• Schlagwort: 

    Banken

  • Banken: Hauptsache, hohe Zinsen

    BankenHauptsache, hohe Zinsen

    30.07.2014, DIE ZEIT, Heinz-Roger Dohms

    Die Deutschen legen ihr Geld wieder in Massen bei ausländischen Banken an. Die Banco Espírito Santo in Portugal ist nur eine von vielen.

  • Ukraine-Krise: USA erweitern Sanktionen auf drei russische Banken

    Ukraine-KriseUSA erweitern Sanktionen auf drei russische Banken

    29.07.2014, ZEIT ONLINE

    Auch die USA weiten ihre Sanktionen aus. Es trifft Banken, die unter der Kontrolle der russischen Regierung stehen. Laut Obama gebe es aber keinen "neuen Kalten Krieg".

  • SteuerDoppelt abkassiert

    17.07.2014, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Spekulanten, Banken und Finanzämter streiten um viele Milliarden aus undurchsichtigen Aktiengeschäften.

  • Bankenkrise: "Man kann Banken nicht einfach ins Gefängnis stecken"

    Bankenkrise"Man kann Banken nicht einfach ins Gefängnis stecken"

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Kim Bode

    "Too big to jail": Banken müssen sich nur selten für Exzesse verantworten. Inzwischen aber greifen Staatsanwaltschaften härter durch, sagt Rechtsexperte Brandon Garrett.

  • Arbeitslohn: "Auf dem Arbeitsmarkt gibt es keine gerechte Bezahlung"

    Arbeitslohn"Auf dem Arbeitsmarkt gibt es keine gerechte Bezahlung"

    14.07.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Wer bestimmt, wie viel jemand verdient? Warum verdienen manche so wenig? Ökonom Gert Wagner erklärt, warum wir bei der Bezahlung nicht auf Gerechtigkeit hoffen sollten.

  • Ernst von Freyberg: Chef der Vatikanbank will offenbar zurücktreten

    Ernst von FreybergChef der Vatikanbank will offenbar zurücktreten

    01.07.2014, ZEIT ONLINE, Arne Storn

    Der deutsche Chef der Vatikanbank sollte das Institut nach mehreren Skandalen reformieren. Jetzt tritt er wohl ab, über Nachfolger wird bereits spekuliert.

  • Bankenkrise in Bulgarien: Regierung versucht Sparer zu beruhigen

    Bankenkrise in BulgarienRegierung versucht Sparer zu beruhigen

    30.06.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Roser

    Die EU hilft Bulgarien mit einem Kredit, um eine ernsthafte Krise im Finanzsektor zu verhindern. Gezielte Gerüchte hatten für Panik bei den Sparern gesorgt.

  • Finanzmarkt: Die großen Banken werden noch größer

    FinanzmarktDie großen Banken werden noch größer

    30.06.2014, ZEIT ONLINE

    Der europäische Bankensektor ist alles andere als krisenfest. In einigen EU-Staaten hat die Marktkonzentration sogar noch zugenommen, wie unsere Grafik des Tages zeigt.

  • Bank: Bulgarien fürchtet Panik nach kriminellem Angriff auf Banken

    BankBulgarien fürchtet Panik nach kriminellem Angriff auf Banken

    27.06.2014, ZEIT ONLINE

    Angst bei Bulgariens Bankkunden: Unbekannte versuchen mit SMS- und Internetnachrichten Panik zu schüren. Schon bilden sich Schlangen vor den Filialen.

  • Zahlungsmittel: Die Deutschen zahlen am liebsten in bar

    ZahlungsmittelDie Deutschen zahlen am liebsten in bar

    24.06.2014, ZEIT ONLINE

    Rund zwei Drittel der Deutschen bezahlen am liebsten mit Bargeld, zeigt unsere Infografik. Kreditkarten oder digitale Bezahlmöglichkeiten spielen kaum eine Rolle.

  • "Master of the Universe"Der Mensch hinter der Macht

    18.06.2014, ZEIT ONLINE, Arne Storn

    Ein Banker erzählt. 90 Minuten lang. Über das Leben, das man verliert. Und das Geld, das man gewinnt. "Master of the Universe" ist der beste Film zur Finanzkrise.

  • Geldgeschäfte: Ein Girokonto fürs Smartphone

    GeldgeschäfteEin Girokonto fürs Smartphone

    16.06.2014, TAGESSPIEGEL, Carla Neuhaus

    Immer mehr Start-ups machen klassischen Banken Konkurrenz. Sie bauen Bezahl-Apps, vermitteln Kredite oder helfen bei der Geldanlage. Oft sind sie schneller und günstiger.

