• Schlagwort: 

    Arbeitsmarkt

  • Arbeitslosenzahlen September: Arbeitsmarkt entwickelt sich schlechter als erwartet

    Arbeitslosenzahlen SeptemberArbeitsmarkt entwickelt sich schlechter als erwartet

    30.09.2014, ZEIT ONLINE

    Es klingt zunächst wie eine gute Nachricht: Im Monatsvergleich ist die Zahl der Arbeitslosen im September um 94.000 gesunken. Saisonbereinigt steigt sie jedoch.

  • InvestitionFünf Millionen neue Jobs für Europa

    22.09.2014, DIE ZEIT, Stephany Griffith-Jones

    Die Wirtschaft in der Euro-Zone stockt, die Krise ist längst nicht überwunden. Aber wie stimuliert man Investitionen für mehr Wachstum? Ein konkreter Vorschlag

  • G 20: Wachstum, Wachstum, Wachstum

    G 20Wachstum, Wachstum, Wachstum

    21.09.2014, ZEIT ONLINE, Mark Schieritz

    Die G 20 wollen die Konjunktur ankurbeln – und überfordern sich damit selbst. Die Abschlusserklärung von Cairns ist nicht mehr als Politmarketing.

  • Geldpolitik: US-Zentralbank senkt erneut Konjunkturhilfen

    GeldpolitikUS-Zentralbank senkt erneut Konjunkturhilfen

    17.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Fed strafft langsam ihre Geldpolitik: Die Wertpapierkäufe sollen Ende Oktober auslaufen. Der Leitzins jedoch bleibt noch "für geraume Zeit" auf Rekord-Tief.

  • Soziale Gerechtigkeit: Im Norden ganz gerecht, im Süden sozial abgehängt

    Soziale GerechtigkeitIm Norden ganz gerecht, im Süden sozial abgehängt

    13.09.2014, ZEIT ONLINE

    Ob Bildung oder Chancengleichheit: In einer Studie warnen Experten vor einer sozialen Spaltung in Europa. Das sei Zündstoff für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

  • Generation Y: Die heimlichen Revolutionäre der Arbeit

    Generation YDie heimlichen Revolutionäre der Arbeit

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Von wegen weichlich und verzogen: Die junge Generation könnte die Arbeitsbedingungen wirklich verändern, stellt Jugendforscher Klaus Hurrelmann in seinem neuen Buch fest.

  • Steuereinnahmen: Staat erzielt Milliarden-Überschuss

    SteuereinnahmenStaat erzielt Milliarden-Überschuss

    01.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt hat der Staatskasse ein kräftiges Plus beschert. Vor allem höhere Einnahmen bei Lohnsteuer und Sozialabgaben trugen dazu bei.

  • Stress: Wer nicht mehr kann, wird ausgetauscht

    StressWer nicht mehr kann, wird ausgetauscht

    29.08.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Andrea Nahles will Arbeitnehmer vor Stress schützen. Warum ist das nötig? Einblicke in eine Arbeitswelt, die manche krank macht.

  • Großbritannien: Ein Land voller Widersprüche

    GroßbritannienEin Land voller Widersprüche

    27.08.2014, ZEIT ONLINE, Henning Meyer

    Ohne Orientierung, getrieben von den Europaskeptikern: Die britische Regierung hat keine Strategie. Das bekommen vor allem die Bürger zu spüren.

  • Arbeitslosigkeit: Verlorene Jugend

    ArbeitslosigkeitVerlorene Jugend

    26.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Jugendarbeitslosigkeit ist in Südeuropa sehr hoch – in Spanien trifft sie jeden Zweiten, wie unsere Infografik zeigt. Forscher fordern eine bessere Ausbildung.

  • Quiz: Wie gut kennen Sie den Arbeitsmarkt?

    QuizWie gut kennen Sie den Arbeitsmarkt?

    25.08.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

  • Rente: Umsteuern, jetzt!

    RenteMehr Sicherheit auch für die Jungen

    16.08.2014, DIE ZEIT, Wolfgang Steiger

    Das Rentenpaket ist beschlossen. Nun gilt es, die Milliardenbelastungen für die Beitragszahler abzufedern – mit einer Flexi-Rente und einer längeren Lebensarbeitszeit.

  • Arbeitsmarkt: "Wir versündigen uns"

    Arbeitsmarkt"Wir versündigen uns"

    08.08.2014, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Reiner Lipka ist Deutschlands ungewöhnlichster Arbeitsvermittler. Sein Revier: Gelsenkirchen. Seine Botschaft: Die Politik muss sich endlich um die Schwächsten kümmern.

