• Schlagwort: 

    Band

  • Popförderung: Von wegen Cool Germania

    PopförderungVon wegen Cool Germania

    21.07.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Hartmann

    Kaum eine deutsche Nachwuchsband kommt ohne öffentliche Subventionen aus. Aber wie subversiv kann Popmusik sein, die staatlich gefördert wird?

  • HarmoniaKrautrock-Pionier Dieter Moebius ist tot

    21.07.2015, ZEIT ONLINE

    Mit Synthesizern und minimalistischen Arrangements hat Dieter Moebius den Sound elektronischer Musik in Deutschland geprägt. Der Musiker starb im Alter von 71 Jahren.

  • Heribert Schwan: Kohl darf Interview-Tonbänder behalten

    Heribert SchwanKohl darf Interview-Tonbänder behalten

    10.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der jahrelange Rechtsstreit um die Aufzeichnungen von Gesprächen mit dem Altkanzler ist entschieden: Der Publizist Heribert Schwan unterliegt vor dem Bundesgerichtshof.

  • Yes-Bassist: Chris Squire ist tot

    Yes-BassistChris Squire ist tot

    29.06.2015, ZEIT ONLINE

    Er hat die britische Rockband Yes mit gegründet und den Progressive Rock nachhaltig geprägt. Jetzt ist der Bassist Chris Squire im Alter von 67 Jahren gestorben.

  • Hockenheimring: Wie sich die Böhsen Onkelz vorbereiten

    HockenheimringWie sich die Böhsen Onkelz vorbereiten

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Gereon Klug

    Vier Konzerte am Hockenheimring vor rund 400.000 Zuschauern: Das will gut geplant sein. Bombast duldet keine Fehler. Wird Ben Becker wieder grölen?

  • Monoklub: Mods an der Waterkant

    MonoklubMods an der Waterkant

    03.06.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Die Hamburger Band Monoklub spielt feinsten Sixties-Sound. Als Mods, Anhänger einer britischen Subkultur, fühlen sie sich in der Stadt besonders gut aufgehoben.

  • ReisereportagenDas kalte Herz

    03.06.2015, DIE ZEIT, Martin Wein

    Jacek Hugo-Bader: "Ins eisige Herz Sibiriens. Eine Reise von Moskau nach Wladiwostok."

  • Jamie xx: Konfetti zum Finale

    Jamie xxFür eine Nacht auf dem Dancefloor

    29.05.2015, DIE ZEIT, Frank Sawatzki

    Der Brite Jamie xx ist Mixer und Menschmaschine unserer Zeit. Ganz nebenbei hat er ein großartiges Album zum Stand der Dinge im Pop aufgenommen.

  • Algiers: Wo Punk und Gospel sich treffen

    AlgiersWo Punk und Gospel sich treffen

    28.05.2015, ZEIT ONLINE, Daniel Gerhardt

    Die amerikanische Band Algiers kann denken und die passende Musik dazu machen. Ihre Kritik an Rassismus und Kapitalismus klingt außerdem noch wirklich aufregend.

  • "Charlie Hebdo"Verlassen

    21.05.2015, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Der Karikaturist Luz trennt sich vom Satireblatt"Charlie Hebdo".

  • Griechenland: Varoufakis soll Eurogruppen-Treffen aufgezeichnet haben

    GriechenlandVaroufakis soll Eurogruppen-Treffen aufgezeichnet haben

    21.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Finanzminister hat angeblich von den Gesprächen mit seinen EU-Kollegen Tonaufnahmen gemacht. Diese belegten: Gegen ihn werde "Goebbels-artige Propaganda" betrieben.

  • Poetic Pilgrimage: Hip-Hop unterm Kopftuch

    Poetic PilgrimageHip-Hop unterm Kopftuch

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Pfannkuch

    Rapper, die zum Islam konvertieren, werden oft argwöhnisch beäugt. Nun auch noch zwei Frauen aus London! Wie das Duo Poetic Pilgrimage gängige Vorurteile unterläuft

  • Gesellschaftskritik: Über theoretische Physik

    GesellschaftskritikIm Universum der ungebrochenen Herzen

    11.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Christine Meffert

    Eine Frage an Stephen Hawking: Welche kosmologischen Auswirkungen hat es, dass Zayn One Direction verlassen hat? Seine Antwort versöhnt endlich Glaube und Wissenschaft.

