• Schlagwort: 

    Atomkraft

  • Bundestag: Die Machterhaltungsmaschine stottert

    BundestagDie Machterhaltungsmaschine stottert

    18.08.2015, ZEIT ONLINE, Hans Hütt

    In der Union wird die Einigkeit beschworen: der Korpsgeist. Die Bundestagsabstimmung über die Griechenland-Hilfe wird aber zeigen, dass der Geist verweht.

  • IAEA: Iran liefert Informationen zu früheren Atomaktivitäten

    IAEAIran liefert Informationen zu früheren Atomaktivitäten

    15.08.2015, ZEIT ONLINE

    Bislang hat der Iran frühere Atomwaffenprojekte bestritten – und will dies mit nun veröffentlichten Dokumenten belegen. Ob Teheran das Atomabkommen billigt, ist unsicher.

  • Kernenergie: Die Letzten ihrer Art

    KernenergieDie Letzten ihrer Art

    11.08.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Weltweit sind Staaten abhängig von Atomtechnik aus Japan. Auch deshalb war der Druck auf die japanische Regierung groß, ja nicht aus der Kernenergie auszusteigen.

  • Nach Fukushima: Japan und das Restrisiko

    Nach FukushimaJapan und das Restrisiko

    11.08.2015, TAGESSPIEGEL, Felix Lill

    Die Mehrheit der Japaner ist für den Atomausstieg. Doch die japanische Regierung lässt sich nicht beirren. Heute ging der erste Kernreaktor wieder ans Netz.

  • Fukushima: Japan kehrt zur Atomkraft zurück

    FukushimaJapan kehrt zur Atomkraft zurück

    11.08.2015, ZEIT ONLINE

    Das Kraftwerk Sendai ist das erste, das seit Fukushima wieder in Betrieb geht. Die Regierung spricht von strengen Sicherheitsvorschriften, viele Japaner sind skeptisch.

  • Atomkraft: Frankreich beschließt Energiewende

    AtomkraftFrankreich beschließt Energiewende

    22.07.2015, ZEIT ONLINE

    Frankreich hat ein ehrgeiziges Reformgesetz beschlossen. Innerhalb von zehn Jahren soll der Anteil an Atomstrom deutlich sinken und der CO2-Ausstoß zurückgehen.

  • Iran: UN-Sicherheitsrat billigt Atomdeal mit Iran

    IranUN-Sicherheitsrat billigt Atomdeal mit Iran

    20.07.2015, ZEIT ONLINE

    Einstimmig hat der Sicherheitsrat für das Ende der Strafmaßnahmen der Vereinten Nationen gestimmt. Erst muss der Iran jedoch die vereinbarten Verpflichtungen umsetzen.

  • Atomabkommen: Machtverschiebung in Nahost

    AtomabkommenMachtverschiebung in Nahost

    15.07.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Im Iran jubeln Tausende über das Atomabkommen, die Nachbarländer sind dagegen wenig begeistert. Die Einigung könnte aber auch neue Bündnisse ermöglichen – gegen den IS.

  • Iran: Obama kämpft für Atomabkommen

    IranObama kämpft für Atomabkommen

    15.07.2015, ZEIT ONLINE

    Kritiker im Kongress und im Ausland kritisieren die Einigung mit Iran. Obama muss Überzeugungsarbeit leisten. Seinen Verteidigungsminister schickt er in den Nahen Osten.

  • G-7-Gipfel: Alle warten auf Japan

    G-7-GipfelAlle warten auf Japan

    08.06.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Beim Klimaschutz ist Japan im Kreis der G 7 der Hardliner: Das Land bremse die Ambitionen der Bundesregierung aus, klagen Klimaschützer. Es fehle eine Energiestrategie.

  • Iran-Atomgespräche: Warten auf die Einigung in Lausanne

    Iran-AtomgesprächeWarten auf die Einigung in Lausanne

    01.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm ziehen sich hin. Angeblich sollen die Gesprächspartner noch heute die erwartete Grundsatzeinigung präsentieren.

