• Schlagwort: 

    Bibliothek

  • Muslime in Indien: Lange Bärte, gute Bürger

    Muslime in IndienLange Bärte, gute Bürger

    15.12.2014, DIE ZEIT, Jan Roß

    Von Terroristen umworben, von Hindu-Nationalisten abgestempelt: Indiens Muslime sind umkämpft. Aber ihre junge Elite will endlich ohne Angst anders sein dürfen.

  • Bundesverwaltungsgericht: Sonntags gehört Papi mir

    BundesverwaltungsgerichtSonntags gehört Papi mir

    28.11.2014, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    Welche Geschäfte müssen auch sonntags öffnen? Wann kann der Kunde nicht bis Montag warten? Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts befeuert eine alte Debatte.

  • Mexiko: Lehrer zünden Regionalparlament an

    MexikoLehrer zünden Regionalparlament an

    12.11.2014, ZEIT ONLINE

    Nach dem Verschwinden der 43 Studenten in Mexiko eskaliert die Gewalt. Erneut haben Lehrer und Studenten öffentliche Gebäude gestürmt und Feuer gelegt.

  • WissenUnesco stellt Weltbibliothek der Wissenschaft online

    10.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Unesco will mit einer digitalen Plattform den freien Zugang zu Wissen unterstützen. Zum Start der Weltbibliothek der Wissenschaft stehen etwa 300 Artikel bereit.

  • Glasgow: Big Mack

    GlasgowBig Mack hat Style

    23.10.2014, DIE ZEIT, Elsemarie Maletzke

    Der Architekt Charles R. Mackintosh brachte den Jugendstil nach Glasgow. Heute ist das House for an Art Lover ein märchenhaftes Gesamtkunstwerk.

  • FachbücherWozu kaufen?

    09.10.2014, DIE ZEIT, Thomas Röbke

    Marieke Otto hat den ersten Vermietungsservice für Fachbücher gegründet. Ein Gespräch über Bananenflecken und andere Risiken

  • Truman Capote: Neu entdeckte Geschichten von Truman Capote

    Truman CapoteNeu entdeckte Geschichten von Truman Capote

    06.10.2014, ZEIT ONLINE, Christine Meffert

    In New York wurden unbekannte Erzählungen von Truman Capote gefunden. Hier erzählen die Herausgeber Anuschka Roshani und Peter Haag von ihrem spektakulären Fund.

  • Studienbeginn: Mein Semester zwischen Kant und Kneipe

    StudienbeginnEin Ersti zwischen Kant und Kneipe

    02.10.2014, DIE ZEIT, Gustav Beyer

    Er fällt durch's WG-Casting, kämpft mit Waschmaschine, Philosophie und Internetanschluss. Ein Rückblick auf das erste Semester. Mit Happy End.

  • Kitagebühren: Das haben wir jetzt davon

    KitagebührenDas haben wir jetzt davon

    12.08.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    In Hamburg sparen Familien seit August bis zu 192 Euro pro Monat bei den Kitagebühren. Eine Entscheidung, die sich lohnt.

  • Was studieren?: Einführung in die Buchwissenschaft

    Was studieren?Einführung in die Buchwissenschaft

    04.08.2014, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

  • Google-Suchergebnisse: Medien beklagen sich über Recht auf Vergessen

    Google-SuchergebnisseMedien beklagen sich über Recht auf Vergessen

    03.07.2014, ZEIT ONLINE

    Google bereinigt die Suchergebnisse auf Antrag. Auch indirekt damit zusammenhängende Inhalte werden so unterdrückt. Britische Medien berichten von zweifelhaften Fällen.

  • Amsterdam: Lindenduft und Cocktails

    AmsterdamOh, du schöner Lindenduft

    01.07.2014, DIE ZEIT, Ulf Lippitz

    Schiefe Häuser und kleine Geschäfte: Negen Straatjes heißt das malerische Viertel Amsterdams. Die Sängerin Ilse DeLange erzählt, wieso sie dort immer gute Laune bekommt.