  • Zuwanderung: Die Auslandshilfe

    ZuwanderungDie Auslandshilfe

    07.08.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Deutschland erlebt einen Zuwanderungsboom, pro Jahr kommen mehrere Hunderttausend. Aber sind es auch die richtigen, um den Fachkräftemangel auszugleichen?

  • Konjunktur: Italien rutscht wieder in die Rezession

    KonjunkturItalien rutscht wieder in die Rezession

    06.08.2014, ZEIT ONLINE

    Herber Rückschlag für die Regierung Renzi: Das Wirtschaftswachstum in Italien ist überraschend in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen gesunken.

  • Arbeitsmarkt: Weniger Minijobs und befristete Verträge in Deutschland

    ArbeitsmarktWeniger Minijobs und befristete Verträge in Deutschland

    04.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der deutsche Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter positiv. Das hat Auswirkungen auf die Beschäftigungsverhältnisse: Minijobs und befristete Verträge werden seltener.

  • Bildung: Wie aus Meistern Master werden

    Bildung"Jugendliche halten Ausbildung für eine Sackgasse"

    02.08.2014, DIE ZEIT, Inge Kutter

    Es gibt immer mehr Akademiker, aber Fachkräfte in Ausbildungsberufen fehlen. Was läuft schief? Darüber streiten die Experten Felix Rauner und Andreas Schleicher.

  • Arbeitsmarkt: Im Sommer etwas mehr Arbeitslose

    ArbeitsmarktIm Sommer etwas mehr Arbeitslose

    31.07.2014, ZEIT ONLINE

    Aus saisonalen Gründen ist die Zahl der Arbeitslosen im Juli auf 2,871 Millionen Menschen gestiegen. Der Bundesagentur zufolge ist der Anstieg aber schwächer als üblich.

  • Bernhard von Mutius: "Wir reden über Schönheit und Sinn"

    Bernhard von Mutius"Die Mitarbeiter kommen nicht mehr mit"

    27.07.2014, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Computer übernehmen immer mehr Aufgaben. Unternehmen werden auch künftig Menschen als Mitarbeiter brauchen, die Gefühle haben, sagt der Philosoph Bernhard von Mutius.

  • Computer: Ist er besser als wir?

    ComputerKollege Roboter und ich

    26.07.2014, DIE ZEIT, Roman Pletter

    Computer planen Werbung, suchen Bewerber aus, fahren Auto. Jetzt erreicht die digitale Revolution die Arbeitsplätze der Mittelschicht. Werden sie uns bald ersetzen?

  • Mindestlohn: Rein in die Absolventenfalle

    MindestlohnNoch mehr Hürden für Nachwuchsjournalisten

    25.07.2014, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Der Mindestlohn schafft neue Ungerechtigkeiten. Ein Blick in die Medienbranche zeigt, wie kontraproduktiv er sein kann: Längere Hospitanzen werden gestrichen.

  • Ehrenamt: Mindestlob statt Mindestlohn

    EhrenamtMindestlob statt Mindestlohn

    13.07.2014, DIE ZEIT, Jonas Rosenbrück

    Warum werden Ehrenamtliche eigentlich ständig gewürdigt? Die Antwort liegt nahe: Weil sie viel leisten und nichts kosten. Das sollte nicht so bleiben.

  • Asylbewerber: Flüchtlinge dürfen schneller Deutsch lernen

    AsylbewerberFlüchtlinge dürfen schneller Deutsch lernen

    07.07.2014, ZEIT ONLINE, Philipp Woldin

    Egal wie gut sie ausgebildet sind, Asylbewerber dürfen die ersten neun Monate nicht arbeiten. In einem Modellprojekt können sie nun zumindest früher Deutsch lernen.

  • Mindestlohn: Einmal Hartz IV, immer Hartz IV

    MindestlohnEinmal Hartz IV, immer Hartz IV

    03.07.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Debatte um den Mindestlohn verdeckt die viel größeren Probleme auf dem Arbeitsmarkt. Sie zu lösen ist weitaus schwieriger. Die Politik versucht es nicht einmal.

  • Mindestlohn: 8,50 Euro für alle! Mindestens!

    Mindestlohn8,50 Euro für alle – mindestens

    03.07.2014, DIE ZEIT, Kolja Rudzio

    Wem nützt der Mindestlohn, der ab kommendem Jahr deutschlandweit gelten soll? Wem schadet er? Und vor allem: Reicht er zum Leben? Sieben Fragen und Antworten

  • Abonnieren: RSS-Feed