• Schlagwort: 

    Arbeitsbedingungen

  • Löhne: Was bleibt für mich?

    LöhneDer große Lohnklau

    28.08.2015, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Verständlich, dass viele Menschen am Kapitalismus zweifeln und wir immer wieder in Krisen stürzen: Die Löhne steigen viel zu langsam.

  • Nachhaltigkeit: Herrenhosen zu Etuikleidern

    NachhaltigkeitHerrenhosen zu Etuikleidern

    20.08.2015, ZEIT ONLINE, Elisabeth von Thadden

    Das Hamburger Modelabel Süße Teilchen belebt alte Stoffe neu. In seinem Ladenatelier trotzen Gleichgesinnte der Verschwendung und Ausbeutung im Textil-Massenmarkt.

  • Prekariat mit Doktorgrad: Glück allein reicht uns nicht

    Prekariat mit Doktorgrad"Der Weg zur Professur ist ein Pokerspiel"

    10.08.2015, DIE ZEIT, Anna-Lena Scholz

    Sie sind jung, sie wollen forschen, aber bisher fehlte ihnen die Perspektive. Hilft den Wissenschaftlern nun die geplante Abschaffung der Kurzzeitverträge? Drei erzählen.

  • Lieferservice: "American Gangster, bitte!"

    LieferserviceEinmal American Gangster, bitte

    31.07.2015, DIE ZEIT, Friedemann Bieber

    Investoren wetten auf einen neuen Trend: Das Essen per Boten aus dem Lieblingslokal. Durch das Smartphone könnte ein Riesengeschäft entstehen, hoffen sie.

  • Adidas: "Ansonsten bist du hier fehl am Platz"

    Adidas"Ansonsten bist du hier fehl am Platz"

    11.07.2015, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Nachdem die ZEIT über Ausbeutung von Leiharbeitern bei adidas berichtet hat, gelobt der Konzern Besserung. Weitere Fälle zeigen aber, wie umfangreich die Missstände sind.

  • Arbeitszeit: Motiviert ein hohes Gehalt zu mehr Arbeit?

    ArbeitszeitMotiviert ein hohes Gehalt zu mehr Arbeit?

    16.06.2015, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Studien zeigen: Je ungerechter die Löhne, desto weniger machen Mitarbeiter Überstunden. Zugleich wollen mehr Gutbezahlte im Job reduzieren. Was sind Ihre Erfahrungen?

  • Gewerkschaftschefin Rosenberger: "Ausbeutung als Geschäftsidee greift nicht mehr"

    Gewerkschaftschefin Rosenberger"Ausbeutung als Geschäftsidee greift nicht mehr"

    08.06.2015, TAGESSPIEGEL, Alfons Frese

    Der Mindestlohn zeigt, wie schwach die Gewerkschaften sind, sagt Gewerkschaftschefin Michaela Rosenberger. Aber er macht die Gesellschaft gerechter.

  • Frauenquote: Ein Platz an der Tonne

    FrauenquoteAls einzige Frau unter 900 Müllmännern

    30.05.2015, DIE ZEIT, Jonas Breng

    Die Müllabfuhr ist deutschlandweit Männerdomäne. Hamburg will das ändern und beschäftigt seit Kurzem erstmals eine Praktikantin. Eine Heldin, die viel verkraften muss.

  • AdidasVier Menschen gegen drei Streifen

    24.05.2015, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Wer für die Firma adidas in leuchtendem Trikot über den Fußballplatz läuft, kriegt dafür viel Geld. Doch Mitarbeiter in Niedersachsen werden behandelt wie Untertanen.

  • Johanna Wanka"Wir wollen Missbrauch an Unis einen Riegel vorschieben"

    23.05.2015, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Universitäten sollen ihre Nachwuchskräfte endlich besser behandeln, fordert Bildungsministerin Johanna Wanka. Auch gegen die hohen Abbruchquoten will sie vorgehen.

  • Arbeitszeit: "In Zukunft arbeiten wir noch flexibler"

    Arbeitszeit"In Zukunft arbeiten wir noch flexibler"

    22.04.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Fixe Arbeitszeiten adé: Die Grenzen der Arbeit verwischen. Um gesund zu bleiben, brauchen Mitarbeiter genug Pausen und Freiheit, sagt Psychologin Ulrike Hellert.

  • American ApparelDov Charney kämpft um sein Erbe

    02.04.2015, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Der ausgebootete Gründer von American Apparel will zurück in sein Unternehmen. Angestellte unterstützen ihn – trotz seiner früheren Eskapaden.