  • Studentenleben: Meine geliebte Bib, du Herz jeder Uni

    StudentenlebenMeine geliebte Bib, du Herz jeder Uni

    26.06.2014, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

    Bibliotheken verzaubern Studenten, die sich plötzlich so wissenschaftlich fühlen. Eine Liebeserklärung unserer Autorin. Wir sammeln dazu Ihre schönsten Bib-Geschichten.

  • Studieren: Wie ist Studieren?

    StudierenSind Professoren strenger als Lehrer?

    06.05.2014, DIE ZEIT, Julia Nolte

    Dozenten sind unnachgiebig, sagt ein Student. Meine Anforderungen sind transparent, sagt eine Professorin. Zwei Perspektiven auf die wichtigsten Fragen von Abiturienten

  • Deutsche Digitale BibliothekMultimediales Armutszeugnis

    01.04.2014, TAGESSPIEGEL, Gregor Dotzauer

    Kein Jahrhundertprojekt, sondern Jahrhundertflop: Die Deutsche Digitale Bibliothek kann nicht mal gegen deutsche E-Bibliotheken bestehen. Geschweige denn gegen Google.

  • Promotion: Das Facebook für Doktoranden

    PromotionDas Facebook für Doktoranden

    24.03.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    Wer promoviert, ist oft alleine. Mainzer Doktoranden haben nun eine Plattform zum Austausch gegründet – mit einem großen Ziel: Alle Doktorarbeiten seit 1960 zu listen.

  • Kolumne von Kathrin Passig: Die Margarine des Internets

    Kolumne von Kathrin PassigDie Margarine des Internets

    03.03.2014, ZEIT ONLINE, Kathrin Passig

    Die "Kostenloskultur" macht die Preise für Bücher, Musik und Filme nicht kaputt. Das Netz macht es nur einfacher, Alternativen zu finden – darauf reagieren die Anbieter.

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    20.02.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Historiker sehen in ihm ein Beispiel pragmatischer Herrschaft, religiöser Toleranz und kultureller Modernisierung. Wer war’s?

  • Professoren: "Ich mache das für meine Studenten"

    Professoren"Ich mache das für meine Studenten"

    15.02.2014, ZEIT ONLINE, Lea Deuber

    Markus Voeth hat ein Lehrbuch für 40 Euro geschrieben. Studenten klagen, dass sie nur so die Klausur bestehen können. Der Professor wehrt sich: Der Profit sei minimal.

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    27.12.2013, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Die "erhabenste aller Frauen" scharte einen berühmten "Musenhof" um sich. Wer war's?

  • Die Andere Bibliothek: "Heute pilgern sie alle"

    Die Andere BibliothekProviant für die Reise im Kopf

    29.11.2013, DIE ZEIT, Ronald Düker

    Ein Schotte, der frustrierte Briefe aus der Südsee schreibt, ein Franzose auf Deutschlandreise 1783: Die schönsten Reisebücher erscheinen in der Anderen Bibliothek.

  • US-Gerichtsentscheid: Google darf Bücher digitalisieren

    US-GerichtsentscheidGoogle darf Bücher digitalisieren

    15.11.2013, ZEIT ONLINE

    Google darf Millionen von Büchern scannen und durchsuchbar machen. Das habe Vorteile für die Allgemeinheit, begründete ein US-Richter die Entscheidung.

  • Pflichtlektüre"Die Eitelkeit des Professors darf keine Rolle spielen"

    08.11.2013, ZEIT ONLINE, Ruben Karschnick

    Dürfen Professoren bestimmte Bücher für klausurrelevant erklären? Nein, sagt die Anwältin Sibylle Schwarz im Interview. In Prüfungen gebe es immer einen Antwortspielraum.

  • PlagiatsvorwürfeDigitalisiert die Dissertationen

    05.11.2013, ZEIT ONLINE, Ruben Karschnick

    Steinmeiers Plagiatsverfahren verlief schnell und reibungslos. Das ist leider nicht die Regel. Wir sollten über alternative Prüfverfahren nachdenken.

  • Thomas MannWas für ein Segen für die Philologen-Industrie!

    05.09.2013, DIE ZEIT, Klaus Harpprecht

    Plötzlich werden 3000 Briefe im Thomas-Mann-Archiv entdeckt.

  • Abonnieren: RSS-Feed