• Schlagwort: 

    Ausstellung

  • Fotograf Stephan Vanfleteren: Leider geschlossen

    Fotograf Stephan VanfleterenLeider geschlossen

    18.04.2014, ZEIT ONLINE

    Einst waren sie das Herz einer Nachbarschaft, heute droht vielen alten Ladenlokalen der Abriss oder Umbau. Der Fotograf Stephan Vanfleteren setzt ihnen ein Denkmal.

  • Sigmar-Polke-Ausstellung: Höhere Wesen befahlen das Polizeischwein

    Sigmar-Polke-AusstellungHöhere Wesen befahlen das Polizeischwein

    15.04.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Diesen Sommer sind Polke Dots angesagt: Das New Yorker MoMa feiert Sigmar Polke in einer beeindruckenden Retrospektive als Verrücker aller Anhaltspunkte und Gewissheiten.

  • Quadriennale DüsseldorfFauler Zauber? Von wegen!

    10.04.2014, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Die Quadriennale Düsseldorf zeigt: Die Alchemisten sind mitten unter uns. Erst wurden sie von der modernen Naturwissenschaft vertrieben, dann von der Kunst gerettet.

  • ANTIKE: Schenk mir reinen Wein ein

    ANTIKEKlein-Rom an der Mosel

    06.04.2014, DIE ZEIT, Alexander Bätz

    Heute muss Trier sogar um seinen ICE-Anschluss kämpfen. Doch in der Römerzeit war die Stadt eine echte Metropole mit Wein und Luxus wie eine neue Ausstellung zeigt.

  • Ai Weiwei: Unser Lieblingschinese

    Ai WeiweiUnser Lieblingschinese

    03.04.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Wenn aus Kunst Folklore wird: In Berlin eröffnet die große Ai-Weiwei-Ausstellung – mit Kunst, die inzwischen erschütternd beruhigend wirkt.

  • Kunstmarkt: Lehrstück  für 80 Millionen  Dollar

    KunstmarktLehrstück für 80 Millionen Dollar

    03.04.2014, DIE ZEIT, Frank Zöllner

    Leonardos "Salvator Mundi" soll einen Käufer gefunden haben. Doch stammt das Gemälde wirklich von der Hand des Meisters?

  • Stilkolumne: Der italienische Weg

    StilkolumneHandwerk und Hollywood

    29.03.2014, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Die große Stärke Italiens ist die handwerkliche Qualität. Einst schufen italienische Designer mondäne Mode – heute spiegelt sich die Tradition in feinen Lederarbeiten.

  • Xi Jinping: Deutschland und China wollen Investitionsabkommen

    Xi JinpingDeutschland und China wollen Investitionsabkommen

    28.03.2014, ZEIT ONLINE

    Chinas Präsident Xi und Kanzlerin Merkel wollen den Weg ebnen für ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und China. Bundespräsident Gauck mahnte Reformen in China an.

  • Konstantin Grcic: Das Ich braucht ein Gehäuse

    Konstantin GrcicDas Ich braucht ein Gehäuse

    25.03.2014, TAGESSPIEGEL, Deike Diening

    Konstantin Grcic destilliert aus dem Chaos der Gegenwart klare Ideen für klare Produkte. Eine Ausstellung zeigt, wie der bekannteste deutsche Designer die Zukunft sieht.

  • Ausstellung "Matthew Barney"Und die Säfte brodeln mächtig

    20.03.2014, DIE ZEIT, Marie Schmidt

    Endlich Überwältigung: Wie Matthew Barney, der große Mythologe unter den Künstlern, in München die Wiedergeburt beschwört.

  • Die Moskauer Prozesse: Putin gegen Pussy Riot 1:1

    Die Moskauer ProzessePutin gegen Pussy Riot 1:1

    18.03.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Das demokratische Russland ist tot, sagt der Regisseur Milo Rau. Er zeigt in seinem Film "Die Moskauer Prozesse", wie Verfahren gegen Kritiker auch hätten enden können.

  • Ewiges Projekt: Das Tagebuch meines Lebens

    Ewiges ProjektDas Tagebuch meines Lebens

    15.03.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Frederik Busch

    Seit 1991 führt Frederik Busch ein visuelles Tagebuch mit Fotografien aus seinem Alltag. Mittlerweile umfasst es 20 Aktenordner mit Tausenden von Negativen.