  • Fußball-WM 2022Achtung, Chefinspektor Gabriel kommt

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Nach Kritik an den Arbeitsbedingungen inspiziert der Wirtschaftsminister eine WM-Baustelle in Katar. Er hofft, die Lage der Gastarbeiter im Emirat verbessern zu können.

  • StudieSexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist weitverbreitet

    03.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die meisten Arbeitnehmer sind laut einer Umfrage nur unzureichend über ihre Rechte informiert. Dabei ist der Arbeitgeber verpflichtet, die Mitarbeitenden zu schützen.

  • ArbeitsrechtMuss der Chef den Pausenraum schön machen?

    11.02.2015, ZEIT ONLINE, Ulf Weigelt

    Die Mitarbeiter sollen ihre Pause in der Werkstatt verbringen. Aber der Raum ist schmutzig und bräuchte dringend eine Renovierung. Können die Mitarbeiter das verlangen?

  • Fairtrade: Das Geschäft mit dem schlechten Geschmack

    FairtradeDas Geschäft mit dem schlechten Geschmack

    29.01.2015, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Fairtrade verspricht nicht nur ein gutes Gewissen, sondern auch gute Qualität. Doch am Beispiel Kaffee zeigen sich fatale Fehlanreize. Wer auf Qualität setzt, verliert.

  • Nichtstun: "Dafür bezahlt zu werden, nichts zu tun"

    Nichtstun"Dafür bezahlt zu werden, nichts zu tun"

    19.01.2015, DIE ZEIT, Ferdinand Knauß

    Roland Paulsen erforscht "leere Arbeit" und sprach mit Menschen, die in ihrem Job nichts zu tun haben. Damit das nicht auffällt, simulieren viele sogar Überstunden.

  • Wissenschaft: "Gefangen im Kreislauf aus Druck, Zeitnot und Angst"

    Wissenschaft"Gefangen im Kreislauf aus Druck, Zeitnot und Angst"

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    2015 sollen die Arbeitsbedingungen für Wissenschaftler an Unis verbessert werden. Das ist auch nötig. Elf der besten Nachwuchsforscher beklagen die Arbeitsbedingungen.

  • ArbeitszeitMuss ich länger arbeiten, wenn ich nicht will?

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Ulf Weigelt

    Der Chef wünscht, dass das Büro länger besetzt ist. Aber darf er einfach seinen Angestellten einen späteren Dienstschluss vorschreiben?

  • Was bewegt Yvan Sagnet?: Hoffnung der Sklaven

    Was bewegt Yvan Sagnet?Yvan Sagnet, Hoffnung der Sklaven

    07.12.2014, DIE ZEIT, Fritz Schaap

    Die Tomatenernte in Italien wird weitgehend von der Mafia kontrolliert. Ein Gewerkschafter aus Kamerun stellt sich ihr entgegen.

  • Crowdworking: Die ganze Welt als Konkurrenz

    CrowdworkingKlick, Klick, Job

    27.11.2014, DIE ZEIT, Anja Reiter

    Das Internet steckt voller Jobs für Designer und Programmierer, die schnell und billig arbeiten – und als Freelancer. Vernichtet das in Zukunft massenweise Arbeitsplätze?

  • AmazonEntfremdete Arbeit reloaded

    22.11.2014, ZEIT ONLINE, Alexander Gumz

    Die Schriftstellerin Heike Geißler hat drei Monate im Versandlager bei Amazon gejobbt. In "Saisonarbeit" wirft sie einen verstörenden Blick in die aktuelle Arbeitswelt.

  • Manager Henning Kagermann: "Der Mitarbeiter selbst wird wieder im Vordergrund stehen"

    Manager Henning Kagermann"Die Maschine diktiert mir, wo ich sein muss"

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Sven Rahner

    Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Menschen und Computer werden sich auf nie bekannte Weise miteinander vernetzen, sagt Henning Kagermann. Das kann eine Chance sein.

  • PsychotherapeutenWir brauchen eine bessere Ausbildung!

    13.11.2014, DIE ZEIT, Catalina Schröder

    Junge Psychotherapeuten sind unzufrieden: Ihr Weg in die Praxis ist teuer, sie fühlen sich ausgebeutet. Mit einem Manifest appellieren sie hier an ihren Berufsverband.

  • Textilsiegel: Faire Kleidung ist möglich

    TextilsiegelFaire Kleidung ist möglich

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die Modeindustrie lässt Entwicklungshilfeminister Müller auflaufen und blockiert sein Textilsiegel. Man habe keinen Einfluss auf die Produktionsbedingungen. Unsinn!

  • Abonnieren: RSS-Feed