• Schlagwort: 

    Armut

  • Zum Tod von Michael Glawogger: Ende einer Weltreise

    Zum Tod von Michael GlawoggerEnde einer Weltreise

    23.04.2014, TAGESSPIEGEL, Jan Schulz-Ojala

    Er ging in nigerianische Schlachthöfe, traf Prostituierte in Bangladesch. Jetzt ist der Filmemacher Michael Glawogger in Liberia unerwartet an Malaria gestorben.

  • US-Universitäten: Ein Richterspruch, der Weiße privilegiert

    US-UniversitätenEin Richterspruch, der Weiße privilegiert

    23.04.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    Afroamerikanische Studenten sind an US-Unis in der Unterzahl, nun dürfen sie an einigen Universitäten auch nicht mehr bevorzugt werden. Damit sinkt die Chancengleichheit.

  • Kolumne Fünf vor 8:00: Die Träume des Muhammad Yunus

    Kolumne Fünf vor 8:00Die Träume des Muhammad Yunus

    23.04.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der Friedensnobelpreisträger aus Bangladesch widmet sich sozialen Problemen überall auf der Welt. Dazu gehört auch die Jugendarbeitslosigkeit in Europa.

  • Konjunktur: Nigeria löst Südafrika als stärkste Wirtschaft Afrikas ab

    KonjunkturNigeria löst Südafrika als stärkste Wirtschaft Afrikas ab

    12.04.2014, ZEIT ONLINE

    Erstmals ist Nigeria die stärkste Wirtschaftsmacht in Afrika. Doch der vermeintliche Erfolg suggeriert ein gefährlich falsches Bild von Wirtschaftsblüte und Entwicklung.

  • Hamburg: Bücher für die Bessergestellten

    HamburgBücher für die Bessergestellten

    10.04.2014, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Jugendclubs, Ärzte, Bücherhallen: Wer in ärmeren Stadtteilen lebt, erhält ein schlechteres Angebot. Die Politik reagiert nur sehr langsam auf die Missstände.

  • Generaldebatte im Bundestag: Kipping wirft Merkel Spaltung Europas vor

    Generaldebatte im BundestagKipping wirft Merkel Spaltung Europas vor

    09.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Opposition rechnet mit der Kanzlerin ab: Die Linkspartei bemängelt deren Europapolitik, das Rentenpaket bezeichnet sie als "Trippelschritt". Merkel kontert kühl.

  • Hamburg: Reiche, arme Hansestadt

    HamburgReiche, arme Hansestadt

    07.04.2014, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Stadt der Armen und Millionäre: Hamburgs Image ist zwiespältig. Tatsächlich leben hier sehr viele Reiche. Trotz der Armut steht die Stadt im Bundesdurchschnitt gut da.

  • Einkommensverteilung: Arme Kinder

    EinkommensverteilungArme Kinder

    07.04.2014, ZEIT ONLINE

    Kinderarmut ist in Deutschland ein Problem. In Ostdeutschland ist sie höher als in Westdeutschland, wie unsere Infografik zeigt. Besonders groß ist sie in Bremen.

  • Kolumne Strandreporter: Nobelsuite in der Favela

    Kolumne StrandreporterNobelsuite in der Favela

    29.03.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Ein Hotelunternehmer baut hoch über einem Armenviertel von Rio Luxussuiten. Der Strandreporter hat ihn gefragt, ob er das nicht ein bisschen komisch findet.

  • Luxus: Wer braucht das schon alles?

    LuxusWer braucht das schon alles?

    28.03.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Greiner

    Ein Tante-Emma-Laden nur mit dem Nötigsten tut's heute nicht mehr, der Überfluss kennt keine Grenzen. Der Luxus darf nicht zu weit gehen, während andere hungern.

  • Armut: Wo das Geld nicht für Essen reicht

    ArmutWo das Geld nicht für Essen reicht

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    In Indien, China und Russland ist Nahrung für viele Menschen erschwinglicher geworden. In der Türkei, den USA und Griechenland sieht es anders aus, zeigt die Grafik.

  • Altersarmut: "Der Mindestlohn treibt die Menschen in Armut"

    Altersarmut"Der Mindestlohn treibt die Menschen in Armut"

    25.03.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Kann der Mindestlohn Altersarmut in Deutschland reduzieren? Die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht und der Ökonom Bernd Raffelhüschen streiten über richtige Konzepte.