  • Iran: Atomverhandlungen bis zur letzten Sekunde

    IranAtomverhandlungen bis zur letzten Sekunde

    31.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Gespräche über das umstrittene Atomprogramm mit dem Iran gehen in den vorerst letzten Tag. Ein schlechtes Abkommen wird es laut Außenminister Steinmeier nicht geben.

  • Atomausstieg22-Milliarden-Frage

    19.03.2015, DIE ZEIT, Daniel Erk

    Steht E.on und RWE eine Atom-Entschädigung zu?

  • AtommüllHendricks will Länder zur Aufnahme von Castor-Behältern verpflichten

    17.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Umweltministerin hält die Verhandlungen zwischen Bund und Ländern über die Verteilung von radioaktivem Abfall für gescheitert. Sie will ein eigenes Konzept vorlegen.

  • JapanMerkel verteidigt in Tokio den Atomausstieg

    09.03.2015, ZEIT ONLINE

    Sie tätschelte einem Roboter die Schulter und traf Kaiser Akihito: In Japan wirbt die Kanzlerin für Klimaschutz und Frauenförderung. Auch heikle Themen sprach sie an.

  • AtommüllHendricks will Atommüll auf ganz Deutschland verteilen

    22.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Bundesumweltministerin hat alle Bundesländer aufgefordert, einen Teil des radioaktiven Schrotts bei sich zu lagern. Bislang haben sich nur zwei dazu bereit erklärt.

  • Bürgerschaftswahl: 16/66

    Bürgerschaftswahl"G 8 ist total der Scheiß"

    13.02.2015, DIE ZEIT, Sarah Levy

    In Hamburg dürfen erstmals 16-Jährige ihre Stimme abgeben. Was ist ihnen wichtig? Was unterscheidet sie von 66-Jährigen? Zwei junge und zwei alte Wähler geben Auskunft.

  • EnergiewendeEuropas Energieverbrauch auf tiefstem Stand seit 1995

    09.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der Energieverbrauch ist aufgrund der Wirtschaftskrise und Energiesparpolitik deutlich zurückgegangen. Mehr als die Hälfte des Bedarfs deckt die EU weiter mit Importen.

  • UnionIn Sorge um die Leitkultur

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    So viel Widerspruch gegen Merkel war selten: Ihr Satz, der Islam gehöre zu Deutschland, verärgert ihre Partei. Allerdings geht es kaum um Inhalte, sondern um Signale.

  • Atomkraft: Ukraine kauft Atombrennstoff in den USA

    AtomkraftUkraine kauft Atombrennstoff in den USA

    01.01.2015, ZEIT ONLINE

    Statt aus Russland sollen die Brennstoffe für die ukrainischen Reaktoren künftig von einer US-Firma geliefert werden. Moskau warnt vor einem "gefährlichen Experiment".

  • AtomkraftJedes vierte Atommüll-Fass in Brunsbüttel beschädigt

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Im stillgelegten Atomkraftwerk hat der Vattenfall-Konzern 154 beschädigte Atommüll-Fässer entdeckt. Messungen hätten aber keine gefährliche Radioaktivität gezeigt.

  • EnergiewendeAb in den Wind

    04.12.2014, DIE ZEIT, Petra Pinzler

    Die Energiewende emanzipiert sich von ihren Erfindern – plötzlich treibt die Wirtschaft grüne Umweltpolitik voran.

  • HegemonialmachtZufrieden, aber verdammt allein

    27.11.2014, DIE ZEIT, Adam Soboczynski

    Die Deutschen sind einander nicht mehr fremd. Den anderen dafür umso mehr. Warum heute niemand das mittlerweile mächtigste Land in Europa versteht.

  • Kernenergie: Eine atomare Resterampe

    KernenergieEine atomare Resterampe

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Sie sind extrem alt und extrem lukrativ: Im Westen sind drei Viertel der Atomkraftwerke älter als 25 Jahre. Ein Großteil wird vom Netz gehen – was dann?

  • AKWDrohnen überflogen französische Atomkraftwerke

    30.10.2014, ZEIT ONLINE

    Wer hinter den Überflügen steckt, ist bislang unbekannt. Frankreichs Innenminister verwies darauf, die AKW hätten ein hinreichendes Abwehrsystem gegen Drohnen.

  • Abonnieren: RSS-Feed