• Schlagwort: 

    Autohersteller

  • Vision Zero: Damit alle sicher an ihr Ziel kommen

    Vision ZeroDamit alle sicher an ihr Ziel kommen

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Ist eine gewisse Zahl an Verkehrstoten der Preis, den wir für individuelle Mobilität in Kauf nehmen müssen? Verkehrsexperten sagen: Nein.

  • Tachometer: Kriminelle Zahlendreher

    TachometerKriminelle Zahlendreher

    15.06.2015, ZEIT ONLINE, Christof Vieweg

    Um Tachobetrug zu stoppen, sollen die Kilometerstände der Autos in Datenbanken gespeichert werden. Doch der Fall eines 3er BMW zeigt: Die Gauner sind schon weiter.

  • Selbstfahrende Autos: "Der Insasse eines Taxis haftet auch nicht für Fehler des Chauffeurs"

    Selbstfahrende Autos"Der Insasse eines Taxis haftet auch nicht für Fehler des Chauffeurs"

    06.06.2015, DIE ZEIT, Franz Rother

    Der Versicherungsjurist Fabian Stancke sieht viel Arbeit auf die Gerichte zukommen, wenn künftig selbstfahrende Autos auf die Straßen kommen. Wer haftet bei Unfällen?

  • Plagiate: Schnäppchen mit Gefahr für Leib und Leben

    PlagiateSchnäppchen mit Gefahr für Leib und Leben

    05.06.2015, ZEIT ONLINE, Christof Vieweg

    Gefälschte Auto-Ersatzteile überschwemmen den Markt, dahinter steckt eine global agierende Plagiatindustrie. Käufer riskieren mit den Billigteilen gefährliche Unfälle.

  • Vorratsdatenspeicherung: Durchschaut!

    VorratsdatenspeicherungVom vernetzten Auto zum gläsernen Fahrer

    07.05.2015, DIE ZEIT, Malte Spitz

    Um Bewegungsprofile von allen Autofahrern anzulegen, braucht die Bundesregierung keine Mautdaten. Die Vorratsdatenspeicherung reicht, denn Autos werden immer online sein.

  • ChinaPeking-Ente

    07.05.2015, DIE ZEIT, Claus Hecking

    Die Zweifel an Chinas Wachstumszahlen mehren sich. Sind die Werte zu hoch – und erzeugen sie eine Blase?

  • Autounfall: Gefährliche Abkehr von der Knautschzone

    AutounfallGefährliche Abkehr von der Knautschzone

    29.04.2015, ZEIT ONLINE, Christof Vieweg

    Unfallforscher kritisieren, dass die Karosserien moderner Autos immer steifer werden. Deshalb müssen die Insassen beim Frontalunfall höhere Belastungen aushalten.

  • Autotechnik: Automatischer Autonotruf wird in der EU Pflicht

    AutotechnikAutomatischer Autonotruf wird in der EU Pflicht

    28.04.2015, ZEIT ONLINE

    Neuwagen müssen in der EU ab 2018 Technik enthalten, die bei einem schweren Unfall Rettungsdienste alarmiert. Strittig war der Datenschutz.

  • Mobilfunkmarkt: Nokia will Alcatel übernehmen

    MobilfunkmarktNokia will Alcatel übernehmen

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der einstige Handy-Weltmarktführer aus Finnland bietet 16 Milliarden Euro in Aktien für den französischen Rivalen. Mit der Übernahme strebt Nokia einen Spitzenplatz an.

  • Elektroauto: Batterie-Upgrade? Unwahrscheinlich!

    ElektroautoBatterie-Upgrade? Unwahrscheinlich!

    01.04.2015, ZEIT ONLINE, Christoph M. Schwarzer

    Ist im Elektroauto der Akku verschlissen, könnte ein neuer, besserer eingebaut werden. Schließlich macht die Technik ständig Fortschritte. Die Industrie widerspricht.

  • Elektronikmesse CES: Gesetze bremsen das Roboterauto

    Elektronikmesse CESGesetze bremsen das Roboterauto

    30.03.2015, ZEIT ONLINE, Peter Maahn

    Mercedes und Audi beweisen auf Testfahrten, dass ein Auto auch ohne Mensch am Lenkrad gut fahren kann. Heutige Gesetze stehen einer zügigen Markteinführung aber entgegen.

