• Schlagwort: 

    App

  • Moves: Auf Schritt und Tritt

    MovesEin anderer Mensch

    23.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Die Woche unseres Autors war super: Er hat alles richtig gemacht, sagt seine App, 72.814 Schritte. Nur der Schlaf nervt ihn jetzt. Da kann er keine Punkte sammeln.

  • StoryCorps: Interview mit Opa für die Ewigkeit

    StoryCorpsInterview mit Opa für die Ewigkeit

    23.03.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Das Projekt StoryCorps sammelt per App Interviews von ganz gewöhnlichen Menschen, die sich nahestehen. Sie werden dann in der zweitgrößten Bibliothek der Welt archiviert.

  • Yik Yak: Amerikas Mobbing-App

    Yik YakAmerikas Mobbing-App

    20.03.2015, ZEIT ONLINE, Kim Bode

    "Bring dich doch um." Die App Yik Yak ermöglicht anonyme Posts, die nur in kleinem Radius lesbar sind, ideal an Schulen und Unis. Mobbing-Opfer wollen sie verbieten.

  • BriefMe: Wissen, was die Welt bewegt

    BriefMeWissen, was die Welt bewegt

    20.03.2015, ZEIT ONLINE, Jessica Walker

    Bei Nachrichten kann man schnell den Überblick verlieren. Die neue App BriefMe filtert die am häufigsten gelesenen und geteilten Artikel heraus. Wir haben sie getestet.

  • Tinnitracks: Das nächste Ziel sind die Ohren der Amerikaner

    TinnitracksDas nächste Ziel sind die Ohren der Amerikaner

    19.03.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Mit gefilterter Lieblingsmusik gegen Tinnitus: Das hat den Hamburgern von Sonormed einen begehrten US-Start-up-Preis gebracht. Hierzulande vermissen sie den Gründergeist.

  • Livestreaming: Alles ständig live für alle

    LivestreamingAlles ständig live für alle

    16.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Auch das noch: Apps wie Meerkat wollen Livestreaming massentauglich machen. Erwartet uns ein Festival der Banalitäten oder doch die Zukunft der sozialen Netzwerke?

  • VANFreiheit klingt immer anders

    12.03.2015, DIE ZEIT, Volker Hagedorn

    Die Klassik-App "VAN" will unseren Umgang mit der Musik revolutionieren: Raus aus dem Elfenbeinturm und rein ins sinnlich-pralle, multimediale Vergnügen.

  • Städel Museum: Vom Nagel ins Netz

    Städel MuseumAlte Meister aus dem 3-D-Drucker

    12.03.2015, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Das Frankfurter Städel macht seine komplette Sammlung digital. Braucht man in Zukunft Museen überhaupt noch als reale Orte?

  • Verschlüsselung: Die CIA hat Apple seit Jahren im Visier

    VerschlüsselungDie CIA hat Apple seit Jahren im Visier

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Schon länger arbeiten CIA und NSA daran, Sicherheitslücken in Apple-Geräten zu finden und auszunutzen. Das zeigen neue Snowden-Dokumente. Aber sind sie auch erfolgreich?

  • Vereinbarkeit: Wer holt mein Kind app?

    VereinbarkeitWer holt mein Kind app?

    09.03.2015, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Anna Figoluschka hat eine App entwickelt, die Eltern beim Abholen ihrer Kinder hilft. Wie geht das?

  • Code Academy: Apps mit Apps basteln

    Code AcademyApps mit Apps basteln

    07.03.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Kann man in der U-Bahn Programmieren lernen? Ein Selbstversuch mit den Apps von Swifty und der Codecademy.

  • Sachsen: Achims handverlesene Ausländer

    SachsenAchims handverlesene Ausländer

    04.03.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Weil Asylbewerber in sein sächsisches Dorf ziehen sollten, mobilisierte Joachim Möhler für Pegida und gegen die Politik. Dann durfte er sich 30 Ausländer aussuchen.

  • Mobile World Congress: Aus Abhörwanzen sollen Datentresore werden

    Mobile World CongressAus Abhörwanzen sollen Datentresore werden

    03.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Wie lassen sich mobile Geräte wenn schon nicht sicher, dann zumindest weniger unsicher machen? In Barcelona stellen Silent Circle, Jolla und Qualcomm ihre Ideen vor.

