• Schlagwort: 

    Architektur

  • Frank Gehry: Welch schmeichelnde Macht

    Frank GehryDem Geld ist man gern zu Diensten

    23.10.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    In Paris hat der Architekt Frank Gehry ein gewaltiges Museum errichtet – für Bernard Arnault, den Luxusunternehmer. Aber warum bleibt vieles daran so konventionell?

  • Freunde von Freunden: Architekt des guten Geschmacks

    Freunde von FreundenArchitekt des guten Geschmacks

    21.10.2014, ZEIT ONLINE

    Karneval in Rio, Design in São Paulo: Mauricio Arruda setzt sich für nachhaltiges brasilianisches Design ein. "Freunde von Freunden" hat ihn besucht.

  • Libanon: Manchmal kommt der Krieg dazwischen

    LibanonManchmal kommt der Krieg dazwischen

    17.10.2014, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Mira Minkara ist Fremdenführerin in Tripoli, die einzige in der antiken Stadt. Sobald ein bisschen Frieden herrscht, zeigt sie, wie schön es im Libanon sein kann.

  • Nachruf Manfred SackDer Herr mit der Fliege

    09.10.2014, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Zum Tod des liebenswürdigen Kollegen und großen Architekturkritikers Manfred Sack

  • Mall of Berlin: Und noch eine Konsumhölle

    Mall of BerlinUnd noch eine Konsumhölle

    03.10.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Novy

    Städtebaulich ist Berlin auf dem besten Weg, sich der Lächerlichkeit preiszugegeben. Die Eröffnung der "Mall of Berlin" markiert einen neuen Höhepunkt dieser Entwicklung.

  • Urbanisierung: Stadt sucht Plan

    UrbanisierungDie moderne Stadt ist ein Rührei

    23.09.2014, ZEIT WISSEN, Niels Boeing

    Büro in der Stadt, Haus auf dem Land? Das Konzept ist überholt. Städteplaner wollen Metropolen schaffen, in denen Arbeits- und Privatleben sich an einem Ort vermischen.

  • Bernd und Hilla Becher: Die Eleganz der Gasometer

    Bernd und Hilla BecherDie Eleganz der Gasometer

    06.09.2014, ZEIT ONLINE

    Bernd und Hilla Becher haben in 40 Jahren unzählige Industriebauten fotografiert. Immer wieder fanden sie dieselben geometrischen Grundformen: Form folgt Funktion.

  • Vals: Revolution von oben

    ValsRevolution von oben

    04.09.2014, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Ein einheimischer Multimillionär und ein japanischer Stararchitekt wollen den Schweizer Bergtourismus retten. Ob das gut geht?

  • City-Höfe: Die Klotzbrocken

    City-HöfeDie Klotzbrocken

    02.09.2014, DIE ZEIT, Christoph Twickel

    Es sind hässliche Bauten der Nachkriegsmoderne – und deshalb sollten sie bleiben: Ein Plädoyer für die Hamburger City-Hochhäuser.

  • New York: Komm doch, mach ’nen Köpper!

    New YorkMit Schwarmintelligenz ins Schwimmbad

    31.08.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Je teurer der Wohnraum in Manhattan, desto größer wird der Drang in den öffentlichen Raum. Das schönste Projekt dieser Stadt im Fluss: Ein Badeschiff im Hudson River.

  • Technik: Rottweil wird geliftet

    TechnikRottweil wird geliftet

    26.08.2014, DIE ZEIT, Bernd Eberhart

    Giebeldächer, bunte Fassaden – Rottweil ist stolz auf seine Altstadt. Doch nun will ThyssenKrupp einen Testturm für Aufzüge genau vor das Stadtpanorama bauen.

  • Architektur: Häuser der Zukunft

    ArchitekturHäuser der Zukunft

    18.08.2014, ZEIT ONLINE

    Wie wollen wir wohnen? Auf diese Frage geben Architekten aus der ganzen Welt in einem Bildband sehr unterschiedliche Antworten. Nur nachhaltig sind ihre Bauten alle.

