• Schlagwort: 

    Alltag

  • ARD-Themenwoche: Der Zeigefinger hinterm Jägerzaun

    ARD-ThemenwocheDer Zeigefinger hinterm Jägerzaun

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Die ARD veranstaltet eine Themenwoche zur "Toleranz" und macht gleich klar, wer da wen toleriert und wer sich fügen muss, um auf gesellschaftliche Toleranz zu hoffen.

  • Depressionen: Mehr als nur traurig

    DepressionenMehr als nur traurig

    11.11.2014, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Eine Bloggerin schreibt auf Twitter über Depressionen, Tausende tun es ihr gleich. Die Tweets unter dem Hashtag #notjustsad weisen auf den Alltag von Depressiven hin.

  • 25 Jahre Mauerfall: Zum Glück hat er den Farbfilm nicht vergessen

    25 Jahre MauerfallZum Glück hat er den Farbfilm nicht vergessen

    31.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ab 1974 reiste der Magnum-Fotograf Thomas Höpker für drei Jahre durch die DDR: Berlin, Harz, Ostsee, Thüringen. Festakte, Paraden, Platten. Sommer, Eis und laue Tage.

  • Ebola: "Hat aber wirklich nichts mit Dir zu tun"

    EbolaUnd als Mitbringsel ein bisschen Hysterie

    22.10.2014, DIE ZEIT, Amrai Coen

    Kantinenverbot und Desinfektionsspray: Nach ihrer Recherche im Ebola-Gebiet kommen zwei ZEIT-Reporter zurück nach Hamburg und treffen auf ängstliche Kollegen und Freunde.

  • Ricarda RogganSo herrlich ungefähr

    16.10.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Wie viel Überwirkliches steckt in der Wirklichkeit? Die Fotografin Ricarda Roggan macht sich auf die Suche. Eine Ausstellung in Hannover

  • Russischer Fußball: Geburtstagswünsche für Adolf Hitler

    Russischer FußballGeburtstagswünsche für Adolf Hitler

    30.09.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Dudek

    Gegen ZSKA Moskau muss der FC Bayern ohne Zuschauer spielen. Der Grund: Russlands Fußball hat ein Rassismusproblem. Die Funktionäre im Land der WM 2018 schauen weg.

  • Paris Fashion Week: Opulenz gegen die Angst

    Paris Fashion WeekOpulenz gegen die Angst

    27.09.2014, ZEIT ONLINE, Maria Exner

    Kämpfe überall: Jung gegen Alt, West gegen Ost, Oben gegen Unten. In Paris geht die Mode in die Offensive. Drei aufsehenerregende Kollektionen regen zum Nachdenken an.

  • Integration: Und woher kommst du wirklich?

    IntegrationUnd woher kommst du wirklich?

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Kinder von Einwanderern – wie Kamyar und Dzeko – bekommen in Deutschland deutlich zu spüren, dass sie nicht dazugehören. Das hat auch historische Gründe.

  • Alternative für Deutschland: Bosbach erwartet Entzauberung der AfD im politischen Alltag

    Alternative für DeutschlandBosbach erwartet Entzauberung der AfD im politischen Alltag

    16.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Union debattiert über den Erfolg der AfD. CDU-Politiker Fuchs mahnt eine Analyse an, ob sich Wähler von der Union nicht mehr ausreichend mitgenommen fühlen.

  • Alltag in der Kunst: Die großartige Langweiligkeit des Seins

    Alltag in der KunstDie großartige Langweiligkeit des Seins

    31.08.2014, ZEIT ONLINE, Livia Valensise

    Richard Linklaters Film "Boyhood" und Karl Ove Knausgårds Roman "Leben" begeistern, obgleich sie vom unspektakulären Alltag erzählen. Oder gerade deswegen?

  • Transsexualität: Röcke trage ich immer noch

    TranssexualitätRöcke trage ich immer noch

    21.08.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Paul Kalt

    Vor einem halben Jahr habe ich mich entschieden, ab sofort als Mann zu leben. Die Umstellung hat viel Kraft gekostet, meine Bachelorarbeit musste ich aufschieben.

  • Harald Martenstein: Über Straßenverkehr

    Harald MartensteinAlle doof, außer mich!

    19.08.2014, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Unser Autor trifft pausenlos auf schimpfende Menschen – und fragt sich: Strafrichter kommen um Urteile nicht herum, aber muss der gesamte Alltag so ablaufen?

