• Schlagwort: 

    Banken

  • Euro: Abzocke im Urlaub

    EuroAbzocke im Urlaub

    30.08.2015, DIE ZEIT, Claus Hecking

    Viele Reisende heben an Automaten im Ausland Geld ab – und tappen dabei in die Gebührenfalle. Die EU-Kommission sieht derweil gar kein Problem.

  • BlackRock: Der 4-Billionen-Dollar-Mann

    BlackRockDer 4-Billionen-Dollar-Mann

    27.08.2015, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Larry Fink ist Chef von BlackRock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Andere Investoren halten ihn für gefährlich. Sie sind nicht die einzigen.

  • Hilfspaket: Wohin fließen die Griechenland-Milliarden?

    HilfspaketWohin fließen die Griechenland-Milliarden?

    19.08.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    86 Milliarden Euro bekommt Griechenland in den kommenden drei Jahren. Wie schon bei den ersten Rettungspaketen gilt: Die griechische Bevölkerung erhält davon fast nichts.

  • Was bewegt Elizabeth Warren?: Schrecken der Großbanken

    Was bewegt Elizabeth Warren?Schrecken der Großbanken

    13.08.2015, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Elizabeth Warren brachte der Wall Street die größte Niederlage seit Jahrzehnten bei. Nun ist sie eine gefürchtete Senatorin in Washington.

  • BankenIhr kommt nicht davon

    06.08.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Das Urteil gegen einen Londoner Banker ist ein Signal.

  • Welt des Geldes: New YorkKaum einer kauft Gold

    06.08.2015, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Früher sahen viele Anleger im Edelmetall einen sicheren Hafen – damit ist es vorbei.

  • Bankenregulierung: "Nicht genug getan"

    Bankenregulierung"Nicht genug getan"

    31.07.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die Krise 2008 haben viele Staaten erfolgreich bekämpft. Deshalb ließen sie die Banken weiter gewähren – ein Fehler, sagt der US-Ökonom Barry Eichengreen.

  • Geldwäsche: Ständig hinterher

    GeldwäscheDie Geldwäscher haben leichtes Spiel

    24.07.2015, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    London ist ein guter Ort für Geschäfte – auch für kriminelle. Die Behörden verschärfen den Kampf und ringen mit ihren Aufgaben.

  • Wir raten abHass auf Banken? Gähn

    23.07.2015, DIE ZEIT, John F. Jungclaussen

    Joris Luyendijk: "Unter Bankern".

  • Griechenland: EZB stockt Notkredite weiter auf

    GriechenlandEZB stockt Notkredite weiter auf

    22.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Obergrenze für Kredite an griechische Banken steigt um 900 Millionen Euro – die zweite Erhöhung binnen einer Woche. Das könnte so weitergehen, sagt ein Insider.

  • Griechenland: Tsipras' Regierung zahlt Schuldenrate an EZB und IWF

    GriechenlandTsipras' Regierung zahlt Schuldenrate an EZB und IWF

    20.07.2015, ZEIT ONLINE

    Griechenland hat zwei fällige Kreditraten zurückgezahlt. Erleichterung für die Menschen bringt die Wiedereröffnung der Banken: Am Morgen bildeten sich längere Schlangen.

  • Griechenland: "Drei Whiskey für das Büro des Ministerpräsidenten"

    Griechenland"Drei Whiskey für das Büro des Ministerpräsidenten"

    16.07.2015, ZEIT ONLINE

    Syriza-Abweichler begründen ihr Nein zu den Reformen. Vor dem Parlament kommt es zu Straßenschlachten zwischen Polizei und Demonstranten. Die Ereignisse vom 15. Juli

  • Griechenland: Jetzt sind die Euro-Partner am Zug

    GriechenlandJetzt sind die Euro-Partner am Zug

    09.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die griechische Reformliste ist in Brüssel angekommen. Derweil erneuert der IWF seine Forderung nach einem Schuldenerlass. Das Live-Blog vom 9. Juli

  • Banken in Griechenland: "Bald bricht hier alles zusammen"

    Banken in Griechenland"Bald bricht hier alles zusammen"

    30.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Besorgte Unternehmer, aufgelöste Banker: Die wichtigsten Wirtschaftsvertreter Griechenlands zeichnen ein düsteres Bild und drängen ihre Regierung zu einem Deal.