  • Ausstellung "Playtime"Gestanzte Seele

    13.03.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Die Künstler sind schuld an der Entgrenzung von Arbeit und Privatleben. Das Münchner Lenbachhaus zeigt, wie sie uns jetzt vor der übergriffigen Arbeitswelt retten wollen.

  • Ai Weiwei: Kunst aus dem Kerker

    Ai WeiweiKunst aus dem Kerker

    06.03.2014, TAGESSPIEGEL, Christiane Peitz

    Im April eröffnet in Berlin die bisher weltgrößte Einzelausstellung von Ai Weiwei. Bisher darf der Künstler China allerdings nicht verlassen. Was kann Deutschland tun?

  • AusstellungNoldes Kämpfe

    06.03.2014, DIE ZEIT, Sven Behrisch

    Er mochte Blumen, die See und den Nationalsozialismus. Eine Retrospektive in Frankfurt zeigt, wie der umstrittene Expressionist spät zu einem souveränen Ausdruck fand.

  • Sister Corita Kent: Die Pop-Art-Nonne

    Sister Corita KentDie Pop-Art-Nonne

    04.03.2014, ZEIT ONLINE

    Sister Corita Kent kommentierte mit ihren Grafiken das bürgerbewegte Amerika der 1960er. In Berlin ist nun die Retrospektive "Let The Sun Shine In" zu sehen.

  • Disneyland"Wie eine archaische Form von Fantasie"

    27.02.2014, ZEIT MAGAZIN, Annabel Wahba

    Der Fotokünstler Thomas Struth zeigt uns Disneyland, wie es wirklich ist: Als Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

  • Paris: Und unten Paris

    ParisMythos Montmartre

    20.02.2014, DIE ZEIT, Susanne Mayer

    Montmartre, dieser Hügel in Paris, war Zufluchtsort für Künstler, Bohémiens und Außenseiter Anfang des 20. Jahrhunderts. Nun lebt dieser Geist in einer Schau wieder auf.

  • Paul Smith: Hello, Paul! Willkommen in Deutschland!

    Paul SmithHello, Paul! Willkommen in Deutschland!

    20.02.2014, ZEIT ONLINE, Ulf Lippitz

    Die Mode des britischen Designers Paul Smith entsteht in einem Raum aus Tradition, Witz und Experiment. Nun eröffnet der erste Laden in Hamburg. Zeit für ein Kennenlernen

  • Eric FischlVom Geld gedemütigt

    20.02.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Wie die Kunst dem Markt in die Hände fiel und dabei immer bedeutungsloser wurde: Ein Gespräch mit dem Maler Eric Fischl.

  • SCHAUPLATZ: WEIMARAus großer Zeit

    20.02.2014, DIE ZEIT, Benedikt Erenz

    Eine neue Dauerausstellung zur Geburt der Weimarer Republik

  • Kunst in Gstaad: Flüchtig wie der Schnee

    Kunst in GstaadFlüchtig wie der Schnee

    13.02.2014, ZEIT ONLINE

    Wenn ein Lichtstrahl aus dem Luxushotel Gstaad Palace Notsignale in die Nacht schickt und der Schnee in allen Farben leuchtet, waren im Schweizer Skiort Künstler am Werk.

  • Fotograf Luca Faccio: Was Seoul und Pjöngjang gemeinsam haben

    Fotograf Luca FaccioWas Seoul und Pjöngjang gemeinsam haben

    13.02.2014, ZEIT ONLINE

    Zwischen 2006 und 2013 besuchte Luca Faccio mehrmals Nord- und Südkoreas Hauptstadt. In seinen Bildern versucht der Fotograf zu zeigen, was die Bewohner der Städte eint.

  • Pädophilie-DebatteKein Balthus in Essen

    06.02.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    In Essen hat das Museum Folkwang kurzfristig eine umstrittene Ausstellung abgesagt

  • ArchitekturDenn sie berührt uns doch

    06.02.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Warum die Architektur endlich auch auf Gefühle bauen muss – eine Ausstellung in London.

  • Abonnieren: RSS-Feed