• Schlagwort: 

    Berufsausbildung

  • Lebensmittelchemiker: Detektiv im Labor

    LebensmittelchemikerDetektiv im Labor

    29.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Ist da etwas faul? Lebensmittelchemiker nehmen Proben von Nahrungsmitteln, aber auch Kosmetika oder Tierfutter unter die Lupe. Die Jobchancen stehen gut.

  • Berufsausbildung: Ältere Azubis brechen öfter ab

    BerufsausbildungÄltere Azubis brechen öfter ab

    25.07.2014, ZEIT ONLINE

    Noch eine Ausbildung beginnen in fortgeschrittenem Alter? Laut einer Studie brechen Lehrlinge im Erwachsenenalter überdurchschnittlich oft ohne Abschluss ab.

  • Baumkontrolleur: Schiefe Tannen sind ein Fall für den Baumprüfer

    BaumkontrolleurSchiefe Tannen sind ein Fall für den Baumprüfer

    22.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Der Ast ist morsch, der Baum steht schief. Und dann? Baumkontrolleure beurteilen, ob ein Baum gefällt werden muss. Ihren Joballtag zeigt der Beruf der Woche.

  • Ausbildungsmarkt in Deutschland: Sorgen um morgen

    Ausbildungsmarkt in DeutschlandSorgen um morgen

    21.07.2014, TAGESSPIEGEL, Carla Neuhaus

    Kurz vor Beginn des Ausbildungsjahres sind bundesweit 194.000 Lehrstellen unbesetzt. Vor allem viele ostdeutsche Betriebe finden keine geeigneten Kandidaten.

  • Filmvorführer: Ein Traumjob ohne Zukunft

    FilmvorführerEin Traumjob ohne Zukunft

    18.07.2014, ZEIT ONLINE, Andreas Weck

    Früher wuchteten Filmvorführer 30 Kilo schwere Filmrollen auf den Projektor oder schnitten und klebten Bänder. Heute stöpseln sie Festplatten um. Ihr Job stirbt aus.

  • Kuhfitter: Kuh, du hast die Haare schön

    KuhfitterKuh, du hast die Haare schön

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Babyöl fürs Euter, der richtige Schnitt für den Rippenbogen. Kuhfriseure machen Rindviecher für Ausstellungen schön. Was das soll, zeigt der Beruf der Woche.

  • Glockenforscher: Der Glockendoktor verarztet Patienten in luftiger Höhe

    GlockenforscherDer Glockendoktor verarztet Patienten in luftiger Höhe

    08.07.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Warum gehen Kirchenglocken kaputt? Und wie kann man das verhindern? Diesen Fragen gehen Glockenforscher nach. Dass Glocken sensibel sind, zeigt der Beruf der Woche.

  • Mindestlohn: Einmal Hartz IV, immer Hartz IV

    MindestlohnEinmal Hartz IV, immer Hartz IV

    03.07.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Debatte um den Mindestlohn verdeckt die viel größeren Probleme auf dem Arbeitsmarkt. Sie zu lösen ist weitaus schwieriger. Die Politik versucht es nicht einmal.

  • Inklusion: Das Glück, dazuzugehören

    InklusionMenschen mit Behinderung fordern mehr Teilhabe am Arbeitsleben

    30.06.2014, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    In der Schule werden Behinderte integriert. Und danach? Jobs gibt es in Behindertenwerkstätten. Doch wer einmal dazugehörte, will sich nicht mehr ausschließen lassen.

  • Studienabbrecher: Philosophen können Tischler werden

    StudienabbrecherPhilosophen können Tischler werden

    29.06.2014, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    Fast jeder dritte Student bricht ab. Künftig soll die Zeit im Studium kein Verlust sein. Verkürzte Ausbildungen und Meisterkurse machen Abbrecher zu Führungskräften.

  • Jugendliche in Südeuropa: Die verlorene Generation

    Jugendliche in SüdeuropaDie verlorene Generation

    29.06.2014, DIE ZEIT, Louis Chauvel

    In Südeuropa ist die Jugendarbeitslosigkeit enorm hoch. Aber nicht nur das ist ein Problem, auch die Löhne sind erheblich niedriger als die früherer Generationen.

  • Inklusion: "Ist dieses Kind jetzt normal?"

    Inklusion"Ist dieses Kind jetzt normal?"

    13.06.2014, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Wenn es um Inklusion geht, denken viele an geistig behinderte Kinder – dabei geht es meist um seelisch Behinderte, sagt Thomas Rauschenbach vom Deutschen Jugendinstitut.

