• Schlagwort: 

    App

  • Sachsen: Achims handverlesene Ausländer

    SachsenAchims handverlesene Ausländer

    04.03.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Weil Asylbewerber in sein sächsisches Dorf ziehen sollten, mobilisierte Joachim Möhler für Pegida und gegen die Politik. Dann durfte er sich 30 Ausländer aussuchen.

  • Mobile World Congress: Aus Abhörwanzen sollen Datentresore werden

    Mobile World CongressAus Abhörwanzen sollen Datentresore werden

    03.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Wie lassen sich mobile Geräte wenn schon nicht sicher, dann zumindest weniger unsicher machen? In Barcelona stellen Silent Circle, Jolla und Qualcomm ihre Ideen vor.

  • Mobile World Congress: Das modulare Smartphone verlangt Geduld

    Mobile World CongressDas modulare Smartphone verlangt Geduld

    02.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Die Firma Yezz zeigt erste Bauteile für das Project Ara. Ausprobieren darf sie noch niemand. Aber noch in diesem Jahr soll es einen ersten Testlauf geben.

  • Start-up-Unternehmen: Highspeed bis Mitternacht

    Start-up-UnternehmenHighspeed bis Mitternacht

    02.03.2015, DIE ZEIT, Hanna Grabbe

    Hamburg soll zur Start-up-Metropole werden. Gründer gelten als Helden. Zu oft werden aber die Nebenwirkungen vergessen: Zwang zu Kreativität und Selbstausbeutung.

  • Mobile World Congress: HTC und Valve bauen nun auch eine VR-Brille

    Mobile World CongressHTC und Valve bauen nun auch eine VR-Brille

    01.03.2015, ZEIT ONLINE

    Ein neues One M9, das aussieht wie der Vorgänger M8, und eine dreidimensionale Videobrille stellte HTC in Barcelona vor. Ein Fitnessarmband gibt es auch.

  • Pplkpr: Die Vermessung der Freundschaft

    PplkprDie Vermessung der Freundschaft

    27.02.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Wer tut uns gut, wer kostet Kraft? Mit der App pplkpr werden Freunde einer Kosten-Nutzen-Rechnung unterzogen.

  • Videos: YouTube buhlt um Kleinkinder

    VideosYouTube buhlt um Kleinkinder

    23.02.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    YouTube Kids heißt eine neue App der Google-Tochter, die nur kindgerechte Videos zeigt. Dass es sie sogar für Apple-Geräte gibt, zeigt, wie umkämpft die Zielgruppe ist.

  • Ukraine: Überleben in Kiew

    UkraineÜberleben in Kiew

    22.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Neben den Toten und Katastrophen, die der Krieg im Osten des Landes verursacht, müssen die Ukrainer gerade noch etwas anderes verkraften: Ihre Zuversicht schwindet.

  • RunPee: Die Datenbank der Pinkelpausen

    RunPeeDie Datenbank der Pinkelpausen

    21.02.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Wer im Kino mehr auf seine Blase als auf die Handlung achtet, für den gibt es eine Lösung: RunPee weiß, wann im Film die Zeit gekommen ist, zur Toilette zu gehen.

  • Datenbrille: Unterwegs als digitale Pistensau

    DatenbrilleUnterwegs als digitale Pistensau

    19.02.2015, DIE ZEIT, Christian Thiele

    Ist die Datenskibrille die Zukunft des Wintersports? Unser Autor Christian Thiele hat sie im Salzburger Land getestet.

  • Noisli: Kreativ dank Krach

    NoisliKreativ dank Krach

    13.02.2015, DIE ZEIT, Jessica Walker

    Stören laute Kollegen im Büro oder zermürbende Einsamkeit im Home-Office die Konzentration? Die Geräusche-App Noisli verspricht Abhilfe.

  • Onlinedating: Gut gehackt ist halb verheiratet

    OnlinedatingGut gehackt ist halb verheiratet

    12.02.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Apps wie Tinder machen Dating zur Wisch-und-Weg-Erfahrung. Findige Entwickler setzen noch einen drauf: Sie lassen die Partnersuche gleich ganz von Bots übernehmen.

  • Be My Eyes: Durchblick für alle

    Be My EyesDurchblick für alle

    06.02.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Ist die Milch abgelaufen? Welches Kabel steht unter Strom? Blinde brauchen bei diesen Fragen Hilfe. Die App Be My Eyes vermittelt ihnen kurzerhand das Augenlicht anderer.

