• Schlagwort: 

    Berufsausbildung

  • Fassküfer: Mit Liebe zum Holz und zur Zahl Pi

    FassküferMit Liebe zum Holz und zur Zahl Pi

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Vom Eimer bis zum 5.000-Liter-Fass: Fassküfer bauen Holzgefäße noch wie vor 500 Jahren. Die Branche ist klein, nur etwa 20 Betriebe gibt es noch.

  • Arbeitslosigkeit: Schlauer Osten

    ArbeitslosigkeitSchlauer Osten

    06.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Arbeitslosigkeit in den ostdeutschen Bundesländern ist immer noch hoch. An der Qualifizierung der Menschen kann es nicht liegen, wie unsere Infografik zeigt.

  • Handwerk: Ihrer Hände Arbeit

    HandwerkIhrer Hände Arbeit

    25.09.2014, ZEIT ONLINE

    Handarbeit ist wieder gefragt: Konsumenten wollen wissen, woher Produkte stammen und wer sie gemacht hat. Ein neues Fotobuch zeigt überzeugte Handwerker und ihre Arbeit.

  • Grabungstechniker: Die heimlichen Helden der Archäologie

    GrabungstechnikerDie heimlichen Helden der Archäologie

    11.09.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Ohne sie wären Archäologen hilflos: Grabungstechniker planen und begleiten Ausgrabungen und dokumentieren die Funde. Feste Jobs gibt es selten. Der Beruf der Woche

  • Puppendoktor: Auch Puppen müssen mal zum Arzt

    PuppendoktorAuch Puppen müssen mal zum Arzt

    28.08.2014, ZEIT ONLINE

    Zerbrochene Porzellanfinger, abgerissene Teddyohren: Seit mehr als 100 Jahren machen die Doktoren in Sydneys Spielzeugklinik die Besitzer ihrer Patienten wieder froh.

  • Berufsausbildung: Zehntausende Lehrstellen in Deutschland unbesetzt

    BerufsausbildungZehntausende Lehrstellen in Deutschland unbesetzt

    21.08.2014, ZEIT ONLINE

    Betriebe in Deutschland finden häufig keine geeigneten Auszubildenden. Vielen Bewerbern mangelt es laut IHK an Disziplin oder grundlegenden Schulkenntnissen.

  • Werkstoffprüfer: Kaputt machen, analysieren, kaputt machen, analysieren

    WerkstoffprüferKaputt machen, analysieren, kaputt machen, analysieren

    12.08.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    So sieht der Joballtag von Werkstoffprüfern aus. Sie prüfen Material auf Beschaffenheit und Zustand. Auch die Staatsanwaltschaft ist ihr Kunde, zeigt der Beruf der Woche.

  • Verpackungsdesigner: Schöne Schachteln sind ihr Geschäft

    VerpackungsdesignerSchöne Schachteln sind ihr Geschäft

    05.08.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Von edel bis schrill: Verpackungsdesigner müssen wissen, welche Verpackung zu welchem Produkt passt. Talent für Marketing ist hilfreich, zeigt der Beruf der Woche.

  • Ärzte: "Mangel im Überfluss"

    ÄrzteKönnen Deutschlands Mediziner genug?

    02.08.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Der Neurologe Hans-Jochen Heinze und Bundesärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery fordern eine bessere Ausbildung für Ärzte und streiten über den Weg dahin.

  • Bildung: Wie aus Meistern Master werden

    Bildung"Jugendliche halten Ausbildung für eine Sackgasse"

    02.08.2014, DIE ZEIT, Inge Kutter

    Es gibt immer mehr Akademiker, aber Fachkräfte in Ausbildungsberufen fehlen. Was läuft schief? Darüber streiten die Experten Felix Rauner und Andreas Schleicher.

  • Lebensmittelchemiker: Detektiv im Labor

    LebensmittelchemikerDetektiv im Labor

    29.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Ist da etwas faul? Lebensmittelchemiker nehmen Proben von Nahrungsmitteln, aber auch Kosmetika oder Tierfutter unter die Lupe. Die Jobchancen stehen gut.

  • Berufsausbildung: Ältere Azubis brechen öfter ab

    BerufsausbildungÄltere Azubis brechen öfter ab

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Noch eine Ausbildung beginnen in fortgeschrittenem Alter? Laut einer Studie brechen Lehrlinge im Erwachsenenalter überdurchschnittlich oft ohne Abschluss ab.