  • Kitagebühren: Das haben wir jetzt davon

    KitagebührenDas haben wir jetzt davon

    12.08.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    In Hamburg sparen Familien seit August bis zu 192 Euro pro Monat bei den Kitagebühren. Eine Entscheidung, die sich lohnt.

  • Bundeswehr-Soldaten: Wie Afghanistan das Leben verändert

    Bundeswehr-SoldatenWie Afghanistan das Leben verändert

    10.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die erste Langzeitstudie der Bundeswehr über Afghanistan-Rückkehrer ergibt: Der Einsatz verändert das Leben der meisten Soldaten. Allerdings nicht immer zum Negativen.

  • Muslime in Deutschland: Bayramınız kutlu olsun, liebe BamS!

    Muslime in DeutschlandBayramınız kutlu olsun, liebe BamS!

    28.07.2014, ZEIT ONLINE, Canan Topçu

    Ein islamfeindlicher Zeitungskommentar hat unserer Autorin die Vorbereitung aufs Zuckerfest gründlich vermiest. Sie hat trotzdem eine gute Nachricht für Nicolaus Fest.

  • Feindesland: Leben in NahostDie Angst vergiftet unseren Alltag

    24.07.2014, DIE ZEIT, Benjamin Balint

    Er lehrt als amerikanischer Jude an einer palästinensischen Universität. Ein Brief aus Jerusalem

  • Multimedialer RückblickFlashback 1914 – dem Krieg mit jedem Tag näher

    22.07.2014, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Heute vor 100 Jahren: Wie war der Alltag am Vorabend der Katastrophe? Mit dem TV-Sender Arte dokumentiert ZEIT ONLINE multimedial den Weg in den Weltkrieg – Tag für Tag.

  • App Balanced: Glücksgefühle, von der App verordnet

    App BalancedGlücksgefühle, von der App verordnet

    18.07.2014, DIE ZEIT, Franziska Bechtloff

    To-do-Listen für Arbeit und Haushalt haben wir. Brauchen wir noch eine, die uns an schöne Kleinigkeiten und ans große Ganze erinnert? Die App Balanced will genau das.

  • Die Welt auf der Couch"Alle sagen: Entschuldigung!"

    18.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Jörg Burger

    Fehler machen? Ist in Japan kaum möglich. Wie der Therapeut Shigeru Iwakabe seinen Landsleuten hilft, mit dem Gefühl der Scham umzugehen.

  • Medien: TV-Nutzung bleibt trotz Online-Videos hoch

    MedienTV-Nutzung bleibt trotz Online-Videos hoch

    14.07.2014, ZEIT ONLINE

    Gerade mal zehn Prozent schauen in Deutschland täglich Videos im Internet. In anderen Ländern ist die Quote deutlich höher. Wo, zeigt unsere Infografik.

  • Ukraine: Donezk wartet auf den Krieg

    UkraineDonezk wartet auf den Krieg

    10.07.2014, ZEIT ONLINE, Nigel Pivaro

    Die ukrainische Armee rückt auf Donezk vor, die Stadt wird von Separatisten kontrolliert. Manche berauben Bewohner und sind bereit, deren Leben bei Kämpfen zu riskieren.

  • DiktaturNordkorea, unzensiert

    08.07.2014, ZEIT ONLINE

    Spielplätze und Tankstellen statt inszenierter Militärparaden und Führerkult: Der Fotograf David Guttenfelder fängt in seinen Bildern den Alltag in Nordkorea ein.

  • FriesennerzGanz schön abweisend

    03.07.2014, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Der Friesennerz: Allround-Robe für alle Generationen.

  • Kristof Magnusson: Medizinmangel in deutscher Literatur

    Kristof MagnussonMedizinmangel in deutscher Literatur

    25.06.2014, TAGESSPIEGEL, Gerrit Bartels

    Was kam denn schon nach "Irre" von Rainald Goetz? Kristof Magnusson versucht einen neuen "Arztroman". Der ähnelt eher "Dr. House" als den üblichen Krankenhaus-Romanzen.

  • Jérôme Boateng"Ich habe viel afrikanisches Blut in mir"

    21.06.2014, TAGESSPIEGEL, Stefan Hermanns

    Jérôme Boateng über afrikanische Elemente in seinem Spiel, das Aufeinandertreffen mit seinem Bruder Kevin-Prince und seine Erinnerungen an die gemeinsame Kindheit.

  • Abonnieren: RSS-Feed