  • Autonome Autos: Google macht Uber Konkurrenz

    Autonome AutosGoogle macht Uber Konkurrenz

    03.02.2015, ZEIT ONLINE

    Beide arbeiten bereits an der Entwicklung selbstfahrender Autos. Nun will Google das Taxi-Start-up Uber auch auf dem Gebiet der Vermittlung von Fahrten angreifen.

  • Reporter: App auf die Couch

    ReporterApp auf die Couch

    02.02.2015, DIE ZEIT, Kim Bode

    Die App Reporter spielt Therapeut: Mehrmals am Tag stellt sie Fragen und merkt sich die Antworten. Am Ende sollen Nutzer sich selbst besser kennenlernen.

  • Uber: Zum Spaß durch die Stadt

    UberZum Spaß durch die Stadt

    29.01.2015, ZEIT ONLINE, Roman Domes

    Der Fahrdienst Uber hat es schwer. Geldgeil seien die Uberianer, heißt es, sie scherten sich nicht um geltende Gesetze. Aber wer fährt eigentlich für das Unternehmen?

  • Big Data: Wird Pop immer öder?

    Big DataWird Pop immer öder?

    27.01.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Hartmann

    Netzbasierter Musikkonsum gibt genaue Auskunft über Vorlieben und Trends. Plattenfirmen freuen sich. Experten aber fragen sich, ob das nicht jegliche Popvielfalt tötet.

  • Messenger: WhatsApp startet Browser-Variante

    MessengerWhatsApp startet Browser-Variante

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Das Chatprogramm, das bisher nur auf Handys lief, funktioniert nun auch auf dem PC. Alle iPhone-Nutzer bleiben von dem neuen Angebot jedoch ausgeschlossen.

  • "Vulnicura": Leg Dich nicht mit Björk an!

    "Vulnicura"Leg Dich nicht mit Björk an!

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Britta Helm

    Schmerz wird Kunst: Björk wühlt in ihren Wunden und findet Großartiges. Ihr achtes, überraschend erschienenes Album "Vulnicura" setzt neue Maßstäbe.

  • Apps für Autofahrer: Mit dem Smartphone durch den Verkehr

    Apps für AutofahrerMit dem Smartphone durch den Verkehr

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Roman Domes

    Das Leben als Smartphone ist langweilig: Im Auto muss es nur navigieren oder Musik spielen. Dabei kann es doch so viel mehr als nur das. Sieben Apps, die zeigen, was.

  • Sleepio: Schlafen wie ein Pawlowscher Hund

    SleepioSchlafen wie ein Pawlowscher Hund

    21.01.2015, DIE ZEIT, Jessica Walker

    Abends hinlegen, Augen zu und gut. Klingt einfach – für Menschen mit Schlafstörungen aber ist diese Routine ein Rätsel. Die App Sleepio verspricht professionelle Hilfe.

  • Google Translate: Wort für Wort zum Universalübersetzer

    Google TranslateWort für Wort zum Universalübersetzer

    14.01.2015, ZEIT ONLINE, Helene Laube

    Eine Welt ohne Sprachbarrieren und Übersetzung in Echtzeit? Das sollen Smartphones möglich machen. Google kommt mit seiner neuen App dieser Utopie ein wenig näher.

  • Mindestlohn: Sauna statt 8,50 Euro

    MindestlohnSauna statt 8,50 Euro

    11.01.2015, TAGESSPIEGEL, Alfons Frese

    Mit ungewöhnlichen Angeboten versuchen manche Unternehmen, den Mindestlohn zu umgehen. Die Bäcker signalisieren bereits Preissteigerungen.

  • Morning: Und plötzlich ist der Morgen aufgeräumter

    MorningUnd plötzlich ist der Morgen aufgeräumter

    09.01.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Um nach dem Aufstehen auf den neuesten Stand zu kommen, muss man sich erst mal durch Dutzende Apps wühlen. Das wird jetzt anders.

  • KeyMe: Apps ersetzen den Schlüsseldienst

    KeyMeApps ersetzen den Schlüsseldienst

    05.01.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Abfotografieren und ausdrucken: KeyMe und KeyDuplicated haben sich darauf spezialisiert, Schlüssel nachzumachen. Das spart den teuren Schlüsseldienst, hilft aber Dieben.

  • Abonnieren: RSS-Feed