• Schlagwort: 

    Bildung

  • Schule: Für immer Ferien

    SchuleFür immer Ferien

    21.11.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Eine wundervolle Kindheit ohne Schule – davon berichtet der Dokumentarfilm "Being und Becoming". Dennoch gilt: In Deutschland herrscht aus guten Gründen Schulpflicht.

  • Kinderrechte: Arbeit statt Schule

    KinderrechteArbeit statt Schule

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Grund für Kinderarbeit ist oft die blanke Not. Unsere Infografik zeigt: Besonders in armen Ländern arbeiten viele Minderjährige.

  • Bildung: Der Blick in die Köpfe

    BildungDer Blick in die Köpfe

    20.11.2014, DIE ZEIT, Stefan Müller

    Für Roland Grabner ist die Schulform zweitrangig. Stattdessen fordert der Begabungsforscher eine neue Lernkultur

  • Kosovo: Politische Führer einigen sich auf Zusammenarbeit

    KosovoPolitische Führer einigen sich auf Zusammenarbeit

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Das politische Patt hatte den Kosovo an den Rand eines Bankrotts gebracht. Jetzt sollen sich die großen Parteien im Grundsatz auf eine Koalition geeinigt haben.

  • Arbeitszeugnis: Gibt es ein Recht auf eine gute Note?

    ArbeitszeugnisGibt es ein Recht auf eine gute Note?

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Ulf Weigelt

    Ein Arbeitszeugnis soll wohlwollend sein. Eine gute Note zu erstreiten, ist aber auch künftig nicht einfach, trotz des aktuellen BAG-Urteils. Worauf Sie achten müssen.

  • Bevölkerungswachstum: Viele Kinder, gute Zukunft?

    BevölkerungswachstumViele Kinder, gute Zukunft?

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    Ein hohes Bevölkerungswachstum birgt wirtschaftliche Chancen – falls der Nachwuchs gesund bleibt und eine gute Ausbildung erhält. Doch gerade daran mangelt es oft.

  • 25 Jahre KinderrechteJetzt redet Ihr

    13.11.2014, DIE ZEIT, Katrin Hörnlein

    Kinder dürfen ihre Meinung sagen, und Erwachsene müssen sie anhören. Das ist eines der wichtigsten Kinderrechte – deswegen kommt Ihr auf dieser Seite zu Wort.

  • WissenWenn sich Bildung nicht lohnt

    13.11.2014, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Mehr lernen heißt nicht unbedingt mehr Wohlstand, warnen Ökonomen. Es wird Zeit für eine Diskussion.

  • Wissen: Unesco stellt Weltbibliothek der Wissenschaft online

    WissenUnesco stellt Weltbibliothek der Wissenschaft online

    10.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Unesco will mit einer digitalen Plattform den freien Zugang zu Wissen unterstützen. Zum Start der Weltbibliothek der Wissenschaft stehen etwa 300 Artikel bereit.

  • Bildungsbürgertum: Müssen jetzt alle studieren?

    BildungsbürgertumMüssen jetzt alle studieren?

    08.11.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    In Deutschland gibt es heute mehr Studienanfänger als Auszubildende. Die Akademisierung wird unsere Gesellschaft verändern. Zum Guten.

  • "Islamischer Staat": IS schließt Schulen in besetzten syrischen Gebieten

    "Islamischer Staat"IS schließt Schulen in besetzten syrischen Gebieten

    07.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der IS entwickelt einen neuen Lehrplan für die besetzten Gebiete. Inhalt: kaum Mathematik, dafür mehr Religion. Die USA schicken weitere 1.500 Soldaten in den Irak.

  • Kinderbetreuung: Die Kita-Wunschliste

    KinderbetreuungDie Kita-Wunschliste

    06.11.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Bund und Länder verhandeln endlich über Qualität von Krippen und Kitas. Mit Mindeststandards sollten sie sich jetzt aber nicht mehr zufrieden geben. Was wirklich zählt.

  • Polen-Deutschland: Wałęsa wirft Gauck und Merkel Kleingeistigkeit vor

    Polen-DeutschlandWałęsa wirft Gauck und Merkel Kleingeistigkeit vor

    05.11.2014, ZEIT ONLINE

    Polens Nationalheld hält die Kanzlerin und den Bundespräsidenten für keine leidenschaftlichen Europäer. Deutschlands bester Staatsmann sei ein anderer, sagte er der ZEIT.