  • BankenÜber-Regulierer USA

    05.06.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Warum US-Gesetze die Welt beherrschen.

  • Bayern LB: München betrügt Wien

    Bayern LBMünchen betrügt Wien

    15.05.2014, DIE ZEIT, Alina Fichter

    Im Skandal um die Bayerische Landesbank gibt es neuen Streit. Womöglich hat sich die Bank zu Unrecht Staatshilfen aus Österreich für die desaströse Tochter HGAA besorgt.

  • Bankenregulierung: Sicherheit hat ihren Preis

    BankenregulierungDie Anleger werden für mehr Sicherheit zahlen müssen

    10.05.2014, DIE ZEIT, Nadine Oberhuber

    Nach der Finanzkrise gibt es neue Regeln für Banken und Kapitalmärkte. Die Kosten dafür sind hoch. Was bedeutet das für die Kunden?

  • Russland: Der Staat hat Russlands Banken in der Hand

    RusslandDer Staat hat Russlands Banken in der Hand

    05.05.2014, ZEIT ONLINE

    Das Kapital in Russland wird von der Regierung kontrolliert. Die Zentralbank hat ihren Einfluss sogar ausgebaut, wie unsere Infografik des Tages zeigt.

  • BankenunionWer entsorgt die Pleitebanken?

    16.04.2014, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die EU regelt die Abwicklung maroder Institute neu. Wie Deutschland sich mit seinen Interessen gegen die anderen Europäer durchgesetzt hat.

  • BonusNetter Versuch

    03.04.2014, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Seit Kurzem müssen Europas Banken die Boni ihrer Topleute deckeln. Die Folge: Fixgehälter steigen – und in London gibt es neue Zuschläge.

  • Banken: Die Helfer des Uli Hoeneß

    BankenDie Helfer des Uli Hoeneß

    26.03.2014, DIE ZEIT, Arne Storn

    An der Zockerei des Managers Uli Hoeneß waren mehrere Banken beteiligt – unter ihnen Julius Bär. So manches Rätsel und so manche offene Frage scheint inzwischen gelöst.

  • EZB-Neubau: Draghi, das Graffiti-Männchen

    EZB-NeubauDraghi, das Graffiti-Männchen

    26.03.2014, ZEIT ONLINE

    Straßenkünstler dürfen Graffitis an die Baustelle des neuen EZB-Gebäudes in Frankfurt sprühen. Die Kunstwerke zeigen vor allem das gierige Gesicht des Kapitalismus.

  • Jürgen Fitschen: Niemand war vorbereitet

    Jürgen Fitschen"Eine Neuauflage des Kalten Krieges vermeiden"

    21.03.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die Finanzbranche sei besser als ihr Ruf, sagt Bankenpräsident Jürgen Fitschen. Im Gespräch erklärt er, wie eng die Wirtschaftsbeziehungen mit Russland sind.

  • Steuerhinterziehung: Die Schweiz, das Steuerparadies der Superreichen

    SteuerhinterziehungDie Schweiz, das Steuerparadies der Superreichen

    11.03.2014, TAGESSPIEGEL, Harald Schumann

    Für Kleinbetrüger taugt die Schweiz als Fluchtland zwar nicht mehr. Doch die Geldelite nutzt weiterhin komplizierte Tarnkonstrukte zum Steuersparen.

  • Welt des GeldesErst mal zahlt die Bank

    06.03.2014, DIE ZEIT, Claas Tatje

    Eine Steuer auf Finanzgeschäfte trifft die Richtigen – und eben nicht die Verbraucher.

  • Devisenmarkt: 16 Uhr, London

    DevisenmarktSechzig Sekunden für Kursmanipulation

    22.02.2014, DIE ZEIT, Arne Storn

    Weltweit hegen Behörden einen Verdacht: Großbanken könnten die Wechselkurse von Währungen manipuliert haben, um sich zu bereichern. Aber geht das überhaupt?

  • Bankenregulierung: Nur gut gemeint

    BankenregulierungDie EU meint es doch nur gut

    10.02.2014, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die EU will den Banken das Spekulieren verbieten. Darum trennt sie riskante und weniger riskante Geschäfte. Doch die Pläne sind wenig durchdacht. Und sie kommen zu spät.

  • Abonnieren: RSS-Feed