  • Baumkontrolleur: Schiefe Tannen sind ein Fall für den Baumprüfer

    BaumkontrolleurSchiefe Tannen sind ein Fall für den Baumprüfer

    22.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Der Ast ist morsch, der Baum steht schief. Und dann? Baumkontrolleure beurteilen, ob ein Baum gefällt werden muss. Ihren Joballtag zeigt der Beruf der Woche.

  • Ausbildungsmarkt in DeutschlandSorgen um morgen

    21.07.2014, TAGESSPIEGEL, Carla Neuhaus

    Kurz vor Beginn des Ausbildungsjahres sind bundesweit 194.000 Lehrstellen unbesetzt. Vor allem viele ostdeutsche Betriebe finden keine geeigneten Kandidaten.

  • FilmvorführerEin Traumjob ohne Zukunft

    18.07.2014, ZEIT ONLINE, Andreas Weck

    Früher wuchteten Filmvorführer 30 Kilo schwere Filmrollen auf den Projektor oder schnitten und klebten Bänder. Heute stöpseln sie Festplatten um. Ihr Job stirbt aus.

  • KuhfitterKuh, du hast die Haare schön

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Babyöl fürs Euter, der richtige Schnitt für den Rippenbogen. Kuhfriseure machen Rindviecher für Ausstellungen schön. Was das soll, zeigt der Beruf der Woche.

  • Glockenforscher: Der Glockendoktor verarztet Patienten in luftiger Höhe

    GlockenforscherDer Glockendoktor verarztet Patienten in luftiger Höhe

    08.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Warum gehen Kirchenglocken kaputt? Und wie kann man das verhindern? Diesen Fragen gehen Glockenforscher nach. Dass Glocken sensibel sind, zeigt der Beruf der Woche.

  • Mindestlohn: Einmal Hartz IV, immer Hartz IV

    MindestlohnEinmal Hartz IV, immer Hartz IV

    03.07.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Debatte um den Mindestlohn verdeckt die viel größeren Probleme auf dem Arbeitsmarkt. Sie zu lösen ist weitaus schwieriger. Die Politik versucht es nicht einmal.

  • InklusionMenschen mit Behinderung fordern mehr Teilhabe am Arbeitsleben

    30.06.2014, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    In der Schule werden Behinderte integriert. Und danach? Jobs gibt es in Behindertenwerkstätten. Doch wer einmal dazugehörte, will sich nicht mehr ausschließen lassen.

  • StudienabbrecherPhilosophen können Tischler werden

    29.06.2014, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    Fast jeder dritte Student bricht ab. Künftig soll die Zeit im Studium kein Verlust sein. Verkürzte Ausbildungen und Meisterkurse machen Abbrecher zu Führungskräften.

  • Jugendliche in Südeuropa: Die verlorene Generation

    Jugendliche in SüdeuropaDie verlorene Generation

    29.06.2014, DIE ZEIT, Louis Chauvel

    In Südeuropa ist die Jugendarbeitslosigkeit enorm hoch. Aber nicht nur das ist ein Problem, auch die Löhne sind erheblich niedriger als die früherer Generationen.

  • Inklusion: "Ist dieses Kind jetzt normal?"

    Inklusion"Ist dieses Kind jetzt normal?"

    13.06.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Wenn es um Inklusion geht, denken viele an geistig behinderte Kinder – dabei geht es meist um seelisch Behinderte, sagt Thomas Rauschenbach vom Deutschen Jugendinstitut.

  • BildungVersteckte Talente

    05.06.2014, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Der Erziehungswissenschaftler Kai Maaz hat den Einfluss der Herkunft auf den Lernerfolg untersucht. Ein Gespräch mit ihm über Ungerechtigkeit

  • FachkräftemangelEine Chance für die Bildungsverlierer

    28.05.2014, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Wer mehr Facharbeiter will, der muss in die Schwachen investieren.

  • Arbeitsmarkt: Gewerkschaften plädieren für Fortbildungsprämie

    ArbeitsmarktGewerkschaften plädieren für Fortbildungsprämie

    25.04.2014, ZEIT ONLINE

    Langzeitarbeitslose, die eine Berufsausbildung nachholen, sollen dafür Geld vom Staat erhalten. Das soll das Durchhaltevermögen stärken.

  • Abonnieren: RSS-Feed