  • John Lydon: "Mein Gehirn ist eine Zeitbombe"

    John Lydon"Mein Gehirn ist eine Zeitbombe"

    07.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Christoph Dallach

    Als Sänger der Band Sex Pistols wurde John Lydon vor fast 40 Jahren zur Punkikone und Spießerschreck. Nun hat er seine Memoiren geschrieben und macht Werbung für Butter.

  • BlickfangEin Buch für alle Kreise

    07.05.2015, DIE ZEIT, Elke Michel

    Bildband "Roma Rotunda".

  • Soul: US-Sänger Ben E. King ist tot

    SoulUS-Sänger Ben E. King ist tot

    01.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der vielfach gecoverte Song "Stand by Me" machte ihn weltberühmt. Jetzt ist der Sänger Ben E. King im Alter von 76 Jahren gestorben.

  • Tocotronic: Einserschüler des Pop

    TocotronicEinserschüler des Pop

    29.04.2015, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Tocotronic, die Lieblingsband der Feuilletons, bringt ein Album über Liebe heraus. Kitschalarm? Ein Spaziergang mit dem Sänger und Pop-Intellektuellen Dirk von Lowtzow

  • Wir raten abHollywood Royals

    29.04.2015, DIE ZEIT, Ijoma Mangold

    Anjelica Huston: "Das Mädchen im Spiegel. Eine Autobiografie."

  • "The Magic Whip": Warum sich Blur wirklich wiedervereinigt haben

    "The Magic Whip"Warum sich Blur wirklich wiedervereinigt haben

    21.04.2015, ZEIT ONLINE, Gereon Klug

    Manchmal geschehen Dinge in der Popwelt, die kann man sich nicht erklären. Wie zum Beispiel die Rückkehr von Blur. Unser Autor weiß genau, wie es dazu kam.

  • Love A: Am neunten Tag erschlug Steve Jobs die Liebe

    Love AAm neunten Tag erschlug Steve Jobs die Liebe

    01.04.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Forster

    Die Band Love A singt über dörflichen Mief und verkalkte Köpfe, vielleicht sogar über Pegida. Ihr neues Album ist der passende Soundtrack zum linksliberalen Protest.

  • Godspeed You! Black Emperor: Widerstand ist wortlos

    Godspeed You! Black EmperorWiderstand ist wortlos

    25.03.2015, ZEIT ONLINE, Daniel Gerhardt

    Zärtlichkeit der Zerstörungswut: Mit Gitarren, Geigenbögen und schweigsamer Vaterlandsliebe formulieren Godspeed You! Black Emperor die wichtigste Protestmusik Kanadas.

  • 50 Jahre ScorpionsBiff Bang Treue

    24.03.2015, TAGESSPIEGEL, Kai Müller

    Die Scorpions haben der Welt gezeigt, dass pures Mittelmaß Größtes hervorbringen kann. Zu ihrem 50. Dienstjubiläum erscheinen jetzt ein neues Album und ein Kinofilm.

  • Fritz J. Raddatz: Letzte Briefe

    Fritz J. RaddatzAusgelebt, leergelebt, FINIS

    21.03.2015, DIE ZEIT, Alexander Fest

    Wenige Tage nach dem Freitod des großen Kritikers und Autors brachte der Postbote einen dicken Umschlag: Absender Fritz J. Raddatz

  • Ich habe einen Traum"Vor fünf Jahren bin ich Vater geworden, das hat alles verändert"

    20.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Nana Heymann

    Zu Beginn seiner Karriere rappte Bass Sultan Hengzt gegen Schwule. Um seine Kumpels zu beeindrucken. Heute nennt er sich die "schwulste Schwuchtel" im deutschen Rap.

  • Thai Wolf: Symptom und Summton

    Thai WolfHerz, Rhythmus, Störung

    13.03.2015, DIE ZEIT, Oskar Piegsa

    Die Hamburger Band Thai Wolf besingt Krankheit und Angst, unterlegt mit Elektrosounds wie aus den frühen Achtzigern. Was für ein Spaß!

  • Abonnieren: RSS-Feed