  • Brandenburg: SPD und Linke unterschreiben Koalitionsvertrag

    BrandenburgSPD und Linke unterschreiben Koalitionsvertrag

    03.11.2014, ZEIT ONLINE

    In Brandenburg hat die rot-rote Koalition die Konditionen für eine weitere Legislaturperiode festgelegt. Innere Sicherheit und Bildung spielen eine große Rolle.

  • Uruguay: Favorit Vázquez führt bei Präsidentenwahl

    UruguayFavorit Vázquez führt bei Präsidentenwahl

    27.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der Kandidat der Regierungspartei liegt nach dem ersten Wahlgang vorne, nun kommt es zur Stichwahl. Sein Herausforderer will die laxen Marihuana-Gesetze verschärfen.

  • Wahl in der Ukraine: Poroschenko hofft auf Neustart

    Wahl in der UkrainePoroschenko hofft auf Neustart

    26.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Parlamentswahl in der Ukraine hat begonnen. Doch nicht alle Bürger können ihre Stimme abgeben. Als Favorit gilt ein proeuropäisches Bündnis von Präsident Poroschenko.

  • Thüringen: Landes-SPD geht mit neuer Führung in Koalitionsgespräche

    ThüringenLandes-SPD geht mit neuer Führung in Koalitionsgespräche

    25.10.2014, ZEIT ONLINE

    Linke, SPD und Grüne bereiten sich in Thüringen auf die erste gemeinsame Regierung vor. Der neue SPD-Landeschef Bausewein wollte schon 2009 ein solches Bündnis.

  • Schweden300 Euro monatlich

    23.10.2014, DIE ZEIT, Marie-Charlotte Maas

    In Schweden werden Studenten stark unterstützt. Die praktische Ausbildung wird dagegen vernachlässigt

  • ChinaAmeisen ohne Job

    23.10.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    In China steigt die Zahl der Hochschulabsolventen stetig an. Dabei sind ihre Berufsaussichten schlecht

  • Investition: Her mit dem Geld!

    InvestitionHer mit dem Geld!

    15.10.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Das Wirtschaftswachstum lässt nach. Muss Deutschland mehr investieren, um die Konjunktur zu stützen? Lohnen würde sich das. Drei Vorschläge, die sich rechnen

  • Wachstumsprogramm: Herr Schäuble, geben Sie nach

    WachstumsprogrammHerr Schäuble, geben Sie nach

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Konjunktur schwächelt. Braucht Deutschland deshalb eine neue Reformagenda? Nein, vielmehr sollte sich der Finanzminister von seiner schwarzen Null verabschieden.

  • Jeroen Dijsselbloem: Euro-Gruppen-Chef wirft Deutschland fehlenden Reformeifer vor

    Jeroen DijsselbloemEuro-Gruppen-Chef wirft Deutschland fehlenden Reformeifer vor

    13.10.2014, ZEIT ONLINE

    Zu viel Rückschau, zu wenig Vorsorge: Jeroen Dijsselbloem warnt die Bundesregierung vor Selbstzufriedenheit und verlangt mehr Wachsamkeit.

  • Drohung gegen Malala: "Wir haben scharfe Messer"

    Drohung gegen Malala"Wir haben scharfe Messer"

    11.10.2014, ZEIT ONLINE

    Kurz nach dem Friedensnobelpreis haben radikale Taliban Drohungen gegen Preisträgerin Malala Yousafzai getwittert. Für die 17-Jährige gibt es auch viel Lob in Pakistan.

  • Malala Yousafzai: "Schickt alle Waffen zum Mars!"

    Malala Yousafzai"Schickt alle Waffen zum Mars!"

    10.10.2014, DIE ZEIT, Katrin Hörnlein

    Als Kind in Pakistan setzte sie sich für die Rechte von Mädchen ein – bis die Taliban sie niederschossen. Heute lebt die 17-Jährige in Birmingham.

  • Friedensnobelpreis: "Sieg für Millionen von Kindern"

    Friedensnobelpreis"Sieg für Millionen von Kindern"

    10.10.2014, ZEIT ONLINE

    Jubel im Swat-Tal, Anerkennung von Seiten der indischen Regierung: Die Vergabe des Friedensnobelpreises an Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi wird weltweit gewürdigt.

  • Abonnieren: RSS-Feed