild, absurd, witzig und wahrhaftig.

  • Ich habe einen Traum"Ich könnte nicht jeden Tag eine öffentliche Person sein"

    05.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Jörg Böckem

    Conchita Wurst wuchs als Tom Neuwirth in einem Dorf in der Steiermark auf. Damals probte er seine weiblichen Alter Egos allein auf dem Dachboden. Und träumte vom Zaubern.

  • Neues Jahr: Dieser kleine Zellhaufen Selbstkontrolle

    Neues JahrDieser kleine Zellhaufen Selbstkontrolle

    01.01.2015, ZEIT ONLINE, Daniel Schreiber

    Gute Vorsätze ergeben Sinn, selbst wenn wir mit ihnen scheitern. Warum wir gerade in Zeiten ideologischer Selbstoptimierung auf inneres Wachstum angewiesen sind.

  • ProstitutionKatutura, Namibia

    30.12.2014, DIE ZEIT, Merlind Theile

    Der Schweizer Fotograf Christian Bobst dokumentiert die Arbeit eines katholischen Priesters, der namibischen Prostituierten hilft.

  • Arbeit: "Muße hat ein schlechtes Image"

    Arbeit"Muße hat ein schlechtes Image"

    28.12.2014, ZEIT ONLINE, Ingrid Weidner

    Muße macht Mühe, wir müssen sie erst wieder lernen, sagt der ehemalige Benediktinermönch Anselm Bilgri. Und erklärt, warum der Begriff Work-Life-Balance irreführend ist.

  • Abonnieren: RSS-Feed