  • Joachim Gauck: Ein Präsident im Problemkiez

    Joachim GauckEin Präsident im Problemkiez

    19.03.2014, ZEIT ONLINE, Peter Wütherich

    Schmuddelig fand Joachim Gauck den Berliner Wedding, als er den Stadtteil nach dem Mauerfall besuchte. Jetzt wirbt er dort für weniger Angst vor ethnischer Durchmischung.

  • Altersarmut: Wo die armen Alten wohnen

    AltersarmutWo die armen Alten wohnen

    19.03.2014, ZEIT ONLINE, Lukas Koschnitzke

    Ältere Menschen sind in Deutschland häufiger von Armut bedroht als jüngere. Vorbild in Sachen Altersarmut ist Frankreich – Südkorea dient als abschreckendes Beispiel.

  • Schule: Schlechter Umgang

    SchuleWenn die Eltern schlechten Umgang haben

    16.03.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Enge Kontakte zwischen einkommensschwachen Eltern schaden ihren Kindern in der Schule, sagt die Soziologieprofessorin Anette Fasang. Anders sei das in der Mittelschicht.

  • Sachbuch MathematikDie ersten 22 514 Stellen von Pi

    13.03.2014, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Daniel Tammet ist mehr als nur ein Wunderrechner. Er ist einer, den die Welt begeistert.

  • Bangladesch: Weckruf aus dem Textilland Bangladesch

    BangladeschWeckruf aus dem Textilland Bangladesch

    11.03.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Knapp ein Jahr nach der Katastrophe in einer Textilfabrik in Dhaka wird manches besser in Bangladesch. Aber die Arbeitsbedingungen sind bis heute oft menschenunwürdig.

  • Comic-Zeichner Sebastian Lörscher: Bleichgesicht mit Buntstiften

    Comic-Zeichner Sebastian Lörscher"Weißer Zeichner unter Weißen"

    10.03.2014, DIE ZEIT, Stefanie Flamm

    Sebastian Lörscher zeichnet auf der ganzen Welt. Ein Gespräch über sein Comic-Skizzenbuch "Making Friends in Bangalore" und die Straßenmalerei als Türöffner.

  • Argentinien: Angst vor "Argenzuela"

    ArgentinienAngst vor "Argenzuela"

    08.03.2014, ZEIT ONLINE, Ralf Pauli

    Eine rasende Inflation und 500 Streiks in einem Monat: Argentinien fürchtet sich vor einer politischen Krise wie in Venezuela.

  • UngleichheitWer hat, dem wird gegeben

    06.03.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Ein neues Buch macht Furore: Im Kapitalismus zählt Herkunft, nicht Leistung. Was kann der Staat tun?

  • Südafrika: Fünf Hotdogs für eine Arbeitsberechtigung

    SüdafrikaFünf Hotdogs für eine Arbeitsberechtigung

    28.02.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Johannes Höfener

    155 Rand müsste Nick aus der Township Khayelitsha in Kapstadt bezahlen, um als Security Guard arbeiten zu können. Aber wovon soll er dann Essen kaufen?

  • Österreich: Bitte leise betteln!

    ÖsterreichBitte leise betteln!

    27.02.2014, DIE ZEIT, Maria Sterkl

    Mit kreativen Anti-Bettelgesetzen wird immer stärker versucht, die Armut unsichtbar zu machen. Nur zaghaft regt sich dagegen in den Parteien Widerstand

  • Altersarbeit: Wenn die Rente nicht reicht

    AltersarbeitWenn die Rente nicht reicht

    21.02.2014, ZEIT ONLINE, Lukas Koschnitzke

    Die Erwerbsquote von Menschen über 60 hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt, wie unsere Infografik zeigt. Bei Frauen ist der Anstieg besonders stark.

  • Kolumne Strandreporter: Wenn WM-Gegnerinnen Fußball spielen

    Kolumne StrandreporterWenn WM-Gegnerinnen Fußball spielen

    20.02.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Sie kicken mit Obdachlosen, Wohlhabenden und Verwaltungsbeamten – in politischer Mission. Der Strandreporter hat die Fußballerinnen von Baixo Bahia besucht.

  • WeltbankDie Geber dürfen nicht wegschauen

    13.02.2014, DIE ZEIT, Korinna Horta

    Die Weltbank soll die Armut vermindern. Aber allzu oft verliert sie dieses Ziel aus dem Blick

  • Abonnieren: RSS-Feed