  • Griechenland: Bankensturm des Volkes

    GriechenlandBankensturm des Volkes

    28.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Nie zuvor war der Andrang an den Geldautomaten so sichtbar wie in den Stunden, bevor die Banken geschlossen wurden. Viele befürchten als Nächstes Hamsterkäufe.

  • Schuldenkrise: Griechische Banken bleiben bis zum 7. Juli geschlossen

    SchuldenkriseGriechische Banken bleiben bis zum 7. Juli geschlossen

    28.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der griechische Premier Tsipras hat auf die zugespitzte Krise reagiert: Kapitalverkehrskontrollen und geschlossene Banken sollen einen Kollaps verhindern.

  • GriechenlandEZB verlängert Nothilfen für griechische Banken

    28.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der Rat der EZB hat entschieden, die Griechenland-Kredite auf dem aktuellen Niveau weiterlaufen zu lassen. Die Entscheidung könne jedoch jederzeit neu überdacht werden.

  • Sparen: Tschüs, Bank. Hallo, App!

    SparenTschüs, Bank. Hallo, App!

    25.06.2015, DIE ZEIT, Jens Tönnesmann

    Jeder Zweite unter 30 will die Geldbörse durch das Smartphone ersetzen. Das Internet hilft auch beim Sparen, Anlegen und Versichern. Doch worauf muss man achten?

  • Europäische Zentralbank: EZB stockt Nothilfe für griechische Banken erneut auf

    Europäische ZentralbankEZB stockt Nothilfe für griechische Banken erneut auf

    23.06.2015, ZEIT ONLINE

    Etwas weniger als eine Milliarde hat die Europäische Zentralbank gewährt. Es ist das vierte Mal in einer Woche, dass sie den Kreditrahmen für griechische Banken erhöht.

  • Griechenland: Plebiszit am Bankautomat

    GriechenlandPlebiszit am Bankautomat

    22.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Milliarden haben die Griechen von ihren Konten abgehoben. Auch deshalb dürfte Tsipras jetzt eher bereit sein für eine Einigung. Trotzdem verliert er kaum an Popularität.

  • Griechenland: Der letzte Schritt

    GriechenlandDer letzte Schritt

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    In Griechenland schaffen die Sparer Fakten und entziehen den Banken mit dem Kapital das Vertrauen. Geht das Geld endgültig aus, bliebe nur ein drastischer Schritt.

  • Schuldenkrise: EZB erhöht Nothilfe für griechische Banken

    SchuldenkriseEZB erhöht Nothilfe für griechische Banken

    19.06.2015, ZEIT ONLINE

    Das massenhafte Abheben von Bargeld bedroht Griechenlands Banken: Höhere Überbrückungskredite der EZB sollen sie vor der Zahlungsunfähigkeit bewahren.

  • Banken: "Es wäre der Rauswurf Griechenlands"

    Banken"Es wäre der Rauswurf Griechenlands"

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Die EZB wird die griechischen Banken weiter mit Notkrediten versorgen, sagt der Chefvolkswirt der Commerzbank. Jedenfalls bis zum EU-Sondergipfel am Montag.

  • Schweiz: Banken melden 53 Geldwäsche-Verdachtsfälle im Fifa-Skandal

    SchweizBanken melden 53 Geldwäsche-Verdachtsfälle im Fifa-Skandal

    17.06.2015, ZEIT ONLINE

    Bei den Ermittlungen zu den WM-Vergaben nach Russland und Katar sind in der Schweiz dubiose Buchungen aufgefallen. Die Justiz könnte bald Fifa-Chef Blatter dazu befragen.

  • FinanzmarktMehr als viel Geld

    11.06.2015, DIE ZEIT, Jens Tönnesmann

    Björn Strüwer war ein hoch bezahlter Banker – bis er die Sinnfrage stellte.

  • Abonnieren: RSS-Feed