  • Mobile World Congress: Das modulare Smartphone verlangt Geduld

    Mobile World CongressDas modulare Smartphone verlangt Geduld

    02.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Die Firma Yezz zeigt erste Bauteile für das Project Ara. Ausprobieren darf sie noch niemand. Aber noch in diesem Jahr soll es einen ersten Testlauf geben.

  • Start-up-Unternehmen: Highspeed bis Mitternacht

    Start-up-UnternehmenHighspeed bis Mitternacht

    02.03.2015, DIE ZEIT, Hanna Grabbe

    Hamburg soll zur Start-up-Metropole werden. Gründer gelten als Helden. Zu oft werden aber die Nebenwirkungen vergessen: Zwang zu Kreativität und Selbstausbeutung.

  • Mobile World Congress: HTC und Valve bauen nun auch eine VR-Brille

    Mobile World CongressHTC und Valve bauen nun auch eine VR-Brille

    01.03.2015, ZEIT ONLINE

    Ein neues One M9, das aussieht wie der Vorgänger M8, und eine dreidimensionale Videobrille stellte HTC in Barcelona vor. Ein Fitnessarmband gibt es auch.

  • Pplkpr: Die Vermessung der Freundschaft

    PplkprDie Vermessung der Freundschaft

    27.02.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Wer tut uns gut, wer kostet Kraft? Mit der App pplkpr werden Freunde einer Kosten-Nutzen-Rechnung unterzogen.

  • ZivilschutzDie App für den großen Knall

    26.02.2015, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Deutschlands Zivilschutz ist auf schwere Katastrophen schlecht vorbereitet. Das soll jetzt anders werden.

  • Videos: YouTube buhlt um Kleinkinder

    VideosYouTube buhlt um Kleinkinder

    23.02.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    YouTube Kids heißt eine neue App der Google-Tochter, die nur kindgerechte Videos zeigt. Dass es sie sogar für Apple-Geräte gibt, zeigt, wie umkämpft die Zielgruppe ist.

  • Ukraine: Überleben in Kiew

    UkraineÜberleben in Kiew

    22.02.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Neben den Toten und Katastrophen, die der Krieg im Osten des Landes verursacht, müssen die Ukrainer gerade noch etwas anderes verkraften: Ihre Zuversicht schwindet.

  • RunPee: Die Datenbank der Pinkelpausen

    RunPeeDie Datenbank der Pinkelpausen

    21.02.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Wer im Kino mehr auf seine Blase als auf die Handlung achtet, für den gibt es eine Lösung: RunPee weiß, wann im Film die Zeit gekommen ist, zur Toilette zu gehen.

  • Datenbrille: Unterwegs als digitale Pistensau

    DatenbrilleUnterwegs als digitale Pistensau

    19.02.2015, DIE ZEIT, Christian Thiele

    Ist die Datenskibrille die Zukunft des Wintersports? Unser Autor Christian Thiele hat sie im Salzburger Land getestet.

  • Noisli: Kreativ dank Krach

    NoisliKreativ dank Krach

    13.02.2015, DIE ZEIT, Jessica Walker

    Stören laute Kollegen im Büro oder zermürbende Einsamkeit im Home-Office die Konzentration? Die Geräusche-App Noisli verspricht Abhilfe.

  • Onlinedating: Gut gehackt ist halb verheiratet

    OnlinedatingGut gehackt ist halb verheiratet

    12.02.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Apps wie Tinder machen Dating zur Wisch-und-Weg-Erfahrung. Findige Entwickler setzen noch einen drauf: Sie lassen die Partnersuche gleich ganz von Bots übernehmen.

  • Be My Eyes: Durchblick für alle

    Be My EyesDurchblick für alle

    06.02.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Ist die Milch abgelaufen? Welches Kabel steht unter Strom? Blinde brauchen bei diesen Fragen Hilfe. Die App Be My Eyes vermittelt ihnen kurzerhand das Augenlicht anderer.

  • Abonnieren: RSS-Feed