  • Russland: Exporte nach Russland schrumpfen um ein Drittel

    RusslandExporte nach Russland schrumpfen um ein Drittel

    24.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Sanktionen der EU gegen Russland wirken negativ auf die deutsche Exportbilanz. Und das stärker, als von Experten erwartet.

  • JapanMerkel verteidigt in Tokio den Atomausstieg

    09.03.2015, ZEIT ONLINE

    Sie tätschelte einem Roboter die Schulter und traf Kaiser Akihito: In Japan wirbt die Kanzlerin für Klimaschutz und Frauenförderung. Auch heikle Themen sprach sie an.

  • AutoindustrieBloß nicht den Überblick verlieren

    08.03.2015, ZEIT ONLINE, Sebastian Raabe

    Vor 25 Jahren konnten deutsche Autokäufer aus 101 Modellen wählen. Heute sind es über 450. Auch für die Hersteller ist der riesige Fuhrpark nicht leicht zu beherrschen.

  • AutokonzernJobwunder bei BMW?

    05.03.2015, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Der Autokonzern schafft 8.000 Stellen. Das hört sich besser an, als es ist.

  • Indien: Mit Schrittgeschwindigkeit ins Auto-Wunderland

    IndienMit Schrittgeschwindigkeit ins Auto-Wunderland

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Peter Weißenberg

    Der Automarkt Indien ist hart umkämpft: Was sich dort auf den Straßen behauptet, verspricht Erfolg in anderen Schwellenmärkten. Westliche Marken sind bisher noch selten.

  • RückrufWichtige Post vom Autohersteller

    17.02.2015, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Daimler hat 22.000 Autos in Deutschland zurückgerufen. Wird man angeschrieben, ist der Termin in der Werkstatt lästig, aber zwingend. Nicht nur zur eigenen Sicherheit.

  • AutoQualität geht anders

    12.02.2015, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Die Automobilhersteller rufen mehr Autos zurück denn je – das macht die Kunden misstrauisch.

  • Harald Martenstein: Über den technischen Fortschritt

    Harald MartensteinZwangsarbeit am Router

    10.02.2015, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Harald Martenstein möchte seine Lebenszeit nutzen, um in Würde zu altern. Stattdessen muss er einen Router installieren, Plastikverpackungen aufbeißen und Knöpfe drücken.

  • CO2-EmissionVorauseilender Lobbyismus

    05.02.2015, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Berlin darf sich beim Umweltschutz nicht zum Knecht der Automobilindustrie machen.

  • ADACHacker konnten BMW-Türen jahrelang per Handy öffnen

    30.01.2015, ZEIT ONLINE

    Millionen Fahrzeuge von BMW sind noch bis vor Kurzem mit einer IT-Sicherheitslücke gefahren. Laut ADAC war es für technisch versierte Diebe einfach, die Türen zu öffnen.

  • Euro: Schwacher Euro? Gut so!

    EuroSchwacher Euro? Gut so!

    06.01.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Der Euro hat den tiefsten Stand seit fast neun Jahren erreicht. Ein Grund zur Sorge? Drei Gründe, warum die Euroschwäche von Vorteil ist.

  • Neuwagen: Der Autohandel verliert die Privatkunden

    NeuwagenDer Autohandel verliert die Privatkunden

    05.12.2014, ZEIT ONLINE, Roman Domes

    Nur noch 37 Prozent der Neuwagen werden von Privatleuten gekauft, gewerbliche Zulassungen überwiegen. In den 1990ern war das Verhältnis umgekehrt. Was hat sich verändert?

  • Fahrzeugtechnik: Das Auto kennt schon das Stau-Ende

    FahrzeugtechnikDas Auto kennt schon das Stau-Ende

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Broich

    Moderne Autos verfügen über Kameras, Sensoren und Scanner. Doch sie können weder um die Ecke schauen noch besonders weit nach vorne. Autozulieferer wollen das ändern.

  • Carsharing: Zweifel an der Nachhaltigkeit des Autoteilens

    CarsharingZweifel an der Nachhaltigkeit des Autoteilens

    22.10.2014, DIE ZEIT, Jürgen Rees

    Carsharing liegt im Trend. Jetzt steigen mit Audi, Volvo, Opel und Toyota weitere große Hersteller ins Geschäft ein. Doch profitieren die Städte und die Umwelt wirklich?

  • Abonnieren: RSS-Feed