• Schlagwort: 

    Bachelor

  • Weiterbildung: Schult die Meister!

    WeiterbildungSchult die Meister an den Unis!

    13.12.2014, DIE ZEIT, Felix Rauner

    Die Angebote für Nicht-Akademiker an Hochschulen sind rar und wenig sinnvoll. Ein paar Vorschläge zur Verbesserung

  • Spezial: Studieren: "Viel mehr Fantasie entwickeln"

    Spezial: Studieren"Akademikereltern wünschen sich Akademikerkinder"

    11.11.2014, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    In Deutschland gibt es so viele Studenten wie nie. Bildungsforscher Andrä Wolter plädiert dafür, Studium und Ausbildung nicht mehr gegeneinander auszuspielen.

  • Studium in den USATeuer erkauft

    23.10.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Amerikanische Studenten müssen sich für ihr Studium hoch verschulden. Viele haben Probleme, ihre Studienkredite zurückzuzahlen – mit negativen Folgen für die Wirtschaft

  • Psychologiestudium: In der Bachelor-Falle

    PsychologiestudiumIn der Bachelor-Falle

    11.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Eric Hüttmann

    Für Psychologen gibt es nicht genügend Master-Studienplätze, der Bachelor allein ist aber praktisch wertlos. Ein großer Teil der Absolventen wird im Stich gelassen.

  • Lebenshaltungskosten: Ein Studentenleben für 600 Euro im Monat. Oder 1.150.

    LebenshaltungskostenEin Studentenleben für 600 Euro im Monat. Oder 1.150.

    15.08.2014, ZEIT ONLINE, Michelle Janetschek

    Wie viel Geld brauche ich als Student? Der Lebenshaltungskosten-Rechner von ZEIT ONLINE zeigt 40 Städte im Vergleich. Vier Hamburger machen für uns Kassensturz.

  • Berufsbegleitender Master: Neben dem Job zurück in den Hörsaal?

    Berufsbegleitender MasterIm Urlaub für Klausuren lernen

    03.08.2014, DIE ZEIT, Katharina Wagner

    Ohne Studium oder nur mit Bachelor können viele im Job nicht aufsteigen. Ein berufsbegleitender Master soll helfen. Drei Studenten erzählen von harten Wochenenden.

  • Bologna-ReformBachelor-Abschlüsse dauern länger als geplant

    27.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bologna-Reform sollte das Studium beschleunigen, doch der Bachelor wird nur selten in sechs Semestern geschafft. In Bayern, Berlin und NRW dauert es ein Jahr länger.

  • Erstsemester: Startklar machen

    ErstsemesterAbiturschnitt 1,0. Und jetzt?

    19.07.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Chinesen, Einserabiturienten, Erstsemester mit Meisterbrief – Studenten kommen heute mit unterschiedlichem Vorwissen an die Unis. Sie brauchen Orientierung.

  • "Die Bachelorette": Ätschi Bätschi

    "Die Bachelorette"Ätschi Bätschi

    17.07.2014, ZEIT ONLINE, Susanne Mayer

    Wer sich "Die Bachelorette" auf RTL anschaut, ist selbst schuld. Optimierte Frau shoppt perfekt skulptierte Männer – eine Dauerwerbesendung.

  • Zulassung: Was heißt das denn?

    ZulassungUni-Deutsch für Anfänger

    02.07.2014, ZEIT CAMPUS, Mischa Drautz

    Wer sich für einen Master bewirbt, braucht meist mehr als eine gute Abschlussnote. Viele Unis verpacken ihre Voraussetzungen in bürokratischen Sätzen. Eine Übersetzung

  • StudienabbrecherPhilosophen können Tischler werden

    29.06.2014, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    Fast jeder dritte Student bricht ab. Künftig soll die Zeit im Studium kein Verlust sein. Verkürzte Ausbildungen und Meisterkurse machen Abbrecher zu Führungskräften.

  • Harald Martenstein: Über Großzügigkeit

    Harald MartensteinÜber Großzügigkeit

    27.06.2014, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Nicht immer auf seinem Recht zu bestehen, über kleinere Fehler hinwegzusehen: Großzügigkeit im Alltag ist heute ähnlich gefährdet wie die Regenwälder, findet unser Autor.

  • Bologna: Verliebt, versagt und zwangsexmatrikuliert

    BolognaVerliebt, versagt und zwangsexmatrikuliert

    19.06.2014, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

    "Ich habe eine Diplomarbeit abgegeben und den Bachelor bekommen": Nach 15 Jahren verursacht die Bologna-Reform Frust und auch Freude. Zehn persönliche Geschichten

  • PraktikumUnbezahlt trotz Studienabschluss

    09.06.2014, ZEIT ONLINE, Olga Gala

    Nach dem Studium noch ein unbezahltes Praktikum machen? Das ist für viele Absolventen Teil des Berufseinstiegs. Der geplante Mindestlohn soll das ändern.