  • BildungVersteckte Talente

    05.06.2014, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Der Erziehungswissenschaftler Kai Maaz hat den Einfluss der Herkunft auf den Lernerfolg untersucht. Ein Gespräch mit ihm über Ungerechtigkeit

  • FachkräftemangelEine Chance für die Bildungsverlierer

    28.05.2014, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Wer mehr Facharbeiter will, der muss in die Schwachen investieren.

  • Arbeitsmarkt: Gewerkschaften plädieren für Fortbildungsprämie

    ArbeitsmarktGewerkschaften plädieren für Fortbildungsprämie

    25.04.2014, ZEIT ONLINE

    Langzeitarbeitslose, die eine Berufsausbildung nachholen, sollen dafür Geld vom Staat erhalten. Das soll das Durchhaltevermögen stärken.

  • MindestlohnNahles zweiter Streich

    02.04.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Die Jusos nennen den Mindestlohn einen "löchrigen Käse", in der Union löst er Ärger aus. Mittendrin sitzt die Arbeitsministerin und freut sich über ihren nächsten Erfolg.

  • Serie Beruf der Woche: Kaffeemeister hinter der Maschine

    Serie Beruf der WocheKaffeemeister hinter der Maschine

    02.04.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    In Australien sind Baristas Stars. Auch hier steigt die Nachfrage. Die Branche kämpft für eine staatliche Anerkennung als Ausbildungsberuf, zeigt der Beruf der Woche.

  • Olaf Scholz: Es sind unsere Fremden

    Olaf ScholzFlüchtlinge brauchen Perspektiven

    29.03.2014, DIE ZEIT, Olaf Scholz

    Vollständig offene Grenzen kann es nicht geben. Doch wer nach langen Strapazen nach Deutschland kommt, muss hier leichter arbeiten und bleiben dürfen.

  • Serie Beruf der Woche: Das Schönste ist die Baustelle

    Serie Beruf der WocheDas Schönste ist die Baustelle

    26.03.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Häuser entwerfen, Bauwerke gestalten: Bis man als Architekt spannende Entwürfe entwickeln darf, muss man viele monotone Planungen machen, zeigt unser Beruf der Woche.

  • Serie Beruf der Woche: Hüte von Hand

    Serie Beruf der WocheHüte von Hand

    20.03.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Hüte sind wieder voll in Mode. Modisten entwerfen auffällige Kreationen und stellen die Kopfbedeckung in eigenen Manufakturen von Hand her, zeigt der Beruf der Woche.

  • Lohnuntergrenze: Nahles ringt um Ausnahmen vom Mindestlohn

    LohnuntergrenzeNahles ringt um Ausnahmen vom Mindestlohn

    17.03.2014, TAGESSPIEGEL, Cordula Eubel

    Diese Woche präsentiert die Arbeitsministerin ihren Gesetzentwurf. Sie will Jugendliche bis 18 Jahre vom Mindestlohn ausnehmen, die CDU fordert eine Grenze von 21 Jahren.

  • Serie Beruf der Woche: Die Chefsekretärin weiß fast alles

    Serie Beruf der WocheDie Chefsekretärin weiß fast alles

    11.03.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Für immer mehr Assistenzjobs braucht man ein Studium. Die Aufgaben sind vielfältig, aber Entwicklungsmöglichkeiten gibt es kaum, zeigt der Beruf der Woche.

  • Generation Y: Wir sind jung …

    Generation YWir verändern die Arbeitswelt

    10.03.2014, DIE ZEIT, Kerstin Bund

    Die Generation der 1980 bis 1995 Geborenen sind keine Weicheier. Sie definieren Karriere nur anders. Davon könnten alle profitieren.

  • Serie Beruf der Woche: Handarbeit für feudale Kunden

    Serie Beruf der WocheHandarbeit für feudale Kunden

    06.03.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Schlösser, Burgen und Museen: Posamenteure stellen edle Dekoelemente für exklusive Inneneinrichtungen her. Nur 100 von ihnen gibt es noch, zeigt der Beruf der Woche.

  • Berufsausbildung: Wenige Lehrlinge, viele Studenten

    BerufsausbildungWenige Lehrlinge, viele Studenten

    11.02.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Die Zahl der Studenten steigt seit Jahren, die Zahl der Azubis aber nimmt ab. Die zunehmende Akademisierung hat Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt.

  • Abonnieren: RSS-Feed