  • Wohnserie Freunde von Freunden: Nebenan malt Neo Rauch

    Wohnserie Freunde von FreundenNebenan malt Neo Rauch

    11.08.2014, ZEIT ONLINE

    Vom Fabrikgelände zum heimlichen Stadtzentrum: Nadin Rüfenacht wohnt in der Alten Baumwollspinnerei in Leipzig. "Freunde von Freunden" war bei der Fotografin zu Gast.

  • Architekturfotografie: Die wartenden Häuser von Leipzig

    ArchitekturfotografieDie wartenden Häuser von Leipzig

    04.08.2014, ZEIT ONLINE

    Viele Leipziger Häuser sind marode und verlassen: Die Fotografen Sascha Nau und Petra Mattheis haben 26 von ihnen portraitiert – inszeniert wie Personenporträts

  • Serie Freunde von Freunden: Wohnen wie ein kleiner Gott in Frankreich

    Serie Freunde von FreundenWohnen wie ein kleiner Gott in Frankreich

    23.07.2014, ZEIT ONLINE

    In einem Hundertseelendorf der Normandie, umgeben von Wiesen und Feldern, liegt das Märchenhaus von Sidney Kristiansen. "Freunde von Freunde" hat ihn dort besucht.

  • Filip Dujardin: Häuser wider die Natur

    Filip DujardinHäuser wider die Natur

    22.07.2014, ZEIT ONLINE

    Muss sich ein Architekt an die Regeln der Schwerkraft halten? Nein, sagt der Belgier Filip Dujardin. Seine Fotomontagen sind Traumwelt und Kommentar zur Wirklichkeit.

  • PolizeibüdchenGeplante Wachablösung

    10.07.2014, ZEIT ONLINE, Kilian Trotier

    Ein Architekt will schicke Polizeibüdchen bauen. Die Stadt hat Bedenken.

  • Wohnserie Freunde von Freunden: Do-it-yourself-Paradies

    Wohnserie Freunde von FreundenDo-it-yourself-Paradies

    09.07.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Dach in Wellenform und wandhohe Fenster mit Blick auf den Ozean. Gwen und Gawie Fagan haben ihr Haus in Kapstadt selbst gebaut. "Freunde von Freunden" war zu Gast.

  • DenkmalschutzPrivates Weltkulturerbe

    26.06.2014, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Wie schön, dass Kloster Corvey in Nordrhein-Westfalen nun auf der Unesco-Liste steht. Was den Fall aber politisch pikant macht: Es befindet sich in Privatbesitz.

  • ArchitekturToskanischer Traum

    18.06.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Andreas Tönnesmanns "Pienza".

  • Biennale in VenedigHundsgemeine Hässlichkeit

    12.06.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Der Funktionalismus hat immer das letzte Wort. Der Architektur bleibt nur, möglichst radikal ihr eigenes Ende auszurufen. Das zeigt die Biennale in Venedig.

  • G-Star: Die Jeans als Panzer

    G-StarDie Jeans als Panzer

    02.06.2014, ZEIT ONLINE, Franziska Klün

    Die meisten Jeansmarken setzen auf Abgewetztheit und Cowboy-Mythos. G-Star hält sich damit nicht auf. Dort entwerfen Ingenieure Mode so präzise wie Maschinen.

  • Fotos aus Ungarn: Fassade ist alles

    Fotos aus UngarnFassade ist alles

    30.05.2014, ZEIT ONLINE

    In Ungarn gibt es Häuser, die aussehen wie geschminkt. Ihre Verzierung war ein Ausbruch aus der staatssozialistischen Einheitsbauweise.

  • Kathedralen der KulturHaben Häuser eine Seele?

    27.05.2014, TAGESSPIEGEL, Christiane Peitz

    Wim Wenders, Michael Glawogger und Robert Redford suchen die Aura berühmter Gebäude. "Kathedralen der Kultur" feiert Berlins Philharmonie und ein norwegisches Gefängnis.

  • Technik: Gruß aus der Wohnmaschine

    TechnikGruß aus der Wohnmaschine

    15.05.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Wir bauen unsere Welt so, dass Autos, Roboter und Kraftwerke sich wohl fühlen. Und durch die Energiewende kommen neue Mitbewohner dazu.

  • Abonnieren: RSS-Feed