  • Berufe mit ZukunftWas kommt auf Absolventen zu?

    07.06.2014, ZEIT CAMPUS, Caspar Tobias Schlenk

    Gesundheit, Werbung oder Autoindustrie: Viele Branchen verändern sich. Wir zeigen, wo es schwierig ist und wo es gute Chancen für Berufseinsteiger gibt.

  • Studentenfrage: Was passiert, wenn mir Credits fürs Bafög fehlen?

    StudentenfrageWas passiert, wenn mir Credits fürs Bafög fehlen?

    04.06.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    Wer nach dem vierten Semester nicht die nötigen Leistungsnachweise vorlegt, bekommt kein Bafög mehr. ZEIT ONLINE erklärt, was zu tun ist, damit man wieder Geld erhält.

  • Zulassung: Wie bekomme ich einen Studienplatz?

    Zulassung"Unis benoten nicht alle gleich streng"

    31.05.2014, DIE ZEIT, Mischa Drautz

    Die Zulassung zum Master ist nicht unbedingt fair, sagt ein Hochschulforscher. In Auswahlgesprächen könne Sympathie entscheiden, Noten seien nicht immer vergleichbar.

  • Studentenproteste: Stell dir vor, es ist Bildungsstreik und keiner geht hin

    StudentenprotesteStell dir vor, es ist Bildungsstreik und keiner geht hin

    20.05.2014, ZEIT ONLINE, Linda Dietze

    Vielen Hochschulen geht es so schlecht wie nie, doch zum Bildungsstreik 2014 kommen nur wenige Studenten. Denn Thema sind nicht mehr Studiengebühren und das eigene Konto.

  • Spezial: Studieren!: Und was studierst du? KuMuMe!

    Spezial: Studieren!Ein Studium namens KuMuMe

    17.05.2014, DIE ZEIT, Marie-Charlotte Maas

    Die Unis bieten vermehrt Studiengänge aus verschiedenen Disziplinen an. Ein bisschen Kunst, ein bisschen Musik, ein bisschen Medien. Was bringt das den Studenten?

  • Spezial: Studieren!: "Überfrachtet mit Nebensächlichkeiten"

    Spezial: Studieren!"Studiengänge werden überfrachtet mit Nebensächlichkeiten"

    16.05.2014, DIE ZEIT, Friederike Lübke

    An Unis und FHs gibt es zu viele Modestudiengänge, sagt Hochschullehrer Manfred Hampe. Wichtig seien eine breite Ausbildung und nicht die Sonderwünsche der Professoren.

  • Immatrikulation: Wem schaden Scheinstudenten?

    ImmatrikulationWem schaden Scheinstudenten?

    07.05.2014, ZEIT ONLINE, Veronika Widmann

    Sie sind eingeschrieben, aber studieren nicht. Scheinstudenten profitieren bei Krankenversicherung, Kindergeld und Bahntickets. Ist das Betrug? Ein Faktencheck

  • Hochschulranking 2014/2015: Klick um Klick zum richtigen Studiengang

    Hochschulranking 2014/2015Klick um Klick zum richtigen Studiengang

    05.05.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Das neue Uni-Ranking von ZEIT ONLINE und dem Centrum für Hochschulentwicklung ist online. Dieses Jahr hilft es auch Abgängern, die noch kein konkretes Traumfach haben.

  • Diesmal in...: Hof an der Saale

    Diesmal in...Hof an der Saale, das Gegenteil von Fröhlichkeit

    03.05.2014, ZEIT CAMPUS, Leonie Seifert

    Der Zufall führt unsere Autorin in die kleine Stadt Hof. Sie findet drei Kneipen und indische Studenten, die nicht in der Altstadt wohnen dürfen.

  • Studienortwechsel: Soll ich gehen oder bleiben?

    Studienortwechsel"Wechselt die Stadt für den Master!"

    30.04.2014, DIE ZEIT, Katja Bosse

    Eine Beziehung, Routinen oder ein Nebenjob sind kein Grund, nach dem Bachelor in der Stadt zu bleiben. Der Rektor der Uni Siegen sagt: Schluss mit der Bequemlichkeit!

  • Selbststudium: Die kleine Uni im Einfamilienhaus

    SelbststudiumDie kleine Uni im Einfamilienhaus

    29.04.2014, ZEIT ONLINE, Lara Eckstein

    14 junge Menschen sind zusammengezogen, um zu lernen – ohne Dozenten, Vorlesungen oder Verpflichtungen. Können sie sich gegenseitig motivieren?

  • Abonnieren: RSS-Feed